Peter Struck: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

CDU kämpft um Soldaten Geliebte Truppe

Kramp-Karrenbauer will sich bei der Truppe nicht unbeliebt machen – so wie ihre Vorgänger. Überhaupt kämpft die CDU um ihren Ruf bei Polizisten und Soldaten. Mehr

16.08.2019, 20:01 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Peter Struck

1 2 3 ... 12 ... 24  
   
Sortieren nach

Margaretha Sudhof Neue Frau für das Unternehmensstrafrecht

Die Sozialdemokratin Margaretha Sudhof ist neue Justizstaatssekretärin im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz. Es ist kein geräuschloser Amtswechsel. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

23.07.2019, 18:42 Uhr | Wirtschaft

Spitzenfrauen Harmonie auf Zeit

Nachdem die Personalien geklärt sind, geht es politisch bald ans Eingemachte: Mindestlohn, Arbeitslosenversicherung, Rüstungsexporte. Die mächtigsten Frauen Europas – Kramp-Karrenbauer, von der Leyen und Merkel – könnten sich dabei in die Quere kommen. Mehr Von Ralph Bollmann

21.07.2019, 14:24 Uhr | Wirtschaft

Shitstorm des Tages Ein „Aufstand der Generale“ als Rohrkrepierer

Uwe Junge ist rhetorisch kampferprobt. Gegen die neue Verteidigungsministerin fährt der AfD-Politiker und ehemalige Stabsoffizier ganz großes Geschütz auf. Doch der Schuss geht nach hinten los. Übrig bleibt geistiges Brandstiftertum. Mehr Von Lorenz Hemicker

17.07.2019, 17:49 Uhr | Politik

Harald Kujat General im Aufsichtsrat von Heckler & Koch

Harald Kujat ist bei der Bundeswehr und als Sicherheitsberater bekannt für seine scharfe und klare Denkweise. Mit der hat er sich nicht nur Freunde gemacht. Nun soll er in der Führungsetage von Heckler & Koch mitwirken. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

12.07.2019, 18:07 Uhr | Politik

Bundeswehr in Afghanistan Wer verteidigt jetzt unsere Sicherheit am Hindukusch?

Offiziell steht noch nicht fest, dass sich die Amerikaner aus Afghanistan zurückziehen. Inoffiziell geht man davon aus. Ohne den Schutz der Amerikaner wäre die Bundeswehr in dem Land ziemlich wehrlos und überfordert. Mehr Von Peter Carstens und Christian Meier, Berlin/Frankfurt

26.12.2018, 09:15 Uhr | Politik

„Konrad Adenauer“ defekt Die lange Pannenserie der Flugbereitschaft

Ein Defekt an der „Konrad Adenauer“ zwingt die Kanzlerin vor dem G20-Gipfel zum Warten. Es ist bei weitem nicht das erste Mal, dass eine Regierungsmaschine ihren Fluggästen die Gefolgschaft verweigert. Eine Chronologie. Mehr

30.11.2018, 20:23 Uhr | Politik

Wahl zum Fraktionsvorsitzenden Stimmungstest für Merkel

Am Dienstag wählt die Unionsfraktion im Bundestag ihren Vorsitzenden. Volker Kauder will wiedergewählt werden. Doch zum ersten Mal seit 13 Jahren hat er einen Gegenkandidaten. Mehr

25.09.2018, 12:18 Uhr | Politik

EU and Copyright Anatomy of a Political Hacking

September, 12th, the European Parliament will vote on a new policy regarding copyright law. MEPs are being bombarded with emails and phone calls – supposedly from worried constituents. A closer look paints a very different picture. Mehr Von Volker Rieck

04.09.2018, 16:46 Uhr | Feuilleton

Bundeswehr-Projekt Erst die Wehrindustrie, dann die Truppe

Das Verteidigungsministerium treibt die Privatisierung der Heeresinstandsetzungslogistik voran. Doch den militärischen Bedürfnissen der Bundeswehr wird dieses Konzept kaum gerecht. Eine Analyse. Mehr Von Björn Müller

08.06.2018, 10:55 Uhr | Politik

Haushaltsdebatte im Bundestag Jeder gegen jeden

Nicht mal Union und SPD haken sich in der Haushaltsdebatte unter. Immerhin verteidigt die Kanzlerin ihren Innenminister. Und Fraktionschef Kauder greift die AfD an. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

16.05.2018, 19:24 Uhr | Politik

Bundeswehr-Kommentar Gefallen

Es ist unstrittig, dass der gefallene Afghanistansoldat Tobias Langenstein ein ehrenwerter Namensgeber für eine Kaserne ist. Und doch hat der Wehrbeauftragte Bartels recht: Nur mit ruhigem Abwägen ist es möglich zu bewerten, worauf wir stolz sein können und worauf nicht. Mehr Von Eckart Lohse

28.03.2018, 22:21 Uhr | Politik

Die Zukunft des SPD-Chefs Und Martin Schulz?

Der SPD-Chef steht nach dem Bonner Parteitag schwach da, er hat an Autorität verloren. Schulz könnte sich noch ins Kabinett retten – wenn es dieses Kabinett jemals geben sollte. Mehr Von Peter Carstens und Thomas Gutschker

29.01.2018, 08:46 Uhr | Politik

Kauders Klatsche An Tagen wie diesen

Seit zwölf Jahren funktioniert das Gespann Merkel-Kauder nun schon. Doch das schwache Wahlergebnis für den Mehrheitsbeschaffer der Kanzlerin dokumentiert einen großen Vertrauensverlust. Doch weshalb? Mehr Von Günter Bannas, Berlin

27.09.2017, 22:16 Uhr | Politik

#80Prozent Wie entsteht ein Gesetz?

Wer einem Abgeordneten sein Vertrauen schenkt, tut das, weil er annimmt, dass er gute Gesetze macht. Aber wie entstehen die Gesetze eigentlich? Wo, wer, wann, warum – in unserem Lexikon für Erstwähler. Teil acht Mehr Von Jasper von Altenbockum

14.06.2017, 23:19 Uhr | Politik

Extremismus in der Bundeswehr „Warum sollen wir nicht stolz sein?“

Der Fall des Soldaten Franco A., der, als Asylbewerber getarnt, einen Anschlag geplant haben soll, wirft Fragen auf: Wie stark ist Rechtsextremismus in der Bundeswehr tatsächlich verbreitet? Viele Soldaten sind überrascht über eine pauschale Verurteilung – und wehren sich. Mehr Von Lorenz Hemicker

30.04.2017, 17:44 Uhr | Politik

15 Jahre Afghanistaneinsatz Versuch und Irrtum

Mit einem „leichten Fußabdruck“ wollte die internationale Gemeinschaft in den vergangenen 15 Jahren aus dem von Stammesgesellschaften geprägten Land Afghanistan einen modernen Staat machen. Was ist daraus geworden? Mehr Von Dr. Volker Stanzel

13.12.2016, 11:15 Uhr | Politik

Deutsche Kriegsgräberfürsorge Ein Machtkampf um den Vorsitzenden

Im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge ist ein heftiger Machtkampf entbrannt: Es geht um Stilfragen und Geld– und um den Vorsitzenden Markus Meckel. An dem SPD-Politiker und letzten DDR-Außenminister scheiden sich im VdK die Geister. Mehr Von Günter Bannas und Johannes Leithäuser, Berlin

25.07.2016, 17:14 Uhr | Politik

Das Ende von Rot-Grün Schröders Neuwahl-Coup

Am Nachmittag des 22. Mai 2005 war die SPD-Niederlage in ihrem Stammland Nordrhein-Westfalen sicher. Noch am Abend verkündete Kanzler Schröder seine Neuwahlpläne. Es war das Ende von Rot-Grün - eine szenische Rekonstruktion. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

22.05.2015, 10:53 Uhr | Politik

Gerhard Schröder zum 70. Wille zur Macht

Er ist ein ganzer Kerl, der gerne provozierte. Oft stand er mit dem Rücken zur Wand, setzte sich aber durch. Könnte einer wie er heute noch Bundeskanzler werden? Zum 70. Geburtstag von Gerhard Schröder. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

07.04.2014, 05:19 Uhr | Politik

Rudolf A. Mark: Krieg an fernen Fronten Otto und Oskar am Hindukusch

Deutschlands Orient-Politik im Ersten Weltkrieg war zu keinem Zeitpunkt Resultat einer soliden Planung, sondern „eher Ergebnis einer Politik, deren Absichten die verfügbaren Ressourcen nicht entsprachen“. Mehr Von Hans Jochen Pretsch

03.03.2014, 16:21 Uhr | Politik

Klaus Naumann: Der blinde Spiegel Hat Berlin auf ganzer Linie versagt?

Der Hamburger Historiker Klaus Naumann will wissen, ob das deutsche politische System den Anforderungen der immer wieder geforderten vernetzten Sicherheit gerecht wird. Mehr Von Winfried Heinemann

02.02.2014, 16:53 Uhr | Politik

Volker Kauder im F.A.Z.-Interview „Das werden schwierige Schlussrunden“

Unionsfraktionschef Kauder spricht im F.A.Z.-Interview über Details der Koalitionsverhandlungen mit der SPD. Deren Vorsitzender Sigmar Gabriel gilt als Kandidat für ein Mega-Ministerium für Wirtschaft und Infrastruktur. Auch Kauder möchte die Energiepolitik „in einem bestehenden Ministerium bündeln“. Mehr

08.11.2013, 12:28 Uhr | Politik

Volker Kauder Der Verlässliche

Volker Kauder führt wieder die Unionsfraktion. Er ist Angela Merkels wichtigster Mann im Regierungsalltag. Nichts dringt nach draußen, wenn Kauder und die Kanzlerin einmal Differenzen haben. Mehr Von Günter Bannas

25.09.2013, 17:10 Uhr | Politik

Müntefering verlässt Bundestag Mehr Volksschule Sauerland wagen

Nach 38 Jahren verlässt Franz Müntefering den Bundestag. Mit ihm werden große Reformen, eine eigene Sprache, aber auch die Krise der SPD verbunden bleiben. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

28.06.2013, 11:12 Uhr | Politik
1 2 3 ... 12 ... 24  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z