Piratenpartei: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Vor der Europawahl Die vermutlich letzte Chance für die ganz Kleinen

Eine Fünf-Prozent-Hürde gibt es bei den anstehenden Europawahlen nicht. Die kleinen Parteien könnten damit so erfolgreich sein wie noch nie – schaffen Piraten, Tierschützer, ÖDP und „Die Partei“ den Einzug ins Parlament? Mehr

25.05.2019, 08:19 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Piratenpartei

1 2 3 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

Fridays for Future Protest reicht vielen nicht mehr aus

Teilnehmer der Freitagsdemos fordern von der Politik Beteiligung auf Augenhöhe. In Frankfurt wird, auch deshalb, über die Einführung eines Jugendparlaments diskutiert und lebhaft gestritten. Mehr Von Martin Ochmann

05.05.2019, 11:00 Uhr | Rhein-Main

Julia Reda im Gespräch „Sexismus ist im Europaparlament ein sehr großes Problem“

„Saufpartys“, Ignoranz gegenüber sexuellen Übergriffen, politische Gremien, die wegsehen: Die EU-Abgeordnete der Piratenpartei Julia Reda beklagt im F.A.Z.-Interview mit deutlichen Worten den Umgang mit Sexismus im Parlament. Mehr Von Carlotta Roch

08.04.2019, 11:17 Uhr | Politik

Reda über früheren Büroleiter „So jemand darf nicht gewählt werden"

Für die Piraten ist es ein schwerer Schlag. Ihre prominenteste Politikerin Julia Reda verlässt die Partei – zwei Monate vor der Europawahl. Ihr Motiv: Der Umgang der Partei mit den Belästigungsvorwürfen gegen ihren ehemaligen Büroleiter Gilles Bordelais. Mehr Von Carlotta Roch

28.03.2019, 17:59 Uhr | Politik

Vor Europawahl Julia Reda verlässt Piratenpartei

Julia Reda ist das Gesicht der Gegner der europäischen Urheberrechtsreform. Jetzt hat die Piraten-Politikerin überraschend ihren Austritt aus der Partei verkündet und ihre Anhänger aufgerufen, die Piraten nicht zu wählen. Mehr

27.03.2019, 22:21 Uhr | Politik

Protest gegen EU-Urheberrecht „Seid ihr Bots? Seid ihr ein Mob?“

Am Tag der Kundgebungen gegen die EU-Urheberrechtsreform hat die Piratin Julia Reda vor dem Brandenburger Tor ihren großen Auftritt. Sie wird von Tausenden, meist jugendlichen Demonstranten bejubelt. Doch es melden sich im Urheberstreit auch andere zu Wort. Mehr Von Michael Hanfeld

23.03.2019, 20:06 Uhr | Feuilleton

Urheberrecht Worum Sie jetzt kämpfen müssen

Im Streit um das Urheberrecht ziehen die IT-Konzerne alle Register, um der Politik zu zeigen: Wir bestimmen die Regeln! Das bedroht nicht nur die Unabhängigkeit der Politik, sondern die jedes Einzelnen. Mehr Von Thomas Thiel

22.03.2019, 08:32 Uhr | Feuilleton

Online-Enzyklopädie Darum geht Wikipedia am Donnerstag offline

Mehr als 30 Millionen Mal wird die deutschsprachige Wikipedia pro Tag aufgerufen. Am Donnerstag verabschiedet sich das Online-Lexikon aus dem Netz – zumindest für einen Tag. Grund dafür ist ein Protest. Mehr

20.03.2019, 18:32 Uhr | Wirtschaft

Gegen „Kultur der Denunziation“ Piratenpartei schaltet Meldeportal für AfD-Abgeordnete

Schüler sollen Lehrer melden, die sich negativ über die AfD äußern – damit hatte die Partei für Entrüstung gesorgt. Die Piratenpartei kontert nun mit einem eigenen Portal. Mehr Von Natalia Warkentin

12.10.2018, 14:46 Uhr | Gesellschaft

Wirksame Öffentlichkeitsarbeit Ein Umweltsiegel zur Ablenkung

Wie sich Konzerne nach außen präsentieren, hängt auch von aktuellen Skandalen ab. Das beobachten Soziologen seit Jahrzehnten. Vor allem Themen wie Umweltschutz oder Frauengleichstellung werden für die Öffentlichkeitsarbeit genutzt. Mehr Von André Kieserling

05.10.2018, 10:35 Uhr | Wissen

EU und Urheberrecht Vernetzte Propaganda

Online-Aktivisten und Lobbyisten gehen mit digital manipuliertem Protest und Fehlinformationen gegen eine Reform des Urheberrechts in Europa vor. Sie wissen, was sie tun. Wissen die Abgeordneten des Europäischen Parlaments, um was es geht? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Stefan Herwig

06.09.2018, 17:17 Uhr | Feuilleton

Umfrage Grüne so beliebt wie seit zwei Jahren nicht mehr

Die Grünen können ihre Zustimmungswerte im „Sonntagstrend“ verbessern. Für ein neues Grundsatzprogramm holen sie sich Hilfe von dem früheren Star Piratenpartei. Mehr

20.05.2018, 06:13 Uhr | Politik

FAZ.NET-Countdown Ein Chef, der nicht entscheiden darf

In der deutschen Politik ist es außer Mode gekommen, Entscheidungen zu treffen. Weder Union noch SPD warten in dieser Hinsicht derzeit mit großer Entschlossenheit auf. Anderswo sieht das ganz anders aus. Mehr Von Sebastian Eder

11.12.2017, 06:25 Uhr | Politik

Bühnenpoetin Julia Engelmann Grapefruit gegen den Weltschmerz

Mit ihren Bühnengedichten macht Julia Engelmann viele Menschen glücklich – und ein paar andere wahnsinnig. Jetzt geht sie auf Tour – und bleibt für viele dabei die Helene Fischer für das gehobene Niveau. Mehr Von Jörg Thomann

09.10.2017, 12:08 Uhr | Gesellschaft

TV-Kritik „Maybrit Illner“ „Heiße moralische Luft“

Es wird Zeit, dass Maybrit Illner in die Sommerpause geht. Warum, das zeigt ihre Runde zum G-20-Gipfel: Die Geduld der Talkgäste kann man nur bewundern. Mehr Von Michael Hanfeld

07.07.2017, 06:07 Uhr | Feuilleton

Landtagswahl Schwarz-Gelb erzielt Mehrheit in Nordrhein-Westfalen

Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen triumphieren CDU und FDP. Rot-Grün ist abgewählt. Die Linkspartei scheitert laut dem vorläufigen amtlichen Endergebnis knapp an der Fünfprozenthürde. Mehr

15.05.2017, 04:44 Uhr | Politik

Amtliches Endergebnis CDU siegt klar im Norden

Nun ist es amtlich: Überraschend deutlich hat die CDU die Landtagswahl in Schleswig-Holstein gewonnen. Damit verliert die regierende Koalition ihre Macht. Die Regierungsbildung wird schwierig. Mehr

08.05.2017, 04:56 Uhr | Politik

Klarer Wahlsieg Kramp-Karrenbauer lässt die CDU jubeln

Die CDU hat die Landtagswahl im Saarland überraschend klar gewonnen. Die SPD verliert leicht, die Grünen sind nicht mehr im Parlament vertreten, die AfD liegt bei mehr als sechs Prozent, die Piratenpartei fliegt raus. Mehr

26.03.2017, 18:14 Uhr | Politik

Landtagswahl im Saarland „Nach der Wahl ist vor der Wahl“

Das Saarland mag klein sein, aber ein Verlust der von Merkel geschätzten Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer würde die CDU sehr schmerzen – auch mit Blick auf die Wahl in Nordrhein-Westfalen. Mehr Von Günter Bannas, Reiner Burger, Timo Frasch und Frank Pergande

25.03.2017, 14:48 Uhr | Politik

Bundesversammlung in Berlin Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten gewählt

Der frühere Außenminister Frank-Walter Steinmeier wird Nachfolger von Joachim Gauck als Bundespräsident. Die Bundesversammlung in Berlin wählte Steinmeier im ersten Wahlgang mit großer Mehrheit. Mehr

12.02.2017, 16:03 Uhr | Politik

Berlin Deutschland wählt den nächsten Präsidenten

Im Berliner Reichstag ist die Bundesversammlung zur Wahl des nächsten Bundespräsidenten zusammengekommen. Dass Frank-Walter Steinmeier gewählt wird, gilt als so gut wie sicher – trotzdem wollen ihn nicht alle unterstützen. Mehr

12.02.2017, 15:03 Uhr | Politik

RTL zur Silvesternacht in Köln „Die Hölle auf Erden“

Bei RTL geht es um die sexuellen Übergriffe an Silvester in Köln. Ein Film schildert dramatisch, wie der Staat versagte und die Opfer schutzlos waren. Danach sitzt Thilo Sarrazin auf dem „heißen Stuhl“, ihm gegenüber die Muslima Khola Mariam Hübsch - und das Unheil nimmt seinen Lauf. Mehr Von Michael Hanfeld

13.12.2016, 05:10 Uhr | Feuilleton

Umgang mit der AfD Der lustvolle Strafwähler

Der AfD-Wähler als schwer zu begreifendes Wesen: Warum die Strategien der etablierten Parteien gegen die Alternative für Deutschland bisher alle gescheitert sind. Mehr Von Justus Bender

03.11.2016, 13:24 Uhr | Politik

Nach Parlamentswahl Islands Regierungschef tritt zurück

Nach den deutlichen Einbußen bei den vorgezogenen Parlamentswahlen ist der isländische Regierungschef Sigurdur Ingi Johannsson zurückgetreten. Wer ihm nachfolgt, ist unklar, die Koalitionsbildung dürfte schwierig werden. Mehr

30.10.2016, 17:57 Uhr | Politik

Islands Regierung abgewählt Für die Wunschkoalition der Piraten reicht es nicht

Die Koalition aus Rechtsliberalen und Konservativen ist offenbar abgewählt worden. Nun könnte die Piratenpartei an die Macht kommen. Doch die strauchelnden Sozialdemokraten machen ihnen einen Strich durch die Rechnung. Mehr

30.10.2016, 05:45 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7 ... 14  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z