Renate Köcher: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Umfrage von Nestlé Deutsche essen immer seltener gemeinsam

Gemeinsame Familienessen haben für die meisten eine hohe Bedeutung – doch gerade unter der Woche wird immer seltener zusammen gegessen. Eine Studie macht zudem wachsende Unterschiede zwischen den sozialen Schichten aus. Mehr

03.05.2019, 13:27 Uhr | Stil

Alle Artikel zu: Renate Köcher

1 2 3  
   
Sortieren nach

F.A.Z.-Elite-Panel Deutschlands Führungskräfte trauen Kramp-Karrenbauer viel zu

Die Spitzen der Republik gehen mit der großen Koalition scharf ins Gericht. Dem Diesel hingegen geben die Führungskräfte wieder eine Zukunft. Das neue F.A.Z.-Elite-Panel. Mehr Von Heike Göbel

20.02.2019, 10:09 Uhr | Wirtschaft

Elite-Panel So wenig trauen Führungskräfte der Regierung zu

Angela Merkels dritte große Koalition erhält zum Start die schlechtesten Werte. Doch loben die deutschen Eliten auch einige der Vorhaben. Auf ein Gesetz hoffen sie besonders. Mehr Von Heike Göbel, Berlin

24.05.2018, 14:04 Uhr | Wirtschaft

Niedergang der SPD Vorwärts und nicht vergessen

Alle Reformen werden nicht viel bewegen, wenn die SPD nicht zu der Erkenntnis gelangt, wer sie ist und für wen sie Politik machen will. Ein Gastbeitrag über die Heimatlosigkeit der Sozialdemokratie. Mehr Von Professor Dr. Franz Walter

02.01.2018, 13:43 Uhr | Politik

Junckers Pläne Brüssel ergreift die Macht

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will die Nationalstaaten entmachten. Und keiner protestiert. Nur die kleine deutsche FDP mault dazwischen. Mehr Von Holger Steltzner

17.09.2017, 11:25 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z.-Elite-Panel Die Chefs setzen voll auf Kanzlerin Merkel

Die Kanzlerin kann in den Chefetagen auf breite Zustimmung bauen. Martin Schulz sehen die Führungskräfte hingegen eher kritisch. Einen wahren Schub erhält eine kleinere Partei. Mehr Von Heike Göbel, Berlin

22.07.2017, 12:43 Uhr | Wirtschaft

Digitale Demoskopie Mit Facebook zum gläsernen Wähler?

Trump hat überraschend gewonnen, den Brexit hat kaum einer vorhergesagt. Was passiert nun wieder bei der Frankreich-Wahl? Umfragen liegen oft daneben. Können Facebook und Google das besser? Mehr Von Patrick Bernau

22.04.2017, 13:10 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z.-Elite-Panel Führungskräfte halten Merkel für unschlagbar

Nur mit wem soll sie regieren? Was die Spitzen aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung hoffen und was sie befürchten: Das zeigt das neue F.A.Z.-Elite-Panel. Mehr Von Heike Göbel

20.01.2017, 12:55 Uhr | Wirtschaft

Politik der Volksparteien Wo sind all die kleinen Leute geblieben?

Früher richteten die Volksparteien ihre Politik nach ihnen aus. Heute lassen sie sie eine Viertelstunde hochleben, um sie dann wieder aus den Augen zu verlieren. Die Geschichte einer Entfremdung. Mehr Von Philipp Krohn

13.11.2016, 11:24 Uhr | Politik

Allensbach-Umfrage Deutsche so ängstlich wie zu Beginn der Finanzkrise

Verunsichert schauen Deutschen in die Zukunft. Das liegt unter anderem an der Flüchtlingskrise, bei der kein Parteikonzept überzeugt – auch nicht das der AfD. Mehr

07.09.2016, 22:31 Uhr | Politik

F.A.Z.-exklusiv Führungskräfte gegen Zugeständnisse an Briten

Wie sehen deutsche Entscheider die EU nach dem Brexit? Das F.A.Z.-Elite-Panel gibt erstmals Einblicke in die Stimmung nach dem Referendum. Mehr Von Heike Göbel, Berlin

20.07.2016, 07:26 Uhr | Wirtschaft

Migration und Politik Die Stunde der Konservativen

Was bedeutet es, in Zeiten der Flüchtlingkrise konservativ zu sein? Völkischer Nationalismus oder Alarmismus sind es eher nicht. Stattdessen sollte man Verlusterfahrungen ernst nehmen – bei Deutschen und Migranten gleichermaßen. Mehr Von Armin Nassehi

19.02.2016, 18:19 Uhr | Feuilleton

F.A.Z.-Elite-Panel Führungskräfte erwarten Rückkehr zu Binnengrenzen

Eine große Mehrheit der deutschen Entscheider glaubt nicht, dass die bisherigen Maßnahmen die Zahl der Flüchtlinge spürbar senken. Das F.A.Z.-Elite-Panel zeigt, wie skeptisch die Befragten aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung sind. Mehr Von Heike Göbel und Manfred Schäfers, Berlin

17.12.2015, 14:36 Uhr | Wirtschaft

30- bis 59-Jährige Die Generation der Zufriedenen

Die Generation Mitte, das sind 35 Millionen Deutsche zwischen 30 und 59 Jahren. Sie sind die Leistungsträger der Gesellschaft - und mit ihrem Leben gerade ziemlich glücklich. Jeder Zwanzigste rechnet mit einem Erbe von mehr als 300.000 Euro. Mehr

02.09.2015, 15:07 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z.-Elite-Panel Deutschlands Führungskräfte lesen die F.A.Z.

Wie sich die echten Entscheider in Wirtschaft, Politik und Verwaltung informieren, zeigt das F.A.Z.-Elite-Panel: Sie verlassen sich auf die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Mehr Von Holger Steltzner

23.07.2015, 09:20 Uhr | Wirtschaft

Geheimdienste Mehrheit der Deutschen findet Kooperation von BND und NSA richtig

Die BND-Affäre hat nicht zu einer breiten Empörungswelle geführt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Allensbach-Umfrage im Auftrag der F.A.Z. Das bedeutet aber nicht, dass das Ausspionieren unterstützt wird. Mehr Von Renate Köcher

18.06.2015, 10:54 Uhr | Gesellschaft

Allensbach-Analyse Ein Volk kommt zur Ruhe

Vertritt Pegida wirklich die breite deutsche Bevölkerung, wie die Anhänger der Bewegung immer rufen? Eine repräsentative Umfrage zeigt, dass dem nicht so ist. Trotzdem sind die Deutschen mit vielem in ihrem Land ziemlich unzufrieden. Mehr Von Dr. Thomas Petersen, Institut für Demoskopie Allensbach

28.01.2015, 14:18 Uhr | Politik

Neue deutsche Mulmigkeit Stell dir vor, es ist Krieg

Die neue deutsche Mulmigkeit: Kommt es Ihnen auch so vor, als sei die Welt innerhalb kürzester Zeit viel gefährlicher geworden? Auf der Suche nach einem Gefühl. Mehr Von Bertram Eisenhauer

23.09.2014, 12:28 Uhr | Gesellschaft

Umfrage Jeder vierte Deutsche fürchtet einen neuen Weltkrieg

Die Angst vor einem globalen Konflikt hat seit dem Jahr 2000 deutlich zugenommen. Das geht aus einer bislang unveröffentlichten Allensbach-Umfrage hervor. Vor allem die jüngeren Deutschen halten einen neuen Weltkrieg für denkbar. Mehr Von Bertram Eisenhauer

20.09.2014, 16:58 Uhr | Gesellschaft

FDP Kein Markt mehr für die Marktpartei

Die Nachfrage weggebrochen, das Angebot mau: So schlecht wie heute stand es noch nie um das Unternehmen FDP. Wo sind die Wähler von einst geblieben? Mehr Von Ralph Bollmann

14.09.2014, 13:30 Uhr | Wirtschaft

Journalisten-Umfrage Gedruckt wird unter Druck

Die Redaktionen schrumpfen, die Repressionen nehmen zu, die Zeit läuft davon - den deutschen Redakteuren fällt es schwer, gegen das Diktat von Wirtschaft und Internet anzuschreiben. Eine Umfrage bringt ans Licht, wie stark sie unter Druck stehen. Mehr Von Joachim Jahn

04.06.2014, 15:08 Uhr | Feuilleton

Aufsichtsräte Die Macht der Männer schwindet langsam

Deutschlands Aufsichtsräte werden weiblicher – wenn auch nur langsam. Von der EU-Zielmarke sind die Unternehmen noch weit entfernt. In einigen Konzernen sind die Männer im Aufsichtsrat ganz unter sich. Mehr Von Julia Löhr

16.10.2013, 10:32 Uhr | Wirtschaft

Denk ich an Deutschland Das Unbehagen in der Demokratie

Auf dem von der F.A.Z. und der Alfred Herrhausen Gesellschaft veranstalteten Forum Denk ich an Deutschland wurde über die Qual mit der Wahl diskutiert - und darüber, ob die Wahl nurmehr das Relikt der Demokratie ist. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

08.09.2013, 18:20 Uhr | Politik

Umfrage Für Kita statt Quote

Der Stand der Emanzipation stellt mehr als die Hälfte der Frauen und Männer nicht zufrieden. Laut einer Umfrage des Allensbach-Instituts sieht es besonders bei der Gleichberechtigung der Gehälter düster aus. Mehr Von Henrike Rossbach, Berlin

27.08.2013, 20:20 Uhr | Gesellschaft

Über fünf Prozent FDP obenauf! Wie konnte das passieren?

Nach Jahren des Siechtums hat die Partei in allen Umfragen die Fünfprozenthürde überwunden. Das kommt von den rot-grünen Steuerplänen. Und vom eigenen Nichtstun. Mehr Von Ralph Bollmann

03.08.2013, 20:08 Uhr | Wirtschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z