Peter Hintze: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Peter Hintze

  1 2 3 4  
   
Sortieren nach

FAZ.NET-TV-Kritik: Illner/Lanz Nur nicht über Snowden reden

Ist Amerika eine „digitale Besetzungsmacht“, wie Hans-Peter Uhl sagt? Leider ließ Maybrit Illner in ihrer Sendung die wichtigen Fragen aus. Ihre Gäste sprachen dennoch über Edward Snowden und gaben überraschende Antworten. Mehr Von Stefan Schulz

01.11.2013, 05:18 Uhr | Feuilleton

Bundestag konstituiert sich Lammert zum Bundestagspräsidenten gewählt

Der neue Bundestag hat sich konstituiert. Bundestagspräsident Lammert wurde mit einem Rekordergebnis wiedergewählt. In seiner Antrittsrede setzte er sich dafür ein, der nunmehr kleinen Opposition mehr Rechte zu gewähren. Mehr

22.10.2013, 10:44 Uhr | Politik

Bundestagswahl Warten auf den Sektkorkenknall

Schon vor der Bundestagswahl am 22. September werden erste Überlegungen über das künftige Bundeskabinett einer schwarz-gelben Koalition angestellt. Doch die Union sorgt sich - vor allem vor zu großer Siegesgewissheit. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

10.09.2013, 21:28 Uhr | Politik

Raumfahrt Nasa-Experte von Puttkamer gestorben

Jesco von Puttkamer war eines der bekanntesten Gesichter der Nasa. Selbst im Abspann des „Star Trek“-Films taucht er auf - als Berater. Er starb am Donnerstag im Alter von 79 Jahren. Mehr

28.12.2012, 15:09 Uhr | Wissen

Angela Merkel Europäerin aus Vernunft

Angela Merkel kommen keine Tränen, wenn sie über Europa spricht. Sie hat auch keine Visionen, nur ein klares Ziel: Sie will eine Union, die ihren Wohlstand in der globalen Welt bewahren kann. Mehr Von Thomas Gutschker und Eckart Lohse

13.10.2012, 14:35 Uhr | Politik

Gerüchte über Bettina Wulff Der vertagte Gegenschlag

Bettina Wulff wehrt sich gegen die Verbreitung von Denunziationen über ihre Vergangenheit. Die Gerüchte über ihr früheres Leben erhielten politische Brisanz in der Affäre, über die ihr Mann stürzte. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

09.09.2012, 18:21 Uhr | Politik

FAZ.NET-Fernsehkritik: Anne Will Das persönliche Regiment der Kanzlerin

„Röttgens Rausschmiss – Merkel im Abstiegskampf.“ Anne Will verfehlte bezeichnenderweise ihr Thema. Die Kanzlerin kann nämlich machen, was sie will. Mehr Von Frank Lübberding

17.05.2012, 09:16 Uhr | Feuilleton

Der Kandidat Joachim Gauck Kampf um Deutungshoheit

Vor allem die Bundeskanzlerin ist daran interessiert, die Geschichte der Kandidatur Joachim Gaucks für das Bundespräsidentenamt umzuschreiben. Weil der Pfarrer beim Volk beliebt ist, wird beharrlich an der Legende gestrickt, Gauck sei letztlich der Kandidat Angela Merkels gewesen. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

14.03.2012, 18:10 Uhr | Politik

Frühkritik: Illner und  Jauch Dramatik eines Tages

Am Sonntagabend erfuhr die Republik bei Maybrit Ilner und Günther Jauch, wie bei uns Präsidenten gemacht werden. Das erlebt man nicht jeden Tag. Mehr Von Frank Lübberding

20.02.2012, 08:01 Uhr | Feuilleton

Nach dem Rücktritt Staatsanwälte leiten Ermittlungen gegen Wulff ein

Ein Vermerk Wulffs zu Bürgschaften für Groenewold waren für die Ermittlungen der Staatskanzlei ausschlaggebend. Unabhängig davon will auch die niedersächsische Oppsition klagen. Mehr Von Robert von Lucius

19.02.2012, 17:53 Uhr | Aktuell

Wulffs Rücktritt Der tödliche Vermerk

Die Lawine, die Christian Wulff begrub, wurde in einer Talkshow losgetreten: Dort erwähnte Peter Hintze ein Dokument, das die Staatsanwälte interessierte - nun schweigt er. Mehr Von Thomas Gutschker

19.02.2012, 13:31 Uhr | Politik

Rücktritt des Bundespräsidenten Wulffs Kapitulation

Bis zum bitteren Ende vermittelte Christian Wulff den Eindruck, dass sich die feindliche Welt da draußen doch die Zähne an ihm ausbeißen solle. Längst war da die Welt von Schloss Bellevue schon abgetaucht in einen gespenstischen Nebel aus Illusionen und Wirklichkeitsverlust. Mehr Von Peter Carstens und Majid Sattar

17.02.2012, 17:40 Uhr | Politik

Wulffs Medienkritik Ende einer Hetzjagd?

Christian Wulff ist zurückgetreten. Jetzt wird ein Schuldiger gesucht: Von einer Hetzjagd der Medien, die keine war und einem Präsidenten, der es sich selbst zuzuschreiben hat. Mehr Von Michael Hanfeld

17.02.2012, 16:54 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Frühkritik Wulffs Zeremonienmeister

Von Peter Hintze ist Christian Wulff gut beraten. Bei Plasberg verteidigt er ihn so geschickt wie unverfroren. Die Debatte zeigt, wie Wulff die Medien zur systematischen Irreführung benutzt. Mehr Von Frank Lübberding

14.02.2012, 08:13 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Frühkritik In zwei Wochen tritt er zurück

Bei Günther Jauch ging es abermals um Christian Wulff. Peter Hintze gibt seinen letzten Verteidiger. Hiltrud Schwetje, die ehemalige Frau des früheren Kanzlers Schröder, hält Wulffs Tage im Amt für gezählt. Mehr Von Michael Hanfeld

13.02.2012, 07:33 Uhr | Feuilleton

Kritik am Bundespräsidenten Wulffs Anwälte wollen weitere Medienanfragen veröffentlichen

Die Anwälte Wulffs wollen weitere Journalistenfragen zur Kreditaffäre sowie die Antworten darauf veröffentlichen. Wulff habe den Auftrag dazu erteilt, sagte Gernot Lehr am Freitag. Der SPD-Vorsitzende Gabriel griff Wulff am Freitag scharf an. Mehr

13.01.2012, 13:06 Uhr | Politik

Affäre des Bundespräsidenten Planspiele für Wulffs Rücktritt

Bundeskanzlerin Merkel und Vizekanzler Rösler stehen laut FDP-Führung in engem Kontakt, um sich im Falle eines Rücktritts von Bundespräsident Wulff auf einen Nachfolger zu einigen. Die Bundeskanzlerin dementiert. Mehr

07.01.2012, 16:02 Uhr | Politik

Bundestag billigt PID - in Grenzen Momente der Stille

Die PID-Debatte dauerte nicht nur ungewöhnlich lange, sie wurde auch mit besonderer Intensität geführt. Auch für Abgeordnete gilt: Moral betrifft den ganzen Menschen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

07.07.2011, 17:47 Uhr | Politik

Gentests an Embryonen Bundestag billigt PID - in Grenzen

Der Gesetzentwurf, der eine begrenzte Zulassung der Präimplantationsdiagnostik vorsieht, hat im Bundestag in zweiter und dritter Lesung eine Mehrheit erhalten. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

07.07.2011, 16:38 Uhr | Politik

Präimplantationsdiagnostik Man wird mehr und noch mehr Embryonen brauchen

Eine Änderung wäre wohl zu heikel: Der Gesetzentwurf zur Freigabe der PID auf Erbkrankheiten lässt das Embryonenschutzgesetz intakt - weil man damit kalkuliert, dass das Gesetz heute schon gebrochen wird. Mehr Von Ulrike Riedel

01.07.2011, 20:06 Uhr | Feuilleton

Bundestag debattiert über die PID Wann fängt die Menschenwürde an?

Der Bundestag debattiert über den künftigen Umgang mit der Präimplantationsdiagnostik (PID). Gestritten wird über drei Gesetzentwürfe, von denen sich zwei für eine eingeschränkte Zulassung der PID aussprechen, einer für ein völliges Verbot. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

14.04.2011, 15:30 Uhr | Politik

Präimplantationsdiagnostik Die offene Grenze

Mancher Politiker würde die Grenzziehung in der Präimplantationsdiagnostik gern Ethikkommissionen überlassen. Doch die Entscheidung über die PID muss da bleiben, wo sie hingehört: im Parlament. Mehr Von Christian Geyer

13.04.2011, 13:10 Uhr | Feuilleton

None "PID nur bei Lebensunfähigkeit erlauben"

nawo. FRankfurT, 28. Januar. Die Bundestagsabgeordneten René Röspel (SPD), Priska Hinz (Die Grünen) und Patrick Meinhardt (FDP) haben am Freitag in Berlin einen Gesetzentwurf für eine eng begrenzte Zulassung der Präimplantationsdiagnostik ... Mehr

28.01.2011, 17:25 Uhr | Politik

120 neue Arbeitsplätze Raumfahrtzentrum in Darmstadt wird ausgebaut

Die europäische Weltraumorganisation Esa wertet die Rolle von Darmstadt auf. Das dortige Kontrollzentrum Esoc soll für 60 Millionen Euro ausgebaut werden. Schon in einer ersten Ausbauphase könnten bis zu 120 Arbeitsplätze hinzukommen. Mehr

13.01.2011, 14:29 Uhr | Rhein-Main

Notfalls ohne Spanien und Italien Neuer Anlauf zu billigem EU-Patent

Über wenige andere Themen wird in Brüssel so lange gestritten wie über das EU-Patent. Nach einem über zehnjährigen Streit ist der Weg für eine Lösung gebahnt. Deutschland und mehrere andere Mitgliedstaaten kündigten jetzt einen Alleingang an. Mehr

25.11.2010, 17:18 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z