Roberto Maroni: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Roberto Maroni

  1 2
   
Sortieren nach

Geldpolitik Italiens Schatzminister Siniscalco fordert Fazios Rücktritt

Der italienische Schatzminister Domenico Siniscalco hat "institutionelle Schritte" angekündigt, um den Notenbankgouverneur Antonio Fazio zum Rücktritt zu drängen. Die Regierung einigt sich auf eine Notenbankreform. Mehr

05.09.2005, 16:34 Uhr | Wirtschaft

Standpunkt Den Euro nicht zum Sündenbock machen

Der Euro ist eine der Erfolgsgeschichten der Europäischen Union, die über jeden Zweifel erhaben ist. Die Gemeinschaftswährung schützt die Errungenschaften aus den jüngsten Reformen in Deutschland. Mehr

16.06.2005, 12:17 Uhr | Wirtschaft

Internationaler Finanzmarktbericht Kopfschütteln in der Londoner City

Der niedrige Euro hilft dem Export und tut den Aktien gut. Aber solange ausländische Investoren an den Devisenmärkten auf Signale zum künftigen Kurs der EU warten müssen, lastet dies weiter auf dem Euro. Mehr Von Bettina Schulz, London

05.06.2005, 21:35 Uhr | Finanzen

Geldpolitik Italiener versetzt dem Euro noch einen Schlag

In der Diskussion um den Euro hat der italienische Sozialminister Maroni eine Rückkehr seines Landes zur Lira ins Spiel gebracht. In London sackte der Euro vorübergehend auf 1,2220 Dollar. Mehr

03.06.2005, 13:29 Uhr | Wirtschaft

Banken Banca Popolare di Lodi gewinnt Kontrolle über Antonveneta

In der Auseinandersetzung um das norditalienische Kreditinstitut Banca Antoniana Popolare Veneta ("Antonveneta") haben nun die Kräfte einen Vorteil errungen, die Italiens Bankenmarkt gegen Übernahmen aus dem Ausland abschotten wollen. Mehr

01.05.2005, 19:00 Uhr | Wirtschaft

Automobile Fiat macht ernst

Der verlustreiche Autobauer Fiat schickt 8100 Mitarbeiter nach Hause und erbittet von der Regierung den Krisenstatus. Mehr

09.10.2002, 17:30 Uhr | Wirtschaft
  1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z