Recep Tayyip Erdogan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Recep Tayyip Erdogan

  1 2 3 4 ... 34 ... 68  
   
Sortieren nach

Türkischer Staatschef Erdogan, der Anti-Demokrat

Der türkische Präsident preist die Annullierung der Wahl in Istanbul aus fadenscheinigen Gründen als Stärkung der Demokratie. Das kommt einer Verhöhnung der Wähler und der Demokratie generell gleich. Die Kluft zu „alten“ Partnern wird immer größer. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

07.05.2019, 18:16 Uhr | Politik

Nach Wahl-Annullierung Türkische Opposition zeigt sich geschlossen

Nach der Entscheidung, die Bürgermeisterwahl in Istanbul wiederholen zu lassen, diskutiert die Opposition die Möglichkeit gegenseitiger Unterstützung. Präsident Erdogan hingegen lobte das Vorgehen der Wahlbehörde. Mehr

07.05.2019, 13:02 Uhr | Politik

Nach Niederlage für Erdogan Wahl in Istanbul muss wiederholt werden

Die staatliche Wahlkommission annulliert das Ergebnis der Bürgermeisterwahl in Istanbul nun doch. Die Regierungspartei AKP, die bei der Wahl überraschend deutliche Verluste hinnehmen musste hatte einen Antrag zur Überprüfung des Ergebnis eingereicht. Der zum Bürgermeister gewählte Ekrem Imamoglu spricht von Verrat. Mehr

07.05.2019, 08:51 Uhr | Politik

Neuwahl angeordnet Istanbuls Bürgermeister beklagt „Verrat“

Die türkische Wahlbehörde will die Bürgermeisterwahl in Istanbul wiederholen lassen. Oppositionspolitiker Imamoglu, der die Wahl knapp gewonnen hatte, gibt sich kämpferisch. Aus dem Ausland hagelt es Kritik. Mehr

07.05.2019, 05:11 Uhr | Politik

Kritik nach Wahl-Annullierung „So ist die Türkei kein Partner mehr für die EU!“

Nach der Entscheidung der türkischen Wahlbehörde, die Wahl in Istanbul wiederholen zu lassen, hagelt es Kritik. Vor allem Staatschef Erdogan wird von deutschen Politikern ein schwerer Vorwurf gemacht. Mehr

06.05.2019, 23:34 Uhr | Politik

Neuwahlen in Istanbul Demokratie à la turca

Wer wagt es schon, sich eines „Wunsches“ von Präsident Erdogan zu widersetzen? Doch die AKP erweist sich mit ihrem Vorgehen nach der gescheiterten Kommunalwahl möglicherweise einen Bärendienst. Mehr Von Rainer Hermann

06.05.2019, 21:21 Uhr | Politik

Devisen Türkische Lira verliert deutlich an Wert

Der Kurs der türkischen Lira verfällt seit Februar stetig weiter. Erstmals seit Oktober kostet ein Dollar wieder mehr als sechs Lira. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

06.05.2019, 17:27 Uhr | Finanzen

Brief aus Istanbul Die Palastpresse dreht durch

Erdogan hat seine Wahlniederlage in einigen Städten eingestanden. Die ihm hörige Presse jedoch nicht. Die Medienzaren fürchten, dass ihre krummen Geschäfte auffliegen – und betreiben Desinformation. Mehr Von Bülent Mumay

26.04.2019, 14:05 Uhr | Feuilleton

Lebensmittelnot in Venezuela Das Geschäft mit der Armut

Dubiose Geschäftsleute kontrollieren den Import subventionierter Lebensmittel nach Venezuela. An den Schnittstellen des sozialistischen Regimes und der Privatwirtschaft verdienen sie viel Geld, und auch Präsident Nicolás Maduro profitiert mutmaßlich davon. Mehr Von Tjerk Brühwiller, Sao Paulo

25.04.2019, 20:07 Uhr | Politik

Elstner trifft Böhmermann „Lachen Sie den Menschen zugeneigt“

Die Sendung mit Frank Elstner und Jan Böhmermann „Wetten, das war`s ..?“ auf Youtube ist eine Offenbarung. Die beiden verstehen sich prächtig. Und dann verspricht Böhmermann noch eine Pointe zur Erdogan-Affäre. Mehr Von Michael Hanfeld

25.04.2019, 18:59 Uhr | Feuilleton

Angriff in Türkei Sechs Festnahmen nach Faustschlag gegen Oppositionsführer

Einer der Verdächtigen sei Mitglied der regierenden AKP, hieß es aus der Partei. Gegen den Mann werde aber ein Ausschlussverfahren eingeleitet. Präsident Erdogan teilte mit, er sei gegen jede Art von Gewalt. Mehr

22.04.2019, 14:45 Uhr | Politik

Opposition siegt in Istanbul So schmerzhaft ist die Niederlage für Erdogan

Die AKP findet sich nur langsam mit ihrer Niederlage in Istanbul ab. Die Abwahl ist für die Partei besonders aus einem Grund schmerzhaft. Mehr Von Rainer Hermann

20.04.2019, 11:41 Uhr | Politik

Kandidat der Opposition Wahlbehörde erklärt Imamoglu zum Bürgermeister von Istanbul

Die Entscheidung über eine Wiederholung der Abstimmung steht aber noch aus. Die Präsident und AKP-Parteichef Erdogan sind der Meinung, dass die Abstimmung in Istanbul regelwidrig ablief. Mehr

17.04.2019, 16:34 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Die schwerste Entscheidung in Erdogans Geschichte

Manchmal können Wahlen dann doch anders ausgehen, als selbstsichere Herrscher meinen. Die Geschehnisse seit dem 31. März deuten auf eine enorme Unentschlossenheit im Palast des türkischen Präsidenten hin. Mehr Von Bülent Mumay

17.04.2019, 12:35 Uhr | Feuilleton

Türkischer Finanzminister Erdogans Schwiegersohn bleibt ohne Anziehungskraft

Während des Besuchs in den Vereinigten Staaten irritiert der türkische Finanzminister Investoren. Dabei braucht der Betriebswirt dringend gute Nachrichten. Mehr Von Christian Geinitz

17.04.2019, 06:26 Uhr | Wirtschaft

Wegen „Schmähgedicht“ Gericht weist Böhmermanns Klage gegen Merkel ab

Das Berliner Verwaltungsgericht hat eine Unterlassungsklage von Jan Böhmermann abgewiesen. Der Satiriker hatte gefordert, dass Angela Merkel sein „Schmähgedicht“ nicht mehr als „bewusst verletzend“ kritisieren dürfe. Mehr

16.04.2019, 14:15 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Sprinter Aus Spaß wird Ernst

Paris steht nach dem Großbrand in der Kathedrale Notre-Dame unter Schock, in Berlin wird die Causa Böhmermann-Merkel verhandelt – und in Karlsruhe wird über die geschäftsmäßige Sterbehilfe verhandelt. Der FAZ.NET-Sprinter Mehr Von Martin Benninghoff

16.04.2019, 06:31 Uhr | Aktuell

Brief aus Istanbul Wir nehmen unsere Abwahl einfach nicht an

Hatte die AKP die Türkei gerade noch für ihre Wahlsicherheit gefeiert, spricht sie jetzt von Betrug. Erdogan hat gute Gründe, warum er Istanbul nicht aus der Hand geben will. Und eine Reihe von Ideen. Mehr Von Bülent Mumay

11.04.2019, 20:48 Uhr | Feuilleton

WM-Debakel des DFB-Teams Bierhoff räumt Fehler in Özil-Affäre ein

Die Affäre um Mesut Özil begann vor fast einem Jahr – und ist noch immer präsent. DFB-Direktor Oliver Bierhoff blickt selbstkritisch auf den Umgang mit dem früheren Nationalspieler um. Vor allem eines bedauert er. Mehr

10.04.2019, 14:49 Uhr | Sport

In Istanbul AKP fordert Wiederholung der Kommunalwahl

Nach Angaben des stellvertretenden Parteivorsitzenden Yavuz ist der Vorsprung des CHP-Kandidaten Imamoglu bei der Nachzählung von 29.000 auf 14.000 Stimmen geschrumpft. Zudem seien große Unregelmäßigkeiten bei der Wahl festgestellt worden. Mehr Von Rainer Hermann

09.04.2019, 17:29 Uhr | Politik

Nachzählungen laufen Schlappe für Erdogan

Die Oppositionspartei CHP stellt den Bürgermeister in Ankara. In Istanbul laufen aktuell noch die Nachzählungen. Mehr

09.04.2019, 15:11 Uhr | Politik

AKP in der Türkei Erdogan sieht alt aus

Der Rückschlag bei den Kommunalwahlen muss nicht das Ende von Erdogans AKP bedeuten. Aber sie muss sich neu erfinden, will sie dem wachsenden Unmut in den eigenen Reihen begegnen. Mehr Von Rainer Hermann

08.04.2019, 14:07 Uhr | Politik

„Organisiertes Verbrechen“ Erdogan nennt Kommunalwahl in Istanbul regelwidrig

Bei der Kommunalwahl in der Türkei siegte in Istanbul die Opposition. Präsident Erdogan will das offenbar nicht hinnehmen – und spricht davon, bei der Wahl habe es ein „organisiertes Verbrechen“ gegeben. Mehr

08.04.2019, 12:05 Uhr | Politik

Erdogans Zustimmung sinkt Verlorene Generation

Junge Türken sind gebildeter und weltoffener als noch vor zehn Jahren. Von Präsident Erdogan fühlen sie sich nicht mehr repräsentiert – obwohl dieser einst auf die Jugend des Landes gesetzt hat. Mehr Von Rainer Hermann

05.04.2019, 22:23 Uhr | Politik

Zukunft des Fußball-Verbandes Abschied von der Allmacht

Im Rückblick ist Reinhard Grindel im DFB-System von Anfang an zum Scheitern verurteilt gewesen. Bei der Nachfolger-Suche gibt es nun ein erstes gutes Zeichen. Der Verband muss sich von der Allmacht des Präsidenten verabschieden – und wäre wieder beherrschbar. Mehr Von Michael Ashelm

05.04.2019, 21:02 Uhr | Sport

Mehr Wirtschaftsmacht Erdogans gigantische Bauprojekte

Mit einer Reihe von Großprojekten will Präsident Erdogan die Türkei als weltweite Wirtschaftsmacht weiter nach vorne positionieren. Ein neuer Flughafen und eine riesige Moschee in Istanbul sind nur zwei seiner vielen Mammutvorhaben. Mehr

05.04.2019, 13:04 Uhr | Wirtschaft

Türkische Kommunalwahlen Schwerer Dämpfer für Erdogan

In Ankara und Istanbul lagen jeweils Oppositionskandidaten zunächst knapp vorne. Mehr

03.04.2019, 12:32 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Der Fall des Hochmütigen

Notgedrungen hatte sich der Staatspräsident bei der Kommunalwahl auf ein Glücksspiel eingelassen. Schließlich half alles Drohen und Flehen nicht: Wieso Erdogan die Wahl in der Türkei verloren hat. Mehr Von Bülent Mumay

03.04.2019, 12:05 Uhr | Feuilleton

Böhmermann verklagt Kanzlerin Das ist keine Satire

ZDF-Moderator Jan Böhmermann verklagt die Bundeskanzlerin: Sie habe ihre Äußerung, sein Erdogan-Gedicht „Schmähkritik“ sei „bewusst verletzend“ gewesen, zu unterlassen. Das wird ein aufschlussreicher Prozess. Mehr Von Michael Hanfeld

02.04.2019, 22:25 Uhr | Feuilleton

Schmähgedicht auf Erdogan Staatsmimose Böhmermann

Der Komiker Jan Böhmermann hat natürlich das Recht, die Bundeskanzlerin zu verklagen. Sein Gejammer über die Regierung steht allerdings stets im Gegensatz zu seinem sonstigen Auftreten. Mehr Von Reinhard Müller

02.04.2019, 14:17 Uhr | Politik

Wegen des „Schmähgedichts“ Jan Böhmermann verklagt Angela Merkel

Mit seinem „Schmähgedicht“ über den türkischen Präsidenten Erdogan sorgte Jan Böhmermann für ordentlich Furore. Kanzlerin Merkel bezeichnete es als „bewusst verletzend“. Das will sich der Satiriker nicht gefallen lassen. Mehr

01.04.2019, 22:20 Uhr | Feuilleton

Kommunalwahl in der Türkei Ein Denkzettel

Für das Regime ist es ein schwerer Schlag, mit Istanbul und Ankara die politischen und wirtschaftlichen Zentren zu verlieren. Präsident Erdogan sollte den Denkzettel als Anlass nehmen, nun umzusteuern. Mehr Von Christian Geinitz

01.04.2019, 21:22 Uhr | Wirtschaft

Nach der Wahl in der Türkei Risse im System Erdogan

Die Partei des türkischen Staatspräsidenten hat bei den Kommunalwahlen Macht eingebüßt. Die Risse in der AKP werden zunehmend größer – und damit die Konflikte und Widersprüche. Eine Analyse. Mehr Von Rainer Hermann

01.04.2019, 21:11 Uhr | Politik

Kommunalwahlen in der Türkei Eine Schlappe für die AKP

Die Ergebnisse der Kommunalwahlen zeigen, dass Erdogans erfolgsverwöhnte AKP an ihr Ende gelangt ist. Nun muss sie sich erneuern – oder noch mehr Wähler werden zur Opposition abwandern. Mehr Von Rainer Hermann

01.04.2019, 10:51 Uhr | Politik

Kommunalwahl in Türkei Erdogan-Partei AKP verliert in Istanbul und Ankara

Für den türkischen Präsidenten Erdogan ist es mehr als nur eine Kommunalwahl: Es ist ein Test für seine Regierung. Nun verliert seine Partei AKP ausgerechnet in den zwei wichtigsten Großstädten die Macht. Mehr

01.04.2019, 09:47 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 34 ... 68  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z