René Rock: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: René Rock

  1 2
   
Sortieren nach

Landesentwicklungsplan Hessen Wohnen neben Gewerbe und Industrie

Die hessische Regierung strebt Änderungen des Landesentwicklungsplans an. Dazu zählen ein Fracking-Verbot und weniger Flächenversiegelung. Mehr Von Ralf Euler

25.04.2017, 15:57 Uhr | Rhein-Main

Windpark Lorch Das letzte Wort hat die Unesco

Der Energieversorger ENBW hat eine Sichtachsenstudie vorgelegt, die neue Fakten im Streit um einen möglichen Lorcher Windpark schaffen soll. Die aber sorgt für Aufregung und Unverständnis. Mehr Von Oliver Bock

04.08.2016, 14:07 Uhr | Rhein-Main

Hessens Finanzen Schwarz-Grün hält an Schuldenbremse fest

Trotz Flüchtlingskrise und Wohnungsmangel hat Hessens Finanzminister die schwarze Null im Blick. Die Opposition aber fordert Mehrausgaben. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

30.03.2016, 06:07 Uhr | Rhein-Main

NSU-Ausschusses im Landtag Streit um geschwärzte Akten überschattet Arbeit

Im NSU-Untersuchungsausschuss geht es darum, die Umstände das Mordes am Kasseler Café-Betreiber Halit Yozgat zu klären. Im Plenum diskutieren die Ausschussmitglieder allerdings über die Transparenz und Formalien. Mehr

26.11.2015, 16:46 Uhr | Rhein-Main

Merkel vor Biblis-Ausschuss Showtime mit der Kanzlerin

An diesem Freitag hat Angela Merkel in Berlin einen Termin mit hessischen Abgeordneten. Der Untersuchungsausschuss zur Stilllegung des Atomkraftwerks Biblis befragt die Kanzlerin als Zeugin. Dabei wird es nicht nur um die Wahrheit gehen. Mehr

06.11.2015, 10:27 Uhr | Politik

Atomkraftwerk Biblis Ausschuss vernimmt Kanzlerin

Die Frage ist ungeklärt: Wer ist verantwortlich für die Stilllegung des Atomkraftwerks Biblis, der Bund oder das Land Hessen? Nächste Woche wird Angela Merkel vernommen. Es wird die aufsehenerregendste Sitzung des Untersuchungsausschusses. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

29.10.2015, 08:49 Uhr | Rhein-Main

Koalitionspartner winkt ab Bouffier: Sachleistungen statt Geld für Flüchtlinge

Angesichts weiter steigender Flüchtlingszahlen lotet Ministerpräsident Bouffier (CDU) die Möglichkeiten aus, künftig Geld durch Sachleistungen zu ersetzen. Nicht nur der Koalitionspartner zeigt sich wenig begeistert. Mehr

27.07.2015, 14:08 Uhr | Rhein-Main

Bürgermeisterwahl Seligenstadt Stichwahl für zwei, Blumen für alle

Claudia Bicherl oder Daniell Bastian, Christdemokratin oder Liberaler: Bei der Wahl in Seligenstadt haben sich am Sonntag zwei Kandidaten als Favoriten herauskristallisiert. Drei Bewerber schieden aus. Mehr Von Eberhard Schwarz, Seligenstadt

13.07.2015, 08:01 Uhr | Rhein-Main

Energiewende Wald als Industrieanlage

Werden Windräder in hessische Wälder gebaut, verkomme der Forst zur Industrieanlage, prognostiziert die FDP. Doch mit ihrem Nein zur Energiewende begeben sich die Liberalen in einen Widerspruch, kontert die Gegenseite. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

28.05.2015, 08:05 Uhr | Rhein-Main

Streit um AKW Biblis „Hessen muss im Zweifelsfall zahlen“

Biblis und kein Ende: Zuletzt schob der frühere Bundesumweltminister Röttgen die Verantwortung für die Biblis-Stilllegung in Richtung Hessen. Nun streitet der Landtag weiter. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

10.03.2015, 08:28 Uhr | Rhein-Main

Windenergie FDP hält Ausbaupläne für „aberwitzig“

Nach Ansicht von FDP-Mann René Rock benötigt Hessen nicht eine zusätzliche Turbine. Dem widerspricht Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir: Er kündigt den forcierten Ausbau der Windkraft an. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

06.02.2015, 06:39 Uhr | Rhein-Main

Landtag kanzelt Irmer ab SPD: „Sind das schäbige Verhalten leid“

Schon oft hat der Landtag über Hans-Jürgen Irmer gestritten. Nun gibt der CDU-Rechtsaußen seine Fraktionsämter auf. Manche fürchten seine Rückkehr als „freien Radikalen“. Mehr

05.02.2015, 14:08 Uhr | Rhein-Main

Biblis-Ausschuss Bouffier nennt Vorwürfe „niederträchtig und falsch“

Gegenangriff des Ministerpräsidenten: Volker Bouffier (CDU) hat die Vorwürfe der Opposition zurückgewiesen, mit einem Brief an den RWE-Chef eine Millionenklage hervorgerufen zu haben. Er sieht die Schuld woanders. Mehr

04.02.2015, 14:02 Uhr | Rhein-Main

Linkspartei „Irmer aus Fraktion ausschließen“

Der Rücktritt ist ihnen nicht genug: Die SPD im hessischen Landtag fordert, Hans-Jürgen Irmer weitere Ämter zu entziehen. Die Linkspartei geht noch weiter. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

03.02.2015, 11:00 Uhr | Rhein-Main

Schwarz-Grün in Hessen Geräuschloses Regieren

Die meisten Hessen sind nach einem Jahr Regierungsarbeit zufrieden mit Schwarz-Grün. Ein erstaunlich harmonisches erstes Regierungsjahr mit seinem neuen Koalitionspartner Tarek Al-Wazir liegt hinter Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU). Mehr Von Timo Frasch, Wiesbaden

13.01.2015, 21:10 Uhr | Politik

Biblis-Stilllegung „Verantwortung bei Puttrich“

Die Opposition im Landtag hat eine Schuldige in Sachen Biblis-Stilllegung gefunden: Lucia Puttrich. Die Klage gegen das Land hätte vermieden werden können. Doch ihr Vorgehen sei einfach „stümperhaft“ gewesen. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

02.12.2014, 16:43 Uhr | Rhein-Main

Richter-Neuwahl Streit um Staatsgerichtshof: FDP springt SPD bei

Der Beschluss des hessischen Staatsgerichtshofs zur anstehenden Neuwahl seiner nichtrichterlichen Mitglieder stößt nun auch bei der FDP auf Kritik, nachdem die SPD sie schon gerügt hatte. Die FDP sieht eine „fehlerhafte Rechtsanwendung“. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

15.10.2014, 11:29 Uhr | Rhein-Main

Panne in Teeküche FDP verursacht Feueralarm im Landtag

Für heiße Debatten ist der hessische Landtag bekannt, doch führt das gleich zu Feueralarm? Ein Missgeschick in der Fraktionsküche trägt der FDP den Spott der Kollegen ein. Mehr

16.07.2014, 12:48 Uhr | Rhein-Main

Runder Tisch zu Kinderbetreuung Finanzierung neuer U3-Plätze wird vereinfacht

Bei einem Runden Tisch in Wiesbaden haben Politiker, Initiativen und Kita-Vertreter Möglichkeiten der Kinderbetreuung in Hessen diskutiert. Der Minister spricht von einem Erfolg. Mehr Von Matthias Trautsch, Wiesbaden

11.07.2014, 08:00 Uhr | Rhein-Main

Kampf gegen Windkraft in Hessen Liberale alleine im Wald

Windräder in Wäldern sind den hessischen Liberalen ein Dorn im Auge. Im Landtag findet ihre Fraktion aber keine Mitstreiter in diesem Fall. Mehr

26.06.2014, 14:12 Uhr | Rhein-Main

Rhein-Main Windräder beschäftigen Region

Für einen Windpark auf dem Taunuskamm ist eine Änderung des Regionalplans nötig. Diese hat die Regionalversammlung Südhessen formal einleitet. Doch FDP-Politiker René Rock forderte, die Vorlage sofort abzulehnen. Mehr Von Ewald Hetrodt und Mechthild Harting, Rhein-Main

25.05.2014, 10:28 Uhr | Rhein-Main

Landeschef im Wahlausschuss Linken-Chef wählt Verfassungsrichter mit

Anders als in der Vergangenheit darf die Fraktion der Linkspartei im hessischen Landtag künftig auch über die Besetzung des Staatsgerichtshofs mit bestimmen. Ihr Landeschef Wilken gehört nun dem Wahlausschuss an. Mehr

05.02.2014, 14:28 Uhr | Rhein-Main

Energiewende in Südhessen Diskussion um Standorte für Windräder beginnt

Fast drei Prozent der Fläche Südhessens soll zu Vorranggebieten für Windkraft erklärt werden. Doch Planer und Regionalpolitiker sind sich jetzt schon sicher, dass zahlreiche Standorte wieder aus dem Entwurf fliegen werden. Mehr Von Mechthild Harting, Rhein-Main

13.12.2013, 18:54 Uhr | Rhein-Main

Hessen-Wahl FDP schafft es doch noch in den Landtag

Große Überraschung in Wiesbaden: In letzter Minute zieht die FDP noch in den Landtag ein - Schwarz-Gelb ist trotzdem abgewählt. Die SPD legt stark zu. Rechnerisch sind eine große Koalition, Rot-Rot-Grün oder Schwarz-Grün möglich. Mehr

22.09.2013, 18:19 Uhr | Rhein-Main

Hessen Koalition verteidigt Kinderförderungsgesetz

Aus Sicht der FDP schießt die Opposition mit ihrer Kritik am geplanten Kinderförderungsgesetz übers Ziel hinaus. Die Opposition kritisiert gleichwohl das Schnellverfahren. Mehr Von Ralf Euler

19.02.2013, 00:23 Uhr | Rhein-Main

Hessische Vertreter für Bundesversammlung Einige Gewerkschafter, Unternehmer und Hochschullehrer

Hessen entsendet 45 Vertreter in die Bundesversammlung, die am 18.März in Berlin den neuen Bundespräsidenten wählt. Die meisten von ihnen sind Politiker. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

28.02.2012, 19:05 Uhr | Rhein-Main

SPD-Antrag gescheitert Landtag lehnt flächendeckenden Mindestlohn ab

Der hessische Landtag stellt sich mehrheitlich gegen einen flächendeckenden Mindestlohn von 8,50 Euro. Die SPD-Fraktion ist mit einem entsprechenden Antrag gescheitert - das stimmte dagegen. Mehr

08.06.2011, 12:27 Uhr | Rhein-Main

Hessen Landtag will Kinder lärmen lassen

Der Hessische Landtag hat sich dafür ausgesprochen, Kinderlärm unter gesetzlichen Schutz zu stellen. Alle fünf Fraktionen waren sich einig darüber, dass Spielen, Singen, Toben, Lachen, Schreien, Streiten und Weinen von Kindern generell hinzunehmen seien. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

07.10.2009, 07:00 Uhr | Rhein-Main

Kreis Offenbach Turbulenzen im Kreistag

Im Kreis Offenbach gehen die CDU und SPD gehen mit einer Koalitionsaussage in den Wahlkampf. Sie wollen auch über Wahltermin hinaus zusammenarbeiten. Mehr Von Eberhard Schwarz

17.03.2006, 22:01 Uhr | Rhein-Main

Rodgau Ripper scheitert in Rodgau

Die Wiederwahl der hauptamtlichen Ersten Stadträtin von Rodgau, Hildegard Ripper, ist gescheitert. Die CDU vermutet Abweichler in den eigenen Reihen. Mehr

22.02.2006, 21:29 Uhr | Rhein-Main

CDU Zwei CDU-Mitglieder wollen Erster Stadtrat in Seligenstadt werden

Zwischen zwei Bewerbern aus den Reihen der CDU müssen sich die Seligenstädter Stadtverordneten in ihrer Sitzung am Montag entscheiden: Auf der Tagesordnung steht die Wahl des künftigen hauptamtlichen ... Mehr

28.01.2005, 20:10 Uhr | Rhein-Main

Kreis Offenbach Auch die CDU stimmt einer großen Koalition zu

Eine Woche nach der SPD hat auch die CDU im Kreis Offenbach der Koalitionsvereinbarung zugestimmt. Auf einem Kreisparteitag am Samstag in Dreieich-Buchschlag signalisierte eine breite Mehrheit der 270 ... Mehr

28.11.2004, 20:16 Uhr | Rhein-Main

CDU CDU will Koalition in Kreis Offenbach fortführen

Mit dem Verlauf der Kreistagssitzung vom Mittwoch, in der die Wahl des FDP-Fraktionsvorsitzenden Rene Rock zum hauptamtlichen Kreisbeigeordneten gescheitert war (F.A.Z. vom Donnerstag), werden sich nach ... Mehr

18.12.2003, 20:54 Uhr | Rhein-Main

Wahl Mißlungene Wahl stürzt Koalition in eine Krise

In der letzten Kreistagssitzung vor der Weihnachtspause ist die Koalition aus CDU, FDP und FWG im Kreis Offenbach am Mittwoch unvermittelt in eine schwere Krise geraten. Bei der geheimen Wahl des weiteren ... Mehr

17.12.2003, 20:17 Uhr | Rhein-Main
  1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z