Prokopis Pavlopoulos: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

75 Jahre „D-Day“ Der Dank der ganzen freien Welt

Mit einer typisch britischen Mischung aus Ernst und Heiterkeit wird in Portsmouth der 75. Jahrestag des D-Days begangen. Und Donald Trump bringt einen Staatsbesuch ohne größere Fehltritte zu Ende. Mehr

05.06.2019, 17:28 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Prokopis Pavlopoulos

1
   
Sortieren nach

Staatsbesuch in Griechenland Steinmeier gedenkt der Opfer der deutschen Besatzung

Das Konzentrationslager Chaidari galt bei den Griechen als „Vorzimmer zum Tod“. Bis zu 25.000 Menschen waren dort interniert. Die deutsche Besatzung dürfte ein wichtiges Thema beim Besuch des Bundespräsidenten sein. Mehr

11.10.2018, 08:41 Uhr | Politik

Treffen mit Tsipras Erdogans Tor zum Westen

Es bleiben Erdogan nicht viele Orte, zumal in Europa, an die er unbeschwert reisen kann. Umso freudiger hat er jetzt eine Einladung aus Griechenland angenommen. Es geht aber um mehr als nur Händeschütteln. Mehr Von Rainer Hermann

06.12.2017, 18:20 Uhr | Politik

Steinmeier in Griechenland Schulterschluss unter der Akropolis

Bei seinem Besuch in Athen sprach der neue Bundespräsident den Griechen auch künftig Unterstützung aus Deutschland zu. Frank-Walter Steinmeier stellte seinem Gastgeber aber auch Forderungen. Mehr

07.04.2017, 22:09 Uhr | Aktuell

Transatlantische Beziehungen Obama: Nato bleibt „Eckstein“ der Sicherheit für den Westen

Immer wieder hat Trump im Wahlkampf mit seinen Äußerungen über die Nato provoziert. Präsident Obama versichert jetzt: An der Bedeutung des Bündnisses wird sich nichts ändern, trotz Trumps Wahlsieg. Mehr

15.11.2016, 17:53 Uhr | Politik

Europa-Reise Obama verspricht Griechen weitere Hilfe

Die Vereinigten Staaten wollen Griechenland auch in Zukunft helfen, die Finanzkrise zu überwinden. Ein starkes Europa sei auch für die Vereinigten Staaten und die Welt wichtig. Mehr

15.11.2016, 15:18 Uhr | Aktuell

Scheidender Präsident Obama auf Abschiedstour in Europa

In Athen, der „Geburtsstadt der Demokratie“, wird der noch amtierende amerikanische Präsident eine Rede halten, in der er über das Vermächtnis seiner Amtszeit sprechen wird. Anschließend fliegt er weiter nach Berlin. Mehr

15.11.2016, 05:54 Uhr | Politik

Kreml-Chef in Griechenland Putin pilgert auf Berg Athos

Wladimir Putin nutzt seine Visite in Griechenland, um die Mönchsrepublik Berg Athos zu besuchen. Der Kremlherrscher betont damit die Verbindung nach Athen, wo man die Geste allerdings einzuordnen weiß. Mehr

28.05.2016, 17:00 Uhr | Politik

Griechischer Präsident Türkische Behörden unterstützen Menschenschmuggler

Der griechische Präsident Pavlopoulos erhebt schwere Vorwürfe gegen die türkische Regierung. Sie würde mit Menschenschmugglern zusammenarbeiten um ihre Flüchtlinge loszuwerden. Mehr

17.01.2016, 22:28 Uhr | Politik

Griechenland Tsipras als Ministerpräsident vereidigt

Nach dem Sieg seiner Syriza-Partei bei den griechischen Parlamentswahlen hat Alexis Tsipras seinen Amtseid abgelegt. Und auch für die Neubildung der Regierung gibt es bereits einen Termin. Mehr

21.09.2015, 21:29 Uhr | Politik

Übergangsregierung Gerichtspräsidentin führt Griechen an

Vasiliki Thanou-Christofilou, die Präsidentin des höchsten Gerichtshofes, hat den Auftrag erhalten, eine Interimsregierung zu bilden. Damit ist der Weg zu Neuwahlen frei, die Alexis Tsipras mit seinem Rücktritt als Ministerpräsident angestrebt hatte. Mehr

27.08.2015, 19:32 Uhr | Politik

Griechenland Tsipras tritt zurück – Neuwahlen am 20. September

In Griechenland wird es am 20. September vorgezogene Parlamentswahlen geben. Ministerpräsident Tsipras hat mit seinem Rücktritt den Weg für Wahlen freigemacht. Mehr

20.08.2015, 20:28 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise IWF: Griechenland braucht weitere 50 Milliarden Euro

Griechenland benötigt in den nächsten drei Jahren zusätzlich 50 Milliarden Euro. Diese stolze Summe hat der Internationale Währungsfonds ausgerechnet. Und die jüngste Entwicklung hat er dabei noch nicht mal berücksichtigt. Mehr

02.07.2015, 20:24 Uhr | Wirtschaft

Giannis Stournaras Der Chaosverwalter

Zur politischen Klasse seines Landes wollte er nie gehören: Ich bin Ökonom, kein Parteipolitiker. Doch nun steht er im Mittelpunkt der griechischen Schuldenkrise - der Notenbankchef und ehemalige Finanzminister Giannis Stournaras. Mehr Von Michael Martens

29.06.2015, 13:40 Uhr | Politik

Schuldenkrise Banken bleiben bis zum 6. Juli geschlossen

Die Banken in Griechenland bleiben bis zum 6. Juli geschlossen, an Automaten können Griechen nur noch 60 Euro täglich abheben. Der Euro gibt nach, in Japan brechen die Kurse ein. Der amerikanische Finanzminister Lew redet Tsipras ins Gewissen. Mehr

29.06.2015, 04:03 Uhr | Wirtschaft

Griechische Schuldenkrise Tsipras ist auf Distanz zu Varoufakis

Giannis Varoufakis ist im Kreis der Euro-Finanzminister isoliert. Nun gibt es Anzeichen dafür, dass der griechische Regierungschef Tsipras von ihm abrückt. Außerdem steigt die Hoffnung auf einen Kompromiss mit den Gläubigern - nicht nur an der Börse. Mehr

27.04.2015, 16:00 Uhr | Wirtschaft

Griechische Zahlungsprobleme Präsident Pavlopoulos verspricht Rückzahlung aller Schulden

Der griechische Regierungschef ruft die deutsche Kanzlerin um Hilfe. Weiter ist unklar, wie lange das Geld des klammen Landes noch reicht. Nun versucht der Staatspräsident zu beschwichtigen. Mehr

27.04.2015, 13:42 Uhr | Wirtschaft

Sechs Jahre nach dem Ausbruch Griechisches Parlament untersucht Ursachen der Schuldenkrise

Die griechische Regierung will einen Untersuchungsausschuss einrichten und feststellen, wer für die seit sechs Jahren andauernde Krise verantwortlich ist. Die Opposition ist dagegen. Mehr

05.04.2015, 00:14 Uhr | Politik

Griechenlands Präsident Sehnsucht nach der Mauer

Griechenlands Präsident Pavlopoulos weiß, wo die Wurzel aller griechischen Übel liegt: in Deutschlands Wiedervereinigung. Kanzlerin Merkel macht er persönlich für die Misere seines Landes verantwortlich - wegen ihrer „traumatischen ostdeutschen Herkunft“. Mehr Von Michael Martens, Athen

30.03.2015, 14:23 Uhr | Politik

Ruf nach Reparation Politiker von SPD und Grünen stützen Athen

Griechenlands neuer Staatspräsident Pavlopoulos pocht auf deutsche Reparationszahlungen - auch hiesige Historiker und Völkerrechtler schließen solche Ansprüche nicht aus. Politiker von SPD und Grünen schließen sich dem an. Mehr

17.03.2015, 15:12 Uhr | Politik

Griechenland Syriza streitet über neuen Präsidenten Pavlopoulos

Der neue griechische Staatspräsident Prokopis Pavlopoulos ist ein Konservativer. Alexis Tsipras wollte es so. Nun rumort es in der linken Regierungspartei Syriza. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

18.02.2015, 21:14 Uhr | Politik

Griechenland Athen: Polizist nach Schüssen in Lebensgefahr

Unbekannte haben am frühen Montagmorgen in Athen einen Polizeiposten angegriffen und einen Polizisten lebensgefährlich durch Schüsse verletzt. Experten stuften die Attacke als möglichen Racheakt für den Tod eines Jugendlichen im vergangenen Dezember ein. Mehr

05.01.2009, 12:30 Uhr | Politik

Griechenland Im Zickzack durch das Feuer

Im Sommer vergangenen Jahres brannten die Wälder, nun brennen die Städte: Im Brandgeruch der Zentren griechischer Ortschaften wittern die Sozialisten ihre Chance. Die Regierung ist uneins, ob die Polizei hart gegen Randalierer vorgehen soll. Mehr Von Michael Martens, Athen

10.12.2008, 15:20 Uhr | Politik

Griechenland Schwere Ausschreitungen nach Tod eines Jugendlichen

Nach den tödlichen Schüssen eines Polizisten auf einen Jugendlichen ist es in Griechenland zu den schwersten Unruhen seit Jahren gekommen. Auch in Thessaloniki, auf Kreta und Korfu kam es zu Ausschreitungen, viele Geschäfte wurden verwüstet. Mehr

07.12.2008, 12:23 Uhr | Politik
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z