Pirna: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Chemnitz Bundespolizei und Sachsen dementieren schwere Panne bei Großeinsatz

Ein Hilferuf der Polizeidirektion Chemnitz nach Verstärkung lief ins Leere, schreibt die „Welt am Sonntag“. Das sächsische Inneministerium und die Bundespolizei weisen den Vorwurf zurück. Mehr

01.09.2018, 17:05 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Pirna

1 2
   
Sortieren nach

Buch über DDR-Millionär Kath Wie die Stasi anfing, mit Antiquitäten zu handeln

Eine Millionärskarriere in der DDR: Christopher Nehring erzählt in seinem neuen Buch von Aufstieg und Fall des Kunsthändlers Siegfried Kath. Mehr Von Stefan Locke

20.05.2018, 16:48 Uhr | Feuilleton

800 Beamte im Einsatz Schleuserrazzia in mehreren Städten

Bei einer Großrazzia hat die Polizei mehrere Tatverdächtige festgenommen, die moldauische Staatsbürger nach Deutschland geschleust haben sollen. Zudem soll es Kontakte zur Reichsbürgerszene geben. Mehr

08.05.2018, 11:50 Uhr | Gesellschaft

Amokfahrer von Münster Was machte Jens R. in Sachsen?

Die Ermittler versuchen weiterhin, die Motive des Täters von Münster besser zu verstehen. Derzeit rätseln sie über einen Zweitwohnsitz von Jens R. Mehr Von Reiner Burger und Stefan Locke

10.04.2018, 21:15 Uhr | Gesellschaft

Blaue Wende Was macht eigentlich Frauke Petry?

Seit Frauke Petry die AfD verlassen hat, hört man wenig von der einstigen Parteivorsitzenden. Wie läuft es mit ihrem Projekt, der „Blauen Wende“? Der Versuch einer Annäherung. Mehr Von Tatjana Heid, Berlin

02.03.2018, 06:33 Uhr | Politik

AfD und Pegida Deutsche Glücksgefühle mit Björn und Lutz

Gegen „Volksverräter“, „linke Spackos“ und „Kameltreiber“: Nach dem Austritt von Frauke Petry zeigen ostdeutsche AfD-Landesverbände ihre Radikalität – und ihre Einigkeit mit Pegida. Und Björn Höcke ist der Star des Abends. Mehr Von Stefan Locke, Nentmannsdorf

15.02.2018, 09:08 Uhr | Politik

Die Blauen Zweite Alternative für Deutschland

Frauke Petry will mit der „Blauen Wende“ vor allem das bürgerlich-konservative Publikum für sich gewinnen. Inhaltlich unterscheidet sich das Programm kaum von dem der AfD. Mehr Von Stefan Locke, Pirna

08.02.2018, 07:30 Uhr | Politik

AfD in Sachsen Ratlos in Pirna

In der Sächsischen Schweiz holte Frauke Petry ein Direktmandat und das beste Ergebnis der AfD. Mit ihrem Partei-Austritt hat sie viele ihrer Anhänger zutiefst enttäuscht. Mehr Von Stefan Locke, Pirna

29.09.2017, 00:35 Uhr | Politik

Orte der Einheit Zusammen geteilt

Als Willy und Willi sich trafen und andere Geschichten: Die Beziehungen zwischen West und Ost manifestierten sich an vielen Orten. Sechs deutsch-deutsche Orte und was aus ihnen wurde. Mehr Von Ingolf Kern und Stefan Locke

03.10.2015, 12:34 Uhr | Politik

Leben in Heidenau Lerne kämpfen – und benutze deinen Verstand!

Jeden Abend stehen die Glatzen vor der Tür: Was einen das Leben lehrt, wenn man mit dunkler Haut und Irokesenfrisur in Heidenau groß wird. Ein Protokoll. Mehr Von Vincent Lindig

21.09.2015, 16:43 Uhr | Feuilleton

Sächsische Polizei „Wir basteln uns ein Einsatzkonzept“

In Heidenau geriet die sächsische Polizei in den Notstand – und niemand half ihr. Wie es dazu kam, dass eine Polizisten-Altherrenmannschaft antreten musste. Mehr Von Peter Carstens

30.08.2015, 14:00 Uhr | Politik

Kriminelle Banden Das skrupellose Geschäft der Schlepper

Die Bundespolizei bemerkt verstärkt „Großschleusungen“, dabei werden 30 oder mehr Menschen über die Grenzen nach Deutschland gebracht. Für die Schlepper sind die Flüchtlinge oft nur Ware, die eingepfercht und abgeladen wird. Die Menschenhändler verdienen gut daran. Mehr

27.08.2015, 16:08 Uhr | Politik

Feindbild Bürgermeister Die Zielscheibe vom Amt

Auch in Sachsen eskaliert die Debatte um die Unterbringung von Aslybewerbern. Das hat Auswirkung auf den Umgang mit Amtsträgern. Früher wurde ihnen mit Respekt begegnet. Heute werden sie beschimpft und bedroht. Mehr Von Stefan Locke, Pirna

08.04.2015, 10:57 Uhr | Politik

Pirna in Sachsen Ein Toter bei Explosion in Chemiefabrik

Bei einer Explosion in einer Chemiefabrik in der Stadt Pirna in Sachsen ist ein Mensch getötet worden, vier weitere wurden schwer verletzt. Weil Teile der Fabrik noch immer brennen, müssen mehrere Anwohner über Nacht ihre Häuser verlassen. Mehr

01.12.2014, 21:30 Uhr | Gesellschaft

Angriff auf Hamburger Schüler Ende einer Klassenfahrt

Drei mutmaßliche Schläger stehen in Pirna vor Gericht, weil sie einen 15 Jahre alten Schüler krankenhausreif geschlagen haben sollen. Hinter der Anklage steht auch der Vorwurf des Fremdenhasses. Mehr Von Stefan Locke, Pirna

04.06.2014, 00:49 Uhr | Gesellschaft

Nach dem Hochwasser Pirna trocknet dem Herbst entgegen

Das Elbehochwasser stand lange in der Stadt und traf vor allem die Geschäftsleute. Die Mauern der Läden trocknen langsam, aber in ein paar Wochen soll das normale Leben wieder beginnen. Mehr Von Peter Schilder, Pirna

17.08.2013, 16:26 Uhr | Gesellschaft

Hochwasser Verteilung der 100-Millionen-Hilfe noch offen

Berlin hat Millionen-Hilfen für die Hochwasser-Opfer zugesagt. Auch die Länder wollen helfen. Wer wie viel Geld bekommt, ist aber noch offen. Landwirte sollen ebenso Unterstützung erhalten wie andere Wirtschaftszweige. Mehr

05.06.2013, 14:59 Uhr | Wirtschaft

Bundeskanzerin Merkel verspricht Millionenhilfe Ohne Gummistiefel

Angela Merkel besucht die Flutgebiete. In Pirna muss sie ihren Weg im Umgang mit dem Hochwasser finden. Es ist ein anderer als der ihres Vorgängers. Mehr Von Stefan Locke, Pirna

04.06.2013, 22:40 Uhr | Gesellschaft

Hochwasser Furcht vor einer gewaltigen Elbe-Flut

Die Flutwelle rollt Donau und Elbe hinab. Neue Überschwemmungen drohen. Schon jetzt sind die Schäden in Süd- und Ostdeutschland enorm. Bundeskanzlerin Merkel verspricht 100 Millionen Euro Soforthilfe. Mehr

04.06.2013, 22:22 Uhr | Gesellschaft

Lothar Graf zu Dohna: Die Dohnas und ihre Häuser Sie wussten stets, wer sie waren

Herkommen, Kontinuität, Gedächtnis: Die Geschichte der Familie Dohna zeigt die Dimensionen, in denen sich der europäische Hochadel bewegte - auch nach zwei Vertreibungen. Mehr Von Werner Paravicini

22.05.2013, 17:55 Uhr | Feuilleton

Rechtsextremistischer Terror Weltfremdes Sachsen

Ein Verein aus Pirna zeigt, wie man Rechtsextremismus erfolgreich bekämpfen kann. Doch fühlt sich der Verein dabei von Sachsens Regierung nicht unterstützt. Mehr Von Stefan Locke, Leipzig

25.11.2011, 16:40 Uhr | Politik

Roma in Tschechien Zwist im Zipfel

Im Norden Böhmens kommt es zu Auseinandersetzungen zwischen Tschechen und Roma. Beschwerden der Bürger wurden lange ignoriert - nun lenken zwei brutale Gewalttaten die Aufmerksamkeit auf die Region. Mehr Von Karl-Peter Schwarz

01.09.2011, 12:13 Uhr | Politik

Hochwasser in Deutschland Die Flüsse schwellen wieder an

Regensburg ist knapp an einer Flutkatastrophe vorbeigeschrammt. Die Hochwasserlage an der Donau entwickelte sich weniger dramatisch als erwartet. An vielen anderen deutschen Flüssen bleibt die Lage angespannt. Mehr

15.01.2011, 18:54 Uhr | Gesellschaft

Vertuschung des Massenmordes Wider die Lügen der Euthanasie-Mörder

Gerhard van Hasseln will die gefälschten Sterbedaten seiner von den Nazis ermordeten Tante endlich korrigieren lassen. Aber die Behörden machen ihm weiter das Leben schwer. Mehr Von Claus Peter Müller

04.12.2009, 11:44 Uhr | Gesellschaft

Berliner Kunstauktionen Apokalyptische Reiter

Die Graphik gibt den Ton an: Bei den Kunst-Auktionen von Bassenge in Berlin haben die Blätter Alter Meister ihren großen Auftritt. Mehr Von Camilla Blechen, Berlin

01.06.2009, 16:25 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z