Regierungskrise: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Italiens Regierungskrise Conte stellt Ultimatum

Italiens Regierungschef Conte ist es leid: Sollten die Koalitionsparteien Lega und Fünf-Sterne-Bewegung ihre Streitigkeiten nicht beilegen, will er zurücktreten. Mehr

03.06.2019, 19:49 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Regierungskrise

1 2 3 ... 5 ... 10  
   
Sortieren nach

Regierungskrise in Österreich Kurz versichert Stabilität – aber bleibt er Kanzler?

Alle Minister der FPÖ waren im Zuge der Ibiza-Video-Affäre aus der Koalition mit Kurz' ÖVP ausgetreten; die für sie nachgerückten Experten wurden nun von Präsident Alexander Van der Bellen in ihre Ämter eingeführt. Dennoch versichert Kurz, dass die Regierungsstabilität keinesfalls gefährdet sei. Mehr

22.05.2019, 17:07 Uhr | Politik

Regierungskrise in Wien Warum Österreich so wichtig ist für Deutschland

Die Politik in Österreich ist in der Krise. Die Wirtschaft dagegen läuft rund – und ist für Deutschland wichtiger, als man denkt. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

21.05.2019, 16:06 Uhr | Wirtschaft

Regierungskrise in Österreich Kurz will rasch Vorschläge für Expertenkabinett machen

Bundespräsident Van der Bellen hat der Entlassung aller FPÖ-Minister zugestimmt – und erklärt, wie es bis zur Neuwahl mit der Regierung weitergeht. Die parteilose, FPÖ-nahe Außenministerin Kneissl soll im Amt bleiben. Mehr

21.05.2019, 15:47 Uhr | Politik

Regierungskrise in Österreich „Sebastian Kurz hat das rhetorisch brillant gelöst“

Österreichs Kanzler Kurz muss sich am Montag einem Misstrauensvotum stellen. Im Interview erklärt Politikwissenschaftlerin Sylvia Kritzinger, warum er sich bisher gut geschlagen hat – und was der Skandal für die Europawahl bedeutet. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

21.05.2019, 13:59 Uhr | Politik

Regierungskrise in Österreich Misstrauensvotum gegen Kanzler Kurz

Das österreichische Parlament stimmt am kommenden Montag über einen Misstrauensantrag der Opposition gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz ab. Damit könnte Kurz sein Amt nach nur anderthalb Jahren verlieren. Mehr

21.05.2019, 13:34 Uhr | Politik

Alle FPÖ-Minister gehen Österreichs Regierung zerbricht

Die Regierungskrise in Österreich spitzt sich weiter zu: Nachdem alle FPÖ-Minister am Montagabend ihre Ämter niederlegten, würden nun laut Bundeskanzler Kurz bis zur Neuwahl alle Ämter von Experten und Spitzenbeamten besetzt werden. Mehr

21.05.2019, 08:14 Uhr | Politik

Österreichs Regierung am Boden Von der Musterehe zum Rosenkrieg

Aus den Rissen in der türkis-blauen Koalition wurden durch die Ibiza-Affäre in beeindruckender Geschwindigkeit Gräben. Die Neuwahl ist für Sebastian Kurz eine Chance, mehr Stimmen für die ÖVP zu gewinnen – aber sie birgt auch ein großes Risiko. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

20.05.2019, 20:55 Uhr | Politik

Regierungskrise in Österreich Kurz fordert Entlassung von Innenminister Kickl

Im Zuge des Ibiza-Skandals hat Österreichs Regierungschef Sebastian Kurz die Entlassung von FPÖ-Innenminister Herbert Kickl gefordert. Er habe Präsident Alexander van der Bellen Kickls Entlassung "vorgeschlagen", sagte Kurz. Wegen der Entlassung von Kickl will die rechtspopulistische FPÖ wie angekündigt sämtliche Minister aus der Regierung abziehen. Mehr

20.05.2019, 20:05 Uhr | Politik

Regierungskrise in Österreich FPÖ hält an Kickl fest

Die rechtspopulistische freiheitliche Partei hat eine Entlassung des Innenministers ausgeschlossen. Kickl hätte sich nichts zu Schulden kommen lassen. Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz ließ am Montag offen, ob er bis zu den Neuwahlen mit den derzeitigen FPÖ-Ministern weiterregieren will. Mehr

20.05.2019, 17:08 Uhr | Politik

Reaktion auf FPÖ-Ankündigung Kurz hält an umstrittenem Innenminister Kickl fest

Der neue FPÖ-Parteichef Norbert Hofer hat mit dem Rücktritt aller FPÖ-Minister gedroht, sollte Bundeskanzler Kurz Innenminister Kickl entlassen. Der will das Kabinett vorerst nicht umbilden. Mehr

20.05.2019, 14:18 Uhr | Politik

FPÖ und ÖVP zoffen sich Wie es in Österreich jetzt weitergeht

Rosenkrieg in Wien: Kanzler Kurz von der ÖVP will Innenminister Kickl loswerden. Die FPÖ ist erbost und droht mit komplettem Rückzug. An diesem Montagmorgen wollen sich beide öffentlich erklären. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

20.05.2019, 09:27 Uhr | Politik

Regierungskrise Österreich wird neues Parlament wählen

Der österreichische Bundespräsident Alexander Van der Bellen schlägt Neuwahlen im September vor. Sie seien nicht gewollt, sondern notwendig, erklärt Kanzler Kurz. Ein Video führte zum Bruch der Rechts-Koalition. Mehr

19.05.2019, 15:31 Uhr | Politik

Nach Strache-Rücktritt „Genug ist genug“

Ein Enthüllungsvideo, das FPÖ-Chef Strache schwer belastet, hat ihn zu Fall gebracht – und die Regierung in eine Krise gestürzt. Kanzler Kurz zieht die Reißleine – und kündigt Neuwahlen an. Mehr

18.05.2019, 22:11 Uhr | Politik

Krise in Venezuela Bundesregierung erkennt Guaidó-Gesandten nicht als Botschafter an

Zwar wurde der von Guaidó entsandte Otto Gebauer in Berlin empfangen – weitere Schritte seien jedoch nicht geplant. Vor allem Spanien wirkt in der EU gegen die Anerkennung der Vertreter des selbsternannten Interimspräsidenten von Venezuela. Mehr

27.03.2019, 07:14 Uhr | Politik

Frankfurter Zeitung 23.03.1919 Regierungskrise in Ungarn

In Ungarn übernimmt das Proletariat die Regierungsgewalt, die bisherige Regierung tritt zurück. Die Entwicklungen und die Erklärung des Präsidenten Károlyi im Wortlaut. Mehr

23.03.2019, 08:20 Uhr | Politik

Neuwahlen in Spanien Die überraschende Offensive des Pedro Sánchez

Spanien wählt am 28. April ein neues Parlament. Mit einem so frühen Termin hatte kaum jemand gerechnet. Ministerpräsident Sánchez hofft, damit politisch die Initiative zu behalten – obwohl Umfragen das rechte Lager vorne sehen. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

15.02.2019, 12:43 Uhr | Politik

Regierungskrise Venezuelas Wirtschaft droht der Kollaps

Amerikas neue Sanktionen treffen das südamerikanische Land ins Mark. Sie gefährden die für die Bevölkerung lebenswichtigen Warenimporte. Nur ein Regimewechsel könnte die Lage entschärfen. Mehr Von Carl Moses, Buenos Aires

30.01.2019, 10:26 Uhr | Wirtschaft

Regierungskrise beendet Schwedens neuer Ministerpräsident ist der alte

Stefan Löfven soll es abermals mit einer rot-grünen Minderheitsregierung richten. Für Mehrheiten im Reichstag ist er aber nun auf die Hilfe politischer Gegner angewiesen. Mehr

18.01.2019, 11:00 Uhr | Politik

Nach Regierungskrise Belgischer Premier Michel kündigt Rücktritt an

Gerade erst ist die belgische Regierungskoalition am Streit um den UN-Migrationspakt zerbrochen, jetzt stellt die Opposition einen Misstrauensantrag. Der Premier zieht Konsequenzen. Mehr

18.12.2018, 20:36 Uhr | Politik

Regierungskrise in Belgien Seine Wortakrobatik hat ihm nicht geholfen

Die belgische Koalition ist im Streit um den UN-Migrationspakt zerbrochen – trotz aller Windungen des Premierministers. Der Konflikt zeigt auch: In Belgien hat der Wahlkampf begonnen. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

09.12.2018, 15:26 Uhr | Politik

Regierungskrise in Tschechien Überall Storchennester

Der tschechische Regierungschef Andrej Babiš ist in viel Übles verwickelt. Nun soll er auch noch seinen Sohn entführt haben. Ein Misstrauensvotum am Freitag überstand er trotzdem. Mehr Von Stephan Löwenstein

26.11.2018, 17:53 Uhr | Politik

Israels Regierungskrise Volle Breitseite

Ministerpräsident Netanjahu hat das Kräftemessen gewonnen – Bennetts Siedlerpartei bleibt in der Regierung. Ausgestanden ist die Krise der Koalition aber noch nicht. Mehr Von Jochen Stahnke, Jerusalem

19.11.2018, 16:48 Uhr | Politik

Koalitionskrise in Israel Siedlerpartei bleibt in der Regierung

Der Vorsitzende der Siedlerpartei Naftali Bennet will nun doch nicht Verteidigungsminister werden. Der Verbleib seiner Partei in der Regierung sichert der Koalition eine Stimme Vorsprung. Mehr

19.11.2018, 10:52 Uhr | Politik

Grünen-Fraktionschef Hofreiter: Seehofer ist ein Sicherheitsproblem

Die Bundesregierung steckt in ihrer nächsten Krise. Diesmal geht es um Verfassungsschutzpräsident Maaßen. Der Schuldige steht für Grünen-Fraktionschef Hofreiter fest. Er attackiert den Innenminister. Mehr

14.09.2018, 03:21 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z