Referendum in Italien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Referendum in Italien

  1 2 3 4 5 ... 13  
   
Sortieren nach

Nordkorea-Konflikt Das Säbelrasseln beunruhigt die Märkte

Politische Unsicherheit lässt die Aktienkurse fallen, gleichzeitig steigt die Nachfrage nach Gold. Eine Studie bezweifelt aber langfristige Effekte. Mehr Von Gerald Braunberger

11.08.2017, 23:02 Uhr | Finanzen

Regierungschefs in Deutschland  Der Kanzlerzyklus an den Aktienmärkten

Der Dax ist auch ein Spiegel der Politik. Manche Kanzler waren besser für die Kurse, andere schlechter. Mehr Von Achim Matzke

11.08.2017, 11:03 Uhr | Finanzen

Berlusconis Comeback Er ist wieder da

Fast scheinen all die Skandale vergessen: Silvio Berlusconi ist wieder ein Machtfaktor in der italienischen Politik – und bietet sich als Stabilitätsgarant an. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

25.07.2017, 13:20 Uhr | Politik

Resignation in Italien Das europäische Krisenland 2018

Italien fehlen die Zutaten für einen Aufschwung. Dauerwahlkampf und riesige Alltagsprobleme blockieren das Land. Nächstes Jahr wird es eng. Mehr Von Tobias Piller, Rom

10.07.2017, 14:38 Uhr | Wirtschaft

Aktienhandel Anleger, schaut auf Europa!

Da kann Trump noch so sehr auf Amerika setzen: Die Anleger vertrauen auf europäische Aktien. Und das völlig zu Recht. Mehr Von Thomas Klemm

06.06.2017, 08:08 Uhr | Finanzen

Italien Gefährdet Renzi die finanzielle Stabilität des Landes?

Der ehemalige Ministerpräsident macht sich für eine rasche Neuwahl stark. Kritiker werfen ihm vor, so die Zustimmung zum Haushalt zu gefährden. Der Finanzminister bittet schon um ein höheres Defizit. Mehr Von Tobias Piller, Rom

05.06.2017, 20:57 Uhr | Wirtschaft

Nervosität auf den Märkten Italien ist das größte Risiko für Europas Börsen

Besorgt blicken die Märkte derzeit nach Italien. Denn bei Wahlen im September kann die eurokritische Fünf-Sterne-Bewegung auf deutliche Zugewinne hoffen. Experten raten bereits zum Verkauf von Staatsanleihen. Mehr Von Markus Frühauf

31.05.2017, 12:41 Uhr | Finanzen

Populismus Ifo-Chef: Trotz Trumps magerer Bilanz nicht zu früh freuen

Clemens Fuest sieht den Populismus in Europa nicht auf dem Rückzug. Der Chef des Münchner Ifo-Instituts blickt mit Sorge nach Frankreich und Italien. In Deutschland sei die Ursache des Populismus eindeutig. Mehr

01.05.2017, 07:10 Uhr | Politik

Angeschlagene Fluggesellschaft Alitalia steht vor dem Aus

Mit einem Sanierungsplan sollte Alitalia noch einmal gerettet werden. Doch jetzt kommt es wohl anders – weil die Mitarbeiter gegen den Kompromiss gestimmt haben. Mehr

25.04.2017, 11:38 Uhr | Wirtschaft

Werbung für Ankara Anbiedern an Erdogans Türkei

Zahlreiche internationale Konzerne werben für den Wirtschaftsstandort Türkei. Mit ihrem Reklamefeldzug wollen sie vor allem eigene Investitionen retten. Das könnte in Zeiten höchster politischer Anspannung jedoch nach hinten losgehen. Mehr Von Christian Geinitz und Johannes Ritter

11.04.2017, 13:43 Uhr | Wirtschaft

60 Jahre Römische Verträge „Es wird auch einen 100. Geburtstag der EU geben“

Bei den Feierlichkeiten zur Geburtsstunde der EU betonen die Staats- und Regierungschefs ihren Willen zur Erneuerung. Der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel fordert außerdem mehr Rücksicht auf kleine EU-Staaten – auch von Deutschland. Mehr

25.03.2017, 11:25 Uhr | Politik

Vermögensverwalter Feri: Italien ist das größte Risiko für den Euro

Mehr Verschuldung, mehr Staatsausgaben, mehr Umverteilung: All das bedroht nach Ansicht eines Vorstands des Vermögensverwalters Feri den Euro. Italien könne demnächst gar aussteigen. Mehr Von Markus Frühauf

11.03.2017, 16:03 Uhr | Finanzen

Zerfällt Europa? (23) Ein Kontinent der Wahrhaftigkeit

Entweder wir humanisieren die Globalisierung, oder die Globalisierung enthumanisiert Europa. Nur wenn wir wieder unsere Gemeinsamkeiten sehen, können wir Gerechtigkeit, Wohlstand und Rechtsstaatlichkeit schaffen. Mehr Von Giorgios A. Papandreou und Dimitris P. Droutsas

23.02.2017, 12:36 Uhr | Politik

Öffentliche Finanzen EU-Kommission ermahnt Italien wegen hoher Schulden

Italien soll endlich entscheiden, wie es sein Haushaltsdefizit verringert, verlangt die EU-Kommission und droht ein Verfahren an. Auch für Deutschland gibt es eine bekannte Empfehlung aus Brüssel. Mehr

22.02.2017, 13:06 Uhr | Wirtschaft

Volksabstimmung Schweiz erleichtert die Einbürgerung

Der Weg zu einem Schweizer Pass wird für Einwanderer der dritten Generation künftig leichter. Das haben die Schweizer in einem Volksentscheid entschieden – für die rechtspopulistische SVP eine schwere Niederlage. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

12.02.2017, 18:46 Uhr | Politik

Außen prächtig, innen marode Die Banken als Spiegelbild Italiens

Italien ist für viele das Sehnsuchtsland schlechthin - doch seit langem ächzt es unter lahmender Wirtschaft, hoher Arbeitslosigkeit und zerstrittener Politik. Das schlägt sich auch auf die einst so stolze Bankenbranche nieder. Doch es gibt Hoffnungszeichen. Mehr

09.02.2017, 11:28 Uhr | Finanzen

Angst vor Wahl in Frankreich Wenn der Euro untergeht

Nach Trump scheint alles möglich: Gewinnen Rechtspopulisten die Wahlen in den Niederlanden und in Frankreich, stehen die Europäische Union und ihre Währung auf dem Spiel. Mehr Von Ralph Bollmann und Jenni Thier

07.02.2017, 17:30 Uhr | Wirtschaft

Österreich 1937/38 Kopflosigkeit spart Papier . . .

Widerstand des Auslandes musste Hitler am 12. März 1938 bei seinem Griff über die Grenzen nicht fürchten. Italien, das vier Jahre zuvor am Brenner aufmarschiert war, hatte vor der deutschen Intervention ein Placet erteilt. Von Großbritannien und Frankreich waren nur Proteste erwartet worden. Mehr Von Lars Lüdicke

06.02.2017, 11:09 Uhr | Politik

Anleihen Wachsende Renditeunterschiede im Euroraum

Der Anstieg der Anleiherenditen betrifft alle Länder. Aber die Anleger beginnen wieder mehr auf politische und wirtschaftliche Unterschiede zu achten. Mehr Von Gerald Braunberger

29.01.2017, 13:02 Uhr | Finanzen

Sind Neuwahlen bald möglich? Italien wartet auf ein Urteil

Das Verfassungsgericht in Rom berät gerade über das neue Wahlgesetz. Je nachdem, wie die Richter entscheiden, könnte Italien schon bald ein neues Parlament wählen. Mehr

24.01.2017, 19:24 Uhr | Politik

F.A.Z.-Umfrage Analysten ungewohnt vorsichtig

Nach einer Umfrage der F.A.Z. trauen viele Finanzinstitute dem Dax im Jahr 2017 kaum Kurschancen zu – im Gegenteil. Das liegt nicht nur an der Politik. Mehr Von Kerstin Papon

29.12.2016, 10:40 Uhr | Finanzen

Zum Jahresabschluss Der Dax macht Geschenke

Erst am Jahresende zeigt sich der Deutsche Aktienindex von seiner besten Seite. Vieles spricht dafür, dass er sich auch 2017 gut schlagen wird. Mehr Von Wieland Staud

23.12.2016, 09:47 Uhr | Finanzen

Chefvolkswirt Folkerts-Landau Deutsche Bank fordert konstruktiven Dialog mit Trump

Der Chefvolkswirt der Deutschen Bank warnt vor einer Verschlechterung der Beziehungen mit Amerika und hebt Deutschlands politische Stabilität positiv hervor. Mehr Von Tim Kanning

16.12.2016, 14:58 Uhr | Wirtschaft

Vertrag von Maastricht Helmut Kohls zweifelhaftes Erbe

Vor 25 Jahren beschlossen die europäischen Staats- und Regierungschefs in Maastricht den Start in die Währungsunion. Die Hoffnungen haben sich nicht erfüllt – die Befürchtungen schon. Mehr Von Werner Mussler

10.12.2016, 10:23 Uhr | Wirtschaft

Edelsteine Nachfrage nach Diamanten steigt wieder

Nach einem schlechten Jahr 2015 ist die Nachfrage nach Diamanten im laufenden Jahr wieder deutlich gestiegen. Vor allem längerfristig sind die Auguren freundlich gestimmt. Mehr Von Martin Hock

09.12.2016, 13:04 Uhr | Finanzen
  1 2 3 4 5 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z