Piratenpartei: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Piratenpartei

  12 13 14
   
Sortieren nach

Prozess wegen Kinderpornografie Tauss beteuert seine Unschuld

Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Jörg Tauss hat vor Gericht den Besitz von Kinder- und Jugendpornografie eingestanden, beteuert aber diese ausschließlich zu Recherchetätigkeiten im Rahmen seiner politischen Tätigkeit beschafft und besessen zu haben. Mehr

18.05.2010, 16:45 Uhr | Politik

Piratenpartei Demnächst mehr reale Treffen

Sie träumten für die Landtagswahl in NRW von fünf Prozent, erreicht haben sie nur 1,5. Jetzt blickt die Piratenpartei auf ihrem Bundesparteitag nach vorne. Probleme gibt es genug, trotzdem hat man den Optimismus nicht verloren. Mehr Von Marie Katharina Wagner, Bingen

16.05.2010, 23:53 Uhr | Politik

Enquete-Kommission Internet Eine Bühne für die Netzgesellschaft

An diesem Mittwoch kommt die Enquete-Kommission Internet und Digitale Gesellschaft erstmals zusammen. Es soll ein Neuanfang in der Netzpolitik werden. Mit dabei ist Alvar Freude, einer der wichtigsten Köpfe im Arbeitskreis Zensur. Mehr Von Stefan Tomik, Stuttgart

05.05.2010, 12:16 Uhr | Politik

Piratenpartei Ein bisschen Weltherrschaft

Mit Ohrring, Augenklappe und Laptop in die Kommunalpolitik: Der Frankfurter Kreisverband der Piratenpartei trifft sich zur Gründungsversammlung im Saalbau Gutleut. Mehr Von Friederike Haupt, Frankfurt

11.04.2010, 22:34 Uhr | Rhein-Main

Piratenpartei Meuterei gegen die Schiffsoffiziere

Wohin soll sich die Piratenpartei entwickeln - zu einer ultraliberalen Partei, einer „Linke 2.0“, oder soll man sich weiter auf das Thema Internet beschränken? An der Basis wird die künftige Ausrichtung heftig diskutiert - und der Ton in den Foren zunehmend rauher. Mehr Von Marie Katharina Wagner

22.12.2009, 10:50 Uhr | Politik

Internetsperren „So bekommt man Schund nicht aus dem Netz“

Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger hat „intensive Gespräche“ mit Staaten angekündigt, die nicht gegen Anbieter von Kinderpornographie im Web vorgehen. Internetsperren brächten dagegen „nicht den Nutzen, der erwartet wird“, sagte sie der F.A.S. Mehr

05.12.2009, 06:00 Uhr | Politik

Frankfurt nach der Wahl Das Ende der Hochburgen

Eine große Koalition hätte in Frankfurt keine absolute Mehrheit mehr. Auf ihrem Weg nach unten fällt die SPD schneller als die CDU. Die Zahlen sind alarmierend. Mehr Von Tobias Rösmann, Frankfurt

29.09.2009, 13:17 Uhr | Rhein-Main

Gerhart Baum Der Anwalt der Freiheit

Wir arbeiten hier gerade im Internet: Als Innenminister verteidigte Gerhart Baum die Freiheit gegen den Terror, heute sympathisiert der FDP-Politiker mit der Piratenpartei. Das Protokoll einer Surfstunde. Mehr Von Andreas Rosenfelder

29.09.2009, 11:08 Uhr | Feuilleton

Piratenpartei Erfolgreich gescheitert

Die Sensation ist ausgeblieben und doch hat die Piratenpartei einen Erfolg verbucht: An der 5-Prozent-Hürde ist sie gescheitert, aber gleich beim ersten Anlauf zur größten Partei unter den ganz kleinen aufgestiegen. Trotz aller Provisorien. Mehr Von Oliver Georgi

28.09.2009, 23:05 Uhr | Politik

Mehrheit für Schwarz-Gelb Merkel: „Kanzlerin aller Deutschen“

Bei der Bundestagswahl hat Schwarz-Gelb eine stabile Mehrheit erreicht. Die SPD stürzt auf ein Ergebnis von knapp 23 Prozent ab. Kanzlerkandidat Steinmeier gesteht eine „bittere Niederlage“ ein, will aber die Opposition führen. Die Union verliert leicht, Wahlsieger Westerwelle legt mit der FDP deutlich zu. Zudem verzeichnen Linke und Grüne Gewinnne. Mehr

28.09.2009, 00:10 Uhr | Politik

Aufstieg der Nerds Die Revolution der Piraten

Sie haben unsere Welt programmiert: Nerds blieben bislang am liebsten unter sich und waren beinahe unsichtbar. Doch mit dem Aufstieg der Piratenpartei betreten sie nun auf einmal die Welt der Politik. Was hat das zu bedeuten? Mehr Von Frank Schirrmacher

21.09.2009, 15:12 Uhr | Feuilleton

Kleiner Parteitag der Grünen Schöner als in der Karibik

Die Grünen haben eine „Jamaika“-Koalition ausgeschlossen, die SPD ist gegen Rot-Rot-Grün, die FDP will keine „Ampel“. Bleibt da für die Grünen nur ein Platz auf der Oppositionsbank? Auf dem Kleinen Parteitag wurde die SPD kaum weniger attackiert als die Union. Mehr Von Stephan Löwenstein, Berlin

20.09.2009, 20:23 Uhr | Politik

Parteien Patent-Piraten auf Wählerfang

In der Wirtschaft hat die Piratenpartei viele Feinde. Aber junge, gut ausgebildete Menschen, die sich mit der Computerwelt auskennen, laufen der Partei zu. Wo kann man die Piraten im Parteienspektrum ansiedeln? Mehr Von Carsten Knop

18.09.2009, 19:10 Uhr | Politik

Bundestagswahl Piraten mit Potential

Trotz des dürftigen Abschneidens bei der Europawahl darf die Piratenpartei auf bessere Resultate im September hoffen. Die „Piraten“ erleben derzeit einen Aufschwung, der überraschend kommt und sie zu überrollen droht. Mehr Von Markus Wehner

05.07.2009, 19:59 Uhr | Politik

Bundesparteitag Seipenbusch führt Piratenpartei

Der Physiker Jens Seipenbusch aus Münster ist neuer Vorsitzender der Piratenpartei. Er wurde auf dem Parteitag in Hamburg in das Amt gewählt. Über Internetsperren sagte Seipenbusch der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung: „Das ist Guantánamo.“ Mehr

05.07.2009, 10:53 Uhr | Politik

Schweden Die wendigen Piraten von Stockholm

Gemessen an Mitgliedern, sind die Piraten schon Schwedens drittstärkste Partei. Nicht erst seit dem Erfolg bei der Europawahl nehmen die etablierten Kräfte die Themen der Piraten auf. Das bedeutet eine Abkehr vom Urheberrechtsschutz. Mehr Von Friedrich Schmidt, Stockholm

24.06.2009, 13:37 Uhr | Politik

Jörg Tauss Vom Sozialdemokraten zum Piraten

Vorläufiges Ende einer Affäre mit vielen Fragezeichen: Der Bundestagsabgeordnete Jörg Tauss ist von der der SPD zur Piratenpartei gewechselt. In der Netzgemeinde sehen ihn viele als Opfer eines Komplotts. Mehr Von Stefan Tomik

21.06.2009, 14:52 Uhr | Politik

Jörg Tauss Der erste „Pirat“ im Bundestag

Aus Protest gegen das vom Bundestag verabschiedete Gesetz zu den Internet-Sperren gegen Kinderpornografie ist der Bundestagsabgeordnete Jörg Tauss aus der SPD aus- und in die Piratenpartei eingetreten. Die SPD hatte ihn aufgefordert, sein Mandat niederzulegen. Mehr

21.06.2009, 09:08 Uhr | Politik

Wegen Internetsperren SPD-Politiker Tauss erwägt Wechsel zu Piratenpartei

Bis zuletzt hatte der SPD-Abgeordnete Jörg Tauss versucht, seine Fraktion zur Ablehnung der Internetsperren zu bewegen - es hat nichts genützt. Nun denkt Tauss offen über einen Wechsel zur Piratenpartei nach. Er wäre der erste „Pirat“ im Bundestag. Mehr

19.06.2009, 15:40 Uhr | Politik

Schweden Ein Pirat segelt ins Europaparlament

Bei schwedischen Wählern unter 30 Jahren war die Piratenpartei die beliebteste Partei überhaupt. Insgesamt kam sie bei der Europawahl auf 7,1 Prozent - und kann damit einen Abgeordneten nach Brüssel und Straßburg schicken. Mehr

08.06.2009, 15:47 Uhr | Politik

Nach „Piratebay“-Urteil Piraten mit Kurs auf Brüssel

Lange hat ein Urteil die eher leidenschaftslosen Schweden nicht mehr so bewegt wie das gegen die Internettauschbörse „Piratebay“. Die Sympathie für die Betreiber ist so groß, dass die „Piratenpartei“ auf den Einzug ins Europäische Parlament hofft. Mehr Von Robert von Lucius

19.04.2009, 22:19 Uhr | Feuilleton
  12 13 14
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z