Recep Tayyip Erdogan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Recep Tayyip Erdogan

  31 32 33 34 35 ... 73  
   
Sortieren nach

Türkei und Amerika Die Liebe in Zeiten von Trump

CIA-Chef Pompeo fliegt nach Ankara. Es geht um brisante Themen. So erhoffen sich die Türken die Auslieferung des Predigers Fethullah Gülen. Trump genießt bei Präsident Erdogan große Sympathie. Doch es könnte ein böses Erwachen geben. Mehr Von Michael Martens

09.02.2017, 10:56 Uhr | Politik

Telefonat zwischen Staatschefs Trump wirbt um Erdogan als wichtigen Partner

Das Verhältnis zwischen Washington und Ankara war zuletzt angespannt. Ein Telefonat zwischen den Staatschefs könnte das ändern: Trump hat Erdogan eine enge Zusammenarbeit angeboten - vor allem im Kampf gegen den IS. Mehr

08.02.2017, 09:20 Uhr | Aktuell

Fraktur Wertlos durch die Nacht

Ein krasses Fehlurteil: Seehofers Abgaswerte sind nicht belanglos. Mehr Von Berthold Kohler

04.02.2017, 11:52 Uhr | Politik

Merkel bei Erdogan Von Zäunen und Mauern

Zwischen Berlin und Ankara kriselt es. Selbst deutsche Staatsbürger werden in der Türkei festgehalten. So hat Merkel bei ihrem Treffen mit Erdogan viel zu besprechen. Mehr Von Michael Martens, Ankara

03.02.2017, 11:21 Uhr | Politik

Bundeskanzlerin in der Türkei Merkel warnt vor Bespitzelung von Gülen-Anhängern in Deutschland

Treffen in Ankara: Merkel äußert Kritik an der Verfassungsreform von Präsident Erdogan – und schlägt eine OSZE-Kontrollmission für das Referendum darüber vor. Mehr

02.02.2017, 17:12 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Erdogan ist Trump voraus

Um beim Referendum alle Macht zu bekommen, zieht der türkische Präsident die Terrorkarte. Im Gegensatz zu Donald Trump kann Erdogan jeden Widerstand gegen sich unterdrücken. Mehr Von Bülent Mumay

02.02.2017, 14:00 Uhr | Feuilleton

Treffen mit Erdogan Merkel soll Beziehungen zur Türkei kitten

Die Kanzlerin besucht an diesem Donnerstag die Türkei. Die deutsche Wirtschaft hat Merkel eine Wunschliste mit auf den Weg gegeben – und fürchtet die negativen Folgen einer Wirtschaftskrise am Bosporus. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

02.02.2017, 10:13 Uhr | Wirtschaft

Merkel-Reise in die Türkei De Maizière: Die Kanzlerin weiß, was sie dort zu tun hat

Es ist eine schwierige Reise für Kanzlerin Merkel in die Türkei. Präsident Erdogan regiert zunehmend autoritär. Doch zu viel Kritik könnte den Partner vom Bosporus verprellen. Nicht nur in der Flüchtlingsfrage ist Merkel auf die Türkei angewiesen. Mehr

02.02.2017, 08:36 Uhr | Politik

Die Agenda Kanzlerin Merkel trifft Erdogan

Merkel trifft Erdogan und Yildirim in Ankara. Gabriel reist nach Washington. May veröffentlicht Brexit-Plan. Gewerkschaften weiten Warnstreiks im öffentlichen Dienst aus. Mehr

02.02.2017, 08:19 Uhr | Wirtschaft

Merkels Türkei-Besuch Abgeordnete fordern Kritik an Erdogan

Tausende Verhaftungen, Versetzung von Richtern, Schließung kritischer Verlage: In der Türkei regiert Präsident Erdogan mit harter Hand. Nun reist Kanzlerin Merkel nach Ankara. Wird sie Kritik äußern? Mehr

01.02.2017, 05:19 Uhr | Politik

Türkei Schon fast 100.000 Beamte entlassen

Die Zahl der nach dem Putschversuch in der Türkei entlassenen Beamten ist auf 95.000 gestiegen. 40.000 sitzen in Haft. Der Umsatz der Tourismusbranche ist dramatisch eingebrochen. Mehr

31.01.2017, 14:58 Uhr | Politik

Merkels Türkeireise Die Kanzlerin und die 40 Offiziere

Die anstehende Reise von Bundeskanzlerin Merkel in die Türkei soll nur ein Arbeitsbesuch werden. Doch dem Aufenthalt eilen Spannungen zwischen Berlin und Ankara voraus. Mehr Von Eckart Lohse und Rainer Hermann, Berlin

30.01.2017, 18:30 Uhr | Politik

Martin Schulz Die Story seines Lebens

Es ist eine irre Geschichte: Ausgerechnet jetzt, da sich die EU in ihrer größten Krise befindet, will die SPD mit einem Mann in den Wahlkampf ziehen, der ganz für dieses Europa steht – Martin Schulz. Mehr Von Thomas Gutschker

29.01.2017, 11:56 Uhr | Politik

Türkei Erdogan empfängt Aleppo-Bloggerin Bana und Lindsay Lohan

Die siebenjährige Bloggerin Bana aus Syrien und die Schauspielerin Lindsay Lohan haben sich in Ankara mit dem türkischen Präsidenten getroffen. Lohan überreichte Erdogan ein Geschenk, das ihm gefallen dürfte. Mehr

28.01.2017, 19:00 Uhr | Gesellschaft

Online-Medium Özgürüz Sie fürchten Dündar

Wir sind frei – von wegen: Die Türkei sperrt die neue Webseite des türkischen Journalisten Can Dündar. Und zwar zwölf Stunden, bevor die eigentliche Berichterstattung beginnt. Mehr

27.01.2017, 17:47 Uhr | Feuilleton

Mini-Zinserhöhung Türkische Notenbank enttäuscht Anleger

Die türkischen Währungshüter haben weniger getan, als viele Beobachter dachten. Auch, weil sie vorsichtig optimistisch sind für die türkische Wirtschaft. Das überrascht. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

24.01.2017, 18:51 Uhr | Finanzen

Kommentar Wie Erdogan aus der Türkei eine Diktatur macht

Zum ersten Mal setzt nicht das Militär die Demokratie außer Kraft, sondern der Staatschef. Die Türkei Erdogans erfüllt damit zunehmend die Kriterien diktatorischer Verhältnisse. Mehr Von Rainer Hermann

24.01.2017, 00:18 Uhr | Politik

Türkei Opposition will Erdogans Pläne bekämpfen

Ein Referendum entscheidet über Erdogans Präsidialsystem in der Türkei. Die Opposition spricht vom Verrat an der eigenen Geschichte und will die Bevölkerung mit einer Kampagne überzeugen, gegen Erdogan zu stimmen. Mehr Von Michael Martens, Ankara

22.01.2017, 19:36 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Versucht Deutschland, uns zu versenken?

Das Parlament hat das neue Präsidialsystem in der Türkei gerade abgesegnet. Damit auch das Referendum zugunsten von Erdogan ausfällt, schafft die Regierung neue Gegner. Mehr Von Bülent Mumay

21.01.2017, 11:58 Uhr | Feuilleton

Türkei Parlament billigt Erdogans Präsidialsystem

Die Verfassungsreform in der Türkei hat die bislang wichtigste Hürde genommen. Trotz wütenden Protesten aus der Opposition stimmt das Parlament den Plänen von Staatschef Erdogan zu. Mehr

21.01.2017, 06:29 Uhr | Politik

Die Agenda Trump legt Amtseid als Präsident ab

Die Abstimmungen zum Präsidialsystem in der Türkei nähern sich dem Ende. + Der Bundestag debattiert über den Mali-Einsatz. + Die Grüne Woche in Berlin beginnt. Mehr

20.01.2017, 07:14 Uhr | Wirtschaft

Türkei Erdogans Präsidialsystem wäre Sultanat

Das von Erdogan angestrebte Präsidialsystem ist im Parlament in die entscheidende Runde gegangen. Der Präsident der türkischen Anwaltskammer warnt nun eindringlich vor dem bevorstehenden Systemwechsel. Den hält er für Selbstmord. Mehr

19.01.2017, 13:14 Uhr | Politik

Türkei Erfolg für Erdogans Präsidialsystem

In der ersten Wahlrunde haben nun alle 18 Artikel der Verfassungsreform die nötige Mehrheit im Parlament erhalten. Das von Erdogan angestrebte Präsidialsystem muss allerdings noch in weiteren Abstimmungen bestätigt werden. Mehr

15.01.2017, 23:18 Uhr | Politik

Neujahrsempfang Erdogan-Kritiker Dündar hält Festrede im Justizministerium

Das dürfte dem türkischen Präsidenten Erdogan nicht gefallen: Justizminister Maas hat den Regierungskritiker Can Dündar für eine Festrede auf dem Neujahrsempfang in seinem Ministerium eingeladen. Mehr

14.01.2017, 12:02 Uhr | Politik

Türkisches Parlament Erdogans Verfassungsreform nimmt weitere Hürde

Das türkische Parlament hat in der Nacht zum Freitag entscheidende Verfassungsänderungen gebilligt. Sie sichern dem Präsidenten größere Machtbefugnisse zu – ein Erfolg für Erdogan, den die Opposition nicht hinnehmen will. Mehr

13.01.2017, 11:07 Uhr | Politik

„Mordkommission Istanbul“ Tote, Türkei und Traditionen

Die „Mordkommission Istanbul“ hat zu kämpfen: Auch an der neuen Folge „Ein Dorf unter Verdacht“ gehen die aktuellen Ereignisse in der Türkei nicht spurlos vorbei. Mehr Von Matthias Hannemann

12.01.2017, 20:37 Uhr | Feuilleton

Zypern-Gespräche Alles hängt von Erdogan ab

Erstmals seit 43 Jahren wird in Genf ab heute wieder über eine Wiedervereinigung Zyperns verhandelt. Ob die Gespräche erfolgreich sind, wird aber vor allem an anderer Stelle entschieden, sagt der Zypern-Experte Hubert Faustmann im Interview. Mehr Von Michael Martens

12.01.2017, 14:28 Uhr | Politik

Suche nach Gülen-Bewegung Ditib entschuldigt sich nach Spitzel-Vorwürfen

Imame in Deutschland als Spitzel, um Informationen zur Gülen-Bewegung weiterzugeben: Nun entschuldigt sich der Dachverband Ditib – NRW will weiter kooperieren. Mehr

12.01.2017, 11:23 Uhr | Politik

Parlament in Ankara Ist das die letzte Wahl in der Türkei?

Das Parlament in Ankara setzt sich selbst schachmatt. Der Präsident erhält unbegrenzte Macht. Erdogans Plan zum Staatsumbau vollzieht sich – auf gespenstische Weise. Mehr Von Bülent Mumay

11.01.2017, 11:28 Uhr | Feuilleton

Türkisches Parlament Mehrheiten für erste Artikel der Verfassungsreform

In Ankara hat die Debatte über sehr weitgehende Verfassungsänderungen begonnen. Obwohl das Parlament den ersten Änderungen zustimmte, könnte die umstrittene Reform von Präsident Erdogan noch scheitern. Mehr

11.01.2017, 11:12 Uhr | Politik

Lira sackt weiter ab Warnung vor Finanzkrise in der Türkei

Erdogan greift nach aller Macht im Staat. Das Präsidialsystem schreckt Investoren aus dem Ausland ab. Sie bringen ihr Geld in Sicherheit. Eine Zinserhöhung ist möglich. Mehr Von Christian Geinitz, Philip Plickert

10.01.2017, 21:48 Uhr | Finanzen

Türkische Verfassungsreform Ein Klima der Angst

Nach außen zeigt sich Erdogan als starker Führer. Doch sein Land steckt in einer Krise. Über die große Unsicherheit, die in der Türkei herrscht, können seine markige Worte nicht hinwegtäuschen. Mehr Von Rainer Hermann

10.01.2017, 15:06 Uhr | Politik

Verfassungsänderung Die Türkei schafft sich ab

Die Lage in der Türkei spitzt sich zu. In Ankara beginnt die Debatte über die von Staatspräsident Erdogan verlangten Verfassungsänderungen. Sicher kann der sich eines Erfolgs aber noch nicht sein. Mehr Von Michael Martens, Athen

09.01.2017, 21:24 Uhr | Politik

Verfassungsreform Erdogan über alles

Das türkische Parlament diskutiert eine grundlegende Verfassungsreform. Sie könnte Präsident Erdogan noch mehr Macht geben. Das sind die wichtigsten Punkte – und die Erfolgsaussichten der Reform. Mehr

09.01.2017, 14:58 Uhr | Politik

Investoren flüchten Der Ausverkauf der türkischen Lira geht weiter

Die türkische Lira ist den dritten Tag in Folge auf ein Rekordtief gefallen. Aus Unsicherheit über die wirtschaftliche und politische Zukunft ziehen sich weitere Investoren zurück. Die Rating-Agentur Moody’s warnt. Mehr

09.01.2017, 13:22 Uhr | Finanzen
  31 32 33 34 35 ... 73  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z