Piratenpartei: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Piratenpartei

  1 2 3 4 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

Wahl in Island Insel der Freibeuter

Heute wählen die Isländer ein neues Parlament. Die Piratenpartei könnte danach erstmals an einer Regierung beteiligt sein. Es wäre ein weiteres Kapitel in der aufregendsten Experimentierküche Europas. Mehr Von Sebastian Balzter

29.10.2016, 12:46 Uhr | Politik

Politische Geschäftsführerin Auch Katharina Nocun verlässt die Piraten

Die Piraten verlieren immer mehr prominente Mitglieder. Nach Christopher Lauer, Bernd Schlömer und anderen kehrt nun auch die einstige politische Geschäftsführerin Katharina Nocun der Partei den Rücken. Mehr Von Oliver Georgi

05.10.2016, 13:58 Uhr | Politik

Berliner Abgeordneter Dann wurde „Pirat“ Claus-Brunner zum Mörder

Ein Abgeordneter der Piraten bringt einen Freund um, dann tötet er sich selbst. Weggefährten von ihm suchen auf Twitter nach Erklärungen für seine grausame Tat. Mehr Von Lydia Rosenfelder

25.09.2016, 16:02 Uhr | Politik

Piraten-Politiker Claus-Brunner soll anderen Mann getötet haben

Der Fall Claus-Brunner wirft weiter Fragen auf. Nun wurde bekannt, dass der Piraten-Politiker einen anderen Mann getötet haben soll, bevor er sich selbst das Leben nahm. Mehr

21.09.2016, 13:22 Uhr | Gesellschaft

Wahl in Berlin Die Piraten sind wieder von Bord

2011 wurden die Piraten in das Berliner Abgeordnetenhaus gewählt, die mit viel Vorschusslorbeeren alles anders machen wollten. Fünf Jahre später erreichen sie weniger als zwei Prozentpunkte – in den Umfragen hatten sie kaum mehr einen eigenen Balken. Mehr Von Matthias Wyssuwa

18.09.2016, 21:07 Uhr | Politik

Wahl in Berlin Es ist die Hauptstadt, Dummkopf!

Die Wahl an diesem Sonntag in Berlin sei auf keinen Fall so spannend wie die in Mecklenburg-Vorpommern, sagen manche Leute – aber das Gegenteil trifft zu. Warum das Ergebnis in der Drei-Millionen-Stadt Wirkung auf ganz Deutschland hat. Mehr Von Oliver Georgi und Thomas Holl

18.09.2016, 12:30 Uhr | Politik

Piraten in Berlin Fast alle Mann von Bord

Zehn Jahre nach ihrer Gründung droht den Piraten das parlamentarische Aus in Berlin. Etliche Abgeordnete haben die Partei bereits verlassen. Nicht alle kommen anderweitig unter wie Christopher Lauer, der jetzt in die SPD eingetreten ist. Mehr Von Matthias Wyssuwa

16.09.2016, 11:30 Uhr | Politik

EuGH-Urteil zur Störerhaftung Keine anonyme W-Lan-Nutzung

Das W-Lan ohne Passwort für andere öffnen? Das geht nach einem Urteil jetzt einfacher. Eine Einschränkung bleibt. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

15.09.2016, 13:49 Uhr | Wirtschaft

Wahlen in Berlin Mit Pokémon Go und Popkultur auf Wählerfang

Ein CDU-Wahlbus geht in Flammen auf, die AfD provoziert auf dem Christopher-Street Day, ein unabhängiger Kandidat wirbt mit Pokémon Go für sich. Die Wahl des Berliner Abgeordnetenhauses beginnt vielfältig und brisant. Mehr Von Christopher Hess

10.08.2016, 15:41 Uhr | Politik

Hausbesetzung in Berlin Leben im Sandkasten

Im Konflikt um den Polizeieinsatz in der Rigaer Straße 94 entfernen sich SPD und CDU immer weiter voneinander. In wichtigen Punkten widersprechen sie sich. Vieles erinnert an das Verhalten von Kleinkindern. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

21.07.2016, 17:54 Uhr | Politik

Comic-Autor Adrian Tomine Die nächste Blamage wird die beste!

Und der nächste Kuss bedeutet was. Oder? Adrian Tomine hat ein weises Comic-Buch gemacht, über Liebe zu sich und anderen. Mehr Von Friederike Haupt

08.04.2016, 20:01 Uhr | Feuilleton

Störerhaftung Freie Fahrt für freies Wlan?

Offene Wlan-Netze haben einen schweren Stand in Deutschland. Bisher haften deren Anbieter für Rechtsverletzungen der Nutzer. Der Europäische Gerichtshof verhandelt zurzeit einen Präzedenzfall, der das ändern könnte. Mehr Von Urs Humpenöder

16.03.2016, 17:47 Uhr | Feuilleton

Verschwörungstheorien Von der Pressfrechheit

Verschwörungstheorien sind ohne den Aufstieg der Massenmedien nicht denkbar, die Urväter der Verschwörungstheoretiker finden sich erst im 18. Jahrhundert. Und die heutigen sind längst nicht alle bei der AfD. Mehr Von Frank Pergande

10.02.2016, 16:47 Uhr | Politik

Open-Access-Debatte Studieren geht über kopieren

Open Access macht alles kaputt – die Verlage, die Bücher, die Wissenschaft. Dahinter steckt auch ein schlimmer Denkfehler: Digitale Verbreitung ist kein Kavaliersdelikt wie das Kopieren von Seiten. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Urs Heftrich

05.02.2016, 16:09 Uhr | Feuilleton

Bargeld „Ich habe bar gezahlt“

Die Bundesregierung will Bargeldgeschäfte über 5000 Euro verbieten. Aber wer zahlt überhaupt so große Beträge mit Scheinen – und wofür? Wir haben uns mal umgehört. Mehr Von Christian Siedenbiedel

05.02.2016, 14:17 Uhr | Wirtschaft

Berlin Ehemalige Piraten wollen die Linkspartei unterstützen

Der Vorsitzende der Berliner Fraktion der Piratenpartei, Martin Delius, hat angekündigt, künftig die Linkspartei zu unterstützen. Zahlreiche ehemalige Piraten aus ganz Deutschland haben sich dem Aufruf angeschlossen. Mehr

21.01.2016, 20:14 Uhr | Politik

Landrat Will bestätigt Nicht einmal jeder Vierte geht zur Wahlurne

Der SPD-Landrat des Kreises Groß-Gerau ist in seinem Amt bestätigt worden. Die Mitbewerber hatten keine Chance. Besonders ins Auge sticht aber die extrem geringe Wahlbeteiligung. Mehr Von Markus Schug

07.12.2015, 12:46 Uhr | Rhein-Main

Soziale Systeme Warum lesen Linke eher Horoskope?

Manche Korrelationen zwischen Lebensstil und Politik lassen sich am besten mit nichtlinearer Dynamik erklären. Woher stammen derartige Wahlverwandtschaften? Dieser Frage sind drei Forscher der Cornell University nachgegangen. Mehr Von Boris Holzer

24.10.2015, 10:43 Uhr | Wissen

Schlömer und Nerz Ex-Piraten-Chefs wechseln zur FDP

Einst führten Bernd Schlömer und Sebastian Nerz die Piratenpartei. Nun sind sie laut eines Medienberichts in die FDP eingetreten. Bei den Liberalen wollen sie für ihre Digitalthemen weiterkämpfen. Mehr

23.10.2015, 15:00 Uhr | Wirtschaft

Nach der Wahl in Köln Ränkespiele ohne Reker

Die parteilose Henriette Reker ist aus dem künstlichen Koma erwacht, doch ihre Genesung dürfte noch lange dauern. Auch ohne die Wahlsiegerin nehmen die politischen Manöver unter den Parteien zu. Mehr Von Reiner Burger, Köln

20.10.2015, 20:07 Uhr | Politik

Baumängel bei Flughafen BER Auf dieser Baustelle kann alles passieren

Wieder gibt es Verzögerungen an der Flughafenbaustelle in Berlin, diesmal sind Ventilatoren zu schwer für die Dachkonstruktion. Dabei gab es bereits im vergangenen Jahr eine Anfrage zur Statik – mit einer überraschenden Antwort. Mehr Von Mechthild Küpper

25.09.2015, 09:26 Uhr | Politik

Bundesparteitag Piraten bestätigen Stefan Körner als Vorsitzenden

Der Bundesparteitag der Piraten hat den Vorsitzenden Stefan Körner mit großer Mehrheit wiedergewählt. Zuvor hatte dieser angesichts schwindender Aufmerksamkeit für seine Partei Selbstkritik geübt. Mehr

25.07.2015, 15:08 Uhr | Politik

Piratenpartei Was vom Aufbruch übrig blieb

Martin Delius ist einer der wenigen politischen Talente in der Berliner Landespolitik: Er zog als Pirat in das Abgeordnetenhaus ein – und wird nach dem Untergang seiner Partei nun von anderen begehrt. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

21.07.2015, 16:13 Uhr | Politik

Piratenpartei Frankfurt Reset oder Totalabsturz

Ein Parteitag mit 19 Mitgliedern: Die Piraten in Frankfurt sind nur noch ein kleiner Kreis. Das hielt sie nicht davon ab, über ihre Zukunft zu debattieren. Die Partei der Netzpolitik will aus dem NSA-Skandal profitieren. Mehr Von Tobias Rösmann

11.05.2015, 12:05 Uhr | Rhein-Main

OB-Wahl in Greifswald Großes linkes Bündnis gegen die CDU

Im vorpommerschen Greifswald wird am Sonntag ein neuer Oberbürgermeister gewählt. Gegen den Kandidaten der CDU gibt es einen gemeinsamen Kandidaten von SPD, Linkspartei, Grünen und Piratenpartei. Das könnte ein Signal für die nächste Landtagswahl sein. Mehr Von Frank Pergande, Greifswald

24.04.2015, 17:16 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 7 ... 14  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z