Peer Steinbrück: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

FAZ.NET-Sprinter Felix Britannia – der Exit vom Brexit?

Krisen spalten – deshalb kommt es nun gleich in zwei Ländern zu unerwarteten Wahlen: in Österreich stehen neue Regierungswahlen bevor und May stellt ein neues Brexit-Referendum in Aussicht. Mehr

22.05.2019, 06:25 Uhr | Aktuell
Peer Steinbrück

Peer Steinbrück ist Kanzlerkandidat der SPD im Bundestagswahlkampf 2013.
Von 2002 bis 2005 war er Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, von 2005-2009 Bundesminister der Finanzen und stellvertretender SPD-Bundesvorsitzender. Auf einem SPD-Parteitag im Dezember 2012 wurde er zum Kanzlerkandidaten der SPD nominiert.

Alle Artikel zu: Peer Steinbrück

   
Sortieren nach

Steinbrück und Schroeder „Darum ist die SPD auf dem absteigenden Ast“

SPD-Politiker Peer Steinbrück und Kabarettist Florian Schroeder gehen im Sommer gemeinsam mit einer Satire-Show auf Tour. Hier sprechen sie über Rotzlöffel Kevin Kühnert, Klimaretter im SUV – und das Haar von Robert Habeck. Mehr Von Georg Meck

22.05.2019, 06:09 Uhr | Wirtschaft

Wohnhaus von Helmut Schmidt Nur nach Zigaretten riecht’s nicht mehr

Popper, Politik und Mittelfinger: Ein Besuch mit Peer Steinbrück im Haus des früheren Kanzlers Helmut Schmidt. Mehr Von Von MATTHIAS WYSSUWA und DANIEL PILAR (Fotos)

09.05.2019, 15:34 Uhr | Politik

Initiativen zur Europawahl Kühnert und die Altvorderen rufen zur Wahl auf

In Berlin blicken junge und deutlich ältere Politiker gemeinsam auf die Europawahl. Während die einen Europa „in der Rentenphase“ sehen, wollen die anderen das Wahlalter auf 16 Jahre senken. Mehr Von Helene Bubrowski und Eckart Lohse, Berlin

07.05.2019, 20:38 Uhr | Politik

Reise abgesagt Pompeo kommt nicht nach Deutschland

Der amerikanische Außenminister wollte am Dienstag die Kanzlerin treffen. Doch „dringende Angelegenheiten“ halten Mike Pompeo nun von der Reise ab. SPD-Politiker sehen die Absage als Zeichen für die veränderten Beziehungen zu Amerika. Mehr

07.05.2019, 13:51 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Schatten oder Feuer

Der aufmüpfige Ober-Jungsozialist Kevin Kühnert versetzt die deutsche Politik in helle Aufregung. Das Haus von Helmut Schmidt fasziniert als bescheidener Ort deutscher Geschichte. Das und was sonst noch wichtig ist, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Thomas Holl

03.05.2019, 06:24 Uhr | Aktuell

Schriftsteller Bernd Eilert „Das ist inquisitorisch“

Bekannt wurde er vor allem durch seine langjährige Zusammenarbeit mit dem Komiker Otto Waalkes – Bernd Eilert von der Neuen Frankfurter Schule im Gespräch über Satire, Politik und Reinheitswahn. Mehr Von Reinhard Müller

08.03.2019, 17:19 Uhr | Politik

Bahn-Beauftragter Ferlemann Der teure Plan für die Bahn

Enak Ferlemann ist Bahn-Beauftragter der Regierung. Er soll das Chaos beenden. Seine Kritik ist schonungslos, die Reformpläne radikal. Wenn er sich durchsetzt, müssen Bahnfahrer viel mehr bezahlen. Mehr Von Dyrk Scherff und Ralph Bollmann

27.01.2019, 08:38 Uhr | Wirtschaft

Hartz IV Die verlorene Einseitigkeit der SPD

Seit Jahren ringt die SPD mit der Frage, ob sie durch die Hartz-IV-Reformen ihre Seele verloren hat. Mit der Abkehr von Hartz IV könnte die Partei aber auf das falsche Thema setzen. Was halten die Wähler davon? Mehr Von Tobias Schrörs, Heidelberg

05.12.2018, 06:16 Uhr | Politik

Kandidat für CDU-Vorsitz Merz verdient zu viel? – Was für ein Unsinn!

Friedrich Merz bewirbt sich für den CDU-Vorsitz. Die Diskussion über sein Einkommen ist trotzdem vollkommen absurd. Ein Kommentar. Mehr Von Philipp Krohn

19.11.2018, 13:37 Uhr | Wirtschaft

Millionär der Mittelschicht Ist Merz ein Kandidat von gestern?

Friedrich Merz nährt Zweifel an seinem politischen Gespür. Mancher wirft ihm vor, dass sein Blick für Strategie, Taktik, Gefahren und Fallstricke in der Politik nicht mehr scharf genug ist. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

15.11.2018, 17:29 Uhr | Politik

Merkel-Nachfolge in der CDU Jetzt beginnt der Dreikampf

In Lübeck stellen sich Annegret Kramp-Karrenbauer, Jens Spahn und Friedrich Merz am Abend bei der ersten von acht Regionalkonferenzen der Parteibasis. Wer kann wie punkten? Mehr Von Oliver Georgi

15.11.2018, 14:49 Uhr | Politik

Diplomatie durch Kulinarik Selbstmord mit Messer und Gabel

Politische Lebenskunst drückt sich auch auf der Weinkarte aus: Knut Bergmann beschreibt in seinem Buch, wie in Deutschland mit Staatsbanketten Politik gemacht wurde. Mehr Von Matthias Weichelt

15.11.2018, 09:29 Uhr | Feuilleton

Politische Jugend Jetzt schlägt die Stunde des politischen Nachwuchses

In einer alternden Gesellschaft steht die politische Jugend vor besonderen Schwierigkeiten. Zwei Begegnungen mit jungen Politikern: Einer ist rechts, der andere links. Mehr Von Simon Strauß

14.11.2018, 06:39 Uhr | Feuilleton

Führung in der SPD Steinbrück will Nahles nicht mehr

So könne es mit der SPD nicht mehr weitergehen, findet nach Sigmar Gabriel jetzt auch Peer Steinbrück. Der Rat des früheren Kanzlerkandidaten und Finanzministers: mehr angreifen, mehr provozieren – und einen anderen Vorsitzenden. Mehr

31.10.2018, 10:04 Uhr | Politik

Finanzminister Scholz „Zwölf Euro Mindestlohn sind angemessen“

Vizekanzler Olaf Scholz schließt sich den Rufen nach einem höheren Mindestlohn an. Seine Idee geht dabei deutlich weiter, als das, was derzeit geplant ist. In der FDP ist man empört. Mehr

31.10.2018, 09:49 Uhr | Wirtschaft

Rückzug von Angela Merkel Anders als alle anderen

Angela Merkel war nie wie die Sarkozys, die Berlusconis und die Putins, mit denen sie zusammenarbeiten musste. Das zeigt auch ihre Fähigkeit zur Selbsterkenntnis – und ihre erstaunliche Konsequenz. Mehr Von Jürgen Kaube

30.10.2018, 09:51 Uhr | Feuilleton

Tempolimits auf Autobahnen Wie gemacht zum Rasen

Auf der A4 zwischen Köln und Aachen starben innerhalb weniger Monate neun Menschen, dann kam ein Tempolimit. Seither gab es keinen Unfall mit Todesfolge mehr. Warum gibt es also kein Limit auf deutschen Autobahnen? Mehr Von Marc Bädorf

24.10.2018, 06:36 Uhr | Gesellschaft

EU-Spitzenkandidatin Barley Europa kriegt jetzt gute Laune

Die SPD schickt ihre Allzweckwaffe Katarina Barley nach Brüssel. Eine enorme Ehre für die Politikerin. Doch für EU-Skeptiker ist das keine gute Nachricht. Mehr Von Frank Pergande

21.10.2018, 09:35 Uhr | Politik

Lehman-Brothers-Film im Ersten Finanzkapitalismus, mir graut vor dir

Vor zehn Jahren löste die Pleite der Bank Lehman Brothers die Finanzkrise aus. Im Dokudrama „Gier frisst Herz“ der ARD sieht es so aus, als sei daran nur ein Mann schuld gewesen. Mehr Von Heike Hupertz

23.09.2018, 12:02 Uhr | Feuilleton

MeTwo-Debatte Nix Ni Hao

Komplimente fürs akzentfreie Deutsch, Beschwerden übers asiatische Essen, unverfrorene Anmache: Unsere Autorin muss sich in Zügen, Restaurants und Taxis einiges anhören. Mehr Von Ubin Eoh

13.09.2018, 11:56 Uhr | Stil

Einlagensicherung Ab 100.000 Euro geht es ums Vertrauen

Ist das Geld der Sparer zehn Jahre nach der Finanzkrise sicher? Der gesetzliche Anspruch auf die Kontoeinlagen ist jedenfalls begrenzt. Mehr Von Markus Frühauf

08.09.2018, 17:03 Uhr | Finanzen

Peer Steinbrück im Gespräch „Ganz Europa wartet auf eine deutsch-französische Initiative“

Peer Steinbrück war Finanzminister, als die Finanzkrise vor zehn Jahren eskalierte. Er spricht über die Rettung der Banken, das „sträfliche Versäumnis“ der Regierung Merkel und seine Gegner am Schachbrett. Mehr Von Johannes Pennekamp und Niklas Záboji

27.08.2018, 09:28 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Sprinter Alte Zirkuspferde und schrumpfende Skandale

Horst Seehofer muss sich zum Bamf-Skandal äußern – und der ist womöglich kleiner als gedacht. Peer Steinbrück macht derweil die Pferde scheu. Was sonst noch wichtig wird, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Timo Steppat

27.08.2018, 06:33 Uhr | Aktuell

Neue Debatte über Wehrpflicht Einmal Guttenberg und zurück

2011 hat der damalige CSU-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg die Wehrpflicht abgeschafft. Jetzt will CDU-Generalsekretärin Karrenbauer mit ihrer Partei wieder über sie diskutieren. Die SPD zeigt sich offen. Und die AfD hat die Frage längst entschieden. Mehr Von Johannes Leithäuser, Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

03.08.2018, 17:43 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z