Philipp Mißfelder: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

CDU-Generalsekretär Ziemiak In Amt und Bürden

Als Vorsitzender der Jungen Union war Paul Ziemiak der Stachel im Fleisch seiner Mutterpartei – mit seiner neuen Rolle als CDU-Generalsekretär aber tut er sich schwer. Mehr

04.04.2019, 06:37 Uhr | Politik

Bilder und Videos zu: Philipp Mißfelder

Alle Artikel zu: Philipp Mißfelder

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Paul Ziemiak Warum der Chef der Jungen Union Merkel nicht kritisiert

Paul Ziemiak, Chef der Jungen Union, stichelt gegen Merkel. Aber bloß nicht zu viel: Das könnte ja der Karriere schaden. Denn die hat in der CDU durch Konfrontation noch keiner gemacht. Mehr Von Ralph Bollmann

19.02.2018, 18:23 Uhr | Wirtschaft

Nach plötzlichem Tod Mißfelders Eltern verklagen Uniklinik Münster

Der Tod des CDU-Bundestagsabgeordneten Philipp Mißfelder im vergangenen Juli kam völlig unerwartet. Jetzt klagen seine Eltern gegen die Uniklinik Münster auf Herausgabe der Krankenakten. Mehr

04.04.2016, 10:53 Uhr | Politik

Zum Tod von Philipp Mißfelder Politiker aus eigener Kraft

Philipp Mißfelder hatte trotz seines jungen Alters schon eine beeindruckende politische Karriere hinter sich. Vor Kontroversen schreckte er dabei nicht zurück. Vorbilder und Förderer brauchte er nicht. Bis auf eine Ausnahme. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

13.07.2015, 16:32 Uhr | Politik

Lungenembolie CDU-Politiker Philipp Mißfelder gestorben

Der Bundestagsabgeordnete Philipp Mißfelder ist tot. Er starb in der Nacht auf Montag an einer Lungenembolie. Mißfelder wurde 35 Jahre alt und hinterlässt seine Ehefrau sowie zwei kleine Kinder. Trotz seiner jungen Jahre hatte er schon eine lange politische Karriere hinter sich. Mehr

13.07.2015, 11:25 Uhr | Politik

Philipp Mißfelder CDU-Politiker heuert im Silicon Valley an

Der CDU-Abgeordnete Philipp Mißfelder hat einen neuen Nebenjob in der Internet-Industrie: bei einem deutschstämmigen Unternehmer, der zu den schillerndsten Figuren der Internet-Szene gehört. Mehr

20.05.2015, 15:36 Uhr | Wirtschaft

Kämpfe im Donbass Breite Ablehnung für Vorschlag Poroschenkos

Petro Poroschenkos Ruf nach einer internationalen Mission in der Ostukraine stößt durchweg auf Ablehnung: Erst solle die Minsker Vereinbarung umgesetzt werden, heißt es. Mehr

19.02.2015, 05:42 Uhr | Politik

Schockenhoff-Nachfolge Früher war mehr Welt

Die Union sucht einen Nachfolger für den verstorbenen Außenpolitiker Andreas Schockenhoff. Doch profilierte Außen- und Sicherheitspolitiker sind rar geworden in der Fraktion. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

03.01.2015, 15:54 Uhr | Politik

Kampf gegen Terrormiliz Mißfelder findet Kritik an Ankara kontraproduktiv

Philipp Mißfelder hat Kritik am Verhalten der Türkei im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat zurückgewiesen. Schuldzuweisungen gegenüber einem Nato-Partner seien kontraproduktiv, sagte der CDU-Politiker. Mehr

09.10.2014, 07:19 Uhr | Politik

Unionsfraktionsführung bestätigt Mißfelder wiedergewählt

Seine Nebeneinkünfte und Schröders Geburtstagsfeier hatten ihn in Bedrängnis gebracht. Trotz Kritik aus den eigenen Reihen bleibt Philipp Mißfelder außenpolitischer Sprecher. Die gesamte CDU/CSU-Bundestagsfraktion wurde in ihren Ämtern bestätigt. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

23.09.2014, 21:19 Uhr | Politik

Nach zwölf Jahren Mißfelder Paul Ziemiak ist neuer Chef der Jungen Union

In der ersten Kampfabstimmung der Jungen Union seit 40 Jahren wählten die Delegierten Paul Ziemiak zum neuen Vorsitzenden. Er setzte auf seine enge Verbindung zur Basis. Sein Gegner Benedikt Pöttering blieb blass. Mehr Von Alexander Haneke

20.09.2014, 07:31 Uhr | Politik

Nachwuchsorganisationen der Parteien Ewige Jugend

Gerhard Schröder war bislang der einzige Bundeskanzler, zu dessen Biographie auch das Vorsitzendenamt der politischen Jugend seiner Partei gehört. Sind die Nachwuchsorganisationen also wirklich Karrieresprungbretter? Mehr Von ´Günter Bannas, Berlin

20.09.2014, 01:14 Uhr | Politik

Zum ersten Mal Merkel attackiert die AfD

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Alternative für Deutschland zum ersten Mal direkt angegriffen. Auf einem Kongress der Jungen Union erklärte Merkel, die Werte der AfD hätten nichts mit den Werten der CDU gemein. Mehr

19.09.2014, 23:47 Uhr | Politik

Besuch in Berlin Emir von Qatar bestreitet Unterstützung des IS

Bei seinem Treffen mit Bundespräsident Gauck in Berlin weist Scheich Tamim Bin Hamad al Thani Berichte zurück, das Emirat habe die Terrormiliz „Islamischer Staat“ mit Geld versorgt. Mehr

17.09.2014, 13:59 Uhr | Politik

Junge Union Mißfelders Erben

Die Junge Union ist ein Trainingslager. Wie schmiede ich Bündnisse, wie schalte ich Gegner aus? Benedict, der Haudegen, und Kapuzenpullipaul kämpfen um das Amt des Vorsitzenden. Mehr Von Lydia Rosenfelder, Berlin

17.09.2014, 12:12 Uhr | Politik

TV-Kritik: Beckmann Erst schießen, dann denken

Die schrecklichen Berichte über den drohenden Genozid an den Yeziden haben die Debatte über Waffenlieferungen beschleunigt. Beckmann fragte seine Gäste: Verleiten uns die Bilder zu vorschnellen Entscheidungen? Mehr Von Friederike Böge

22.08.2014, 06:36 Uhr | Feuilleton

Junge Union „Immer nur Ja sagen ist schädlich“

Er will Philipp Mißfelder als Chef der Jungen Union beerben und verspricht, auch die eigene Partei stärker zu kritisieren. Doch zunächst steht Benedict Pöttering eine heikle Kampfabstimmung bevor. Mehr

05.08.2014, 07:31 Uhr | Politik

Philipp Mißfelder Ein Mann will nach Osten

Philipp Mißfelder sitzt im CDU-Präsidium, er fördert die Völkerverständigung mit Turkmenistan und berät einen Glamour-Verlag. Neulich besuchte er Schröders Geburtstagsparty in St. Petersburg. Als wir mehr erfahren wollen, wird er fuchsteufelswild. Mehr Von Peter Carstens

30.06.2014, 10:38 Uhr | Politik

Gewaltausbruch im Irak Linke: Bundesregierung trägt Mitschuld

Die Linkspartei gibt der deutschen Bundesregierung eine Mitschuld an den jüngsten Gewaltausbrüchen im Irak. Für Philipp Mißfelder von der CDU sind hingegen die Amerikaner verantwortlich. Mehr

13.06.2014, 07:21 Uhr | Politik

Europawahl Alle fühlen sich als Sieger - bis auf die FDP und Seehofer

Jeder zeigt sich am Wahlabend zufrieden. Verbittert sind nur die CSU, bei der es für Seehofer nun schwerer wird, sowie die FDP, deren Weg zurück äußerst steinig ist. Die Liberalen und die Union müssen über ihr Verhältnis zur AfD nachdenken. Mehr

25.05.2014, 20:57 Uhr | Politik

CDU Mißfelder verlässt Parteipräsidium

Philipp Mißfelder zieht sich aus dem CDU-Präsidium zurück. Der bisherige Vorsitzende der Jungen Union will im Herbst seinen Posten aufgeben und ihn an den gesundheitspolitischen Sprecher der Union, Jens Spahn, abgeben. Mehr

25.05.2014, 16:46 Uhr | Politik

Trotz Party mit Putin Kauder will Mißfelder nicht fallen lassen

Zu einem Vieraugengespräch treffen sich Unionsfraktionschef Kauder und Philipp Mißfelder. Über dessen Teilnahme am Geburtstagsempfang für Gerhard Schröder in St. Petersburg gibt es weiter Differenzen. Mehr

05.05.2014, 12:43 Uhr | Politik

Gerhard Schröders Geburtstagsfeier Mißfelder rechtfertigt Party mit Putin

Philipp Mißfelders Teilnahme an der Schröder-Putin-Feier in St. Petersburg hatte Unmut in der CDU ausgelöst. Der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion verteidigt sich: Er spricht von einer Dämonisierung. Mehr

02.05.2014, 07:45 Uhr | Politik

Nach nur drei Monaten Mißfelder gibt Amt als Amerika-Beauftragter auf

Gerade drei Monate war der CDU-Abgeordnete Philipp Mißfelder Amerika-Beauftragter der Regierung. Jetzt schmeißt er hin. Er will lieber Schatzmeister seiner Partei in Nordrhein-Westfalen werden. Auch der ehemalige SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück bekommt eine neue Aufgabe. Mehr

03.04.2014, 13:24 Uhr | Politik

Nebeneinkünfte Mißfelders kaffeetischgroße Bilderbuchkarriere

Philipp Mißfelders politischer Aufstieg lässt auf sich warten, doch bei den Nebenverdiensten ist er schon vorne mit dabei. Wobei er den Hochglanzverleger teNeues genau berät, lässt er lieber offen. Mehr Von Günter Bannas und Reiner Burger

31.03.2014, 12:32 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z