Robert Habeck: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Robert Habeck

  1 2 3 4 5 ... 8  
   
Sortieren nach

Ehemaliger Kanzlerkandidat Hackerangriff fiel durch Anrufe bei Martin Schulz auf

Martin Schulz war offenbar an der Aufdeckung des Hackerangriffs beteiligt. Nachdem der SPD-Politiker auf seinem privaten Mobiltelefon mehrfach mit unbekannter Nummer angerufen wurde, ließ er das LKA einschalten. Mehr

04.01.2019, 18:45 Uhr | Politik

Trendbarometer Merkel gewinnt in Politiker-Ranking deutlich dazu

Die Kanzlerin belegt damit den ersten Platz des Rankings. Auf Platz zwei folgt Annegret Kramp-Karrenbauer, die ebenfalls auf deutlich mehr Punkte kommt als noch im September. Die Kollegen aus der CSU bleiben laut Umfrage zurück. Mehr

02.01.2019, 12:20 Uhr | Politik

Heimat und Patriotismus Sind wir noch ein Volk?

Durch die Gesellschaft in Deutschland geht ein Riss. 2018 ist er noch einmal tiefer geworden. Das hat die Landschaft der Parteien verändert. Ein Kommentar. Mehr Von Jasper von Altenbockum

31.12.2018, 09:01 Uhr | Politik

Das politische Jahr 2018 Und tschüss!

Ob Deutschland, Frankreich oder Amerika – das Jahr 2018 war ein Jahr der Rückzüge und Rückschläge. Eine wirkte in dem Trubel aber auffällig beschwingt: Angela Merkel. Mehr Von Jasper von Altenbockum und Klaus-Dieter Frankenberger

23.12.2018, 08:28 Uhr | Politik

Kramp-Karrenbauer Wie hältst du‘s mit der Neuen?

Was verändert die Wahl Annegret Kramp-Karrenbauers? SPD und Grüne sehen die CDU in schwieriger Lage, die FDP will Merz-Anhänger für sich gewinnen. Mehr Von Johannes Leithäuser und Markus Wehner, Berlin

10.12.2018, 18:55 Uhr | Politik

Armutsgefährdung Die Deutschen haben besonders große Angst vor der Armut

Deutschland pumpt jedes Jahr eine Billion Euro in Sozialleistungen. Die Mittelschicht ist trotzdem in Aufruhr und fürchtet die Armut, wie in kaum einem anderen europäischen Land. Ist Hartz IV an allem schuld? Mehr Von Daniel Mohr

30.11.2018, 19:00 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik „Maybrit Illner“ Spahns Dauerschleife aus der Vergangenheit

Warum können Politik und Gesellschaft keine tauglichen Antworten auf das Zerfransen der deutschen Gesellschaft geben? Wer den CDU-Politiker Jens Spahn an diesem Abend erlebt, weiß warum. Mehr Von Hans Hütt

30.11.2018, 06:44 Uhr | Feuilleton

Arbeitsagentur-Chef Scheele Der letzte Hartz-IV-Fan der SPD

Als Arbeitsagentur-Chef nimmt Detlef Scheele seine Behörde gegen Vorwürfe in Schutz, sie drangsaliere Arbeitslose. Damit stellt er sich sogar gegen die Führung seiner Partei – und das nicht zum ersten Mal. Mehr Von Sven Astheimer, Britta Beeger

29.11.2018, 21:53 Uhr | Wirtschaft

Hartz-IV-Debatte „Im Jobcenter wird niemand drangsaliert“

Arbeitsagentur-Chef Detlef Scheele hat heute gute Arbeitslosenzahlen vorgelegt. Doch gleichzeitig teilte er auch in der Hartz-IV-Debatte aus – gegen Andrea Nahles und Robert Habeck. Interessant dabei: Scheele kommt selbst von der SPD. Mehr Von Britta Beeger

29.11.2018, 16:36 Uhr | Wirtschaft

Debatte um Grundsicherung Wie reich dürfen Hartz-IV-Empfänger sein?

Arbeitslos, 100.000 Euro gespart und einen gutverdienenden Partner? Obendrauf gibt’s die Grundsicherung, wenn es nach Grünen-Chef Habeck geht. Selbst im Gewerkschaftsumfeld findet man das „nicht vermittelbar“. Mehr Von Britta Beeger

27.11.2018, 13:02 Uhr | Wirtschaft

CSU in Würzburg Wo sind die 500 Stimmen?

Die CSU verlor bei der Landtagswahl ausgerechnet Würzburg, wo sie sich doch von ihrer sanftesten Seite gezeigt hatte. Lernt die Partei aus ihren Fehlern? Mehr Von Timo Frasch und Alexander Haneke, Würzburg

22.11.2018, 06:13 Uhr | Politik

Debatte um Grundsicherung „Sanktionen für Hartz-IV-Empfänger wirken“

Die SPD-Vorsitzende Nahles will weniger Strafen gegen Leistungsbezieher verhängen. Fachleute halten davon nichts: Sie sehen ganz andere Probleme. Mehr Von Britta Beeger

21.11.2018, 10:42 Uhr | Wirtschaft

Kommentar zu SPD und Grünen Hartz IV am Pranger

SPD und Grüne greifen die Basis der Grundsicherung an. Sie sollten jedoch besser über die Punkte im Hartz-IV-System reden, bei denen es tatsächlich Reformbedarf gibt. Mehr Von Britta Beeger

21.11.2018, 06:45 Uhr | Wirtschaft

Kommmentar Hartz IV modern

Die laufende Debatte sieht nur auf den ersten Blick wie ein sozialstaatlicher Überbietungswettbewerb in einem vorgezogenen Wahlkampf aus. Sie lohnt sich. Mehr Von Frank Pergande

18.11.2018, 21:09 Uhr | Politik

Vorstoß von Bartsch Linke will mit SPD und Grünen über Hartz-IV-Alternativen sprechen

Grüne und SPD wollen Hartz IV abschaffen – beide legten Konzeptpapiere zu Alternativen vor. Nun versucht auch die Linke, auf den Zug aufzuspringen. „Die drei nominellen Sozialstaatsparteien“ müssten an einem Strang ziehen. Mehr

17.11.2018, 18:19 Uhr | Wirtschaft

Robert Habeck im Interview „Der Mensch ist kein fauler Hund“

Grünen-Chef Robert Habeck im Gespräch über die Abschaffung von Hartz IV, die Lust an der Arbeit und das Recht auf ein eigenes Auto. Mehr Von Ralph Bollmann und Inge Kloepfer

17.11.2018, 17:43 Uhr | Wirtschaft

Habecks Konzept gegen Hartz IV Grüne planen Sozialfürsorge für 10 Millionen Bürger

Grünen-Chef Robert Habeck erklärt, wie er Hartz IV überwinden will. Das könnte jedoch viele Milliarden Euro kosten. Experten sprechen bereits von einem „Überbietungswettbewerb“. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

14.11.2018, 20:46 Uhr | Wirtschaft

Parteitag der Grünen Für höhere Abgaben auf CO2 und Plastik

Die Grünen belegen in Umfragen derzeit den zweiten Platz nach der Union. Mit Forderungen nach höheren Klimaschutzabgaben und einer vertieften europäischen Integration bereiten sie sich auf neue Koalitionen vor. Mehr Von Ralph Bollmann, Leipzig

12.11.2018, 10:15 Uhr | Wirtschaft

Koalitionsgespräche in Hessen Kommt ein Ministerium für die Heimat?

Die Zukunft des ländlichen Raumes spielt in den Verhandlungen zwischen CDU und Grünen eine große Rolle. Ein neues Ministerium wäre für beide Parteien attraktiv. Aber es gibt auch unterschiedliche Schwerpunkte. Mehr Von Ewald Hetrodt

06.11.2018, 15:59 Uhr | Rhein-Main

Fraktur Schrei nach Liebe

Denn Merkel weiß: Wo geliebt wird, fallen Spähne, wer immer auch den Sombrero in den Ring warf. Mehr Von Berthold Kohler

02.11.2018, 16:52 Uhr | Politik

Wahl bei ARD, ZDF und HR Wer wirklich gewonnen hat, sehen wir noch

Nichts Genaues weiß man nicht. Das war bei Wahlen in Hessen schon immer so. Dabei steht doch früh fest, wer feiern darf und wer nicht. Denkste! Am Ende gibt es anscheinend fast nur Verlierer. Ein denkwürdiger Abend. Mehr Von Heike Hupertz, Hans Hütt, Michael Hanfeld und Frank Lübberding

29.10.2018, 06:46 Uhr | Feuilleton

Grüne weiter auf Höhenflug Mit Vernunftkampagne zum Wahlsieg

Mit einem betont bürgerlichen Kurs haben die Grünen in Hessen ihre Erfolgsserie fortgesetzt. Doch ihr Vorsitzender Habeck irritiert kurz vor der Wahl noch mit Äußerungen zur Flüchtlingspolitik. Mehr Von Helene Bubrowski, Berlin

28.10.2018, 22:51 Uhr | Politik

Der Erfolg der Grünen Im Jenseits

Was ist die Ursache für den Erfolg der Grünen? Sind es womöglich die Grünen selbst? Ein Blick in das neue Buch „Wer wir sein könnten“ ihres Vorsitzenden Robert Habeck. Mehr Von Claudius Seidl

28.10.2018, 08:50 Uhr | Feuilleton

„Bild“ und Flüchtlingspolitik Sensation mit Habeck

Der Grünen-Vorsitzende gibt der „Bild“-Zeitung ein Interview, in dem er Angela Merkel dafür kritisiert, die Flüchtlingskrise zu lange unterschätzt zu haben. Die „Bild“ spitzt zu – und plötzlich wird daraus eine Sensation, die gar keine ist. Mehr Von Oliver Georgi

27.10.2018, 16:45 Uhr | Politik

Wahlkampfreportage aus Hessen Wo alte Hochburgen fallen und neue entstehen

Roter Norden, schwarzer Süden: Die Zeiten, in denen die Machtverhältnisse in Hessen übersichtlich waren, sind am Sonntag vorbei. Das Land hat sich sehr verändert. Das merkt man im Wahlkampf auf der Straße. Mehr Von Mona Jaeger und Timo Steppat, Darmstadt, Neuhof und Kassel

27.10.2018, 09:47 Uhr | Politik

Die (neuen) Grünen? Annäherung an die Wohlfühl-Wirtschaft

Die Grünen geben sich nicht mehr so wirtschaftsfeindlich wie früher. Haben sie sich angepasst – oder tarnen sie ihre Absichten nur besser? Mehr Von Julia Löhr, Hendrik Wieduwilt, Dietrich Creutzburg

26.10.2018, 20:41 Uhr | Wirtschaft

Die Grünen im Höhenflug Erfolg schweißt zusammen

Die Grünen reiten mit ihrem pragmatischen Kurs auf einer Welle des Erfolgs. Was sagen eigentlich die Parteilinken dazu? Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover und Helene Bubrowski, Berlin

25.10.2018, 14:35 Uhr | Politik

Grünen-Chef im F.A.Z.-Gespräch „Afrika braucht Fortschritt, keine Entmündigung durch Konzerne“

Lehrer werden, statt Auberginen pflücken – das ist Robert Habecks Hoffnung für die Kinder in Sambias Dörfern. Doch den multinationalen Konzernen will er die Auberginen auch nicht überlassen. Mehr Von Jan Grossarth

16.10.2018, 13:07 Uhr | Race-To-Feed-The-World

FAZ.NET-Sprinter Tag der Entscheidung

Horst Seehofer und Joachim Löw haben sich vertan. Ihre Bayern spielten nicht mit. Warum für beide heute der Tag der Entscheidung sein könnte, lesen Sie im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Cai Tore Philippsen

16.10.2018, 06:25 Uhr | Aktuell

Künftiger Ministerpräsident? Söder einstimmig nominiert

Der bayerische Ministerpräsident bekommt in der Vorstandssitzung seiner Partei viel Applaus und soll nach dem Willen der Funktionäre seinen Posten behalten. Namhafte CSU-Politiker raten ihm gar zu einer Machterweiterung. Mehr

15.10.2018, 11:06 Uhr | Politik

Bayern-Wahl bei ARD, ZDF, BR Als die Grünen fast allein gewannen

Im Fernsehen hören wir am Wahlabend andauernd: Das ist ein „historisches“ Ereignis! Doch wie lautet das Ergebnis überhaupt? Das wird bei ARD und ZDF nicht wirklich klar. Mehr Von Frank Lübberding, Michael Hanfeld, Hans Hütt

15.10.2018, 08:48 Uhr | Feuilleton

Bayern-Wahl bei ARD, ZDF, BR Als die Grünen fast allein gewannen

Im Fernsehen hören wir am Wahlabend andauernd: Das ist ein „historisches“ Ereignis! Doch wie lautet das Ergebnis überhaupt? Das kommt bei ARD und ZDF nicht wirklich heraus. Mehr Von Frank Lübberding, Michael Hanfeld, Hans Hütt

15.10.2018, 06:55 Uhr | Feuilleton

Bayern-Wahl und die Folgen Bayern am Ende des Regenbogens

Die bayerische Politik war immer besonders – und so wird es auch bleiben. Wenn auch anders, als es den Protagonisten recht sein kann. Mehr Von Timo Frasch, Alexander Haneke und Anna-Lena Ripperger, München

14.10.2018, 22:44 Uhr | Politik

Grüne nach Erfolg in Bayern Jetzt mal schön auf dem fliegenden Teppich bleiben

Nach einem Spitzenergebnis bei der bayerischen Landtagswahl werden die Grünen die neue dominierende Kraft links der Mitte. Damit sind sie ein möglicher Koalitionspartner für Markus Söder. Aber können die Grünen mit der CSU? Mehr Von Helene Bubrowski, Berlin

14.10.2018, 21:04 Uhr | Politik

Kurz vor der Bayern-Wahl SPD im Bund erstmals nur viertstärkste Partei

Die SPD fällt bundesweit auf ihr Allzeittief – und liegt in Umfragen zum ersten Mal hinter drei anderen Parteien. Kurz vor der Wahl in Bayern gibt es auch von dort neue Zahlen. Und die zeigen vor allem eine Sache. Mehr

11.10.2018, 14:24 Uhr | Politik
  1 2 3 4 5 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z