Peter Altmaier: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Digitale Souveränität Europa ist in der Cloud gefangen

Cloud-Dienste sind heute unverzichtbar, doch der Markt ist fest in der Hand amerikanischer und chinesischer Konzerne. Das kann sich schnell rächen, warnen Fachleute. Gibt es einen Ausweg? Mehr

13.07.2019, 08:13 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Peter Altmaier

1 2 3 ... 12 ... 25  
   
Sortieren nach

Peter Altmaier im Porträt Eine Allzweckwaffe auf Abruf

In Deutschland steht Wirtschaftsminister Altmaier seit Monaten in der Kritik, im Ausland ist er ein gern gesehener Gesprächspartner. Die Frage ist: Wie lange noch? Mehr Von Julia Löhr

12.07.2019, 13:59 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftsminister in Amerika Für Altmaier kommt Anstieg der Rüstungsexporte „nur scheinbar überraschend“

Drei Jahre lang sind die Rüstungsexporte kontinuierlich gesunken. Jetzt gibt eine Trendwende – Wirtschaftsminister Peter Altmaier sieht den Grund in einem Entscheidungsstau der Koalition. Mehr

11.07.2019, 21:49 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Uniper-Betriebsrat bietet Fortum Kooperation unter Bedingungen an

Im Streit um die Zukunft des Energiekonzerns will der Betriebsrat an einer Investorenvereinbarung mitverhandeln. Er fordert verbindliche Zusagen: keine Zerschlagung und kein Beherrschungsvertrag. Mehr Von Klaus Max Smolka

09.07.2019, 12:40 Uhr | Wirtschaft

Altmaier in Amerika „Die Deutschen sagen immer nur: Oh Gottogott!“

Beim Besuch von Wirtschaftsminister Altmaier im Silicon Valley trifft amerikanisches Selbstbewusstsein auf deutsches Bedenkentum. Ob das noch was wird mit einem deutschen Google? Mehr Von Julia Löhr, San Francisco

09.07.2019, 07:33 Uhr | Wirtschaft

Reise durch Amerika Altmaier will deutschen KI-Rückstand überwinden

Es ist nicht viel Geld, das der Bund in die Künstliche Intelligenz steckt. Beim Besuch der amerikanischen Digitalwirtschaft will Wirtschaftsminister Altmaier lernen, wie es besser geht. Mehr Von Julia Löhr

08.07.2019, 08:48 Uhr | Wirtschaft

Konflikt im Kabinett Altmaier hält wenig von einer CO2-Steuer

Wirtschaftsminister Altmaier stellt sich gegen die Pläne seiner Kabinettskollegin: Eine CO2-Steuer, wie Umweltministerin Schulze sie sich vorstellt, belaste viele und bringe wenig. Bald muss die Regierung entscheiden, welcher Weg eingeschlagen wird. Mehr

07.07.2019, 05:45 Uhr | Wirtschaft

Streit um Industriepolitik Metallarbeitgeber fordern Altmaiers Ablösung

Mit seiner Industriestrategie hat sich Peter Altmaier in der Wirtschaft kaum Freunde gemacht. Der Chef des Dachverbands der Metallarbeitgeber wird nun besonders deutlich. Mehr

05.07.2019, 09:18 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Rechnungshof warnt vor verschärften Problemen im Stromnetz

Ein neuer Bericht wirft ein Schlaglicht auf die Lage im deutschen Stromnetz: Der Netzausbau kann mit dem Ausbau der Erneuerbaren Energien nicht Schritt halten. Das kostet Verbraucher Milliarden. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

03.07.2019, 18:25 Uhr | Wirtschaft

Elektromobilität Laden und laden lassen

Die Debatte um Elektromobilität konzentriert sich momentan besonders auf die Ladeinfrastruktur. Aus Sicht der Branche hat das eine Menge mit Psychologie zu tun. Mehr Von Martin Gropp

03.07.2019, 17:53 Uhr | Wirtschaft

Brandbrief Uniper-Arbeitnehmervertreter schlagen Alarm in der Politik

Jetzt wird es politisch: Im Streit um die Zukunft des Energiekonzerns Uniper schreibt der Betriebsrat an den Chef des finnischen Großaktionärs Fortum – und die Regierungen Deutschlands und Finnlands . Mehr Von Klaus Max Smolka

01.07.2019, 16:14 Uhr | Wirtschaft

Mittelstandstagung Freundliches Fremdeln zwischen Politik und Wirtschaft

Beim Tag des deutschen Familienunternehmens treffen Annegret Kramp-Karrenbauer, Peter Altmaier und Christian Lindner auf den Mittelstand. Den Unternehmern dürfte nicht jede Botschaft gefallen. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

28.06.2019, 16:07 Uhr | Wirtschaft

Interview mit Stephan Weil „Warum macht Altmaier so wenig?“

Das Klima ist die Zukunftsfrage der großen Koalition – findet Stephan Weil, Ministerpräsident von Niedersachsen. Er fordert einen Neustart der Energiewende. Und will Fahrer von SUVs stärker zur Kasse bitten. Mehr Von Reinhard Bingener und Andreas Mihm

28.06.2019, 07:54 Uhr | Politik

Wirtschaft will Unterstützung Handelskammer fordert baldiges Ende der Russland-Sanktionen

Es sei Zeit für den „Einstieg aus dem Ausstieg“ aus den Russland-Sanktionen, meinen Wirtschaftsvertreter. Deutsche Unternehmen benötigten in Russland mehr politische Unterstützung: „Deutschland sollte sich nicht die Butter vom Brot nehmen lassen.“ Mehr

26.06.2019, 10:16 Uhr | Wirtschaft

Geschäfte in Deutschland Huawei will geliebt werden

Viele haben Angst vor Huawei. Dabei schaffen die Chinesen ganz viele Arbeitsplätze – hat sich der Konzern von Wirtschaftsforschern des DIW berechnen lassen. Die Botschaft ist klar: Huawei will mehr Liebe von der Bundesregierung. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

24.06.2019, 14:28 Uhr | Wirtschaft

Streit um Ausstiegsdatum Regierung erteilt Söders Vorstoß zu Kohle eine Absage

Die Bundesregierung will an dem Plan festhalten, bis zum Jahr 2038 aus der Kohle auszusteigen – und stellt sich damit gegen den bayerischen Ministerpräsidenten von der CSU. Mehr

24.06.2019, 12:43 Uhr | Wirtschaft

MINT-Nachwuchs Die etwas andere Berufsmesse

Die Ideen-Expo will Jugendliche spielerisch für Naturwissenschaften, Nachhaltigkeit und Technik begeistern. Dabei helfen sollen auch Youtuber und Virtual Reality. Ein Rundgang. Mehr Von Benjamin Fischer, Hannover

24.06.2019, 10:23 Uhr | Beruf-Chance

Vor Autogipfel im Kanzleramt Altmaier will Elektro-Weltmeister werden

Am Montagabend steigt im Kanzleramt der nächste Autogipfel. Altmaier fordert deshalb mehr Zusammenarbeit der Autohersteller, Gewerkschafter sind für ein Kurzarbeitergeld – und die CDU arbeitet an einem neuen Mobilitätskonzept. Mehr

24.06.2019, 07:56 Uhr | Wirtschaft

Chinesischer Tech-Konzern Wirtschaftsminister Altmaier trifft in China Huawei-Führung

Auf seiner China-Reise will Wirtschaftsminister Peter Altmaier auch mit Huawei sprechen. Der Konzern hofft beim 5G-Ausbau zum Zug zu kommen. Wie sich Deutschland verhält, dürfte auch Einfluss auf andere Länder haben. Mehr

20.06.2019, 10:55 Uhr | Wirtschaft

Digitalisierung im Handel „Die Großen sind da und greifen uns an“

Der Großhandel soll digitaler werden. Dafür arbeitet der BGA mit dem Digitalverband Bevh zusammen. Im Gespräch erzählen die beiden Präsidenten, wie sich Unternehmen gegen Amazon durchsetzen können und weshalb die Industriestrategie von Altmaier nicht die Lösung sein kann. Mehr Von Stefanie Diemand

12.06.2019, 15:51 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Wirtschaft Die neue Liebe zu den Grünen

Unternehmer hoffen plötzlich auf Annalena Baerbock und Robert Habeck. Wenn sie da mal nicht enttäuscht werden. Mehr Von Ralph Bollmann

11.06.2019, 11:41 Uhr | Wirtschaft

G-20-Treffen in Japan „Gelungen, einen Bruch zu vermeiden“

Der Handelskonflikt hat die Verhandlungen der führenden Wirtschaftsmächte auf ihrem G-20-Treffen überlagert. Immerhin gibt es eine Abschlusserklärung – und ein Eklat blieb aus. Mehr

09.06.2019, 13:04 Uhr | Wirtschaft

Reaktion auf Kritik Kretschmer verteidigt Forderung nach Ende der Russland-Sanktionen

Sachsens Ministerpräsident steht in der Kritik – weil er ein Ende der Russland-Sanktionen fordert und den russischen Präsidenten einlud. Doch Kretschmer bleibt bei seiner Forderung. Mehr

08.06.2019, 19:59 Uhr | Politik

Russisches Wirtschaftsforum Putins Inszenierung

Auf dem Wirtschaftsforum in Sankt Petersburg präsentiert Putin sein Land als Investorenparadies und nennt Xi Jinping seinen „besten Freund“. Manches wirkt einigermaßen schräg. Mehr Von Katharina Wagner, Sankt Petersburg

07.06.2019, 22:53 Uhr | Wirtschaft

Finanzminister Bruno Le Maire „Wir brauchen einen europäischen Kapitalismus“

Frankreichs Finanzminister fordert ein neues Wirtschaftssystem mit sozialen Werten. Im Interview erklärt Le Maire, wie er sich das neue Modell vorstellt – und warum Staatsbeteiligungen dabei keineswegs eine Garantie für Erfolge sind. Mehr Von Christian Schubert, Paris

05.06.2019, 18:09 Uhr | Wirtschaft

BDI-Chef teilt aus Merkel kontert Kempfs Kritik

Auf dem Tag der Industrie geht es zur Sache. Diese Regierung habe kaum etwas zustande gebracht, schimpft BDI-Präsident Kempf. Die Kanzlerin schießt zurück und wird sogar pathetisch. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

04.06.2019, 13:41 Uhr | Wirtschaft

Lithium-Abbau Im Erzgebirge liegt ein Schatz für E-Mobilität

Deutsche Pioniere aus Sachsen und dem Schwarzwald wollen Lithium für Batterien gewinnen. Für die Elektroauto-Industrie ist gerade dieser Bestandteil besonders wichtig und gefragt. Mehr Von Tobias Schrörs

04.06.2019, 06:16 Uhr | Wirtschaft

Wegen Trump Deutscher Mittelstand vertraut China mehr als Amerika

Die Politik von Präsident Trump schürt unter deutschen Unternehmen große Unsicherheit. Viele ändern deshalb ihre Strategie – und richten ihren Blick neben den europäischen Nachbarn ausgerechnet nach Asien. Mehr Von Sven Astheimer

28.05.2019, 08:11 Uhr | Wirtschaft

Ikea-Chef im Gespräch „Generell ist Plastik großartig“

Der Ikea-Chef will mit seinem Möbelkonzern in die Innenstädte und das Unternehmen „grüner“ machen. Im Interview spricht Jesper Brodin über die Zukunft des Möbelhändlers – und warum selbst das beliebte Hot-Dog-Würstchen unter Druck gerät. Mehr Von Stefanie Diemand

27.05.2019, 06:40 Uhr | Wirtschaft

E-Mobilität in Deutschland Bund will Elektroauto-Prämie verdoppeln

Um Elektroautos machen die meisten Käufer immer noch einen großen Bogen. Der Verkehrsminister legt nun einen Plan vor, wie sich das ändern soll: mit mehr Geld vom Staat. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

24.05.2019, 14:14 Uhr | Wirtschaft

AKK und das Kanzleramt Merkel lässt sie laufen

Die nächsten Schritte Richtung Kanzleramt muss Annegret Kramp-Karrenbauer selbst gehen. In der CDU wird ihr Drang zur Macht allerdings mit gemischten Gefühlen beobachtet. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

24.05.2019, 13:42 Uhr | Politik

Arbeitszeiterfassung Kein Zwang zur Stechuhr!

Ob Wirtschaftsminister Peter Altmaier mit seinem Vorstoß gegen eine Stechuhr-Pflicht erfolgreich ist, bleibt abzuwarten. Gut wäre es. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

21.05.2019, 17:19 Uhr | Wirtschaft

Arbeitszeiterfassung Altmaier will EuGH-Urteil vorerst nicht umsetzen

Das Bundeswirtschaftsministerium von Peter Altmaier sieht beim EuGH-Grundsatzurteil „Auslegungsspielraum“. Damit kommt der CDU-Politiker der Wirtschaft entgegen – und riskiert neue Konflikte innerhalb der Koalition. Mehr

21.05.2019, 15:08 Uhr | Politik

Ralph Brinkhaus im Gespräch „Es geht nicht darum, Unternehmer reicher zu machen“

Gegen China und Trump müsse sich Deutschland robust aufstellen, mahnt CDU-Fraktionschef Brinkhaus und fordert eine „wehrhafte Marktwirtschaft“. In Sachen Grundrente lässt er die SPD kühl auflaufen. Mehr Von Heike Göbel, Manfred Schäfers und Kerstin Schwenn, Berlin

20.05.2019, 08:33 Uhr | Wirtschaft

F.A.S. exklusiv Mittelständler beruft sich auf Altmaiers Industriestrategie

Zwei deutsche Unternehmen wollen gemeinsam produzieren, das Kartellamt ist dagegen. Kurz vor einer wichtigen Verhandlung wenden sie sich an den Wirtschaftsminister. Mehr

19.05.2019, 14:54 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 12 ... 25  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z