Referendum: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Labour-Parteichef Corbyn will neues Brexit-Referendum

Die Labour-Partei will den britischen Bürgern die Entscheidung über einen Brexit-Deal überlassen. Parteichef Jeremy Corbyn will sich dann unter bestimmten Umständen für einen Verbleib in der EU einsetzen. Mehr

09.07.2019, 15:04 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Referendum

1 2 3 ... 27 ... 54  
   
Sortieren nach

Umwelt-Lobby Wie die Verbände den Grünen helfen

Unsere Gesellschaft wird immer grüner. Schlagkräftige und professionell organisierte Umwelt- und Naturschutzverbände haben viel dafür getan. Die Grünen nutzen deren Kampfkraft und Expertise. Mehr Von Frank Pergande

02.07.2019, 14:44 Uhr | Politik

Kein Spanisch in Katalonien Die Sprache der Blöden

Das ist ein singulärer Fall in Europa: Die katalanischen Separatisten haben eine Hegemonie ihrer Sprache durchgesetzt – und das Spanische aus den Lehrplänen der Schulen verdrängt. Mehr Von Paul Ingendaay, Barcelona

13.06.2019, 06:29 Uhr | Feuilleton

Britische Liberaldemokraten Wie ein Phoenix aus der Asche

Während sich Sozialdemokraten und Konservative nicht auf einen Kurs beim Brexit einigen können, legen kleinere Parteien in der Wählergunst deutlich zu. Eine neue Umfrage offenbart einen überraschenden Gewinner. Mehr Von Markus Kollberg, London

02.06.2019, 18:44 Uhr | Brexit

Aussagen vor Brexit-Voting Gericht lädt Boris Johnson wegen mutmaßlicher Lügen vor

350 Millionen Pfund pro Woche – so hoch bezifferte Johnson als Londoner Bürgermeister Großbritanniens Zahlungen an die EU. Ein Geschäftsmann wirft ihm nun wissentliche Falschaussage vor. Mehr

30.05.2019, 12:39 Uhr | Brexit

FAZ.NET-Sprinter Felix Britannia – der Exit vom Brexit?

Krisen spalten – deshalb kommt es nun gleich in zwei Ländern zu unerwarteten Wahlen: in Österreich stehen neue Regierungswahlen bevor und May stellt ein neues Brexit-Referendum in Aussicht. Mehr Von Sven Astheimer

22.05.2019, 06:25 Uhr | Aktuell

May für neues Referendum Zwei Köder für die Labour Party

Mit neuen Vorschlägen versucht die britische Premierministerin May, die Abgeordneten der Labour Party, die das EU-Austrittsabkommen bislang abgelehnt haben, umzustimmen. Kann das gelingen? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

21.05.2019, 20:06 Uhr | Politik

Populisten auf dem Vormarsch Die Rückkehr der Stammesmentalität

Der Aufstieg populistischer Parteien ist eine Reaktion auf eine Vielzahl rascher kultureller Veränderungen. Dabei ist die Identitätspolitik das entscheidende Element ihrer Renaissance. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Professor Dr. Klaus Segbers

20.05.2019, 06:10 Uhr | Politik

Volksabstimmung Schweizer kappen Privilegien für internationale Konzerne

Künftig entrichten alle Unternehmen in der Schweiz einheitliche Steuern. „Wir sind sehr erleichtert über dieses klare Votum“, sagt ein wichtiger Wirtschaftsvertreter der F.A.Z. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

19.05.2019, 14:07 Uhr | Wirtschaft

Neues Referendum? Der Ruf nach Unabhängigkeit schallt wieder durch Glasgow

Das ewige Brexit-Chaos nährt die Idee eines eigenständigen Schottlands. Zehntausende demonstrierten am Samstag für ein zweites Unabhängigkeitsreferendum. Vor allem die anstehende Europawahl lässt die Unterstützer hoffen. Mehr

04.05.2019, 22:59 Uhr | Politik

Wegen EU-Austritt Schottland fordert neues Unabhängigkeitsreferendum

Regierungschefin Nicola Sturgeon will die Schotten vor die Wahl stellen: Brexit oder „Schottland als unabhängige europäische Nation“. Das Referendum soll noch vor Ende der Wahlperiode 2021 kommen. Mehr

24.04.2019, 17:12 Uhr | Aktuell

Referendum in Ägypten Große Mehrheit für Amtszeitverlängerung von Präsident al Sisi

89 Prozent der ägyptischen Wähler stimmten für eine Verfassungsänderung: Präsident Abd al Fattah al Sisi wird damit noch mächtiger und könnte bis 2030 regieren. Menschenrechtsorganisationen bezweifeln die Rechtmäßigkeit der Abstimmung. Mehr

24.04.2019, 00:06 Uhr | Politik

Hoffen auf EU-Verbleib Britische Liberaldemokraten für neues Brexit-Referendum

Die britischen Liberaldemokraten hegen große Zweifel an Premierministerin May. Ihr Ausstiegsvertrag sei tot. Die Lösung des Brexit-Chaos liegt für die LibDems auf der Hand. Mehr

12.04.2019, 05:11 Uhr | Brexit

Nach Brexit-Verschiebung Forderungen nach neuem Referendum werden lauter

Nach dem abermaligen Aufschub des britischen EU-Austritts fordern Abgeordnete des britischen Parlaments eine zweite Volksabstimmung über den Brexit – um „das ganze Debakel“ zu beenden. Mehr

11.04.2019, 15:39 Uhr | Brexit

Folgen des Referendums Brexit-Verlierer mit Englischkenntnissen

In Großbritannien schürt die Kampagne für den EU-Austritt eine feindselige Stimmung gegenüber Einwanderern aus Osteuropa. Diese wollen einfach nur akzeptiert werden – und natürlich in England bleiben. Mehr Von Sofia Dreisbach, London

11.04.2019, 06:28 Uhr | Brexit

Vor EU-Sondergipfel in Brüssel May lehnt zweites Referendum weiterhin ab

Theresa May hat ihr Brexit-Vorgehen abermals verteidigt. Es sei der beste Weg für Großbritannien, die Staatengemeinschaft geordnet zu verlassen, sagt sie bei einer Fragestunde im britischen Parlament. Mehr

10.04.2019, 14:19 Uhr | Brexit

TV-Kritik: „Hart aber fair“ Sind Referenden Gottesurteile?

Frank Plasberg diskutiert bei „Hart aber fair“ über den Brexit und das Ende des britischen Pragmatismus. Die Sendung hätte wohl auch Helmut Schmidt interessiert. Mehr Von Frank Lübberding

09.04.2019, 07:17 Uhr | Feuilleton

„Weimar“-Ausstellung in Berlin Sie ist wieder da

Das Deutsche Historische Museum lobt die Verdienste der Weimarer Republik mit einer Ausstellung. Zur Eröffnung erscheint der Bundespräsident. Was erwartet die Besucher? Mehr Von Andreas Kilb

08.04.2019, 23:14 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: „Anne Will“ Der Brexit als böses Zaubermärchen?

Die Zeit läuft ab: Bei Anne Will erspüren Ursula von der Leyen und Günter Verheugen, was aus Großbritannien nach diesem Freitag wird. Es gibt Vorboten guten Willens. Mehr Von Hans Hütt

08.04.2019, 06:45 Uhr | Feuilleton

Tory-Abgeordnete Leadsom Zweites Referendum wäre „Höchstverrat“

Um die Opposition doch noch von ihrem Brexit-Deal zu überzeugen, will die britische Premierministerin eine Zollvereinbarung mit der EU im Gesetz verankern. Derweil wächst der Druck gegen ein zweites Referendum. Mehr

07.04.2019, 09:13 Uhr | Politik

Immobilienenteignung Plötzlich ist der Sozialismus wieder ganz nah

In Berlin werden von heute an Unterschriften für die Enteignung von Wohnungsunternehmen gesammelt. Doch nicht nur dort wächst der Protest gegen steigende Mieten. Mehr Von Julia Löhr

06.04.2019, 08:46 Uhr | Wirtschaft

Ringen um Lösung Unterhaus stimmt für weiteren Brexit-Aufschub

Premierministerin May und Oppositionschef Corbyn arbeiten nun gemeinsam an einer Lösung im Brexit-Streit. In der EU blickt man jedoch skeptisch auf die Bitte einer abermaligen Fristverlängerung. Mehr

04.04.2019, 06:35 Uhr | Brexit

Artenschutz in Bayern Söder als Versöhner von Bienen und Bauern

Markus Söder lenkt beim Artenschutz ein und nimmt den Gesetzesentwurf des Volksbegehrens im Landtag an. Er selbst preist den neuen politischen Stil – andere stellen schon nächste Forderungen. Mehr Von Timo Frasch, München

03.04.2019, 19:07 Uhr | Politik

Brexit Weber fordert Zustimmung zum Austrittsvertrag

Der Spitzenkandidat der Union bei der Europawahl ruft die Abgeordneten in London dazu auf, dem Brexit-Vertrag heute zuzustimmen. SPD-Kandidatin Barley legt den Briten ein zweites Referendum nahe. Mehr

29.03.2019, 05:35 Uhr | Brexit

Unterhausabgeordnete Hobhouse „May hat keinen Spielraum mehr, weil sie so stur ist“

Die Unterhausabgeordnete Wera Hobhouse streitet mit ihrer Liberaldemokratischen Partei für ein zweites Brexit-Referendum und hofft auf ein Entgegenkommen der Premierministerin. Die sei aber wahrscheinlich nicht mehr lange im Amt, sagt sie im FAZ.NET-Interview. Mehr Von Oliver Kühn

28.03.2019, 13:15 Uhr | Brexit
1 2 3 ... 27 ... 54  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z