Pjöngjang: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Pjöngjang

  2 3 4 5 6 ... 17 ... 34  
   
Sortieren nach

Modrow in Pjöngjang „Kim Jong-un ist nicht verblödet“

Das nordkoreanische Regime betreibt Außenpolitik nicht nur über die Botschaft in Berlin. Auch alte Kanäle in die deutsche Linke werden angezapft. Der frühere DDR-Regierungschef Modrow war kürzlich in Pjöngjang – auf Einladung von Kims Regime. Worum ging es? Mehr Von Martin Benninghoff

11.10.2018, 10:30 Uhr | Politik

Annäherung an Nordkorea Südkorea erwägt Lockerung von Sanktionen

Seit Anfang des Jahres nähern sich die beiden Koreas wieder an. Jetzt denkt die südkoreanische Regierung über weitere Schritte zur Entspannung nach – und Trump plant das nächste Treffen mit Kim. Mehr Von Majid Sattar, Washington

10.10.2018, 17:58 Uhr | Politik

Nordkorea Kim lädt Papst nach Pjöngjang ein

Der nordkoreanische Machthaber sendet ein weiteres Entspannungssignal: Er lässt Südkorea eine Einladung an Papst Franziskus überbringen. Mehr

09.10.2018, 09:48 Uhr | Politik

Nordkorea und Amerika Fortschritte in Gesprächen über Atomkonflikt

Amerika und Nordkorea stehen in Verhandlung über ein zweites Gipfeltreffen zwischen Kim Jong-un und Donald Trump. Nach dem Besuch des amerikanischen Außenministers könnten auch andere Staaten tätig werden. Mehr

08.10.2018, 07:43 Uhr | Politik

Amerikaner in Nordkorea Pompeo spricht von gutem Treffen

Das Treffen zwischen dem amerikanischen Außenminister und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un sei besser gewesen als das vorherige, heißt es. Die Verhandlungen über den Atomabbau brauchten aber noch lange. Mehr

07.10.2018, 13:23 Uhr | Politik

Mögliches Gipfeltreffen Japans Regierungschef offen für Treffen mit Kim Jong-un

Japans Regierungschef Shinzo Abe macht einen ersten Schritt in Richtung „Neustart“ der Beziehungen. Nordkorea sei am „Scheideweg“ und müsse entscheiden, ob es die „historische Chance“ ergreife. Mehr

26.09.2018, 09:04 Uhr | Politik

Olympia 2032 Nord- und Südkorea erwägen gemeinsame Bewerbung

Eine Olympiabewerbung als Zeichen für ein langfristiges Bemühen um Annäherung zwischen Nord- und Südkorea? Präsident Moon Jae-in und Machthaber Kim Jong-un bekundeten das beiderseitige Interesse an einem historischen Plan. Mehr

19.09.2018, 09:15 Uhr | Sport

FAZ.NET-Sprinter Ende einer Hängepartie

Hans-Georg Maaßen muss gehen – und wird nach oben weggelobt. In Korea ist dagegen unklar, wie man aus der Krise herauskommen soll. Das Wichtigste des Tages lesen Sie hier im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Martin Benninghoff

19.09.2018, 06:35 Uhr | Politik

Korea-Konflikt Kim Jong-un plant Besuch in Seoul

Der nordkoreanische Machthaber will erstmals die Hauptstadt des Südens besuchen. Kim will außerdem Inspektoren ins Land lassen. Mehr

19.09.2018, 06:24 Uhr | Politik

Konflikt mit Nordkorea Warum sich die Welt mit Kim Jong-un so schwer tut

Nordkorea untergräbt mit seinem Atomwaffenprogramm seit über 20 Jahren die globalen Ordnungsstrukturen.Trotz zahlreicher internationaler Vereinbarungen tut sich der Rest der Welt mit dem Regime sichtlich schwer. Warum ist das so? Mehr Von Peter Sturm

18.09.2018, 15:37 Uhr | Politik

Korea-Gipfel Zum Auftakt eine Umarmung in Pjöngjang

Für zwei Länder, die sich offiziell noch im Kriegszustand befinden, war das eine herzliche Begrüßung: Südkoreas Präsident Moon Jae-in trifft Kim Jong-un erstmals im Norden. Sogar Vertreter von Großkonzernen durften mitfahren. Mehr Von Patrick Welter, Seoul

18.09.2018, 04:55 Uhr | Politik

Brief aus Pjöngjang Kim will zweites Treffen mit Trump

In einem Brief an den amerikanischen Präsidenten verleiht Kim Jong-un seinen Wunsch nach einem weiteren Treffen Ausdruck. Der gibt sich offen, obwohl er noch vor wenigen Wochen eine Koreareise seines Außenminister absagte. Mehr

10.09.2018, 22:58 Uhr | Politik

Jubiläum in Nordkorea Massenspiele für den Kommunismus

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un lässt bei der Jubiläumsfeier zur Staatsgründung keine Interkontinentalraketen auffahren. Ein Bekenntnis zur Abrüstung ist das aber noch lange nicht. Mehr Von Friederike Böge, Peking

09.09.2018, 21:51 Uhr | Politik

Staatsgründung Ein koreanisches Desaster

Nordkorea feiert den 70. Jahrestag seiner Staatsgründung. Doch wie viel gibt es für Kim Jong-Un und seine Gefolgschaft zu feiern? Das Land steht wirtschaftlich erschreckend schwach da. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

09.09.2018, 08:52 Uhr | Wirtschaft

Nordkorea Parade ohne Provokationen

Nordkorea feiert sein 70-jähriges Bestehen mit einer großen Militärparade. Kim Jong-un präsentiert damit seine militärische Macht. Auffällig ist, worauf er bei der Inszenierung verzichtet. Mehr

09.09.2018, 07:41 Uhr | Politik

Geplante Denuklearisierung Kim Jong-un will in Trumps Amtszeit abrüsten

Im Juni vereinbarten Kim Jong-un und Donald Trump die Denuklearisierung Nordkoreas. Zwischenzeitlich zweifelte man an den Versprechen des Regimes. Doch nun nennt Kim einen konkreten zeitlichen Rahmen für die Abrüstung. Mehr

06.09.2018, 16:32 Uhr | Politik

Nordkorea Der frustrierte Diktator

Bei einem Treffen mit südkoreanischen Emissären zeigt sich der nordkoreanische Machthaber enttäuscht über Amerika. Zugleich signalisiert er Gesprächsbereitschaft. Mehr Von Friederike Böge, Peking

06.09.2018, 06:27 Uhr | Politik

Denuklearisierung Nächster Korea-Gipfel am 18. September

Die atomare Abrüstung Nordkoreas kommt nicht voran. Nun will Südkoreas Präsident noch im September nach Pjöngjang. Gelingt ihm der Durchbruch? Mehr

06.09.2018, 05:15 Uhr | Politik

Nordkorea Kim springen die Gäste ab

Am 70. Jahrestag der Staatsgründung wollte Nordkoreas Machthaber sich im Kreise großer Staatsmänner sonnen. Doch sein wichtigster Gast wird wohl nicht kommen. Mehr Von Friederike Böge, Peking

04.09.2018, 06:27 Uhr | Politik

Druck auf Pjöngjang Amerika droht mit Wiederaufnahme von Manövern

Ein streitlustiger Brief aus Nordkorea soll Präsident Trump dazu gebracht haben, die Reise seines Außenministers Pompeo in das Land abzusagen. Verteidigungsminister Mattis kündigt unterdessen das Ende einer „Geste guten Willens“ an. Mehr

28.08.2018, 18:42 Uhr | Politik

Bericht über Militärübung Nordkorea wirft Trump Pläne für Überfall auf Pjöngjang vor

Das Verhältnis zwischen Nordkorea und den Vereinigten Staaten bleibt angespannt. Erst sagt der amerikanische Außenminister seinen geplanten Besuch ab, nun macht eine nordkoreanische Zeitung der amerikanischen Regierung schwerste Vorwürfe. Mehr

27.08.2018, 10:51 Uhr | Politik

Absage der Nordkorea-Reise Mit herzlichen Grüßen an den Vorsitzenden Kim

Die Reise des Außenministers Mike Pompeo sagt der US-Präsident kurzerhand ab, einen Verantwortlichen hat er auch schon: Trump gibt China Mitschuld an der stockenden Abrüstung Nordkoreas. Mehr Von Majid Sattar, Washington

26.08.2018, 20:36 Uhr | Politik

Annäherung in Korea Ein Wiedersehen nach 68 Jahren

Am Montag treffen die Südkoreaner Kim Kwang-ho und Lee Soo-nam nach einer Ewigkeit ihre Brüder aus dem Norden wieder. Aber hinter der Freude wartet schon die Trauer. Mehr Von Patrick Welter, Seoul

20.08.2018, 06:58 Uhr | Gesellschaft

Asienspiele Beide Koreas mit einer Flagge

Die zarte Annäherung durch Sport zwischen Nord- und Südkorea geht weiter. Auch bei der Eröffnung der Asienspiele treten beide Teams gemeinsam mit der Einheitsflagge auf. Mehr

18.08.2018, 18:45 Uhr | Sport

Im September Nord- und Südkorea treffen sich zu dritten Gipfel

Süd- und Nordkorea haben sich auf ein drittes Gipfeltreffen zwischen Staatschef Moon Jae-in und Kim Jong-un geeinigt. Das Treffen soll an einem nicht näher spezifizierten Tag im September in Pjöngjang stattfinden. Mehr

13.08.2018, 09:17 Uhr | Politik
  2 3 4 5 6 ... 17 ... 34  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z