Rabat: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Sprinterin Gina Lückenkemper „Ich war geschockt, was manche sich herausnehmen“

Gina Lückenkemper ist eine der gefragtesten Athletinnen Deutschlands und nimmt ihre Rolle als Person des öffentlichen Lebens gerne an. Dazu gehört ihre offensive Social-Media-Strategie. Mehr

24.06.2019, 11:30 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Rabat

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Papst Franziskus in Marokko Franziskus’ Mission bei Mohamed

Der Papst besucht Marokko und die christliche Minderheit,die durch Studenten und Migranten wächst. Er will den moderaten Islam des Königs stärken. Das kommt dem Königshaus gelegen. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Rabat

28.03.2019, 06:10 Uhr | Politik

Afrikanische Migranten In Marrakesch gestrandet

Seit wenigen Jahren gilt Marokko nicht nur als Transitland für Flüchtlinge, sondern auch als Aufnahmeland. Die Zustände sind schlecht. Trotzdem sitzen immer mehr afrikanische Migranten in Marrakesch fest. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Marrakesch

15.01.2019, 21:12 Uhr | Politik

Marokko Mindestens sechs Tote bei Zugunglück in Marokko

In der Nähe von Marokkos Hauptstadt Rabat ist am Dienstag eine Bahn entgleist – sechs Menschen starben, Dutzende wurden verletzt. Und die Zahl der Toten könnte noch weiter steigen. Mehr

16.10.2018, 15:57 Uhr | Gesellschaft

Neue Flüchtlingsroute Über Gibraltar ins „Paradies“

Weil Schlepper mit der liberalen Migrationspolitik der neuen Regierung in Madrid werben, gibt es eine neue Flüchtlingsroute. Sie führt von Marokko nach Spanien. Das Verhältnis beider Länder wird dadurch nicht besser. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

05.08.2018, 12:22 Uhr | Politik

Rückführung von Asylbewerbern Marokko liefert – und wir?

Deutschland und die Maghreb-Staaten arbeiten bei der Rückführung abgelehnter Asylbewerber jetzt besser zusammen. Die Reisepapiere holt trotzdem niemand ab. Woran liegt das? Mehr Von Lydia Rosenfelder

02.07.2017, 10:19 Uhr | Politik

Sturm auf Exklave Ceuta Flüchtlinge als Druckmittel

Nach dem Ansturm auf die EU-Exklave Ceuta fordert Marokko mehr Anerkennung für seine Kooperation. Wie die aus Sicht von Rabat auszusehen hat, steht auch schon fest. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

17.02.2017, 20:25 Uhr | Politik

Nach Tod eines Fischhändlers Größte Proteste in Marokko seit 2011

So wütend waren die Marokkaner schon lange nicht mehr: Weil ein junger Fischhändler bei der Beschlagnahmung seiner Ware ums Leben kam, gehen die Marokkaner in den großen Städten auf die Straße. Mehr

31.10.2016, 22:08 Uhr | Politik

Schriftstellerin auf Lesereise Plötzlich bin ich deutsche Kulturvermittlerin

Mein Roman über Weltstädte hat mich um die ganze Welt geführt: zum Beispiel nach Indien, in den Irak, nach Ägypten. Seitdem weiß ich auch, was man dort über unser Land denkt. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Ulla Lenze

05.07.2016, 12:19 Uhr | Feuilleton

De Maizière in Nordafrika Im Auftrag von König und Kanzlerin

Bundesinnenminister Thomas de Maizière verhandelt mit nordafrikanischen Staaten über die Rücknahme von Flüchtlingen. Dabei erringt er kleine und größere Erfolge. Mehr Von Eckart Lohse, ALGIER/TUNIS

01.03.2016, 20:07 Uhr | Politik

Reise nach Marokko De Maizière will schnellere Abschiebungen

Bundesinnenminister De Maizière will mit Marokko vereinfachte Abschiebungen vereinbaren. Doch die bisherigen Quoten verheißen keine große Besserung beim Thema Flüchtlingskrise. Mehr

29.02.2016, 05:03 Uhr | Politik

Energie aus der Wüstensonne Marokko eröffnet größten Solarpark der Welt

Noor (Licht) heißt das größte Solarkraftwerk der Welt, dessen erste Stufe nun in Marokko in Betrieb gegangen ist. Die Anlage soll nicht nur billigen Strom liefern, sondern das Land auch zum Spezialisten bei erneuerbaren Energien machen. Mehr

05.02.2016, 14:55 Uhr | Wirtschaft

Verbindung zu Paris-Attentäter Belgier in Marokko festgenommen

Wegen direkter Verbindungen zu den Paris-Attentätern ist ein Belgier in Marokko festgenommen worden. Der Mann marokkanischer Abstimmung soll auch in Syrien für den IS gekämpft haben. Mehr

18.01.2016, 18:12 Uhr | Politik

Bildungsreise nach Marokko Sieben Tage, um religiöse Vorurteile zu korrigieren

Reisen bildet, heißt es. Wie sehr das stimmt, haben Frankfurter Juden, Christen und Muslime in Marokko erfahren. Mehr Von Canan Topcu

11.05.2015, 17:23 Uhr | Rhein-Main

Flucht nach Europa Waghalsige Passage

Menschenhändler und Schlepper passen ihre Routen nach Europa schnell neuen Bedingungen an. Für viele Flüchtlinge aus Westafrika und aus Syrien führen sie inzwischen über Marokko. Mehr Von Rainer Hermann, Rabat

08.04.2014, 16:55 Uhr | Politik

Nahost-Konflikt Auf dem diplomatischen Schlachtfeld

Nach Monaten mühsamer Vermittlung zwischen Israel und Palästina scheint der amerikanische Außenminister John Kerry die Geduld mit den unversöhnlichen Parteien zu verlieren. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

05.04.2014, 01:11 Uhr | Politik

Begnadigung aufgehoben Spanischer Kinderschänder in Murcia festgenommen

Er durfte die unerwartete Freiheit nur kurz genießen: Kinderschänder Daniel Fino Galván wurde auf Antrag Marokkos in Spanien festgenommen. Zuvor hatte König Mohammed VI. einen ungewöhnlichen Rückzieher gemacht und die von ihm unterzeichnete Begnadigung widerrufen. Mehr

05.08.2013, 21:33 Uhr | Politik

Marokko Zu viel der Gnade

Marokkos König Mohammed VI. hat die Begnadigung eines spanischen Päderasten widerrufen. Der Mann sei irrtümlich auf die Liste gelangt, hieß es. Aber der Kinderschänder hat sich längst aus dem Staub gemacht. Mehr Von Leo Wieland, Madrid

05.08.2013, 13:54 Uhr | Politik

Halima Oulami im Gespräch Die Nachbarn wissen nicht, was wir hier tun

Sie leitet das Frauenhaus in Marrakesch, eines der wenigen in Marokko: Halima Oulami über männliche Gewalt, das Recht auf Scheidung, Bildung und, ja, auf Selbstbestimmung. Mehr

01.08.2013, 01:26 Uhr | Feuilleton

Westerwelle in Nahost und im Maghreb Kein bisschen Frieden

Guido Westerwelle besuchte über Pfingsten den Nahen Osten und den Maghreb. Die Reise, ganz im Zeichen des Syrien-Krieges, bot dem Außenminister auch Gelegenheit, auf seine Amtszeit zurückzublicken. Mehr Von Majid Sattar, Algier/Jerusalem

20.05.2013, 15:05 Uhr | Politik

„Strategische Partnerschaft“ Spanien und Marokko wollen eng kooperieren

Die spanische und marokkanische Regierung werden künftig als „strategische Partner“ zusammenarbeiten. Damit wollen beide Staaten ihre wirtschaftlichen Turbulenzen bewältigen. Mehr Von Leo Wieland

04.10.2012, 17:40 Uhr | Politik

Kritik am König Demonstrationen in Marokko

Mehrere hundert Menschen haben am Wochenende gegen Marokkos König und den islamistischen Regierungschef protestiert. Sie forderten ein Ende von Korruption und Preissteigerungen. Mehr

12.08.2012, 16:49 Uhr | Aktuell

Test für Weltumrundung Sonnenflieger in Nordafrika gelandet

Ohne einen Tropfen Kerosin von der Schweiz nach Marokko: Der Luftfahrtpionier Bertrand Picard hat seinen Solarflug als Test für eine Weltumrundung erfolgreich abgeschlossen. Mehr

06.06.2012, 14:18 Uhr | Gesellschaft

Schweizer Solarflugzeug Mit der Kraft der Sonne nach Afrika

Tragflächen wie ein Airbus, Gewicht wie ein Mittelklassewagen: Die „Solar Impulse“ ist Richtung Marokko unterwegs – als Test für eine geplante Weltumrundung. Mehr

24.05.2012, 17:08 Uhr | Gesellschaft

Wahlen in Marokko Gemäßigte Islamisten setzen sich durch

Nach Tunesien steht auch Marokko vor einer Regierung unter Führung gemäßigter Islamisten: Bei der Parlamentswahl setzte sich die Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung (PJD) als voraussichtlich stärkste Kraft durch. Mehr

26.11.2011, 21:47 Uhr | Politik
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z