Recep Tayyip Erdogan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Recep Tayyip Erdogan

  32 33 34 35 36 ... 68  
   
Sortieren nach

Fall Böhmermann geht weiter Witzbolde unter sich

In der Affäre Böhmermann wollen die Juristen das letzte Wort haben. Auch nachdem der Moderator die Sache geschickt eingeordnet hat, setzt sich das Trauerspiel fort. Damit war zu rechnen. Mehr Von Michael Hanfeld

06.10.2016, 00:06 Uhr | Feuilleton

Streit um Mossul Türkei und Irak bestellen Botschafter ein

Seit geraumer Zeit kündigen sie an im Oktober Mossul vom „Islamischen Staat“ befreien zu wollen. Kurz vor der geplanten Aktion geraten die Verbündeten Irak und Türkei jedoch in Streit. Mehr

05.10.2016, 15:12 Uhr | Politik

Keine Anklage wegen Erdogan Hat Böhmermann dazugelernt?

Die Straf-Ermittlungen gegen Jan Böhmermann sind vorbei. Was nun? Nun kommt der nächste Prozess. Vor dem greift der Anwalt des ZDF-Moderators die Bundeskanzlerin nicht ohne Grund an. Mehr Von Michael Hanfeld

04.10.2016, 22:22 Uhr | Feuilleton

Mainzer Verfahren eingestellt Böhmermanns Anwalt wirft Kanzlerin Vorverurteilung vor

Die Staatsanwaltschaft ermittelt nicht mehr gegen ZDF-Moderator Jan Böhmermann wegen Beleidigung. Zu seinem „Schmähgedicht“ seien strafbare Handlungen nicht mit nötiger Sicherheit zu beweisen. Der Vertreter Böhmermanns greift Angela Merkel an. Mehr

04.10.2016, 17:32 Uhr | Feuilleton

Nach dem Putschversuch Ausnahmezustand in der Türkei wird verlängert

Die Regierung in Ankara will den Ausnahmezustand um 90 Tage bis in den Januar hinein verlängern. Somit kann Präsident Erdogan weiter per Notstandsdekret regieren. Mehr

03.10.2016, 19:07 Uhr | Politik

Erdogans Notstand Bis sein letzter Kritiker schweigt

Der türkische Präsident nimmt sich Zeit, die Meinungsfreiheit zu vernichten. Zwölf Monate könne der Ausnahmezustand dauern, sagt Erdogan. Er macht solange weiter, bis es keine Opposition mehr gibt. Mehr Von Michael Hanfeld

02.10.2016, 10:58 Uhr | Feuilleton

PR-Offensive der Türkei Als Gastgeber Erdogan kurzfristig absagte

Der türkische Präsident Erdogan macht den Putschversuch zum Mythos einer neuen Türkei. Einheimische Journalisten werden zu Haftstrafen verurteilt, ausländische bekommen Pistazienschokolade. Eindrücke einer Pressereise Mehr Von Michael Martens

01.10.2016, 23:29 Uhr | Politik

Türkei Nationaler Sicherheitsrat will Ausnahmezustand verlängern

Präsident Recep Tayyip Erdogan wird nach dem 18. Oktober wohl weiter per Notstandsdekret regieren können. Der Nationale Sicherheitsrat macht den Weg dafür frei. Mehr

29.09.2016, 00:44 Uhr | Politik

Britischer Außenminister Ich hoffe auf ein Jumbo-Freihandelsabkommen mit der Türkei

Die Briten wollen aus der EU raus, die Türken rein. Außenminister Boris Johnson erklärt in Ankara, wie er sich das Verhältnis der beiden Länder vorstellt. Mehr

27.09.2016, 18:01 Uhr | Wirtschaft

Brief aus Istanbul Langfristige Pläne sind nicht unsere Sache

Seit 2014 wütet der IS in der Türkei – und der Staat sieht zu. Was es bedeutet, wenn Diplomatie heißt, sich orientalisch zu winden. Mehr Von Bülent Mumay

26.09.2016, 17:07 Uhr | Feuilleton

Kampf gegen IS Türkei will mit Amerika Terrormiliz aus Raqqa vertreiben

Die Hochburg der Terrormiliz IS in Syrien soll bald fallen - allerdings ohne Beteiligung kurdischer Milizen. Die Türkei will die Stadt Raqqa nur mit Amerika zurückerobern. Mehr

25.09.2016, 14:24 Uhr | Politik

Journalisten in Haft Erdogan stellt türkische Presse unter Generalverdacht

Die Türkei verhaftet immer mehr Journalisten ohne Beweise. Präsident Erdogan sagt jedoch weiter, seine Presse sei freier als die in jedem anderen Land. Das dürfte höchstens für die von seiner Partei kontrollierten Medien gelten – deren Redakteure dürfen schreiben, was immer sie sollen. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

24.09.2016, 16:27 Uhr | Politik

Fethullah Gülen Bereit in die Türkei zurückzukehren

Der im Exil lebende türkische Prediger Fethullah Gülen hat den türkischen Präsidenten für den Putschversuch im Juli verantwortlich gemacht. Erdogan geht seitdem gegen Gülen-Anhänger vor, doch der Prediger würde zurückkehren. Mehr

23.09.2016, 14:06 Uhr | Politik

Türkische Demokratie Der lange Arm des Islams

Beim Hamburger Turkologentag wird die türkische Demokratie auf den Seziertisch gelegt. Der Islam hatte auch im Laizismus immer ein Wörtchen mitzureden. Mehr Von Wolfgang Krischke

20.09.2016, 18:59 Uhr | Feuilleton

Türkei Erdogans harte Hand gegen die Kurden

Nach der Absetzung kurdischer Bürgermeister erschüttert Gewalt die Südosttürkei. PKK-Führer Öcalan bietet Gespräche an, doch daran scheint in Ankara niemand interessiert. Der Konflikt hat eine neue Eskalationsstufe erreicht. Mehr Von Michael Martens, Athen

13.09.2016, 00:58 Uhr | Politik

Protokolle von Can Dündar Ein hochbesorgter Brief an Präsident Erdogan

Weil er Staatsverbrechen aufdeckte, landete er im Gefängnis: Jetzt protokolliert der Journalist Can Dündar seine Haftzeit - und spendet sogar ein wenig Hoffnung. Mehr Von Rainer Hermann

10.09.2016, 16:31 Uhr | Feuilleton

Syrien Erdogan will gemeinsam mit den Amerikanern den IS vertreiben

Nach dem türkischen Feldzug im Norden Syriens rückt nun auch Raqqa ins Interesse Ankaras. Erdogan will gemeinsam mit den Amerikanern den „Islamischen Staat“ aus dessen Hochburg vertreiben – und beweisen, dass die Türken bessere Partner als die Kurden sind. Mehr Von Michael Martens, Athen

08.09.2016, 16:42 Uhr | Politik

Konfisziertes Interview Verfügungsgewalt

Der türkische Sportminister Akif Cagatay Kilic hat mit Verfügungsgewalt verhindert, dass ein kritisches Interview des Journalisten Michel Friedman gesendet wird. Und zeigt damit, wo die Pressefreiheit endet. Mehr Von Michael Hanfeld

08.09.2016, 11:26 Uhr | Feuilleton

Syrien-Krieg Amerika und Türkei schließen sich gegen IS zusammen

Im Kampf gegen den Islamischen Staat möchte die Türkei nun mit den Vereinigten Staaten zusammenarbeiten. Unterdessen wies die syrische Armee den Vorwurf zurück, im Kampf um Aleppo Chlorgas eingesetzt zu haben. Mehr

07.09.2016, 21:50 Uhr | Politik

Bundestagsdebatte Linke: Große Koalition gefährdet sozialen Zusammenhalt

Linken-Politiker Bartsch bezeichnet die Türkei im Bundestag als Transitland des Terrors und kritisiert den Deal mit der Türkei. In Richtung SPD macht er eine überraschende Ankündigung. Mehr

07.09.2016, 15:26 Uhr | Politik

Schulz in der Türkei Kein Volk von Untertanen

Die Beziehungen zwischen Ankara und der EU erreichten nach dem Putschversuch einen Tiefpunkt. So kann es nicht weitergehen, aber wie dann? EU-Parlamentspräsident Martin Schulz testete es diese Woche aus. Thomas Gutschker hat ihn begleitet. Mehr Von Thomas Gutschker, Ankara

04.09.2016, 16:43 Uhr | Politik

Nach Gespräch mit Erdogan Merkel rechnet mit Aufhebung des Besuchsverbots für Incirlik

In den schwierigen deutsch-türkischen Beziehungen hat es eine Annäherung gegeben. Das Besuchsverbot für Abgeordnete bei Bundeswehrsoldaten in Incirlik könnte aufgehoben werden, sagte Merkel nach einem Treffen mit Erdogan. Mehr

04.09.2016, 12:12 Uhr | Politik

G-20-Gipfeltreffen Merkel trifft Putin und Erdogan in China

Nicht nur um die Weltwirtschaft, sondern auch um weltweite Krisen geht es beim G-20-Gipfel in Hangzhou. Barack Obama und ein deutsches Medium erleben China als kühlen Gastgeber. Mehr

04.09.2016, 09:51 Uhr | Politik

Kritik an Erdogan 30.000 Kurden demonstrieren friedlich in Köln

Vier Wochen nach der Pro-Erdogan-Kundgebung demonstrieren 30.000 Kurden im Kölner Zentrum lautstark gegen Erdogans Politik. Trotz Befürchtungen im Vorfeld verläuft die Veranstaltung friedlich. Mehr Von Reiner Burger, Köln

03.09.2016, 18:47 Uhr | Politik

Nordsyrien Erdogan warnt vor Terrorkorridor an türkischer Grenze

Der türkische Präsident wirft den Kurden in Nordsyrien vor, sich nicht an Zusagen zum Rückzug gehalten zu haben. Unterdessen wurden abermals Tausende Sicherheitskräfte entlassen. Mehr

02.09.2016, 06:50 Uhr | Politik

Besuch in Ankara Schulz sagt Türkei „uneingeschränkte Solidarität“ zu

Der Präsident des EU-Parlaments führt als erster EU-Spitzenpolitiker politische Gespräche in Ankara. Nach der kühlen Reaktion der Europäer auf den Putschversuch setzt Schulz auf Gemeinsamkeit und Verbundenheit. Mehr Von Thomas Gutschker, Ankara

01.09.2016, 14:47 Uhr | Politik

Der Tag Schulz reist zu Gespräch mit Erdogan in die Türkei

OSZE-Außenminister suchen in Potsdam nach neuem Schwung. Weltnaturschutzkonferenz beginnt auf Hawaii Mehr

01.09.2016, 07:39 Uhr | Wirtschaft

Nach Obamas Intervention Waffenruhe zwischen Türken und Kurden in Syrien

Nach der Eskalation im Norden von Syrien sollen sich Türkei und kurdische Rebellen auf eine Waffenruhe geeinigt haben. Damit reagiert Erdogan auf den Druck von Obama. Der IS verkündete den Tod seines Sprechers al-Adnani. Mehr

30.08.2016, 19:51 Uhr | Politik

Türkei im Syrien-Krieg Erdogan setzt Offensive gegen Kurdenmiliz fort

Der türkische Präsident zeigt sich unbeeindruckt von der Aufforderung Washingtons, die Offensive gegen die Kurdenmilizen in Syrien zu beenden. Erdogan will die wichtigsten Verbündeten Amerikas im Kampf gegen die Terrormiliz IS weiter angreifen. Mehr

30.08.2016, 09:16 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Die Festnahme von zwölf Salzstreuern

Die ständigen Nachrichten vom Terror, von Krieg und Zerstörung zerreißen uns das Herz, wir wollen uns nicht an sie gewöhnen. Bisweilen hilft nur bitterer Humor. Mehr Von Bülent Mumay, Istanbul

29.08.2016, 22:48 Uhr | Feuilleton

Nach Kritik von Gabriel Merkel: Es fehlt nicht an emotionaler Nähe zur Türkei

Der Wirtschaftsminister und SPD-Chef hat die Kanzlerin kritisiert: Gabriel sagte, die Bundesregierung hätte nach dem Putschversuch in der Türkei schneller reagieren müssen. Jetzt antwortet die Kanzlerin. Mehr

29.08.2016, 16:00 Uhr | Politik

Verhältnis zu Ankara Gabriel bedauert unterkühlten Umgang mit Türkei nach Putschversuch

Selbstkritisch sieht Vizekanzler Gabriel das Verhalten der Bundesregierung nach dem gescheiterten Militärputsch in der Türkei. Die Bundesregierung habe angesichts der Opfer zu wenig Anteilnahme gezeigt. Mehr

28.08.2016, 16:30 Uhr | Politik

Krieg in Syrien Die Trennlinien verschwimmen

Mit amerikanischer und türkischer Hilfe drängen syrische Kämpfer den IS und die Kurden zurück. Hinter der vermeintlich säkularen Rebellenallianz stecken zum Teil islamistische Gruppen. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut

26.08.2016, 17:51 Uhr | Politik

Russland und die Türkei Eine komplizierte Beziehung

Moskau steckt mit seinem Syrien-Einsatz in der Klemme, denn sein neuer Verbündeter Erdogan greift seinen alten Verbündeten Assad an. Für die Kämpfe in Syrien setzt der Kreml auf Söldner. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

25.08.2016, 22:31 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Bulgarien warnt vor neuer Flüchtlingswelle

Bulgariens Ministerpräsident Bojko Borissow blickt mit großer Sorge auf die Politik des türkischen Präsidenten Erdogan. „Ich habe Angst vor dem, was in der Türkei geschieht“, sagte er im Gespräch mit der F.A.Z. Mehr Von Michael Martens, Sofia

25.08.2016, 18:22 Uhr | Politik
  32 33 34 35 36 ... 68  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z