Philip Hammond: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alternativen gesucht Britische Minister erwägen zweites Brexit-Referendum

Viele britische Kabinettsmitglieder halten Mays Brexit-Plan für „nicht machbar“. Einige favorisieren das Norwegen-Modell, andere neigen zu einer neuen Volksabstimmung. Die deutsche Wirtschaft warnt vor drastischen Folgen eines Chaos-Brexits. Mehr

15.12.2018, 07:47 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Philip Hammond

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Neue Prognose aus London Macht der Brexit ärmer?

Eine neue Prognose der britischen Regierung besagt, dass ein EU-Austritt den Wohlstand auf der Insel senkt – das überzeugt nicht alle. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

28.11.2018, 18:32 Uhr | Brexit

Brexit-Pläne Manager stellen sich hinter Theresa May

Viele Unternehmen stützen den umstrittenen Brexit-Plan von Großbritanniens Regierungschefin. BMW will notfalls eine Luftbrücke einrichten. Mehr Von Marcus Theurer, London

16.11.2018, 20:32 Uhr | Wirtschaft

Staat ist knapp bei Kasse Eltern spenden Klopapier für Schulen in Großbritannien

Schulleiter in Großbritannien beklagen einen akuten Finanzengpass. Den Lehreinrichtungen fehle es am nötigsten – und Schatzkanzler Philip Hammond verspricht Geld für „kleine Extras“. Mehr Von Marcus Theurer, London

02.11.2018, 07:33 Uhr | Wirtschaft

Erleichterung für Theresa May Britisches Parlament drückt Haushaltsplan durch

Die Regierung in London nimmt mit einer Abstimmung zum Haushalt im Parlament eine wichtige Hürde und verbreitet Optimismus. Wirkt sich das positiv auf die Brexit-Verhandlungen aus? Mehr

01.11.2018, 21:18 Uhr | Politik

Digitalsteuer in Europa Rückenwind für die Digitalsteuer

Die EU-Staaten bekennen sich zu ihr – Großbritannien will sie im Jahr 2020 popularisieren. Doch wird es jemals tatsächlich zur Einführung der Digitalsteuer kommen? Mehr Von Manfred Schäfers, Marcus Theurer und Werner Mussler, Berlin, London und Brüssel

30.10.2018, 21:53 Uhr | Wirtschaft

„Friendship with all nations“ Briten planen Brexit-Münze

Ab dem Tag des Brexits soll die Münze erhältlich sein. Mit der 50-Pence-Münze soll die „Freundschaft mit allen Nationen“ gefeiert werden. Auf der Münze soll eine alte Bekannte abgebildet sein. Mehr

29.10.2018, 11:49 Uhr | Wirtschaft

Auf Tory-Parteitag Britischer Außenminister vergleicht EU mit Sowjetunion

Bei einem Delegiertentreffen in Birmingham wird der neue britische Außenminister Jeremy Hunt deutlich und zieht einen Vergleich, der wohl selbst seinem Vorgänger Boris Johnson schwer über die Lippen gekommen wäre. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Birmingham

01.10.2018, 22:13 Uhr | Brexit

May warnt vor Verrat So heftig streiten die Briten über den EU-Austritt

Die britsche Regierung streitet immer heftiger über die Folgen eines ungeordneten Brexits: In einer TV-Diskussion greift Handelsminister Fox unverhohlen Schatzminister Hammond an. Scharfe Worte gibt es auch von Premierministerin May. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

02.09.2018, 18:48 Uhr | Politik

Großbritanniens EU-Ausstieg May: ungeordneter Brexit „kein Weltuntergang“

Großbritannien steht kurz vor einem ungeregelten EU-Ausstieg. Während Finanzminister Philip Hammond vergangene Woche davor warnte, dämpft Premierministerin Theresa May nun die Sorgen davor. Mehr

28.08.2018, 11:46 Uhr | Politik

Theresa May kämpft Dramatischer Brexit-Gipfel – Minister müssen Handys abgeben

Die britische Regierung kommt zusammen, um den EU-Austritt zu klären. 12 Stunden sind angesetzt. Hier kommen Antworten auf die wichtigsten Fragen. Mehr

06.07.2018, 10:37 Uhr | Wirtschaft

Philip Hammond im Gespräch „Ich würde Trump nicht so pessimistisch sehen“

Der britische Finanzminister sieht im Handeln von Amerikas Präsidenten auch etwas Positives. Im F.A.Z.-Interview spricht Philip Hammond zudem über den Brexit, Banker in Frankfurt – und sein Verhältnis zu Olaf Scholz. Mehr Von Manfred Schäfers

11.04.2018, 06:35 Uhr | Wirtschaft

Briten über EU-Staaten Starrsinnig, arrogant und feindselig

Die Briten sind vom Gebaren Brüssels in den Brexit-Verhandlungen zunehmend befremdet – selbst jene, die sich eigentlich als EU-Befürworter sehen. Vor allem ein Vorwurf sorgt für gereizte Stimmung. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

10.03.2018, 17:57 Uhr | Politik

Nach dem Brexit Europaparlament für Handelsabkommen mit Großbritannien

Rund um die Brexit-Verhandlungen ist nun auch das Europaparlament zu einem Handelsabkommen mit Großbritannien bereit. Die Vorstellungen, was dieses Abkommen beinhaltet, gehen allerdings weit auseinander. Mehr

07.03.2018, 18:23 Uhr | Brexit

Kommentar Die Brexit-Paralyse

In Großbritannien tobt ein harter Richtungsstreit über den Abschied aus der Europäischen Union. Einen Plan gibt es nicht, allenfalls Wunschdenken. Und die Autorität der Premierministerin schwindet stetig. Mehr Von Marcus Theurer, London

12.02.2018, 12:02 Uhr | Wirtschaft

Theresa May muss sich bekennen Handelspolitik wird zum wichtigsten Schlachtfeld

Die Regierung in London droht am Streit um die Handelspolitik nach dem EU-Austritt zu zerbrechen. Die Premierministerin gerät unter Zugzwang. Mehr Von Marcus Theurer, London

05.02.2018, 10:59 Uhr | Wirtschaft

Hintergründe Theresa May Machtlose Herrin über das Chaos

Theresa May hat ihre Autorität schon lange verloren. Sie führe nicht, sondern werde geführt, heißt es in London. Wie lange wird sie sich noch halten? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

30.01.2018, 09:17 Uhr | Politik

Handelsbeziehungen zur EU Die britische Brexit-Zerreißprobe

In der britischen Regierung eskaliert der Streit über die Handelsbeziehungen zur EU. Die Autorität von Premierministerin Theresa May zerfällt immer mehr. Währenddessen macht einer den britischen Unternehmen Hoffnungen. Mehr Von Marcus Theurer, London

26.01.2018, 20:15 Uhr | Wirtschaft

Hoffnungen nur eine „Fantasie“ Britischer Schatzkanzler lästert über Frankfurt

Der Finanzplatz Frankfurt will vom nahenden Brexit profitieren. Der britische Schatzkanzler hat da eine ganz eigene Sicht auf die Dinge. Mehr

25.01.2018, 16:18 Uhr | Rhein-Main

Brexit-Verhandlungen Juncker bietet London Verbleib in EU an

In Großbritannien wächst die Brexit-Skepsis. Pro-europäische Politiker fordern ein zweites Referendum. Die EU zeigt Gesprächsbereitschaft – die Tür stehe weiter offen, sagt der Kommissionspräsident. Mehr

16.01.2018, 12:22 Uhr | Politik

Britischer Finanziminister „Wir werden die EU definitiv verlassen“

Der britische Finanzminister vergleicht die EU mit einem schlecht geführten Klub und wirft ihr Paranoia vor. Für die Zeit nach dem Brexit sagt er ihr nichts Gutes voraus. Mehr

13.01.2018, 08:45 Uhr | Politik

Brexit-Verhandlungen Hammond und Davis wollen für Übergangsperiode kämpfen

In der Brexit-Verhandlungsrunde will London für eine Übergangsperiode vor dem endgültigen Austritt aus Binnenmarkt und Zollunion kämpfen. Das schreiben Schatzkanzler Hammond und Brexit-Minister Davis in einem Gastbeitrag in der F.A.Z. Mehr

09.01.2018, 19:43 Uhr | Politik

Regieren in Zeiten des Brexit Heikle Kabinettsumbildung

Theresa May baut ihre Führungsriege um. Eine schwierige Aufgabe. Denn noch immer gibt es keinen Konsens darüber, wie Großbritanniens Verhältnis zur EU nach dem Brexit aussehen soll. Mehr Von Marcus Theurer, London

08.01.2018, 19:48 Uhr | Brexit

Brexit-Verhandlungen Brüsseler Seitenhieb

Für den Austritt aus der EU strebt May einen „maßgeschneiderter Deal“ an. Von dem will Brüssel jedoch nichts wissen. Großbritanniens Premierministerin steht wieder erfolglos da. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

21.12.2017, 12:38 Uhr | Politik

Großbritannien Cameron übernimmt Leitungsrolle bei britisch-chinesischem Infrastrukturfonds

Von David Cameron war lange nichts mehr zu hören. Jetzt heuert er bei einem Investmentfonds an, der die chinesische Initiative „Neue Seidenstraße“ unterstützen soll. Mehr

17.12.2017, 17:30 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z