Pille danach: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Studie zu Abtreibungen Was erhofft sich Jens Spahn davon?

Gesundheitsminister Spahn hat sich eine Studie zu den psychischen Folgen von Schwangerschaftsabbrüchen ertrotzt. Interessiert er sich etwa plötzlich dafür, wie es Frauen geht? Mitnichten. Mehr

12.02.2019, 11:10 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Pille danach

1 2
   
Sortieren nach

Verhütungsmittel im Notfall Absatz der „Pille danach“ steigt

Seit die „Pille danach“ nicht mehr verschreibungspflichtig ist, geben Apotheken sie deutlich häufiger ab. Einen Missbrauch habe man aber nicht beobachtet, hieß es von der Landesapothekerkammer bereits vor wenigen Monaten. Mehr

04.08.2018, 17:03 Uhr | Gesellschaft

FAZ.NET-Countdown Lieber nochmal darüber reden

In Berlin schleppen sich übermüdete Unterhändler in die Verlängerung und werden dabei immer starrsinniger. Das ist auch Teil der Inszenierung, dass man sich der „staatsbürgerlichen Verantwortung“ bewusst ist. Mehr Von Timo Steppat

17.11.2017, 07:37 Uhr | Politik

Gesetz verschärft „Pille danach“ in Polen nur noch auf Rezept

Mit strengeren Regeln zur Abtreibung war Polens Regierung noch gescheitert, aber bei der „Pille danach“ haben die Konservativen sich nun durchgesetzt. Mehr

24.06.2017, 06:03 Uhr | Politik

Ultimatum an Republikaner Trump ist mit der Geduld am Ende

Donald Trump droht den Neinsagern in seiner Partei vor dem Votum im Repräsentantenhaus: Stimmt für meine Reform – oder erklärt euren Wählern, dass sie „Obamacare“ nie loswerden. Mehr Von Andreas Ross, Washington

24.03.2017, 16:58 Uhr | Politik

Beratung in der Apotheke Auch der Internet-Patient hat noch Fragen

In Apotheken im Rhein-Main-Gebiet möchten Kunden vermehrt beraten werden. Dass früher rezeptpflichtige Arzneien nun frei verkäuflich sind, ist nur einer der Gründe. Mehr Von Thorsten Winter

19.03.2015, 13:30 Uhr | Rhein-Main

Notfallmittel ohne Rezept Die „Pille danach“ beunruhigt Frauenärzte

Neuerdings gibt es die „Pille danach“ rund um die Uhr, ohne Rezept und ohne Altersbeschränkung. Frauenärzte sehen darin keinen Fortschritt. Sie warnen vor ganz neuen Risiken für Mädchen und Frauen. Mehr Von Markus Günther

15.03.2015, 17:22 Uhr | Gesellschaft

Kampf gegen Rechts Ein Volk von Antifaschisten

Nichts tut so gut wie das Gefühl, gegen Rechts zu kämpfen. Denn dann steht man garantiert auf der richtigen Seite. Doch hinter der eifrigen Lust, überall die braune Gefahr aufzuspüren, verbergen sich gefährliche Selbsttäuschungen. Mehr Von Markus Günther

18.02.2015, 13:11 Uhr | Politik

Notfallverhütung „Pille danach“ wird Sache der Apotheker

Bald soll es die „Pille danach“ rezeptfrei in der Apotheke geben, hat die EU-Kommission beschlossen. Nun melden sich die deutschen Frauenärzte und der Apothekerverband zu Wort. Es geht um die Frage, wer Frauen so beraten kann, dass Risiken bei der Einnahme ausgeschlossen werden. Mehr Von Christina Hucklenbroich

18.01.2015, 14:37 Uhr | Wissen

Entscheidung der EU-Kommission Die Pille danach wird ohne Rezept abgegeben

In Zukunft können Frauen die Pille danach ohne Rezept EU-weit in der Apotheke kaufen. Die EU-Kommission nahm damit Deutschland eine umstrittene Entscheidung ab, denn hier sträubte man sich bislang gegen diese Regelung - will ihr nun aber folgen. Mehr Von Christina Hucklenbroich

08.01.2015, 13:21 Uhr | Wissen

CDU verärgert EU empfiehlt „Pille danach“ ohne Rezept

Bislang hatte sich die CDU vehement für die Rezeptpflicht der „Pille danach“ eingesetzt. Doch die Arzneimittelexperten der EU sind anderer Meinung. Beraten sollen künftig nicht mehr Ärzte, sondern Apotheker. Mehr

26.11.2014, 00:18 Uhr | Politik

CDU-Generalsekretär Peter Tauber Wie wollen Sie mich überzeugen, CDU-Mitglied zu werden?

Cool - dynamisch - urban: Die CDU will die Jungen, die Frauen, die Städter, die Migranten gewinnen. Sagt der CDU-General Peter Tauber. Die Zielgruppe hat ihm einen Besuch abgestattet. Ein Test. Mehr

07.07.2014, 11:17 Uhr | Feuilleton

Religion am Arbeitsplatz Mein Boss ist mein Hirte

Ein Auto-Händler in West Virginia sieht sich als Missionar. Weil er die Fahrzeuge in Gottes Auftrag verkaufe, müsse der Staat seinen Betrieb wie eine Kirche behandeln. Genießen Firmen Religionsfreiheit? Bald entscheidet der Supreme Court. Mehr Von Andreas Ross, South Charleston

24.06.2014, 17:29 Uhr | Politik

Zweifelhaftes Verhütungsmittel Was tut die Pille danach?

Um die Wirkungsweise des Notfallverhütungsmittels Ulipristal ist eine öffentliche Diskussion geraten entbrannt. Der Wirkstoff steht im Verdacht, einen Abtreibungsmodus auszulösen. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

21.03.2014, 18:00 Uhr | Wissen

Glosse: Notfallverhütung Die Pille aus der Notdienst-Apotheke

In anderen Ländern ist die Pille danach längst frei verkäuflich. Deutschland stemmt sich noch dagegen. Wie durchschlagend ist der Erfolg nach der Freigabe anderswo? Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

06.03.2014, 17:00 Uhr | Wissen

Notfallverhütung Der Schreck am Morgen danach

Seit Jahren gibt es Streit um die „Pille danach“. Soll sie auch rezeptfrei erhältlich sein? Die Zahlen sprechen dafür. Mehr Von Volker Stollorz

04.03.2014, 16:00 Uhr | Wissen

Gesundheitspolitik Was vor der Pille danach kommt

Der Streit um die Abschaffung der Rezeptpflicht für die Pille danach entzweit Union und SPD. Letztere übt nun über den Bundesrat Druck auf Gesundheitsminister Gröhe aus. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

14.02.2014, 20:45 Uhr | Politik

Die Pille danach Risiko und Nebenwirkung

Die Union will die Rezeptpflicht für die Pille danach beibehalten und öffentliche Diskussionen vermeiden. Den anderen Parteien passt das nicht. Längst geht es nicht mehr nur um medizinische Argumente. Mehr Von Mehmet Ata

20.01.2014, 16:34 Uhr | Politik

Verhütung Laumann: Pille danach nur mit Rezept

Die Union hält an der Rezeptpflicht für die Pille danach fest. Das Patienten-Arzt-Gespräch sei durch nichts zu ersetzen, sagte der Gesundheitspolitiker Karl-Josef Laumann (CDU) der F.A.S. Mehr

18.01.2014, 15:57 Uhr | Politik

Expertengutachten Apotheker sollen Pille danach ohne Rezept abgeben

Der Druck auf Gesundheitsminister Gröhe wächst. Ein Expertenausschuss des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte ist für die Ausgabe der Pille danach. Mehr

14.01.2014, 18:28 Uhr | Politik

Gesundheitsreform in Amerika Gericht stoppt Regelung zu Verhütungsmitteln

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten hat Teile der von Kirchen angefochtenen Gesundheitsreform ausgesetzt. Streitpunkt ist die kostenlose Ausgabe der „Pille danach“. Mehr

01.01.2014, 16:37 Uhr | Politik

Mediziner Koalition will Internetärzten das Handwerk legen

Ärzte stehen bei den Verhandlungen von Union und SPD hoch im Kurs. Doch nicht alle Mediziner sind gut gelitten. Online-Dienste wie Dr Ed sollen keine Rezepte mehr ausstellen. Streit gibt es um die Gebühren für Privatpatienten. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

13.11.2013, 18:38 Uhr | Wirtschaft

Abtreibung Katholiken protestieren gegen Freigabe der „Pille danach“

Der Bundesrat will die „Pille danach“ rezeptfrei in Apotheken verkaufen lassen. Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken warnt vor einer „falschen Entwicklung“. Mehr

09.11.2013, 10:27 Uhr | Politik

Ungewollte Schwangerschaft Bundesrat für rezeptfreie Pille danach

Geht es nach dem Bundesrat, wird die Pille danach künftig rezeptfrei zu erhalten sein. Das hat die Länderkammer am Freitag gefordert. Ein Beschluss der Bundesregierung steht indes noch aus. Mehr

08.11.2013, 13:23 Uhr | Politik

Kölner Erzbischof Kardinal Meisner will zurücktreten

Kardinal Meisner will im Dezember zurücktreten. Ein entsprechendes Gesuch wolle er im Vatikan einreichen, sagte der 79 Jahre alte Kardinal. Meisner steht seit 1989 an der Spitze der größten deutschen Diözese. Mehr

08.05.2013, 20:43 Uhr | Politik
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z