Republikanische Partei: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Trump in Indien Treffen zweier großer Egos

Donald Trump wird in Indien mit einer gigantischen Show empfangen. Gastgeber Modi nutzt den Besuch, um sich selbst feiern zu lassen. Mehr

24.02.2020, 14:00 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Republikanische Partei

   
Sortieren nach

Besuch in Indien Ein Spektakel, wie es Trump und Modi lieben

Wenn der amerikanische Präsident nach Indien reist, geht es mehr um Bilder fahnenschwenkender Anhänger als um konkrete Vereinbarungen. An die Stelle eines Handelsabkommens dürften die Rüstungsverträge treten. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

23.02.2020, 21:16 Uhr | Politik

Vorwahlen in Nevada Wer kann Bernie Sanders aufhalten?

Der Sozialist setzt seinen Durchmarsch bei den Vorwahlen der Demokraten in Nevada fort. Das Lager der Moderaten giftet gegen den Kandidaten – und ist selbst gespalten. Mehr Von Majid Sattar, Washington

23.02.2020, 17:33 Uhr | Politik

Vorwahlen der Demokraten Sanders siegt, die Basis streitet

Der linke Senator Bernie Sanders gewinnt im Bundesstaat Nevada und führt das Feld der Demokraten im Vorwahl-Marathon nun deutlich an. Doch die Freude ist getrübt: Nicht nur Berichte über russische Wahlkampfunterstützung sorgen bei den Demokraten für Unruhe. Mehr Von Simon Riesche, Las Vegas

23.02.2020, 07:08 Uhr | Politik

Vorwahlen der Demokraten Sanders nach ersten Auszählungen in Nevada klar vorn

Laut Prognosen hat der linke Senator den zweiten von drei amerikanischen Vorwahlstaaten gewonnen und baut seinen Spitzenplatz unter den demokratischen Präsidentschaftskandidaten aus. Allerdings steigt Milliardär Bloomberg erst im März ins Rennen ein. Mehr

23.02.2020, 02:56 Uhr | Politik

Dienste sehen Einmischung Russland für Trump, Staffel zwei

Amerikas Geheimdienste erwarten, dass der Kreml auch diesmal Donald Trump zum Wahlsieg verhelfen will. Soll Richard Grenell in Washington dafür sorgen, dass niemand Putin dabei stört? Mehr Von Andreas Ross

21.02.2020, 15:11 Uhr | Politik

Bilanz als Bürgermeister Was kann Michael Bloomberg?

Im Wettstreit um die demokratische Präsidentschaftskandidatur muss Bloomberg für rassistische Polizeitaktiken in New York Abbitte leisten. Doch auf seine Amtszeit als Bürgermeister ist er stolz. Zu Recht? Mehr Von Frauke Steffens, New York

21.02.2020, 12:00 Uhr | Politik

Laut „New York Times“ Russland unterstützt Trumps Wiederwahl

In einem Geheimtreffen mit Abgeordneten warnten Behörden vor der Einmischung Russlands in den amerikanischen Wahlkampf. Das berichtet die „New York Times“. Mehr

20.02.2020, 23:42 Uhr | Politik

Trumps Vertrauter Stone zu Haftstrafe verurteilt

Roger Stone, der langjährige Vertraute Donald Trumps, ist zu einer Haftstrafe von mehr als drei Jahren verurteilt worden. Wird der Präsident ihn begnadigen? Mehr Von Majid Sattar, Washington

20.02.2020, 21:37 Uhr | Politik

Fernsehdebatte Alle gegen Bloomberg

Michael Bloomberg steigt erst spät in den Wahlkampf ein. Umso hitziger attackieren die übrigen Präsidentschaftsbewerber der Demokraten den Unternehmer nun in einer Fernsehdebatte. Mehr Von Majid Sattar, Washington

20.02.2020, 18:50 Uhr | Politik

Fernsehdebatte der Demokraten Bloomberg im Kreuzfeuer

Zum ersten Mal nimmt Michael Bloomberg an einer Fernsehdebatte der demokratischen Präsidentschaftsbewerber teil. Sofort ist der „arrogante Milliardär“ der Lieblingsfeind seiner Konkurrenten. Doch er teilt auch aus. Mehr Von Simon Riesche, Las Vegas

20.02.2020, 07:34 Uhr | Politik

Vertrauter Trumps Botschafter Grenell wird Geheimdienstdirektor

Sein Auftreten brachte dem amerikanischen Botschafter in Deutschland viel Kritik ein, wiederholt wurde ihm Einmischung in innere Angelegenheiten vorgeworfen. Bei Trump aber steht der umstrittene Diplomat hoch im Kurs – und übernimmt nun ein hohes Amt in Washington. Mehr

20.02.2020, 03:18 Uhr | Politik

„Beispielhafter Charakter“ Trump verkürzt Haft des früheren Gouverneurs Blagojevich

Als Gouverneur hatte Rod Blagojevich 2008 versucht, Senatsposten zu verschachern. Nun hat Präsident Donald Trump die Verkürzung seiner Haftstrafe angeordnet. Und zudem einige Begnadigungen ausgesprochen. Mehr

18.02.2020, 22:14 Uhr | Politik

Amerikanische Vorwahlen Ist Bloomberg die letzte Hoffnung der moderaten Demokraten?

Michael Bloomberg steigt erst zum „Super Tuesday“ Anfang März ins Rennen um die Präsidentschaftskandidatur ein. Wird der Milliardär zur pragmatischen Lösung der Demokraten oder ist es ein fragwürdiger Zug? Mehr Von Majid Sattar, Richmond/Washington

18.02.2020, 10:05 Uhr | Politik

Airbus-Streit Amerika erhöht Zölle auf europäische Flugzeuge

Die Vereinigten Staaten erhöhen die Abgaben auf EU-Flugzeuge auf 15 Prozent. Der europäische Flugzeughersteller Airbus bedauert die Entscheidung. Mehr

15.02.2020, 14:16 Uhr | Politik

Militäraktionen gegen Iran Senat will Trumps Rechte einschränken

Mit einer Resolution will der amerikanische Senat verhindern, dass Donald Trump eine Militäraktion gegen Iran eigenmächtig anordnen darf. Auch Senatoren von Trumps Republikanern stimmten dafür. Mehr

13.02.2020, 20:58 Uhr | Politik

Vereint gegen Trump? Böses Blut bei den Demokraten

Die Demokraten wollten aus der Wahl 2016 gelernt haben und gegen Trump an einem Strang ziehen. Viele aber mögen sich nicht hinter dem „Sozialisten“ Sanders oder dem Gelegenheitsrepublikaner Bloomberg einreihen. Mehr Von Andreas Ross

12.02.2020, 10:10 Uhr | Politik

Vorwahlen der Demokraten „Der Anfang vom Ende von Donald Trump“

Bernie Sanders siegt vor Pete Buttigieg und Amy Klobuchar. Joe Biden enttäuscht. Nach der Vorwahl in New Hampshire wird auch über einen demokratischen Bewerber diskutiert, der dort gar nicht aufgetreten ist. Mehr Von Simon Riesche, Manchester

12.02.2020, 06:16 Uhr | Politik

Vorwahlen in New Hampshire Sanders erklärt Sieg, Yang gibt auf

Bei der zweiten Vorwahl der amerikanischen Demokraten gewinnt offenbar Bernie Sanders, Pete Buttigieg wird knapp Zweiter. Grundeinkommens-Befürworter Andrew Yang steigt aus dem Rennen aus. Mehr

12.02.2020, 05:12 Uhr | Politik

Vorwahlen in New Hampshire Wie 2016 – nur schlimmer

Die Vorwahl in New Hampshire ist quasi ein Heimspiel für Bernie Sanders. Doch kann Pete Buttigieg sich als moderate Alternative zu dem Linken etablieren? Amerikas Demokraten sind nervös. Mehr Von Majid Sattar, Concord/Manchester

11.02.2020, 07:47 Uhr | Politik

Trumps Haushaltsplan 2021 Klotzen beim Militär, kleckern beim Umweltschutz

Mehr als 4,8 Billionen Dollar Budget plant Trump für das nächste Haushaltsjahr ein. Alleine 740,5 Milliarden Dollar will der Präsident für die Verteidigung ausgeben. Sparen liegt ihm weiterhin nicht – zumindest nicht bei seinen Lieblingsprojekten. Mehr

10.02.2020, 22:20 Uhr | Politik

Verfassungsrechtler über Trump „Amerika ist wie die Weimarer Republik“

Bruce Ackerman war Anwalt von Bill Clinton bei dessen Impeachment. Der Freispruch für Donald Trump sei gefährlich, warnt er im Interview: Er befeuere die Allmachtsphantasien des Präsidenten – mit unabsehbaren Folgen. Mehr Von Justus Bender

09.02.2020, 19:13 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Kampf der neuen Favoriten

Pete Buttigieg muss sich nach seinem hauchdünnen Sieg in Iowa gegen Angriffe der Konkurrenz wehren. Bei der Fernsehdebatte der Demokraten in New Hampshire gehen die Kandidaten hart miteinander ins Gericht und zeigen einmal mehr die innere Spaltung der Partei. Mehr Von Frauke Steffens, New York

08.02.2020, 08:09 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Demokraten gehen auf Buttigieg los

Nach seinem Erfolg in Iowa steht Pete Buttigieg bei den anderen Präsidentschaftsbewerbern der Demokraten im Zentrum der Kritik. In einer TV-Debatte kommt es zu einem Schlagabtausch. Mehr

08.02.2020, 06:36 Uhr | Politik

Nach Impeachment-Freispruch Trump entlässt Amerikas EU-Botschafter

Gordon Sondlands Aussage im Impeachment-Verfahren belastete den Präsidenten. Nun muss der Diplomat seinen Posten räumen – und ist nicht der einzige Zeuge, der seinen Job verliert. Mehr

08.02.2020, 02:43 Uhr | Politik

Vorwahlkampf der Demokraten Veteran Pete

Anders als alle anderen aussichtsreichen Präsidentschaftsbewerber der Demokraten hat Pete Buttigieg im Militär gedient. Im Wahlkampf versucht er, dieses Alleinstellungsmerkmal zu nutzen. Mehr Von Simon Riesche, Merrimack

07.02.2020, 17:07 Uhr | Politik

Republikanischer Bewerber Trump-Herausforderer Walsh beendet Kampagne

Bei der Vorwahl in Iowa hatte Joe Walsh kaum mehr als zwei Prozent der Stimmen erhalten – nun zieht er seine Bewerbung für die Präsidentschaftskandidatur der Republikaner zurück. Sein Kampf gegen „die Sekte Trump“ sei aber nicht zu Ende. Mehr

07.02.2020, 15:20 Uhr | Politik

Nach Freispruch Trump vertreibt Impeachment-Zeugen aus dem Weißen Haus

Oberstleutnant Alexander Vindman ist der führende Ukraine-Fachmann im Nationalen Sicherheitsrat des amerikanischen Präsidenten. Seine Rolle im Amtsenthebungsverfahren dürfte ihn nun seinen Job kosten. Mehr

07.02.2020, 09:47 Uhr | Politik

Impeachment-Verfahren beendet Trumps Triumph-Tour

Donald Trump absolviert mehrere Termine in Washington, um seinen Freispruch im Amtsenthebungsverfahren maximal auszukosten. Dabei erzählt er seine Version der Geschichte – als nie endende „Hexenjagd“. Mehr Von Frauke Steffens, New York

06.02.2020, 20:59 Uhr | Politik

Romney und Trump Eine lange Fehde

2016 hatte Mitt Romney versucht, Trumps Durchmarsch zu stoppen. Dann wollte Romney Trumps Außenminister werden. Jetzt stimmte er für die Amtsenthebung des Präsidenten. Die Fehde geht weiter. Mehr Von Majid Sattar, Washington

06.02.2020, 18:41 Uhr | Politik

Freispruch in Washington Auf dem Weg zum imperialen Trumpismus

Auch Rachegelüste trieben die Demokraten dazu, ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Trump einzuleiten. Ihre Niederlage war absehbar. Haben sie der Verfassung trotzdem einen Dienst erwiesen? Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

06.02.2020, 15:53 Uhr | Politik

Amtsenthebung gescheitert Trump bejubelt „Sieg“ im Impeachment-Verfahren

Das historische Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump wegen der Ukraine-Affäre ist gescheitert. Im von seinen Republikanern kontrollierten Senat kam wie erwartet nicht die notwendige Zweidrittelmehrheit für seine Absetzung zusammen. Mehr

06.02.2020, 08:19 Uhr | Politik

Trump bleibt im Amt Demokraten nennen Freispruch wertlos

Die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, wirft den Republikanern vor, das Untergraben der verfassungsgemäßen Ordnung normalisiert zu haben. Das Weiße Haus sieht Trump vollständig entlastet. Mehr

06.02.2020, 08:09 Uhr | Politik

Nach Impeachment-Verfahren Romneys Ehre, Trumps Zorn

Ein republikanischer Senator verdirbt dem Präsidenten den Triumph nach seinem Freispruch im Amtsenthebungs-Prozess. Trumps Rache wird grausam sein. Mehr Von Majid Sattar, Washington

06.02.2020, 05:27 Uhr | Politik

Trump bleibt im Amt Freispruch ohne Klasse

Die Verfassung soll die Amerikaner davor bewahren, dass sich ein Präsident als König aufspielt. Wenn sich aber große Teile des Volks nach einem autoritären Anführer sehnen, greifen die Schutzmechanismen ins Leere. Mehr Von Andreas Ross

05.02.2020, 22:55 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z