Rosengarten: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Rosentage Hauptsache, auffällig und mit vielen Dornen

In Steinfurth wird bei den Rosentagen die Blume aller Blumen gefeiert. Bei dem Fest öffnen Rosenzüchter und das Rosenmuseum. Mehr

16.06.2019, 10:00 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Rosengarten

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Reform der Green Card Trump will Einwanderer künftig besser casten

Jung, talentiert, vermögend: Donald Trump würde am liebsten nur noch „die Besten“ nach Amerika lassen. Den Familiennachzug von Einwanderern dagegen will er einschränken. Seine Pläne zur Reform der Green Card dürften aber im Kongress scheitern. Mehr Von Frauke Steffens, New York

18.05.2019, 17:40 Uhr | Politik

Holländische Gärten Mehr als nur Tulpen

Von Hollands Keukenhof hat jeder schon gehört. Doch das Land hat Gartenfreunden mehr zu bieten als den berühmten botanischen Garten. Das liegt an den vielen Adelssitzen. Mehr Von Christa Hasselhorst

13.01.2019, 18:41 Uhr | Wirtschaft

Tierbestattung Abschied vom Familienmitglied

Hunde, Katzen und sogar Hamster werden kremiert. Auch die Besitzerin eines Pferdes ließ ihre Stute einäschern. Mehr Von Fiona Stürmer, Ludwigsgymnasium, Saarbrücken

26.07.2018, 19:57 Uhr | Gesellschaft

Gärten in der Literatur Der Traum von der Freiheit im Grünen

Seit Menschen Literatur schreiben, imaginieren sie Gärten, in denen sie sich frei fühlen können. Gerade weil ihre Symbolik so stark war, tat man sich später schwer damit. Mehr Von Andreas Platthaus

05.05.2018, 21:44 Uhr | Feuilleton

Notenbank Fed Anleger, schaut auf diesen Mann!

Der Jurist Jerome Powell wird neuer Chef der amerikanischen Notenbank. Er ist Investoren nicht unbekannt. Was hat Powell im neuen Amt vor? Mehr Von Dennis Kremer

09.11.2017, 10:08 Uhr | Finanzen

Ausstieg aus Klimaabkommen Die bittere Niederlage des moderaten Trump-Lagers

Der Rückzug Amerikas aus dem Pariser Klimaabkommen ist auch eine persönliche Niederlage für Ivanka Trump. Lange hatte sie sich bei ihrem Vater für einen Verbleib eingesetzt. Damit scheint auch der Machtkampf im Weißen Haus entschieden. Mehr Von Julian Dorn

02.06.2017, 14:59 Uhr | Politik

Sissinghurst Erlösung eines Gartens

Sissinghurst, einer der berühmtesten Gärten der Welt, drohte in Schönheit zu erstarren. Dann kam ein junger Gärtner. Mehr Von Ina Sperl

12.03.2016, 09:07 Uhr | Stil

Teenager-Clique Leute, ich liebe euch!

Was bedeutet echte Freundschaft den Teenagern in Zeiten der sozialen Netzwerke überhaupt noch? Eine Mädchen-Clique im Gespräch über WhatsApp, Rollenverteilung und ihre ganz eigene Sprache. Mehr Von Melanie Mühl

22.02.2016, 14:50 Uhr | Gesellschaft

Bundeswehr in Kundus Vom Rosengarten zum Schlachtfeld

Als die Bundeswehr in Afghanistan eingriff, waren die Ziele hoch gesteckt. Jetzt ist das einst von deutschen Soldaten gesicherte Kundus eine Kampfzone. Afghanische Regierungstruppen müssen nun beweisen, dass sie auch alleine den Taliban standhalten können. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

01.10.2015, 13:50 Uhr | Politik

Aussteiger Eine Jurte in den Südtiroler Bergen

Hohe Felsen, viele Tiere, eine Jurte: Elmar Schroffenegger und seine Frau pflegen einen alternativen Lebensstil - weit abseits von Konsum und Komfort. Mehr Von Sabrina Vieider, Bischöfliches Institut Vinzentinum, Brixen

22.04.2015, 14:06 Uhr | Gesellschaft

Merkel in Amerika Diplomatie mit Kopfsalat

Frühling in Washington, kalter Krieg um die Ukraine – Angela Merkel ist auf dem Rückweg nach Deutschland. Von Edward Snowden war während ihres Besuchs beim amerikanischen Präsidenten kaum die Rede. Mehr Von Günter Bannas, Washington

03.05.2014, 11:48 Uhr | Politik

Merkel in Washington Jenseits des Rosengartens

Ein nüchterner Arbeitsbesuch: Das erwartet Angela Merkel in Washington. Vor knapp drei Jahren war sie zum letzten Mal dort, und der Gegensatz könnte kaum größer sein. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

01.05.2014, 12:18 Uhr | Politik

Krankenversicherung für alle Amerikaner Obamas Wunschtraum von der geglückten Gesundheitsreform

Mehr als 7,1 Millionen Amerikaner haben eine Krankenversicherung unter den Regeln der Gesundheitsreform abgeschlossen. Präsident Obama jubiliert. Doch ist die Zahl wirklich ein Erfolg? Mehr Von Patrick Welter, Washington

02.04.2014, 08:45 Uhr | Wirtschaft

Politikberater Die Kompetenzillusion

Orakelgekrakel: Wenn Politiker sich auf wissenschaftliche Berater verlassen, kann das übel enden. Milliarden werden dabei in den Sand gesetzt. Rekapitulation eines falschen Vertrauensverhältnisses. Mehr Von Marco Wehr

07.01.2014, 15:26 Uhr | Feuilleton

Bistum Limburg Lügen, Gebäude

Der Skandal um den Bischof zu Limburg hat in der deutschen Nachkriegsgeschichte nicht seinesgleichen. Es ist furchtbar. Es ist furchtbar. Mehr Von Volker Zastrow

13.10.2013, 15:39 Uhr | Politik

Barack Obama Eine einsame Entscheidung

Um nicht allein zu stehen, will Barack Obama, dass der Kongress vor einem Syrien-Einsatz Farbe bekennt. Er geht damit ein großes innenpolitisches Risiko ein. Und Syriens Machthaber Assad gewinnt dadurch Zeit. Mehr Von Andreas Ross, Washington

01.09.2013, 17:59 Uhr | Politik

Militäraktion in Syrien Obama wartet ab

Der amerikanische Präsident Obama will militärisch gegen den syrischen Präsidenten Assad vorgehen, aber auf eine Genehmigung des Kongresses warten. Luftschläge seien militärisch „jetzt genauso wirksam wie nächste Woche oder in einem Monat“. Mehr Von Andreas Ross, Washington

31.08.2013, 21:42 Uhr | Politik

Augsburgs anderes Grandhotel Urlaub in Utopia

Im „Grandhotel Cosmopolis“ wohnen Flüchtlinge, Künstler und Touristen. Wer dort Zeit verbringt, kommt mit einem besonderen Souvenir zurück: Optimismus. Mehr Von Lea Hampel

26.08.2013, 16:41 Uhr | Reise

Biennale Der Auftrieb von Venedig

Wenn Biennale in Venedig ist, glaubt die internationale Kunstszene gern, dass sie die morbide Stadt mit ihren Partys belebt. Doch eigentlich ist es genau umgekehrt. Mehr Von Dirk Schümer, Venedig

07.06.2013, 18:37 Uhr | Feuilleton

Tierbestatter Die Asche meines Hundes

Immer mehr Tierbesitzer entscheiden sich dafür, ihren Hund, die Katze oder ihren Wellensittich einäschern zu lassen. Ein Besuch bei einem Kleintierbestatter. Mehr Von Gianna Niewel

15.03.2013, 17:41 Uhr | Rhein-Main

Merkel gratuliert Obama Berlin muss warten

Bundeskanzlerin Angela Merkel gratuliert Barack Obama zum Wahlsieg und lädt ihn nach Deutschland ein. Der Wunsch, Obama möge auch als amerikanischer Präsident Berlin besuchen, könnte zu einer nie endenden Geschichte werden. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

07.11.2012, 15:42 Uhr | Politik

Im Altersheim Die erste Zeit war schwer

Der Umzug ins Altenheim erfordert Abschied von mancher Freiheit. Der strukturierte Heimtag ist gewöhnungsbedürftig. Mehr Von Marco Stoffregen Berufsbildende Schule I, Uelzen

10.02.2012, 15:19 Uhr | Gesellschaft

Proteste in Angola Zé Du und seine Feinde

Angolas Wirtschaft wächst rasend schnell. Doch von dem Reichtum profitieren nur wenige. Deshalb wächst der Protest gegen das Regime von José Eduardo dos Santos - den dienstältesten Herrscher Afrikas. Mehr Von David Klaubert, Luanda

01.01.2012, 20:54 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Obama gibt fortan den Klassenkämpfer

Mit seiner Rede über Einsparungen und höhere Steuern Vielverdienender hat der amerikanische Präsident endgültig den Wahlkampf eingeläutet. Dabei kommt es auf Zahlen immer weniger an. Vielmehr tritt die politische Haltung in den Mittelpunkt. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

20.09.2011, 23:31 Uhr | Politik
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z