Pierre Vogel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nach Niederlage des „IS“ Die Saat der Salafisten

Der „Islamische Staat“ ist militärisch geschlagen und hat seine Anziehungskraft eingebüßt. In Deutschland wandelt sich die salafistische Szene. Doch die alten Ideen wirken weiter. Mehr

11.06.2019, 07:59 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Pierre Vogel

1 2 3  
   
Sortieren nach

Umstrittener Kika-Film Problembewusst?

Der Hessische Rundfunk steht zu seinem für den Kinderkanal produzierten Film „Malvina, Diaa und die Liebe“. Dabei werfen die Facebook-Posts des jungen Mannes und das Verhalten des Senders Fragen auf. Mehr Von Michael Hanfeld

16.01.2018, 11:37 Uhr | Feuilleton

Als Terrorhelfer verurteilt Fünfeinhalb Jahre Haft für Sven Lau

Er ist einer der bekanntesten Salafistenprediger Deutschlands. Als Initiator der „Scharia Polizei“ sorgte Sven Lau 2014 für Empörung. Jetzt muss er ins Gefängnis. Mehr

26.07.2017, 16:49 Uhr | Politik

Verfassungsschutz-Präsident Maaßen: Salafisten-Szene hat sich grundlegend verändert

Noch vor einigen Jahren gab es wenige zentrale Figuren in der deutschen Salafisten-Szene. Deren Struktur hat sich nun grundlegend geändert, sagt Verfassungsschutz-Präsident Maaßen. Das erschwere die Überwachung. Mehr

07.01.2017, 21:14 Uhr | Politik

Razzia gegen Salafisten Schlag gegen die Hydra

Die Großrazzia gegen „Die wahre Religion“ war bereits der zweite schwere Schlag gegen die Salafisten innerhalb von wenigen Tagen. Trotzdem könnte sich die Szene schnell wieder erholen. Mehr Von Reiner Burger, Eckart Lohse

15.11.2016, 22:12 Uhr | Politik

Verteilaktion „Lies!“ Hass säen unter dem Deckmantel des Korans

„Die wahre Religion“ (DWR) gilt als das mitgliederstärkste salafistische Netzwerk in Deutschland. Ihr Ziel ist die Radikalisierung der Gesellschaft. Mehr Von Reiner Burger

15.11.2016, 08:50 Uhr | Politik

Angriff auf Polizist Wie wurde aus Safia S. eine Islamistin?

In Hannover soll die 16 Jahre alte Safia S. einem Polizisten mit einem Messer in den Hals gestochen haben. Es war die erste vom IS in Deutschland in Auftrag gegebene Terrortat. Was ist das für ein Mädchen, das seit Donnerstag vor Gericht steht? Mehr Von Sebastian Eder

20.10.2016, 11:46 Uhr | Gesellschaft

Terrorprozess gegen Sven Lau Weggefährten in den Dschihad

Der Salafisten-Prediger Sven Lau soll die islamistische Terrormiliz in Syrien mit Geld und Nachtsichtgeräten versorgt haben. Im Oberlandesgericht Düsseldorf berichtete ein Aussteiger aus der Szene über ihn. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

20.09.2016, 22:26 Uhr | Politik

Nach Razzien Salafistenhochburg NRW

Nirgends sonst in Deutschland sind extremistische Salafisten so aktiv wie in Nordrhein-Westfalen. Die Hälfte aller gewaltbereiten Salafisten lebt dort – sie nehmen besonders Minderjährige in den Blick. Mehr

10.08.2016, 19:06 Uhr | Politik

Axt-Attacke in Regionalzug Wie anfällig sind junge Flüchtlinge für islamistische Propaganda?

Der Angriff eines minderjährigen afghanischen Flüchtlings auf Fahrgäste eines Regionalzugs hat offenbar einen islamistischen Hintergrund. Bayerns Behörden sind seit Monaten besorgt wegen der Anwerbeversuche von Islamisten in Flüchtlingsunterkünften. Mehr Von Albert Schäffer, München

19.07.2016, 13:35 Uhr | Politik

Interview mit Islam-Expertin Selbst Pierre Vogel steht auf der Abschussliste des IS

Auch Frauen wirbt der Islamische Staat gezielt an, sagt die Islamforscherin Susanne Schröter. Im Interview spricht sie über das Kopftuch, Salafisten - und Wege aus der Radikalisierungsfalle. Mehr Von Sascha Zoske und Helmut Schwan

27.04.2016, 14:32 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z. exklusiv Verfassungsschutz kannte IS-Hintergrund von Attentäterin

Eine Jugendliche stach unvermittelt mit einem Messer auf einen Polizisten ein. Nach Recherchen der F.A.Z. wussten Polizei und Verfassungsschutz Wochen vorher vom IS-Hintergrund der 15-Jährigen. Doch sie blieben weitgehend untätig. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

08.03.2016, 18:52 Uhr | Politik

Dominic Musa Schmitz Einmal Salafismus und zurück

Mit 17 wurde Dominic Schmitz zum Salafisten, drehte Propagandavideos und pilgerte mit Pierre Vogel nach Mekka. Mit 28 kämpft er auf großer Bühne gegen diese Ideologie. Mehr Von Leonie Feuerbach

27.02.2016, 12:55 Uhr | Gesellschaft

Islamismus Die salafistische Gefahr

In Deutschland gibt es kein Viertel wie das belgische Molenbeek. Dennoch gehen die Sicherheitsbehörden davon aus, dass die Gefahr durch gewaltbereite Islamisten dramatisch zugenommen hat. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover, Reiner Burger, Düsseldorf, Mechthild Küpper und Eckart Lohse, Berlin

17.11.2015, 17:43 Uhr | Politik

Islamisten in Deutschland Wiederkehr des Schreckens

Es gibt Versuche von Salafisten, Flüchtlinge zu radikalisieren. Ob diese fruchten, bleibt zweifelhaft. Schließlich sind die meisten Menschen vor den Islamisten geflohen. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf und Rüdiger Soldt, Stuttgart

29.09.2015, 10:35 Uhr | Politik

Pierre Vogel & Co. Facebook schützt offenbar Salafisten-Freunde

CDU-Politiker Ismail Tipi ist ein Salafisten-Kritiker. Er postete ein Bild von Pierre Vogel. Daraufhin sperrt Facebook das Profil des Abgeordneten. Nun entschuldigt sich das Netzwerk für den Fehler, schweigt aber lieber über dessen Gründe. Mehr Von Helmut Schwan, Frankfurt/Wiesbaden

07.08.2015, 18:30 Uhr | Rhein-Main

Hessen Hochburg der Salafisten

Enthauptungen schrecken nicht mehr ab. Die brutale Variante des Islamismus hat laut Verfassungsschutz in Hessen besonders viele Anhänger. Die Rückkehrer aus Syrien würden als Kriegshelden in der hessischen Szene gefeiert. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

01.08.2015, 21:06 Uhr | Rhein-Main

Firma entschuldigt sich Facebook-Seite von Abgeordnetem wieder frei

Facebook hat im Streit mit dem CDU-Politiker Tipi eingelenkt. Tipi hatte auf seiner Facebook-Seite ein Foto eines Salafisten gepostet und die Firma die Seite daraufhin gesperrt. Doch Tipi hat noch Fragen. Mehr

28.07.2015, 15:47 Uhr | Rhein-Main

Salafisten-Bild gepostet Facebook sperrt Seite von Landtagsabgeordnetem

Weil er ein Foto des salafistischen Predigers Pierre Vogel auf seiner Facebook-Seite einstellte, hat das Unternehmen die Seite gesperrt. Begründung: Das Bild widerspreche eigenen Richtlinien. Mehr

26.07.2015, 17:41 Uhr | Rhein-Main

Moscheen in Deutschland Die Sprache der Unruhestifter

Warum Moscheegemeinden, in denen vor allem Deutsch gesprochen wird, nicht vor dem Einfluss radikaler Salafisten gefeit sind – ganz im Gegenteil. Mehr Von Yasemin Ergin, Hamburg

16.07.2015, 21:05 Uhr | Politik

Das Dorf, von dem alle reden „It’s a paradise here“

Unterwegs in Tröglitz, jener Ort, in dem so viele Nazis leben sollen. Es ist natürlich alles ganz anders hier, als man vorher dachte. Aber irgendwann kommt sie doch, die Angst. Sie erfasst jeden. Mehr Von Anna Prizkau

12.04.2015, 16:37 Uhr | Feuilleton

Extremisten in Wuppertal Zwei lahme Haufen ziehen in die Schlacht

In Wuppertal demonstrierten Pegida-Anhänger und Salafisten gegeneinander. Doch es kommen auf beiden Seiten viel weniger Leute als gedacht. Nach ein paar Stunden ist der Spuk vorbei. Mehr Von Reiner Burger, Wuppertal

14.03.2015, 19:28 Uhr | Aktuell

Salafismus Ruf nach mehr theologischem Gegenwind

Die muslimische Gemeinschaft schwächele bei der Debatte gegen Salafisten - so lautete einer der Vorwürfe bei einer Diskussion zum Kampf gegen den Salafismus. Die Teilnehmer suchten nach Ursachen und Gegenstrategien. Mehr Von Stefan Toepfer, Frankfurt

26.09.2014, 18:06 Uhr | Rhein-Main

Salafisten in Deutschland Gesetz und Wahn

Die Scharia-Polizei in Wuppertal ist nur ein PR-Coup gewesen? Durchaus nicht, sie führt vielmehr vor Augen, was die Salafisten sich vorgenommen haben. Mehr Von Michael Hanfeld

07.09.2014, 18:21 Uhr | Feuilleton

Pierre Vogel predigt in Hamburg So gehn die Salafisten

Der Hamburger Verfassungsschutz ist alarmiert: Der Salafist Pierre Vogel will offenbar von Nordrhein-Westfalen in die Hansestadt umziehen. Hier ist er ein alter, wenn auch nicht gerade guter Bekannter. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

22.07.2014, 09:04 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z