Raketenangriff: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Raketenangriff

  1 2 3 4 ... 7  
   
Sortieren nach

Nordkorea Rakete könnte gesamte Vereinigte Staaten erreichen

Eine „ernste Warnung“ soll der abermalige Test einer nordkoreanischen Interkontinentalrakete sein. Die Vereinigten Staaten reagieren verärgert und beschuldigen China und Russland. Mehr

29.07.2017, 19:08 Uhr | Politik

Attacke auf Luftwaffenbasis Südeuropa-Gipfel nennt Raketenangriff in Syrien „verständlich“

Zustimmung zu Trumps Vorgehen: Mit vorsichtigem Lob reagieren die Regierungs- und Staatschefs mehrerer EU-Staaten auf den amerikanischen Raketenangriff auf eine syrische Luftwaffenbasis. Mehr

10.04.2017, 19:29 Uhr | Politik

Von der Leyen zu Syrien Deutschland beteiligt sich nicht an Angriffen gegen Assad

Das Mandat der Bundeswehr-Aufklärer gelte nur gegen den IS, sagt die Verteidigungsministerin. Viele Politiker halten Amerikas Angriff für angemessen. Mehr

08.04.2017, 07:07 Uhr | Politik

Anschlag vereitelt Terroristen planten offenbar Raketenangriff in Singapur

Indonesien hat mehrere mutmaßliche Terroristen des „Islamischen Staats“ festgenommen. Sie sollen geplant haben, Wahrzeichen der Finanz- und Tourismusmetropole Singapur mit Raketen anzugreifen. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

07.08.2016, 10:47 Uhr | Politik

Irak Amerikanischer Soldat im Kampf gegen IS getötet

Während die Feuerpause in Syrien hält, gilt die Waffenruhe nicht für den Kampf gegen die Terrormiliz IS. Bei Kämpfen im Irak ist ein amerikanischer Soldat getötet worden. Mehr

20.03.2016, 00:09 Uhr | Politik

Syrien Fast 50 Tote bei Angriffen auf Schulen und Kliniken

Bei Luftangriffen auf syrische Schulen und Krankenhäuser sind Dutzende Menschen ums Leben gekommen, darunter auch Kinder. Washington verurteilt die Luftangriffe und macht Russland dafür verantwortlich. Mehr

15.02.2016, 19:53 Uhr | Politik

Jemen Iran wirft Saudi-Arabien Raketenangriff auf Botschaft vor

Iran hat Saudi-Arabien vorgeworfen, seine Botschaft im Jemen mit Kampfflugzeugen angegriffen zu haben. Man werde gegen den Vorfall juristisch vorgehen, kündigt Teheran an. Mehr

07.01.2016, 13:17 Uhr | Politik

Mali Drei Tote bei Raketenangriff auf UN-Stützpunkt

In Mali sind bei einem Angriff mit Raketen drei UN-Mitarbeiter getötet worden. Der Stützpunkt befindet sich im Norden des Landes, wo künftig auch die Bundeswehr stärker eingesetzt werden soll. Mehr

28.11.2015, 12:59 Uhr | Politik

Nach Angriffen aus Syrien Israel feuert zurück

Israels Artillerie hat Ziele im verfeindeten Syrien bombardiert. Zuvor waren im Norden des Landes und auf den besetzten Golanhöhen mehrere Raketen aus dem Nachbarland eingeschlagen. Mehr

20.08.2015, 20:12 Uhr | Politik

Nach Raketenangriff Israels Luftwaffe beschießt Gaza

Auf einen neuen Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen reagiert Israel mit einem Luftschlag. Ministerpräsident Netanjahu macht die Hamas verantwortlich - auch wenn die Rakete womöglich nicht von ihr stammt. Mehr

07.06.2015, 15:25 Uhr | Politik

Gaza-Konflikt Israel greift Ziele im Gazastreifen an

Erstmals seit fünf Monaten hat die israelische Luftwaffe Ziele im Gazastreifen angegriffen. Wie die Armee mitteilte, habe sie auf einen Raketenangriff reagiert. Dafür will jedoch niemand verantwortlich sein. Mehr

27.05.2015, 12:31 Uhr | Politik

Nach Raketenangriff Israelische Panzer feuern auf Stadt im Gazastreifen

Das israelische Militär hat nach eigenen Angaben Vergeltung für einen Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen geübt. Panzer griffen Ziele in der Stadt Beit Hanun an. Mehrere Explosionen waren zu hören. Mehr

24.04.2015, 07:16 Uhr | Politik

Ukraine-Krise Niemand hat die Absicht, eine Stadt anzugreifen

Nach dem Raketenangriff auf Mariupol droht eine neue Eskalation der Gewalt in der Ostukraine. Vieles spricht für einen Angriff der Separatisten. Russland könnte die Kontrolle von Mariupol sehr nutzen. Mehr Von Konrad Schuller, Berlin

25.01.2015, 20:03 Uhr | Politik

Krieg in der Ukraine Staatstrauer nach Raketenangriff auf Mariupol

Die Führung in Kiew hat nach dem Tod von 30 Menschen bei einem Raketenangriff auf die ukrainische Hafenstadt Mariupol Staatstrauer angeordnet. Die OSZE weist die Schuld eindeutig den prorussischen Separatisten zu. Mehr

25.01.2015, 12:51 Uhr | Politik

Krieg in der Ukraine Mindestens 30 Tote bei Rebellen-Offensive

Bei einem Raketenangriff auf Mariupol sind mindestens 30 Menschen getötet worden. Die prorussischen Separatisten verkündeten zwar, sie hätten einen Angriff auf Mariupol begonnen, bestreiten aber die Verantwortung für die Toten. Mehr

24.01.2015, 18:10 Uhr | Politik

Krieg in der Ukraine Tote bei Raketenangriff auf Mariupol

Mindestens zehn Menschen sollen bei einem Raketenangriff auf die südostukrainische Stadt Mariupol getötet worden seien. Die Stadtverwaltung macht prorussische Separatisten dafür verantwortlich. Die EU fordert einen sofortigen Feuerstopp. Mehr

24.01.2015, 16:32 Uhr | Politik

Moskaus Muskelspiele Russen probten offenbar Raketenangriff über Bornholm

Die russische Luftwaffe hat im Sommer offenbar einen Raketenangriff auf die Insel Bornholm simuliert. Der dänische Geheimdienst spricht von Aggressivität, wie seit dem Ende der Sowjetunion nicht mehr. Mehr

30.10.2014, 19:22 Uhr | Politik

Gaza-Konflikt Israel bricht Gespräche über Waffenstillstand ab

Als Reaktion auf neue Raketenangriffe militanter Palästinenser während der vereinbarten Feuerpause hat Israel die Verhandlungen abgebrochen und Vergeltungsangriffe angeordnet. Mehr

19.08.2014, 17:36 Uhr | Politik

Konflikt mit Separatisten Ukraine birgt angeblich 15 getötete Flüchtlinge

Die Regierung in Kiew und prorussische Separatisten beschuldigen sich gegenseitig, Dutzende Flüchtlinge durch einen Raketenbeschuss getötet zu haben. Die Armee soll inzwischen einige der Opfer geborgen haben. Mehr

19.08.2014, 15:08 Uhr | Politik

Konflikt in der Ostukraine Merkel reist nach Kiew

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am Samstag zu Gesprächen nach Kiew reisen. Neben einem ausführlichen Treffen mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko ist ein Gespräch mit Ministerpräsident Arsenij Jazenjuk geplant. Mehr

19.08.2014, 12:22 Uhr | Politik

Nahost-Konflikt Neue Angriffe trotz Waffenruhe

In der Nacht erwiderte die israelische Armee Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen mit einem Gegenangriff. Am frühen Morgen nun scheint die zuvor verlängerte Waffenruhe zwischen Hamas und Israel zu halten. Mehr

14.08.2014, 07:25 Uhr | Politik

Gaza-Konflikt Peres kritisiert Aussetzung von Flügen nach Israel

Zahlreiche Fluggesellschaften haben ihre Verbindungen zum internationalen Flughafen in Tel Aviv eingestellt. Israel bietet nun einen Militärflughafen in der Negev-Wüste als Alternative an. Die Kämpfe in Gaza gehen weiter. Mehr

23.07.2014, 20:11 Uhr | Politik

Kämpfe in der Ukraine Mögliche Beweise für russische Artillerie-Angriffe

Videos im Internet sollen zeigen, wie von russischem Gebiet mit schwerer Artillerie in Richtung Ukraine geschossen wird. Vieles spricht dafür, dass die Bilder echt sind. Mehr Von Holger Detmering und Reinhard Veser

17.07.2014, 19:06 Uhr | Politik

Ägypten Acht Tote bei Raketenangriffen auf dem Sinai

Bei mehreren Explosionen in der Nähe eines ägyptischen Militärstützpunktes sind sieben Zivilisten und ein Soldat getötet worden. Militante Islamisten werden hinter dem Angriff vermutet. Mehr

14.07.2014, 06:22 Uhr | Politik

Israel Lieberman verlässt Regierungsfraktion

Es hat nie funktioniert: Die Partei Außenminister Liebermans hat die Fraktionsgemeinschaft mit der Likud-Partei von Ministerpräsident Netanjahu aufgekündigt. Liebermans Israel Beitenu forderte ein noch härteres Vorgehen gegen die Palästinenser. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

07.07.2014, 19:31 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z