Realos: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Realos

  2 3 4 5 6 ... 8  
   
Sortieren nach

Die Grünen vor ihrem Parteitag Göring-Eckardt warnt vor Flügelstreit

Die neue Grünen-Fraktionsvorsitzende Göring-Eckardt hat ihre Partei gegenüber der F.A.Z. davor gewarnt, über die Frage hypothetischer künftiger Sondierungsgespräche in alte Flügelstreitigkeiten zu verfallen. Mehr

17.10.2013, 20:20 Uhr | Politik

Grüne Die Summe der Einzelkämpfer

Claudia Roth soll Bundestagsvizepräsidentin werden. Die „Mutter der Partei“ sei dafür einfach besser geeignet als Renate Künast, heißt es in der grünen Fraktion. Künast verzichtet kurzfristig auf eine Gegenkandidatur. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

15.10.2013, 18:31 Uhr | Politik

Partei auf Profilsuche Die Angst der Grünen vor dem Regieren

Die Grünen haben die Wahl verloren. Doch statt die richtigen Schlüsse zu ziehen, hadern sie mit ihrer Neuausrichtung. Regieren wollen sie offenbar gar nicht. Gestaltungswillen sieht anders aus. Mehr Von Henrike Roßbach und Manfred Schäfers

11.10.2013, 17:45 Uhr | Wirtschaft

Grüne vor der Sondierung An den Ufern liegt die Wurzel begraben

Die neue Spitze der Grünen-Fraktion zeigt vor allem eines: die Stärke der Linken – und die Schwäche der Realos. Und so geht es an diesem Donnerstag in die Sondierung mit der Union. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

09.10.2013, 18:11 Uhr | Politik

Kerstin Andreae unterlegen Göring-Eckardt und Hofreiter führen Grünen-Fraktion

Katrin Göring-Eckardt ist neue Fraktionschefin der Grünen. In einer Kampfabstimmung setzte sie sich klar gegen Kerstin Andreae durch. In die Doppelspitze wurde zudem Anton Hofreiter gewählt, der zum linken Flügel der Partei gehört. Mehr

08.10.2013, 17:40 Uhr | Politik

Fraktionsvorsitz Kerstin Andreae strebt in die erste Reihe der Grünen

Kerstin Andreae kandidiert für den Fraktionsvorsitz der Grünen. Ihrer Konkurrentin Katrin Göring-Eckardt hat sie dabei eines voraus: Sie gehörte nicht zum Spitzenpersonal, das den Wahlkampf der Partei in den Sand setzte. Mehr Von Henrike Rossbach

08.10.2013, 12:27 Uhr | Politik

Grüne Spitze Kampfabstimmung zwischen zwei Frauen

Katrin Göring-Eckardt steht bei den Grünen für Kontinuität, Kerstin Andreae für Neuaufbruch. Nur eine dürfte den Sprung an die Doppelspitze der Fraktion schaffen. Anton Hofreiter gilt als gesetzt. Mehr

08.10.2013, 09:37 Uhr | Politik

Wirtschaftspolitik Die Grünen entdecken ihr liberales Herz

Die FDP ist bei der Bundestagswahl gescheitert. Auf der bundespolitischen Bühne wird damit der Platz der liberalen Partei frei. Die Grünen sitzen schon mal zur Probe. Mehr Von Ralph Bollmann, Berlin

07.10.2013, 10:32 Uhr | Wirtschaft

Flügelkampf bei den Grünen Darwinismus im Biotop

Am Streit zwischen Trittin und Kretschmann lässt sich studieren, mit welcher Härte bei den Grünen derzeit der Flügelkampf zwischen Linken und Realos geführt wird. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

01.10.2013, 23:56 Uhr | Politik

Anton Hofreiter Ein Blumenfreund für die Führung der Grünen

Der Verkehrspolitiker Anton Hofreiter will Fraktionsvorsitzender der Grünen werden. Um den Platz an seiner Seite kämpft Kerstin Andreae, die auch in der Wirtschaft gut ankommt. Ein Porträt. Mehr Von Henrike Roßbach und Kerstin Schwenn

26.09.2013, 20:44 Uhr | Wirtschaft

Nach der Bundestagswahl Kampfkandidatur um Grünen-Fraktionsvorsitz

Kerstin Andreae will Fraktionsvorsitzende der Grünen werden. Damit droht eine Kampfabstimmung zwischen ihr und Katrin Göring-Eckardt. Auch für die Nachfolge der Parteivorsitzenden Claudia Roth gibt es Ambitionen. Mehr

26.09.2013, 14:54 Uhr | Politik

Die Grünen nach der Bundestagswahl In der Wolke der Unwissenheit

Bei den Grünen steht ein Wechsel der Generationen bevor. Und eine Diskussion über die Frage: Was für eine Partei wollen wir sein? Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

25.09.2013, 00:16 Uhr | Politik

Grüne Der Absturz ist erst der Anfang

Nach dem enttäuschenden Wahlabend wissen die Grünen noch nicht so recht, wohin es nun gehen soll. Jürgen Trittin sieht die Schuld nicht beim Programm seiner Partei. Das sehen nicht alle so. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

23.09.2013, 22:11 Uhr | Politik

Bundestagswahl 2013 Darth Vader und die Bürgerlichkeit von Mutter Teresa

Am Ende des Wahlkampfs muss sich die Parteispitze der Grünen gegen den Vorwurf verteidigen, die Stammwähler mit ihren Steuerplänen vergrätzt zu haben. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

13.09.2013, 20:27 Uhr | Politik

Norwegische Fortschrittspartei Vom Schmuddelkind zum Koalitionspartner

Die Fortschrittspartei galt wegen ihrer rechtspopulistischen Tendenzen lange als das schwarze Schaf unter Norwegens Parteien. Jetzt könnte sie trotz allem zum ersten Mal Teil einer Regierungskoalition werden. Mehr Von Sebastian Balzter

06.09.2013, 13:34 Uhr | Politik

Grüne Ein Triumph der Päderasten

Es gab nie Beschlüsse. Das sagten Katja Dörner und Volker Beck, wenn es um den Umgang ihrer Partei mit Pädophilie ging. Stimmt leider nicht. Mehr Von Reiner Burger

19.05.2013, 13:18 Uhr | Politik

Grünen-Parteitag Ein Rucksack voller Übermut

Die Grünen diskutieren auf ihrem Parteitag mehr über Steuern als über die Umwelt. Sie bereiten sich auf die Übernahme der Macht vor - mit welchem Partner auch immer. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

28.04.2013, 19:01 Uhr | Politik

Parteitag Steuerpläne der Grünen am Pranger

Auf ihrem Parteitag wollen die Grünen über höhere Belastungen für Besserverdiener, Erben und Vermögende diskutieren. Doch die „Realos“ in der Partei sowie der ökologische Wirtschaftsverband Unternehmensgrün warnen schon vor einem Belastungs-Schock. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

26.04.2013, 15:14 Uhr | Wirtschaft

Vor Parteitag Grüne streiten über Arbeitsmarktpolitik

Vor dem Parteitag Ende dieser Woche liefern sich profilierte Vertreter der Grünen einen arbeitsmarktpolitischen Richtungsstreit. Auslöser sind Warnungen des Oberbürgermeisters von Tübingen, Boris Palmer, vor einer Überregulierung des Arbeitsmarkts. Mehr Von Dietrich Creutzburg

23.04.2013, 19:29 Uhr | Wirtschaft

Im Gespräch: Boris Palmer „Ich will Unternehmer für die Grünen gewinnen“

Tübingens grüner Oberbürgermeister Boris Palmer kritisiert das linke Wahlprogramm seiner Partei und lobt die Hartz-Reformen. Mit pragmatischer Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik will er die Stimmen der Unternehmer gewinnen. Mehr

13.04.2013, 14:44 Uhr | Wirtschaft

Hubert Kleinert im Gespräch „In Hessen ist die Chance deutlich größer“

Zeit für einen Regierungswechsel? Fragen an den ehemaligen Vertrauten von Joschka Fischer und früheren Landesvorsitzenden der Grünen, Hubert Kleinert. Mehr

06.04.2013, 18:59 Uhr | Rhein-Main

Europa Wie wäre es mit Aufklärung?

Die Realpolitik der Eurokrise löst vielleicht Probleme, sorgt aber nicht für Vertrauen. Nötig ist das Bekenntnis zu einer europäischen Wertegemeinschaft. Ein Gastbeitrag von Susan Neiman und Sigmar Gabriel. Mehr

03.04.2013, 16:17 Uhr | Feuilleton

Winfried Kretschmann im Gespräch „Ich mache hier nicht den Wowereit“

Er werde nicht „sehenden Auges in ein Debakel schlittern“: Das sagte der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Die Grünen) der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung über Stuttgart 21. An den Volksentscheid zum Weiterbau fühlt er sich dennoch gebunden. Mehr

09.02.2013, 19:21 Uhr | Politik

Cem Özdemir Nicht mehr ganz so chic

Der Bundesvorsitzende der Grünen hat an Glanz eingebüßt - und an Perspektive gewonnen. Cem Özdemir ist plötzlich dort anzutreffen, wo man ihn schon früher gern gesehen hätte. Mehr Von Rüdiger Soldt

01.12.2012, 21:39 Uhr | Politik

Bundestagswahl Özdemir erringt sicheren Listenplatz

Dem Bundesvorsitzenden der Grünen, Cem Özdemir, ist es diesmal gelungen, sich einen sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl zu sichern. In einer Kampfabstimmung setzte sich Özdemir auf dem Landesparteitag in Baden-Württemberg gegen den Parteilinken Gerhard Schick durch. Mehr

01.12.2012, 13:14 Uhr | Politik
  2 3 4 5 6 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z