Peter Altmaier: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Die Zukunft der Politik „Man darf nicht Masse mit Macht verwechseln“

Die Politikerinnen von morgen: Jenna Behrends ist Mitglied in der CDU, Luisa Neubauer grüne Klima-Aktivistin und einer der Köpfe der „Fridays for Future“-Bewegung. Sie haben das gleiche Problem: die Alten. Oder? Mehr

19.09.2019, 11:43 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Peter Altmaier

1 2 3 ... 13 ... 26  
   
Sortieren nach

Strategie der Bundesregierung Gegen Libra, für Blockchain

Die Aussicht, dass das Geld von morgen nicht nur digital sein, sondern auch von privaten Anbietern ausgegeben wird, schreckt die Bundesregierung auf. Mehr Von Manfred Schäfers

18.09.2019, 18:41 Uhr | Finanzen

Digitale Krankschreibung Der „gelbe Schein“ wird verschwinden

Es geht um Millionen Zettel: Das Kabinett hat heute die Abschaffung der Krankschreibung auf Papier beschlossen. Außerdem steigen die Hartz-4-Sätze, Paketzustellern soll geholfen und überflüssige Bürokratie abgeschafft werden. Wir zeigen, was die Beschlüsse bringen. Mehr

18.09.2019, 10:53 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: Hart aber fair Die Realität der Zwickmühle

Die Klimapolitik ist so verzwickt, dass es den üblichen Verdächtigen kaum noch gelingt, Einsicht in das Notwendige oder gar Verhaltensänderungen zu erreichen. Tatsächlich sehen einige das Format der Talkshow als Pranger für üble Phantasien. Mehr Von Hans Hütt

17.09.2019, 04:47 Uhr | Feuilleton

F.A.Z. exklusiv Klimapläne für Flüge mit unbekannter Wirkung

Die CDU will die Ticketsteuer auf Inlandsflüge verdoppeln. Zur Frage, ob der Klimaplan – wie gewollt – wirken kann, sagt das Wirtschaftsministerium, man habe „keine Erkenntnisse“. Mehr Von Timo Kotowski

16.09.2019, 18:00 Uhr | Wirtschaft

Nach neuen EZB-Beschlüssen Wie der Fiskus Anleger mit negativen Zinsen belastet

Nach der Klimaanleihe und dem Verbot von negativen Zinsen gerät die Abgeltungssteuer in den Blick. Bayerns Ministerpräsident Söder fordert, Strafzinsen steuerlich absetzbar zu machen: „Deutschland soll das Land der Sparer bleiben.“ Mehr Von Manfred Schäfers, Christian Siedenbiedel

15.09.2019, 20:31 Uhr | Wirtschaft

Windkraft in der Krise Stromspeicher und neue Turbinen sollen die Windbranche retten

Die Windkraft steckt in der Krise. Auf einer Messe suchen Unternehmen nach Auswegen – und drohen der Politik: Bisher sei man höflich geblieben. Mehr Von Christian Müßgens, Husum

10.09.2019, 21:38 Uhr | Wirtschaft

Regierung baut Bürokratie ab Die gelben Zettel für die Krankmeldung werden abgeschafft

Union und SPD widmen sich der Bürokratie. Ein Dutzend Änderungen im Arbeits-, Steuer- und Melderecht soll die Wirtschaft um gut eine Milliarde Euro entlasten. Auch die Arbeitnehmer können sich freuen. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

10.09.2019, 16:07 Uhr | Wirtschaft

Frank Thelen „Ich will mit Technologie den Planeten retten“

Hart arbeiten und reich werden? Das war einmal, sagt Frank Thelen, Investor aus der Fernsehshow „Die Höhle der Löwen“. Er plant Fliegen ohne CO2-Emission, denkt an ein Grundeinkommen und baut auf neue Helden. Mehr Von Jan Hauser

10.09.2019, 12:35 Uhr | Wirtschaft

Einsatz von privatem Kapital So soll Altmaiers Klimastiftung funktionieren

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier will bis zu 50 Milliarden Euro aufbringen, um den Klimaschutz voranzutreiben. Private Investoren sollen mit „Bürger-Anleihen“ gelockt werden. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

09.09.2019, 14:33 Uhr | Wirtschaft

Peter Altmaier „Der Wirtschaftsminister ist für Freiheit im Straßenverkehr“

Bundeswirtschaftsminister Altmaier wendet sich gegen strengere Regeln für E-Scooter. Es gebe ohnehin schon „mehr als genug Verbote“. Mehr

07.09.2019, 11:02 Uhr | Wirtschaft

Merkel in China Die Kanzlerin in heikler Mission

Merkel ist zu Gast in China. Doch die Stimmung zwischen Deutschland und seinem wichtigsten Handelspartner ist nicht gut. Grund dafür ist unter anderem das kommende Sozialpunktesystem – und Hongkong. Mehr Von Julia Löhr, Berlin und Hendrik Ankenbrand, Schanghai

06.09.2019, 07:20 Uhr | Wirtschaft

Forscher wollen kürzen Der Staat verteilt so viele Subventionen wie noch nie

Mit immer mehr Geld lenkt der Bund die Wirtschaft. Manche Hilfen sind nötig, viele mindern aber schlicht und einfach die Wohlfahrt. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

05.09.2019, 19:42 Uhr | Wirtschaft

Kritik an Altmaier Hat die AfD den Zenit ihres Erfolgs erreicht?

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier behauptet, die AfD sei auf ihrem Zenit angekommen. Dafür wird er als abgehoben und realitätsfern kritisiert. Was aber ist dran an der These? Mehr Von Justus Bender

05.09.2019, 15:29 Uhr | Politik

Weniger Artenschutz? Jetzt geht es um die Rettung der Windkraft

Wirtschaftsminister Altmaier lädt zum Krisengipfel, denn der Ausbau der Windenergie stockt. Einige Forderungen einflussreicher Verbände bergen Konfliktpotential. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

05.09.2019, 07:29 Uhr | Wirtschaft

Mainstream-Debatte Die Farben der Freiheit

Wer diese Republik und die sie tragenden Werte abschaffen will, der soll gern ausgegrenzt werden. Wer sich aber zu ihr auch mit Symbolen bekennt, ist noch kein Verfassungsfeind. Mehr Von Reinhard Müller

04.09.2019, 06:37 Uhr | Politik

Bundesregierung Weitere Rüstungsexporte in Krisengebiete genehmigt

Die Bundesregierung will Rüstungsgüter unter anderem nach Indien liefern lassen. Dort tobt derzeit der Kaschmir-Konflikt. Mehr

03.09.2019, 16:35 Uhr | Politik

Peter Altmaier Taten für den Mittelstand

Wirtschaftsminister Altmaier hat bisher wenig durchgesetzt. Sein neuer Plan klingt gut – doch die Skepsis bleibt, bis er ihn wirklich umgesetzt hat. Mehr Von Heike Göbel

29.08.2019, 21:17 Uhr | Wirtschaft

Mittelstandsstrategie Altmaier umgarnt Mittelstand mit Steuerdeckel

Bundeswirtschaftsminister Altmaier hat die Eckpunkte seiner Mittelstandsstrategie vorgestellt. Er sieht unter anderem steuerliche Entlastungen vor. Kann er die SPD damit überzeugen? Mehr Von Julia Löhr, Berlin

29.08.2019, 18:14 Uhr | Wirtschaft

Bürgerliche Moderne Warum der Mainstream Konservative schreckt

Der Mainstream ist ausgewogener und umfassender als je zuvor. Er nimmt den Einzelnen ernst. Gerade diese Freiheit ist es allerdings, die viele Konservative schreckt. Ein Gastbeitrag als Antwort auf Bernhard Schlink. Mehr Von Peter Altmaier

29.08.2019, 15:22 Uhr | Politik

Studie Schwere Zeiten für Autozulieferer

Die Zulieferer der Autohersteller sind wichtige Arbeitgeber. Die Branche bekommt den Abschwung und die schwächelnde Nachfrage nach Auto besonders zu spüren. Mehr

29.08.2019, 14:11 Uhr | Finanzen

Bundeswirtschaftsminister Wie Altmaier den Mittelstand stärken will

Die lang erwartete Strategie des Wirtschaftsministers soll den Mittelstand reformieren. Altmaier winkt mit finanzieller Entlastung für Unternehmen und will deren Wettbewerbsfähigkeit stärken. Mehr

29.08.2019, 09:41 Uhr | Wirtschaft

Hilfen in Milliardenhöhe Bundeskabinett beschließt Hilfen zum Kohleausstieg

Die Bundesregierung hat den vom Kohleausstieg betroffenen Regionen Strukturhilfen in Milliardenhöhe zugesagt. Kritik an dem Gesetzentwurf kommt aus der Opposition und von Umweltverbänden. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

28.08.2019, 19:13 Uhr | Politik

Energiewende Regierung beschließt Milliardenhilfe für Kohleregionen

Die Regierung bestimmt Hilfen von 40 Milliarden Euro für Kohleregionen. Neben Nordrhein-Westfalen geht das Geld an Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Mehr

28.08.2019, 13:49 Uhr | Wirtschaft

„Regierung hält Wort“ 40 Milliarden für strukturschwache Regionen

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat unmittelbar vor den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen neue Investitionen in strukturschwache Regionen versprochen. Dies sei ein Meilenstein im politischen Strukturwandel. Mehr

28.08.2019, 13:24 Uhr | Wirtschaft

Tech-Talk 20 Minuten Flug

Fliegen wir in die Zukunft CO2-neutraler und nachhaltiger? Eine der Thesen, wie das erreicht werden soll, ist elektrisches und hybridelektrisches Fliegen. Es ist eine schwache These. Mehr Von Jürgen Schelling

28.08.2019, 07:35 Uhr | Technik-Motor

Gaia-X Göttername für Altmaiers europäische Super-Cloud

Die vernetzte Industrie muss mehr Daten verarbeiten. Der deutsche Wirtschaftsminister will darum eine Alternative zu Amazon und Microsoft schaffen – jetzt stehen die Eckpunkte fest. Mehr Von Hendrik Wieduwilt und Julia Löhr, Berlin

23.08.2019, 06:05 Uhr | Wirtschaft

Gesetzentwurf vorgelegt Der Kohleausstieg nimmt Gestalt an

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat seinen Entwurf für das Gesetz zum Umbau der Braunkohleregionen vorgelegt. Das sendet positive Signale, sorgt aber auch vereinzelt für Kritik. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

22.08.2019, 18:03 Uhr | Wirtschaft

Solidaritätszuschlag Ein Zehntel der Steuerzahler zahlt weiter Soli

Olaf Scholz hat sich durchgesetzt: Die Abgabe des Solidaritätszuschlags wird trotz verfassungsrechtlicher Bedenken nicht ganz abgeschafft. Zumindest in dieser Legislaturperiode. Mehr Von Kerstin Schwenn

21.08.2019, 19:40 Uhr | Wirtschaft

Soli und Negativzinsen Die Koalition der Verzweifelten

Der Soli wird zur verkappten Reichensteuer. Zudem entdeckt die Koalition jetzt auch noch den Sparer und will Negativzinsen verbieten. Wetten, dass das weder CDU noch SPD hilft? Mehr Von Gerald Braunberger

21.08.2019, 18:04 Uhr | Wirtschaft

Solidaritätszuschlag Scholz setzt sich durch – Topverdiener nicht entlastet

Die größten Steuersenkungen seit mehr als 10 Jahren – so schwärmt Finanzminister Scholz von der Soli-Abschaffung. In der Union sind dagegen einige sehr enttäuscht und glauben: Der Plan könnte gegen die Verfassung verstoßen. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

21.08.2019, 12:46 Uhr | Wirtschaft

Trotz Reform Viele Sparer müssen weiter Soli zahlen

Für die meisten Bundesbürger soll der Solidaritätszuschlag ab 2021 entfallen, sagt Finanzminister Scholz. Was er verschweigt: Für den Großteil der Sparer und Anleger gilt das nicht – und das sind nicht nur Großverdiener. Mehr Von Martin Hock

21.08.2019, 12:43 Uhr | Finanzen

Union und SPD Zwei Schwankende haken sich unter

Union und SPD treffen noch Entscheidungen. Aber die Verunsicherung der SPD hat längst die CDU ergriffen. Nur einer wirkt sicher. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

19.08.2019, 22:45 Uhr | Politik

Ministererlaubnis Wider den Wettbewerb

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat eine Ministererlaubnis für das Gemeinschaftsunternehmen von Miba und Zollern erteilt. Er hat damit einen Präzedenzfall geschaffen. Mehr Von Sven Astheimer

19.08.2019, 18:10 Uhr | Politik

Gegen Monopolkommission Altmaier erteilt Ministererlaubnis für Mittelstandsfusion

Der Bundeswirtschaftsminister erlaubt das geplante Gemeinschaftsunternehmen der Mittelständler Miba und Zollern unter Auflagen und stellt sich damit gegen die Empfehlungen der Monopolkommission. Mehr Von Julia Löhr und Christian Geinitz

19.08.2019, 16:13 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 13 ... 26  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z