Recep Tayyip Erdogan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Recep Tayyip Erdogan

  2 3 4 5 6 ... 34 ... 68  
   
Sortieren nach

Kafka am Gorki Theater Stammt nur der Mann vom Affen ab?

Der Mensch ist schlecht, sehr schlecht: Oliver Frljić inszeniert Kafkas „Bericht für eine Akademie“ am Berliner Gorki Theater als Behauptungsvarieté mit viel nackter Haut. Mehr Von Simon Strauss

12.02.2019, 21:41 Uhr | Feuilleton

NBA-Spieler Enes Kanter New York trennt sich von Erdogan-Kritiker

Enes Kanter ist Anhänger der Gülen-Bewegung und scharfer Kritiker des türkischen Staatspräsidenten Erdogan. Der Basketballspieler fürchtet um sein Leben. Nun muss er die New York Knicks verlassen. Mehr

08.02.2019, 09:41 Uhr | Sport

Zukunft des IS Für Trumps Zuversicht gibt es wenig Anlass

Fast alle seine Territorien hat der IS mittlerweile verloren. Für Donald Trump ein Grund zum Optimismus. Seine eigenen Militärs sind jedoch skeptisch – denn die Terrormiliz könnte sich leicht neu formieren. Mehr Von Majid Sattar, Washington und Christoph Ehrhardt, Beirut

08.02.2019, 07:59 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Das Volk zahlt den Preis für die Alleinherrschaft

In der Türkei grassieren Armut, Korruption und Verbote. Erdogan, einst selbst gegen diese Phänomene angetreten, bekommt die Rechnung seiner Politik präsentiert. Bislang müssen andere sie bezahlen. Mehr Von Bülent Mumay

07.02.2019, 12:00 Uhr | Feuilleton

Streit mit Griechenland Türkei setzt Kopfgeld auf geflohene Soldaten aus

Per Helikopter hatten sich die Soldaten nach Griechenland abgesetzt, wo sie Asyl beantragten. Jetzt geht der Streit zwischen Ankara und Athen in eine neue Runde. Mehr

05.02.2019, 13:28 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Nachrichten aus dem Land der Phantasie

Auch wenn es vor Wahlen regelmäßig anders hieß: Erdöl hat man in der Türkei noch nicht gefunden. Jetzt soll der Hanfanbau die Inflation senken. Und wer Erdogans AKP die Stimme gibt, hat im Jenseits gute Karten. Mehr Von Bülent Mumay

31.01.2019, 17:21 Uhr | Feuilleton

Trotz Erdogan Noch nie reisten so viele Menschen in die Türkei

Die Repressionen in der Türkei schrecken ausländische Urlauber nicht länger davon ab, ins Land zu kommen. Im Gegenteil: 2018 war das erfolgreichste Jahr überhaupt. Auch die Deutschen kehren in Scharen zurück. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

31.01.2019, 12:26 Uhr | Wirtschaft

Brief aus Istanbul Der älteste Wähler ist hundertfünfundsechzig

Ende März sind Kommunalwahlen: Erdogan fürchtet, die hohen Lebenshaltungskosten könnten der AKP schaden. Also öffnete er die Tore für den Import. Das Wahlregister bietet unterdessen allerlei Ungewöhnliches. Mehr Von Bülent Mumay

26.01.2019, 11:53 Uhr | Feuilleton

Machtkampf in Venezuela „Mein Bruder Maduro! Bleibe standhaft“

Der venezolanische Parlamentspräsident Juan Guaidó hat sich selbst zum Interimspräsidenten erklärt – und wurde prompt von Donald Trump anerkannt. Auch die Bundesregierung und Emmanuel Macron stellen sich hinter ihn. Doch Nicolás Maduro hat weiterhin Unterstützer. Mehr

24.01.2019, 16:26 Uhr | Politik

Böhmermann geht vor den BGH Was ist erlaubt zu Erdogan?

Der Bundesgerichtshof soll zu dem Gedicht „Schmähkritik“ urteilen, das Jan Böhmermann im ZDF über den türkischen Präsidenten Erdogan vorgetragen hatte. Gegen die zuletzt nicht zugelassene Revision legt sein Anwalt Beschwerde ein. Mehr

22.01.2019, 17:31 Uhr | Feuilleton

Paul McCartneys Optimismus Auf einmal wirkt prophetisch, wofür er schon immer stand

Wenn Paul McCartney auftaucht, spricht, singt, spielt: Dann sieht es so aus, als wäre eine Welt ohne Brexit, Trump, AfD möglich. Wie das geht? Whisper words of wisdom, let it be. Mehr Von Tobias Rüther

20.01.2019, 12:24 Uhr | Feuilleton

Cem Özdemir über Ditib „Das ist ein Täuschungsmanöver“

Der türkischstämmige Grünen-Abgeordnete Cem Özdemir lässt kein gutes Haar am Neuanfang des umstrittenen Islam-Dachverbandes Ditib. Im gegenwärtigen Zustand gehöre Ditib nicht zu Deutschland. Ein Interview. Mehr Von Larissa Volkenborn

18.01.2019, 09:40 Uhr | Politik

NBA in London Knicks verlieren gegen Wizards – ohne Kanter

Dank eines spät stark aufspielenden Bradley Beal haben die Washington Wizards das „London-Game“ der NBA gegen die Knicks gewonnen. New York musste dabei auf einen wichtigen Spieler verzichten – aus politischen Gründen. Mehr

18.01.2019, 00:11 Uhr | Sport

Brief aus Istanbul Ins Gefängnis wegen der besten Recherche

Für ihre Arbeit zu den Panama Papers, die Steuerbetrug weltweit aufdeckten, erhielt eine internationale Journalistengruppe den Pulitzer-Preis. Pelin Ünker, die daran mitwirkte, muss in der Türkei in Haft. So sieht Erdogans Pressefreiheit aus. Mehr Von Bülent Mumay

16.01.2019, 15:07 Uhr | Feuilleton

NBA-Profi Enes Kanter Der Furchtlose gegen Erdogan

Enes Kanter ist einer der prominentesten Kritiker des türkischen Präsidenten Erdogan. Deshalb steht der NBA-Profi auf der Fahndungsliste der Strafverfolgungsbehörden. Was steckt dahinter? Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

16.01.2019, 12:45 Uhr | Sport

Moscheenverband Ditib Neuanfang ohne Neuanfang

Ankara nimmt den deutsch-türkischen Moscheeverband Ditib noch enger an die Leine: Der neue Vorstand des Vereins besteht aus drei türkischen Regierungsvertretern. Doch es gibt auch Widerstand aus den eigenen Reihen. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

15.01.2019, 16:56 Uhr | Politik

Nach Erdogan-Kritik Türkei fordert Auslieferung von NBA-Star Kanter

Istanbuls Generalstaatsanwalt will den staatenlosen Basketball-Profi Kanter auf die Fahndungsliste setzen. Kanter nannte Erdogan einen „verdammten Wahnsinnigen“. Mehr

15.01.2019, 14:19 Uhr | Sport

Kehrtwende nach Drohung Trump will nun Zusammenarbeit mit Türkei ausbauen

Am Sonntagabend noch drohte der amerikanische Präsident der Türkei mit „wirtschaftlicher Zerstörung“ – keine 24 Stunden später sieht er „großes Potenzial für einen deutlichen Ausbau“ der Zusammenarbeit mit Ankara. Mehr

15.01.2019, 05:33 Uhr | Politik

Trumps Drohung an Erdogan Unter Verbündeten

Trumps Drohung, die Türkei ökonomisch zu „zerstören“, ist leicht zu durchschauen: Ihre Ursache liegt in einem gravierenden strategischen Fehler, den er mit seinem Rückzug aus Syrien begangen hat. Mehr Von Nikolas Busse

14.01.2019, 20:24 Uhr | Politik

100 Jahre Versailler Vertrag So prägt Versailles unsere Welt bis heute

Stefan Zweig sah im Ende des Ersten Weltkriegs „die größte moralische Möglichkeit der Geschichte“. Dass sie verspielt wurde, hat Folgen bis in die Gegenwart. Mehr Von Andreas Kilb

14.01.2019, 06:20 Uhr | Feuilleton

Asylbewerber Jeder zweite Türke erhält Schutz in Deutschland

Die Zahl der Türken, die in Deutschland Asyl beantragen, ist seit dem Jahr des Putschversuchs 2016 deutlich gestiegen. Mehr

11.01.2019, 09:00 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Nimm ein Glas auf dein Wohl, und gib dem Staat zwei aus

Wer auf Krebsrisiken hinweist, kommt hinter Gitter: Dem türkischen Staat ist nur an braven Konsumenten gelegen. Deshalb steigen manche Preise auch rasant. Mehr Von Bülent Mumay

10.01.2019, 19:03 Uhr | Feuilleton

Ärger über Konferenz in Köln Die Ditib und ihr Verständnis von Normalität

Die Ditib hat in Köln eine internationale Konferenz zur Zukunft der Muslime in Europa veranstaltet – unter Ausschluss der Öffentlichkeit und offenbar mit Teilnehmern aus dem radikalislamischen Spektrum. Nicht nur die Oberbürgermeisterin ist irritiert. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

08.01.2019, 13:58 Uhr | Politik

Garantien für syrische Kurden Erdogan weist Boltons Forderung zurück

Den Wunsch des amerikanischen Sicherheitsberaters, die Türkei solle die syrischen Kurden respektieren, könne er nicht „schlucken oder akzeptieren“, sagte der türkische Präsident. Mehr

08.01.2019, 13:27 Uhr | Politik

Amerikas Rückzug Erdogan: Trump hat richtige Entscheidung für Syrien getroffen

Kurz vor dem Besuch des amerikanischen Sicherheitsberaters John Bolton drängt der türkische Präsident auf Einfluss bei der Befriedung Syriens. Nur die Türkei könne gleichzeitig mit Russland und Amerika kooperieren. Mehr

08.01.2019, 07:30 Uhr | Politik

Bayern-Torhüter zu Fall Ribéry „Ich finde nicht, dass man da eine Debatte draus machen sollte“

Manuel Neuer glaubt nicht, dass sich der Ausraster von Franck Ribéry negativ auf den FC Bayern auswirkt. Nach der Aufregung um die Goldsteak-Affäre bemüht sich der Münchner Kapitän um sportliche Normalität. Mehr

07.01.2019, 14:21 Uhr | Sport

Vor Rückzug aus Syrien Trump will von Erdogan Garantien für die Kurden

Der Abzug der Amerikaner aus Syrien könnte länger dauern als bislang angenommen. Sicherheitsberater John Bolton richtet eine Mahnung an Ankara. Mehr

06.01.2019, 18:52 Uhr | Politik

Angst bei NBA-Star „Es besteht die Möglichkeit, dass ich getötet werde“

Am 17. Januar spielen die New York Knicks in London. Beim NBA-Duell mit Washington fehlt allerdings ein Spieler. Der türkischstämmige Basketball-Profi Enes Kanter hat Angst um sein Leben. Mehr

06.01.2019, 14:18 Uhr | Sport

Brief aus Istanbul Wer Silvester feierte, ist ein Sünder

Was nicht religiös ist, passt nicht in die neue Türkei: Regierung und die Glaubensbehörde Diyanet fahren schwere Geschütze auf, bis hin zur Drohung mit einem Terroranschlag. Mehr Von Bülent Mumay

03.01.2019, 15:19 Uhr | Feuilleton

Zukunft der Gülen-Bewegung Staatsfeind auf Abruf

In Erdogans Türkei gilt Fethullah Gülen als der gefährlichste Terrorist, doch der Exilant ist schon alt. Gibt es eine Gülen-Bewegung ohne ihren Gründungsvater? Mehr Von Michael Martens

02.01.2019, 19:04 Uhr | Politik

Kurden in Syrien Ankara hat sich zu früh gefreut

Nach Trumps Abzugsankündigung hat sich das Kriegsgeschehen in Syrien schneller verändert, als Erdogan planen kann. Die Kurden haben mit einem Schwenk reagiert, der keine Überraschung ist. Mehr Von Michael Martens, Athen

31.12.2018, 12:32 Uhr | Politik

Telefonat mit Erdogan Merkel ruft Türkei zu Zurückhaltung in Syrien auf

Nach dem geplanten Abzug der amerikanischen Truppen werden in Nordsyrien vor allem kurdische Milizen zurückbleiben – die der Türkei ein Dorn im Auge sind. Merkel will Erdogan von einer Offensive gegen die Milizen abhalten. Mehr

30.12.2018, 17:14 Uhr | Politik

Kommentar Trump riskiert alles

Amerikas Präsident hat die beiden bislang wichtigsten außenpolitischen Entscheidungen seiner Amtszeit getroffen. Er wird an den Folgen der Truppenabzüge aus Syrien und Afghanistan gemessen werden. Mehr Von Thomas Gutschker

30.12.2018, 14:33 Uhr | Politik

Krieg in Syrien Letzte Hoffnung Assad

Die syrischen Kurden wappnen sich für einen weiteren türkischen Vorstoß – und rufen Assads Truppen zur Hilfe. Nun steht die Türkei plötzlich einem anderen mächtigen Gegner gegenüber: Russland. Mehr Von Michael Martens

30.12.2018, 13:11 Uhr | Politik

Unabhängige Moscheeverbände Ein Teilzeit-Modell für Imame

Bislang nutzt der türkische Staat seine Imame oft zur politischen Einflussnahme in Deutschland. Doch der Druck auf muslimischen Gemeinden wächst, sich endlich unabhängig zu machen. Ein Vorschlag aus Niedersachsen könnte dabei helfen. Mehr Von Lydia Rosenfelder

30.12.2018, 10:11 Uhr | Politik
  2 3 4 5 6 ... 34 ... 68  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z