Putsch: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Erdogan weiht Museum ein Türkei begeht dritten Jahrestag von Putschversuch

Die Türkei begeht den dritten Jahrestag des Putschversuchs gegen die Regierung von Präsident Recep Tayyip Erdogan. In Istanbul eröffnet Erdogan ein Museum zur Erinnerung an den gescheiterten Militärputsch. Am Abend ist zudem eine Rede am Atatürk-Flughafen der Bosporusmetropole geplant, wo er in der Putschnacht gelandet war. Mehr

15.07.2019, 14:36 Uhr | Politik
Putsch

Das Wort Putsch wird synonym für Staatsstreich gebraucht und bezeichnet gemeinhin eine gewaltsame und oft unerwartete Übernahme der Staatsmacht durch den Sturz der herrschenden Regierung. Häufig steht das Militär hinter dem Putsch.

Die Definition des Putsches
Ist von einem "Putsch" die Rede, handelt es sich gewöhnlich um eine erfolgreiche Machtübernahme. Misslingt der Putsch hingegen, wird von einem Putschversuch gesprochen. Nicht immer, allerdings meistens steht das Militär hinter einem Putsch, weil es sich auf die Macht der Armee stützen kann. In vielen Ländern wird das Militär auch als kompetenter erachtet als die jeweilige zivile Regierung. Nicht immer handelt es sich bei einem Putsch jedoch um die Machtergreifung des Militärs durch das Absetzen der zivilen Regierung. Häufig putschen einander auch zerstrittene Teile der Armee.

Die Etymologie des Wortes Putsch
Das Wort Putsch stammt aus dem schweizerdeutschen Dialekt und bedeutet so viel wie "Stoß". International bekannt wurde es durch den Züriputsch von 1839, als die Regierung des Kantons Zürich gestürzt wurde. Bis dahin waren eher der deutsche Begriff "Staatsstreich" oder der französische Begriff "Coup d'État" gebräuchlich. Heute ist meist von einem Staatsstreich die Rede, wenn der Umsturz von Mitgliedern der amtierenden Regierung ausgeht, während beim Putsch Außenstehende die Regierung stürzen. 2013 kam es in Ägypten zu einem Putsch, als das Militär die Regierung Mursi stürzte.

Alle Artikel zu: Putsch

1 2 3 ... 10 ... 20  
   
Sortieren nach

Instabile Staaten Warum gegen afrikanische Regierungen so oft geputscht wird

Im Sudan gab es nun schon wieder einen versuchten Staatsstreich. Nirgendwo werden Regierungen so häufig gestürzt wie in Afrika. Woran das liegt, haben Wissenschaftler in einer Studie untersucht. Mehr Von Philip Plickert

12.07.2019, 12:02 Uhr | Wirtschaft

Konflikt in Sudan flammt auf Putschversuch gegen Militärrat gescheitert

Der regierende Militärrat meldete, dass ein Putsch vereitelt werden konnte. Damit flammt der Konflikt zwischen Militärrat und Oppositionellen erneut auf – obwohl schon ein Vertrag zur Friedenssicherung aufgestellt wurde. Mehr

12.07.2019, 04:45 Uhr | Politik

Laut Militärregierung „Putschversuch“ in Sudan verhindert

Im April wurde der Langzeit-Präsident Sudans gestürzt – seitdem regiert das Militär in dem ostafrikanischen Land. Nun habe es einen „Putschversuch“ gegeben. Zahlreiche Menschen wurden festgenommen. Mehr

12.07.2019, 00:06 Uhr | Politik

Türkei Fahndung nach rund 260 angeblichen Terrorverdächtigen

Kurz vor dem dritten Jahrestag des gescheiterten Militärputschs in der Türkei hat die Justiz die Festnahme von rund 260 weiteren Soldaten beantragt. Mindestens 30 Personen wurden bereits festgenommen. Mehr

09.07.2019, 11:55 Uhr | Politik

Venezuela Maduro wirft Washington Beteiligung an Putschversuch vor

Der venezolanische Staatschef droht seinen Gegnern mit „unerbittlichem“ Vorgehen. Oppositionsführer Guaidó und die ebenfalls beschuldigte kolumbianische Regierung weisen den Vorwurf eines geplanten Attentats jedoch zurück. Mehr

27.06.2019, 05:21 Uhr | Politik

Möglicher Putschversuch Äthiopischer Armee-Chef getötet

Der Sicherheitschef einer Region im Norden Äthiopiens habe ein Treffen von Regionalvertretern attackiert, heißt es vom Ministerpräsidenten des Landes. Der Regionalpräsident sei dabei getötet worden, der Armee-Chef einem Attentat zum Opfer gefallen. Mehr

23.06.2019, 12:24 Uhr | Politik

Thailand Putsch-General Prayut zum Ministerpräsidenten gewählt

Prayut Chan-o-cha war vor fünf Jahren durch den Sturz einer demokratischen Regierung an die Macht gekommen. Jetzt wurde er vom Parlament gewählt – aber unter fragwürdigen Umständen. Mehr

06.06.2019, 12:43 Uhr | Politik

Putschgerüchte in der SPD Keine Alternative

Was sollte ein Führungswechsel in der SPD bringen? Die bittere Wahrheit ist: Die Partei hat Nahles, vielleicht noch Scholz, vielleicht noch Heil. Dahinter ist nichts mehr. Mehr Von Jasper von Altenbockum

24.05.2019, 23:05 Uhr | Politik

Putschgerüchte in der SPD „In der Fraktion will niemand eine Ablösung von Nahles“

Gerüchte über einen geplanten Putsch gegen Andrea Nahles seien „reine Spekulation“, kritisiert der Sprecher des Seeheimer Kreises Kahrs. Auch der stellvertretende Parteichef Stegner glaubt den Gerüchten „kein Stück“. Mehr

24.05.2019, 13:45 Uhr | Politik

Nach Protesten gegen Baschir Berichte über Rücktritt des sudanesischen Präsidenten

In Khartum gehen seit mehreren Tagen Tausende Demonstranten auf die Straßen, um gegen Omar al-Baschir zu protestieren. Unter Verweis auf Regierungskreise berichten nun mehrere Medien, der Staatschef habe sein Amt aufgegeben. Mehr

11.04.2019, 11:31 Uhr | Politik

Brasilien Bolsonaro will Jahrestag des Militärputschs feiern

1964 begannen in Brasilien mehr als zwei Jahrzehnte Militärdiktatur. Präsident Bolsonaro verhehlt seine Sympathie für das damalige Regime nicht. Es soll „angemessene Gedächtnisfeiern“ geben. Mehr

26.03.2019, 05:37 Uhr | Politik

Putschgerüchte Minister stellen sich hinter May

Nach Gerüchten über einen möglichen Putsch gegen Theresa May meldet sich ein Mann zu Wort, der in den angeblichen Plänen eine wichtige Rolle spielen sollte – und lobt die Premierministerin. Mehr

24.03.2019, 14:26 Uhr | Politik

Seit Putschversuch Türkei beantragte fast 1000 mal Festnahmen in Deutschland

Um vermeintliche Gegner von Präsident Erdogan ausliefern zu lassen, bitten türkische Behörden weiterhin die deutsche Polizei um Amtshilfe. Außerdem wurde bekannt, wie viele deutsche Staatsbürger die Türkei nicht verlassen dürfen. Mehr

23.03.2019, 07:39 Uhr | Politik

Militärputsch in Gabun Regierung sieht „Situation unter Kontrolle“

Vier von fünf Putschisten seien festgenommen, der fünfte auf der Flucht, berichtet ein Regierungssprecher. Die Militärs hatten die Abwesenheit des Präsidenten genutzt, einen „nationalen Rat zur Erneuerung“ zu bilden. Mehr

07.01.2019, 10:39 Uhr | Politik

Frankfurter Zeitung 24.12.1918 Weihnachtskämpfe: Putschversuch in Berlin

In Berlin wird die Reichskanzlei umzingelt, vor der Universität fallen Schüsse. Die protestierenden Matrosen untermauern ihre Forderungen mit Gewalt. Mehr

24.12.2018, 08:21 Uhr | Politik

Anklage Putschversuch Trump sagt Auslieferung Gülens zu

Der türkische Präsident Erdogan macht Fetullah Gülen für den versuchten Putsch 2016 verantwortlich. Nun soll der im amerikanischen Exil sitzende Prediger offenbar in seine Heimat zurückkehren müssen. Mehr

16.12.2018, 13:28 Uhr | Politik

Niedriges Wachstum Türkische Wirtschaft so schwach wie seit Putschversuch nicht mehr

Die Wirtschaft in der Türkei verliert weiter rapide an Schwung. Im dritten Quartal wuchs das Bruttoinlandsprodukt kaum noch – und die Inflation bleibt denkbar hoch. Mehr

10.12.2018, 13:00 Uhr | Wirtschaft

Je nach Bamf-Außenstelle Asyl-Anerkennungsquoten bei Türken schwanken stark

Seit dem Putschversuch suchen deutlich mehr Menschen aus der Türkei Schutz in Deutschland. Wie erfolgreich ihr Asylantrag ist, hängt offenbar auch davon ab, wo er gestellt wird. Besonders in einem Bundesland stehen die Chancen gut. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

25.07.2018, 21:06 Uhr | Politik

Türkei Journalisten wegen „Förderung des Terrors“ verurteilt

Erdogans Feldzug gegen die Pressefreiheit geht weiter: Ein türkisches Gericht hat mehrere Journalisten im Zusammenhang mit dem Putschversuch von 2016 zu langjährigen Haftstrafen verurteilt. Mehr

06.07.2018, 17:31 Uhr | Feuilleton

Türkei Mehr als 2100 Menschen wegen Putschversuchs verurteilt

Seit dem gescheiterten Militärputsch vom Juli 2016 geht die türkische Justiz mit großer Härte gegen mutmaßliche Putschisten vor. Mehr als 2100 Menschen wurden seither verurteilt, 1500 zu lebenslanger Haft. 1478 Angeklagte wurden freigelassen. Mehr

07.06.2018, 14:54 Uhr | Politik

Klageschrift der AfD „Konspiration und Staatsstreich“

Die AfD verklagt die Bundesregierung vor dem Verfassungsgericht wegen ihrer Politik der offenen Grenzen. Zu Beginn dieser politischen Entscheidung war die AfD noch gar nicht im Bundestag – das könnte eine Rolle spielen. Mehr Von Constantin van Lijnden

26.05.2018, 18:46 Uhr | Politik

Putsch in der Türkei Mutmaßlicher Putsch-Anführer erhält Asyl in Deutschland

Im Juni 2016 scheiterte in der Türkei der Putschversuch gegen Präsident Erdogan. Jetzt hat Deutschland vier türkischen Militärs Flüchtlingsschutz gewährt – darunter der Anführer des missglückten Putsches. Mehr

02.02.2018, 14:18 Uhr | Politik

Dekret der Regierung Türkei entlässt weitere Staatsdiener

Die türkische Regierung geht weiter gegen diejenigen vor, die sie als Feinde ansieht. Mit einem Dekret wurden nun schon mehr als 140.000 Menschen aus dem Staatsdienst entlassen. Mehr

24.12.2017, 13:06 Uhr | Politik

Frist der Regierungspartei Mugabe soll bis Montag zurücktreten

Bislang hat Zimbabwes Langzeitpräsident Robert Mugabe den Rücktritt verweigert. Nun hat seine Partei ihn als Vorsitzenden entmachtet – und ihm eine Frist gesetzt. Mehr

19.11.2017, 15:49 Uhr | Politik
1 2 3 ... 10 ... 20  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z