Radiotelevisione Italiana: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Italiens Innenminister Warum Salvini so erfolgreich ist

Italiens Innenminister ist so beliebt wie nie zuvor. Das verdankt er nicht nur seinen einfachen Botschaften, sondern auch seiner Strategie für die sozialen Medien. Mehr

04.07.2019, 21:26 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Radiotelevisione Italiana

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

EU-Parlamentspräsident Sassoli Ein Brückenbauer aus Italien

Er sieht sich als Mann des Ausgleichs, der schon als Vizepräsident im Europaparlament unaufgeregt sein Amt ausfüllte. Doch dem Populismus will sich der Sozialdemokrat entgegenstellen. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

03.07.2019, 15:26 Uhr | Politik

Nach Doping-Verdacht Petacchi steigt aus

Der frühere italienische Radstar Petacchi gibt nach Doping-Vorwürfen seinen Job als Ko-Kommentator beim Fernsehen auf. Er war schon 2008 wegen Dopings gesperrt, beteuert aber aktuell seine Unschuld. Mehr

16.05.2019, 13:05 Uhr | Sport

Neue Abstimmungen im Unterhaus Kommt ein zweites Brexit-Referendum?

Das britische Parlament berät nach dem dritten „Nein“ zum Austrittsplan von Premierministerin May wieder über Wege aus dem Brexit-Chaos. Vier Optionen liegen nun auf dem Tisch. Mehr

01.04.2019, 18:56 Uhr | Brexit

Ärger über Sexismus im Fußball „Spricht eine Frau über Taktik, dreht sich mein Magen um“

1982 wurde Fulvio Collovati mit Italien Weltmeister. Nun ist er Fußball-Kommentator – und sorgt mit sexistischen Aussagen über Frauen für großen Wirbel. Die Reaktionen sind scharf und folgenreich. Mehr

20.02.2019, 08:16 Uhr | Sport

Mit 82 Jahren Wie Berlusconi an seinem politischen Comeback arbeitet

Die Fünf-Sterne-Bewegung verachtet Silvio Berlusconi. Sie ist in Umfragen weit vor seiner Forza Italia. Nun will der 82 Jahre alte Politiker seine Partei neu erfinden – mit blauen Westen. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

30.01.2019, 14:56 Uhr | Politik

Mehr als 400 Ätna-Beben vertreibt Sizilianer aus ihren Wohnungen

Mehr als 400 Menschen mussten in der vergangenen Nacht in Notunterkünften untergekommen, weil sie wegen des Ätna-Bebens nicht in ihren Häusern bleiben konnten. Zudem gab es 28 Verletzte. Mehr

27.12.2018, 13:42 Uhr | Gesellschaft

Fake News aus Rom Italien dreht durch

Wer hat die deutsche Einheit bezahlt? Die Italiener. Wer begleicht seine Schulden nicht? Die Deutschen. So tönt die Regierung in Rom. Sie verbreitet Fake News und Hass auf Deutschland. Und die Medien machen mit. Mehr Von Tobias Piller, Rom

01.12.2018, 08:11 Uhr | Feuilleton

Italienische Fernsehpolitik Wer macht hier Fehler?

Ein Dorn im Auge der Partei: Matteo Salvinis Lega versucht den Auftritt von Riaces Bürgermeister Mimmo Lucano im italienischen Fernsehen zu verhindern Mehr Von Matthias Rüb, Rom

23.10.2018, 18:10 Uhr | Feuilleton

Tischtennis Ovtcharov droht für WM auszufallen

Die German Open sind für einen der beiden deutschen Tischtennis-Stars schon frühzeitig vorbei: Dimitrij Ovtcharov musste in Bremen verletzt aufgeben. Die deutschen WM-Chancen beeinträchtigt das stark. Mehr

23.03.2018, 20:49 Uhr | Sport

Parlamentswahl in Italien Regierungsbildung nach deutscher Art

Italiens Politiker befinden sich in einem Schockzustand – manche Wähler gönnen es ihnen. Doch einen wirklichen Plan, wie es jetzt weitergehen könnte, scheint niemand zu haben. Mehr Von Anna-Lena Ripperger, Rom

05.03.2018, 22:16 Uhr | Politik

Italiens Fünf-Sterne-Bewegung Ein „göttlicher Erfolg“?

Die Protestbewegung „Fünf Sterne“ scheint auf Anhieb zweitstärkste Kraft zu sein. Eigentlich ein Grund zum Jubeln, doch stattdessen taucht der Vorsitzende erst einmal ab. Mehr Von Anna-Lena Ripperger, Rom

05.03.2018, 10:45 Uhr | Politik

Parlamentswahlen Fünf-Sterne-Bewegung triumphiert in Italien

Es gibt viele Gewinner, aber keinen Sieger. Europakritiker und Rechtsparteien können nach der Wahl in Italien jubeln – aber vermutlich nicht regieren. Einen Dämpfer hat der ehemalige Ministerpräsident Berlusconi bekommen. Mehr

05.03.2018, 07:21 Uhr | Politik

Alitalia-Verkauf Rom mit Lufthansa-Angebot unzufrieden

Die italienische Regierung will Alitalia „nicht verscherbeln“. Es soll neue Interessenten für die insolvente staatliche Fluglinie geben. Mehr

20.01.2018, 15:17 Uhr | Wirtschaft

Borussia Dortmund „Das war eine absolute Frechheit“

Die Geduld der Dortmunder Fans ist am Ende. Mit wütenden Protesten verabschieden sie das Team nach der Niederlage gegen Bremen. Nicht nur der Trainer, der vor dem Aus steht, findet deutliche Worte. Mehr

09.12.2017, 21:09 Uhr | Sport

U-21-Nationalmannschaft Ohne Rechenspiele Richtung EM-Titel

Ein Punkt fehlt der U 21 noch zum sicheren Halbfinal-Einzug bei der EM. Der deutsche Nachwuchs hat den ersten Triumph seit dem der Goldenen Generation 2009 weiter fest im Blick. Ein Vorbild ist dabei auch der Trainer. Mehr

24.06.2017, 13:20 Uhr | Sport

Borussia Dortmund Der Arzt findet den Grund für Götzes Probleme

Immer wieder kämpft Mario Götze seit der Rückkehr nach Dortmund mit der Gesundheit. Nun wird der Weltmeister eingehend untersucht – und darf nicht mehr am Training des BVB teilnehmen. Mehr

27.02.2017, 16:30 Uhr | Sport

Italienische Bank Keine privaten Investoren für Monte dei Paschi

Eine Kapitalerhöhung bei der italienischen Bank ist gescheitert. Jetzt trifft Italiens Regierung offenbar die nötigen Vorbereitungen zu ihrer Rettung. Mehr Von Tobias Piller, Rom

22.12.2016, 18:55 Uhr | Wirtschaft

Champions League Die Bayern wollen sich für Leipzig warmspielen

Das große Spiel ist zum Prestigeduell geschrumpft: Für die Bayern und Atlético Madrid geht es um wenig. Eine Spannung hält der letzte Spieltag der Champions League für die Münchner aber doch noch parat. Mehr

06.12.2016, 13:16 Uhr | Sport

Referendum Italiener lehnen Verfassungsreform ab

Die Mehrheit der Italiener hat Prognosen zufolge gegen die Verfassungsreform und damit gegen die Regierung von Ministerpräsident Matteo Renzi gestimmt. Luxemburgs Außenminister sieht im Nein keine Niederlage für Europa. Mehr

05.12.2016, 00:07 Uhr | Politik

Literaturnobelpreisträger Dario Fo gestorben

Als Dramatiker, Regisseur und Schauspieler nutzte er die schärfsten Mittel des Theaters gegen Politik und Kirche: Der italienische Literaturnobelpreisträger Dario Fo ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Mehr

13.10.2016, 09:26 Uhr | Feuilleton

Neue Aufträge Siemens baut 50 Lokomotiven für den Iran

Große Bestellung bei Siemens: Die Münchener sollen viele Lokomotiven für die iranische Eisenbahn bauen. Wo, das steht auch schon fest. Mehr

03.10.2016, 19:30 Uhr | Wirtschaft

Leichtathletik Weltrekord mit Ansage

Bei der Diamond League in Paris strahlt Ruth Jebets Stern am hellsten. Die für Bahrain laufenden Kenianerin rennt Weltrekord über 3000 Meter Hindernis. Weniger glanzvoll läuft es für die Deutschen. Mehr

28.08.2016, 01:02 Uhr | Sport

Nach Erdbeben in Italien Aus der Verzweiflung wächst der Mut

In den vom Erdbeben betroffenen Bergdörfern wird weiter mit Hochdruck nach Überlebenden gesucht. Viele Bewohner haben die Region verlassen. Andere wollen in ihrer Heimat bleiben – und die völlig zerstörten Orte wieder aufbauen. Mehr Von Jörg Bremer und Stephan Löwenstein, Amatrice

25.08.2016, 17:58 Uhr | Gesellschaft

Fernsehsaläre in Italien Generation Gold bittet zur Kasse

Beim öffentlichen Rundfunk zu arbeiten lohnt sich nicht nur hierzulande. Die italienische Rai zahlt Spitzengehälter, bei denen der Regierungschef arm aussieht. Allerdings soll er die Geldposten abgesegnet haben. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

05.08.2016, 01:14 Uhr | Feuilleton
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z