Republika Srpska: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wahlen in Bosnien-Herzegowina Zwei Nationalisten und ein Sozialdemokrat gewinnen

Der serbische Nationalist Milorad Dodik setzte sich bei der serbischen Bevölkerung durch. Für die bosnischen Muslime verkündete Sefik Dzaferovic den Sieg. Der Sozialdemokrat Zeljko Komsic wird künftig die kroatische Nation vertreten. Mehr

08.10.2018, 09:37 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Republika Srpska

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Protest in Bosnien-Hercegovina Gerechtigkeit für David

Ein ungeklärter Todesfall hat in Bosnien-Hercegovina zu großen Protesten geführt. Das Thema mischt immer mehr den Wahlkampf auf, bringt aber auch verfeindeten Volksgruppen zusammen – in ihrem gemeinsamen Kampf gegen Eliten. Mehr Von Michael Graupner, Banja Luka

04.10.2018, 20:45 Uhr | Politik

Wien-Moskau Heißer Draht

Versucht Moskau, die Beteiligung der FPÖ an der Regierung in Wien für sich zu nutzen? In Berlin beobachtet man das mit Sorge. Mehr Von Majid Sattar, Berlin und Stephan Löwenstein, Wien

19.01.2018, 17:39 Uhr | Politik

Schriftsteller Muharem Bazdulj „Das Klima in Serbien ist offener als das in Kroatien oder Bosnien“

Nach der langen Arbeit des Haager Tribunals sind die früheren Kontrahenten sich über die Fakten des Krieges nahezu einig. Sie bewerten sie nur anders. Was sagt der bosnische Schriftsteller Muharem Bazdulj dazu? Mehr Von Michael Martens

23.11.2017, 09:22 Uhr | Feuilleton

Srebrenica Das große Schweigen

Vor der Urteilsverkündung gegen den als Kriegsverbrecher angeklagten ehemaligen General Ratko Mladic haben sich bosnische Serben und Muslime in Srebrenica wenig zu sagen. Die Erinnerungen an das Massaker von 1995 sind allgegenwärtig. Mehr Von Simon Riesche, Srebrenica

22.11.2017, 14:40 Uhr | Politik

Massaker von Srebrenica Niederlande tragen Mitschuld am Massaker von Screbrenica

Im Juli 1995 überrennen serbische Truppen den Ort Srebrenica. Die niederländische UN-Schutztruppe sieht sich machtlos. Jetzt entscheidet ein Gericht: Sie tragen eine Mitverantwortung. Mehr

27.06.2017, 16:56 Uhr | Politik

Deutsche Akademie in Sarajevo Blutstropfen am Rande Europas

Wir wissen gar nicht, wie groß die Angst in Bosnien-Herzegowina schon wieder ist: Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung hält ihre Frühjahrstagung in Sarajevo ab. Mehr Von Hubert Spiegel, Sarajevo

07.05.2017, 20:22 Uhr | Feuilleton

Serbenrepublik Ein Nationalfeiertag als Provokation

Der Streit um das Datum des Nationalfeiertags wirft ein Schlaglicht auf die Zerrissenheit Bosnien-Hercegovinas. Der Führer einer Minderheit heizt die Stimmung an. Mehr Von Michael Martens

27.09.2016, 01:25 Uhr | Politik

Osteuropa In Bosnien lässt sich gutes Geld verdienen

Lange prägte der Streit zwischen VW und Zulieferern der Prevent-Gruppe aus Bosnien die Schlagzeilen. Selten hörte man hierzulande so viel von Unternehmen aus diesem politisch zerrissenen Land. Wie geht es eigentlich der Wirtschaft dort? Mehr Von Christian Geinitz, Wien

25.08.2016, 07:31 Uhr | Wirtschaft

Sarajevos Nationalbibliothek Sinnbild für einen gescheiterten Staat

Die im Bosnien-Krieg zerstörte Nationalbibliothek von Sarajevo war ein Symbol für Vielfalt und Ideale. Nun steht sie zwei Jahre nach Vollendung ihres Wiederaufbaus leer. Mehr Von Arnold Bartetzky, Sarajevo

10.08.2016, 12:21 Uhr | Feuilleton

UN-Kriegsverbrechertribunal 40 Jahre Haft für Karadžić

Der frühere bosnische Serbenführer Radovan Karadžić ist vom UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag zu 40 Jahren Haft verurteilt worden. Die Richter schlossen sich zwar nicht in allen, jedoch in vielen Punkten der Anklagebehörde an. Mehr Von Michael Martens

24.03.2016, 17:41 Uhr | Politik

UN-Kriegsverbrechertribunal Die Mörder kamen während der Himbeerernte

Das Massaker von Srebrenica war das größte Kriegsverbrechen in Europa nach 1945. An diesem Donnerstag fällt das UN-Kriegsverbrechertribunal sein Urteil über Radovan Karadžić. Er war der Architekt der „ethnischen Säuberungen“ in Bosnien. Mehr Von Michael Martens, Belgrad

24.03.2016, 07:52 Uhr | Politik

20 Jahre Srebrenica-Massaker „Die Muslime wurden im Stich gelassen“

Vor 20 Jahren wurde das Massaker von Srebrenica verübt, mehr als 8000 bosnische Muslime wurden von bosnischen Serben ermordet. Der Journalist Matthias Fink hat das Kriegsverbrechen erforscht. Ein Gespräch. Mehr Von Michael Martens

11.07.2015, 10:18 Uhr | Politik

Völkermord-Prozess Die langen Schatten von Srebrenica

In Den Haag endet bald einer der wichtigsten Prozesse des UN-Kriegsverbrechertribunals. Ist Radovan Karadžić mitschuldig an einem der größten Verbrechen Europas nach 1945? Und was sagt der Fall über den Balkan heute? Mehr Von Michael Martens, Belgrad

19.06.2015, 10:57 Uhr | Politik

Besuch in Sarajevo Papst: Eine Art dritter Weltkrieg ist im Gange

Bei seinem Besuch in Sarajevo hat Papst Franziskus zum 20. Jahrestag des Dayton-Abkommens zur Versöhnung aufgerufen. Zugleich beklagte er ein Klima des Krieges, das weltweit geschürt werde. Mehr Von Jörg Bremer

06.06.2015, 15:59 Uhr | Politik

100. Jahrestag des Sarajevo-Attentats Tiefe Spaltung zwischen Bosniern und Serben

Statt zu versöhnen hat der 100. Jahrestag der Ermordung des österreichischen Thronfolgers in Sarajevo neue tiefe Spaltungen zwischen Bosniern und Serben hervorgerufen. Mehr

29.06.2014, 14:00 Uhr | Politik

Proteste in Bosnien Warum eigentlich erst jetzt?

In Sarajevo gehen die enttäuschten Bosnier auf die Straße. Sie haben den jahrelangen Stillstand in ihrem Land satt und hoffen auf Europa. Mehr Von Leander Steinkopf

15.02.2014, 13:45 Uhr | Feuilleton

Proteste in Bosnien Niemandsland ist abgebrannt

Die sozialen Unruhen in Bosnien sind die größten seit dem Krieg. Erstmals wird über ethnische Grenzen hinweg protestiert. Mehr Von Michael Martens, Sarajevo

10.02.2014, 09:32 Uhr | Politik

Bosnien-Hercegovina Willkommen in Banana City

In einem Jahr soll in Sarajevo der Ermordung des österreichischen Thronfolgers Franz-Ferdinand im Jahr 1914 gedacht werden. Doch Bosniens mächtigster Serbe stellt sich quer. Mehr Von Michael Martens, Sarajevo

27.06.2013, 20:03 Uhr | Politik

Bosnien-Hercegovina Im Land der Wunden und der Wunder

Bosnien-Hercegovina geht unter die Haut. Wie ein offenes Buch, das Geschichten von Tragik und Hoffnung erzählt, liegt das Land vor seinen Besuchern - und beschenkt sie mit unvergesslichen Momenten. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

07.11.2012, 16:20 Uhr | Reise

Serbien Zurück zu den Wurzeln

Die Protagonisten des alten Regimes führen Serbien weiter - doch wohin? Als stellvertretender Ministerpräsident werde er vor allem die Korruption bekämpfen, kündigt Aleksander Vučić an. Ob er glaubwürdige Taten folgen lässt, steht dahin. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

03.08.2012, 15:34 Uhr | Politik

Balkankrieg Säuberung auf serbisch

Die ersten Monate des Kriegs in Bosnien vor genau zwanzig Jahren waren besonders blutig. Aber auch dort, wo es keine Massaker gab, wurden Bosniaken und Kroaten vertrieben. Mehr Von Michael Martens, Belgrad

23.05.2012, 19:20 Uhr | Politik

Tomislav Nikolić Der Extremist

Am Sonntag wurde Tomislav Nikolić zum Staatspräsidenten Serbiens gewählt. Der ehemalige Nationalistenführer und Freischärler äußerte sich oft zugunsten der Kriegsverbrecher Karadžić und Mladić. Mehr Von Michael Martens

21.05.2012, 14:12 Uhr | Politik

Wahl in Serbien „Die Serben durften nicht entscheiden, wo sie leben wollen“

An diesem Sonntag wird in Serbien ein neuer Präsident gewählt. Tomislav Nikolić fordert Präsident Tadić heraus. Mit der F.A.Z. spricht er über seine Vergangenheit als Tschetnik-Führer im Kroatienkrieg und seine Wandlung zum EU-Befürworter. Mehr Von Michael Martens

19.05.2012, 20:48 Uhr | Politik

Prozess gegen Ratko Mladic Vorwurf Völkermord

Wegen Fehlern bei der Offenlegung von Beweisen hat das UN-Kriegsverbrechertribunal das Verfahren gegen Ratko Mladic vorerst auf unbestimmte Zeit vertagt. Der Prozess gegen den ehemaligen Armeechef der bosnischen Serben ist der Anfang vom Ende des längst mit seiner eigenen Abschaffung beschäftigten Haager Gerichts. Mehr Von Reinhard Müller

17.05.2012, 15:19 Uhr | Politik
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z