Robert Habeck: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Robert Habeck

  6 7 8
   
Sortieren nach

Vor den Landtagswahlen Keine Aussicht auf Schwarz-Grün

In Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein gäbe es eine schwarz-grüne Perspektive. Doch es werden Lagerwahlkämpfe geführt. Im Norden wurde die CDU kalt erwischt: Sie hatte fest auf Schwarz-Grün gesetzt. Auf was sonst? Mehr Von Jasper von Altenbockum

25.04.2012, 13:52 Uhr | Politik

Wahlkampf in Schleswig-Holstein Links neben der Spur

Nach kaum drei Jahren wird die Linkspartei den Kieler Landtag nach der Wahl wohl wieder verlassen müssen. Richtig angekommen war sie ohnehin nie. Vom Wahlkampf ist nicht viel zu spüren. Mehr Von Frank Pergande, Kiel

24.04.2012, 20:33 Uhr | Politik

Parteien und Piraten Das Lachen im Halse

Mit ihren Strategien gegen die Piraten sind die etablierten Parteien bisher gescheitert. Einig sind sie sich darin, der aufstrebenden Partei die Regierungsfähigkeit abzusprechen. Die CDU geht mit der neuen Konkurrenz gelassen um: Sie profitiert von ihr. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

24.04.2012, 08:26 Uhr | Politik

Wenige Konzepte zu erkennen Grüne: Bei Piraten herrscht Wunschdenken vor

Der Spitzenkandidat der Grünen in Schleswig-Holstein, Robert Habeck, übt scharfe Kritik an den Piraten: Der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung sagte er, die Vorstellung, alle könnten über das Internet mit entscheiden, sei gefährlich, weil sie Inhalte aufweicht.  Mehr

21.04.2012, 18:17 Uhr | Politik

Bündnis 90 / Die Grünen „Es gibt keine Personaldebatte“

Mit einer Spitzenduo wollen die Grünen in die Bundestagwahl 2013 ziehen - die Entscheidung über die Personalie aber hat die Parteiführung vertagt. Sollte es mehr als zwei Bewerber geben, soll eine Urwahl entscheiden, kündigt die Vorsitzende Claudia Roth an. Mehr Von Stepham Löwenstein, Berlin

19.03.2012, 18:52 Uhr | Politik

Landesverbände gegen Festlegung Grüne streiten über Koalitionsoptionen

„Foul“ aus Berlin: Schleswig-Holsteins Grünen-Fraktionschef Habeck rügt die beiden „Oberlehrer“ Trittin und Künast. In den Landesverbänden herrscht Unmut über die Festlegung der Bundestagsfraktionsspitzen gegen schwarz-grüne Koalitionsoptionen. Mehr Von Stephan Löwenstein, Berlin

27.09.2011, 19:23 Uhr | Politik

Familie Das Dilemma der Männer

Auch Väter haben Schwierigkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. Erfolg im Leben bezieht sich für sie nicht mehr nur auf berufliche Belange. Der Wandel der Rollenbilder hat die Männer erfasst. Welche Lösungen sie dafür finden, wird für ihre Kolleginnen und ihre Partnerinnen von Interesse sein. Mehr Von Uta Rasche

03.03.2010, 18:23 Uhr | Politik

Schleswig-Holstein Ein Schiff nach Jamaika?

Am Ende kam es in Schleswig-Holstein so diffus, wie viele es erwartet hatten: Große Verluste für Peter Harry Carstensen, aber auch für die SPD. Jubel hingegen bei der FDP - die nun wahrscheinlich Teil der Landesregierung wird. Der Wahlabend im Kieler Landeshaus. Mehr Von Frank Pergande, Kiel

28.09.2009, 00:00 Uhr | Politik

None Viele Wege führen zur Neuwahl

Der Landtag von Schleswig-Holstein kommt an diesem Montag um elf Uhr zu einer Sondersitzung zusammen, um über seine Auflösung zu entscheiden. CDU, FDP, Grüne und Südschleswigscher Wählerverband (SSW) sind dafür, die SPD ist dagegen. Mehr Von Frank Pergande

19.07.2009, 20:52 Uhr | Kurze-Meldungen

Kampf um die Grünen-Spitze Und am Ende blieb nur noch Özdemir

Die Grünen lobten einander noch für ihren Vorwahlkampf amerikanischen Stils, da war es mit der Kampfkandidatur um den Parteivorsitz auch schon wieder vorbei. nach dem Rückzug von Volker Ratzmann will nur noch Cem Özdemir das Amt. Mehr Von Stephan Löwenstein

04.09.2008, 23:24 Uhr | Politik

Führungsfrage Künast kritisiert Grünen-Nachwuchs

Renate Künast, Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, hat jüngere Parteifreunde für ihr Verhalten in der Personaldebatte der Partei kritisiert. Bundeskanzlerin Merkel wirft Künast vor, in der Stammzellfrage keine CDU-Werte mehr zu verkörpern. Mehr

24.03.2008, 14:54 Uhr | Politik

None Heiligendamm, mon amour

Futur II: Das Buch des schleswigschen Autorenehepaars Habeck und Paluch erzählt vom kommenden G-8-Gipfel. Eine Gruppe junger Leute macht sich dorthin auf, um gegen das Weltübel zu demonstrieren, das sie in den dort versammelten Politikern repräsentiert sehen. Unter ihnen Edda aus Föhr, aus deren ... Mehr

26.05.2007, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Etwas Lebiges muß hinein

Im Norddeichradio war vor der Jahrhundert-Sturmflut gewarnt worden. Aber Hauke Haien wollte sein Lebenswerk nicht im Stich lassen. Als Bürgermeister eines Nordseekaffs hatte er das Geld nicht in schöne Fassaden für den Tourismus, sondern in den Küstenschutz gesteckt. Während der Sturmnacht fuhr er mit dem Jeep raus zum Deich - und sah ihn brechen. Mehr

26.10.2001, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Sing mir ins Ohr, Blutbißchen

Schöne, schöne Amerikanerin: Briefe und Gedichte von Ted Hughes / Von Harald Hartung Mehr

06.10.1998, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Alter Mutter Lied

Gedichte von William Butler Yeats · Von Hannelore Schlaffer Mehr

04.07.1998, 14:00 Uhr | Feuilleton
  6 7 8
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z