Pumpspeicherkraftwerk: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Pumpspeicherwerk Stauen und Bauen

Gebaut wird im Berg, das ist so spannend, dass sich Besuchergruppen anschauen, wie in den Glarner Alpen ein neues Pumpspeicherwerk entsteht. Mehr

08.04.2016, 12:48 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Pumpspeicherkraftwerk

1
   
Sortieren nach

Ökostrom Energiewende bringt Pumpspeicher in Nöte

Weil immer mehr Ökostrom auf den Markt kommt, rentieren sich Pumpspeicher-Kraftwerke kaum. Dabei sind sie für die Energiewende nötig. Mehr Von Andreas Mihm

18.08.2014, 07:24 Uhr | Wirtschaft

Neue Technologie für Energiespeicher Träume von der Riesenbatterie

Deutschland braucht in der Energiewende dringend neue Speicher für Ökostrom. Ein Unternehmen plant jetzt den unterirdischen Pumpspeicher. Mehr Von Johannes Pennekamp

04.06.2014, 23:31 Uhr | Wirtschaft

Energiewende RWE steigt aus Pumpspeicherkraftwerk im Schwarzwald aus

Im südlichen Schwarzwald soll für 1,6 Milliarden Euro ein Pumpspeicherkraftwerk mit zwei Seen gebaut werden. Doch jetzt steigt der Energiekonzern RWE aus dem Projekt aus. Ist das der Anfang vom Ende? Mehr

30.04.2014, 17:47 Uhr | Wirtschaft

Energiepolitik Das Speicherproblem

Um die Energiewende zu meistern, müssen große Mengen Ökostrom gespeichert werden. Doch wie? Neue Techniken sind nicht ausgereift. Und Pumpspeicherkraftwerke haben es schwer: wegen Bürgerprotesten. Und wegen des Ausbaus der Erneuerbaren Energien. Mehr Von Johannes Pennekamp

29.03.2013, 14:50 Uhr | Politik

Pumpspeicherkraftwerk Am Edersee setzt Eon auf Wasserkraft

Der Ausbau erneuerbarer Energien erfordert zum Ausgleich von Lastspitzen moderne Pumpspeicherkraftwerke. Rund 15 Prozent der gesamten in Deutschland installierten Kapazität kommen bald aus der Nähe des Edersees. Die Bevölkerung hat damit kein Problem, im Gegenteil. Mehr Von Claus Peter Müller und Carsten Knop

02.04.2011, 13:40 Uhr | Politik

In der Tiefe der Meere Hohlkugeln speichern überschüssigen Windstrom

Neue Idee für Energiespeicherung: eine Hohlkugel auf dem Meeresboden. Mit den hohen Drücken in der Tiefe sollen Turbinen angetrieben werden. Die Funktion gleicht klassischen Pumpspeicherkraftwerken. Mehr Von Georg Küffner

01.04.2011, 12:00 Uhr | Technik-Motor

Der Preis des Ausstiegs Atomkraft, nein danke!

Frischauf ins grüne Abenteurland, in dem die Sonne scheint, der Wind weht, das Wasser sprudelt und der Kuhmist gärt. Deutschland kommt gut ohne Kernkraft aus. Doch das hat seinen Preis. Der Strom wird teurer, schmutziger und unzuverlässiger. Mehr Von Winand von Petersdorff

20.03.2011, 16:32 Uhr | Politik

Erneuerbare Energien Grüner Strom aus schwarzen Abraumhalden

Die Revierkonzerne RWE und RAG wollen alte Zechengelände für die Produktion von Ökostrom nutzen. Ein mit Windenergie betriebenes Pumpspeicherkraftwerk ist das Pilotprojekt für Technik und Genehmigungsprozess. Mehr Von Werner Sturbeck, Essen

24.11.2010, 14:05 Uhr | Wirtschaft

Bad Säckingen Wind und Wasser

Die Schluchseewerk AG will im Hotzenwald ein neues Pumpspeicherwerk bauen. Mit regenerativen Energien erzeugter Strom soll mit Hilfe des Werks „grundlastfähig“ werden. Mehr Von Rüdiger Soldt

09.01.2009, 16:55 Uhr | Politik
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z