Pazifik: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Pazifik

  13 14 15 16 17 ... 26  
   
Sortieren nach

Kaukasus Die EU ringt um Geschlossenheit

Russland missachtet ganz offen Grundwerte der europäischen Staatengemeinschaft - Freiheit, Selbstbestimmung, territoriale Integrität. Die EU antwortet mit der üblichen Dissonanz. Ganz so hilflos, wie sie tut, ist sie aber nicht. Mehr Von Berthold Kohler

31.08.2008, 13:12 Uhr | Politik

Panama Zwischen den Ländern und zwischen den Meeren

Seit Panama den Kanal selbst verwalten darf, ist das Nationalbewusstsein im Land erheblich gestiegen. Prompt erhebt man auch gleich Anspruch auf den Ursprung der Menschheit. Mehr Von Nadja Einzmann

15.08.2008, 17:00 Uhr | Reise

None Raumschiff Enterprise und der imaginäre Inder

Am Anfang der Reise war eine Schnapsidee. In feuchtfröhlicher Runde beschlossen die Kölner Autoren Andreas Izquierdo und Andreas Heckmann, nach eigener Aussage Hypochonder und Reisemuffel, auf Selbstfindungstrip und Weltreise zu gehen: Mit verbundenen Augen schmissen sie zur Erkundung ihrer Reiseziele jeweils drei Dartpfeile auf eine Weltkarte. Mehr

07.08.2008, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rüstungspolitik Die Sorge vor einem starken China

Olympische Harmonie sollte nicht darüber täuschen, dass China militärisch aufrüstet. Wie kann das von außen beschränkt werden? Von den drei Optionen - Sanktionspolitik, Präventivkrieg und Rüstungskontrollabkommen - ist nur eine realistisch. Mehr Von Lothar Rühl

06.08.2008, 09:28 Uhr | Politik

Gespräch mit dem Indianerforscher Sydney Possuelo Wir beneiden sie um ihre Freiheit

Die Fotos von einem isolierten Indianerstamm im Urwald des Amazonas sorgten kürzlich für Aufsehen. Was wird jetzt aus dem Volk, das Brasiliens Straßenbaupläne stört? Ein Gespräch mit dem Indianerforscher Sydney Possuelo. Mehr

11.07.2008, 16:25 Uhr | Feuilleton

Gasprom Führende Stellung auf allen Kontinenten angestrebt

Eine Billion Dollar soll das Unternehmen in zehn Jahren Wert sein. Der russische Erdgaskonzern Gasprom will bis dahin nicht nur in Russland führender Gasanbieter sein, sondern auch in Europa, Asien, Nordamerika und Afrika. Mehr Von Gerald Hosp, Moskau

30.06.2008, 09:02 Uhr | Wirtschaft

Luftbrücken-Veteran Earl Moore im Gespräch „Wir haben einfach Leben gerettet“

Zum 60. Jahrestag des Beginns der Luftbrücke nach Berlin haben amerikanische Veteranen Frankfurt besucht. Der 84 Jahre alte Earl Moore war einer von ihnen. Mehr Von Peter Badenhop

28.06.2008, 17:27 Uhr | Rhein-Main

Ironman Germany Brede muss passen, Vytrisal träumt von Platz fünf

Die Vorjahreszweite des Ironman Germany, Andrea Bred, hat verletzungsbedingt abgesagt. Seit fünf Wochen hat sie Schmerzen in der Hüfte. Viele andere fühlen sich indes fit: Gut 2300 Sportler gehen an den Start. Und es liegen schon 2000 Anmeldungen für das Rennen 2009 vor. Mehr Von Ralf Weitbrecht

27.06.2008, 19:30 Uhr | Sport

Fangbeschränkung Die Angst vor einem Thunfisch-Kartell

Der Preis für Thunfisch hat schon jetzt astronomische Höhen erreicht. Nun haben acht Pazifikinseln auch noch drastische Fangbeschränkungen beschlossen. Greenpeace jubelt, doch Händler und Verbände fürchten eine Opec des Meeres. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

22.06.2008, 01:17 Uhr | Wirtschaft

Der Naturschützer Douglas Tompkins Der Schutzmann

Douglas Tompkins gründete die Modemarke Esprit. Als er seine Anteile verkaufte, war er hundertfacher Millionär. Mit dem Geld schuf er in Patagonien das größte private Naturschutzgebiet der Erde. Er dachte, er könne die Welt retten, indem er sie kauft. Inzwischen ahnt er, dass sie dafür zu groß ist. Mehr Von Erwin Koch

14.06.2008, 12:55 Uhr | Feuilleton

Schefflers Golf-Kolumne Tiger Woods und Torrey Pines

Der beste Golfer der Welt und der herrliche Golfplatz an der Pazifikküste verbindet eine lange Liebe. Erstmals spielte Woods hier mit sechs Jahren und wurde Achter - hinter sieben Zehnjährigen. Die Golf-Kolumne bei FAZ.NET. Mehr Von Wolfgang Scheffler

09.06.2008, 19:01 Uhr | Sport

Hillary Clinton Die Kämpferin, die nicht aufgibt

Während sich Barack Obama der Ziellinie nähert, steuert Hillary Clinton auf eine Tragödie zu. Sie hat die meisten Vorwahlen in den vergangenen Wochen gewonnen, und ihr Sieg in Kentucky hätte nicht eindrucksvoller sein können. Gewinnen kann sie trotzdem nicht mehr - und kämpft doch bis zur letzten Stimme. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

21.05.2008, 16:27 Uhr | Politik

EU-Lateinamerika-Gipfel Kein Küsschen für die Kanzlerin

Der venezolanische Präsident Hugo Chávez betrachtet den Lateinamerika-Gipfel als Bühne für Aggression und großes Versöhnungstheater. Doch die gewünschte Einladung nach Deutschland bringt ihm sein Schauspiel nicht ein. Mehr Von Josef Oehrlein, Lima

18.05.2008, 18:58 Uhr | Politik

Nach den Erdbeben China ordnet Staatstrauer an - Zahl der Toten steigt

In den Erbebengebieten im Südwesten Chinas sind nach neuesten Behördengaben mehr als 32.000 Menschen ums Leben gekommen. Das amerikanische Militär fliegt Hilfsgüter in die betroffenen Gebiete. Es ist das erste Mal, dass Peking nach der Katastrophe Hilfe von ausländischen Truppen annimmt. Mehr

18.05.2008, 15:46 Uhr | Politik

Erdklima Die Erde ist wohl nie ein Schneeball gewesen

Eine Eiskugel, die einst unsere Sonne umkreiste? Eine vollständige Vereisung unseres Heimatplaneten, wie sie einige Forscher für das Proterozoikum vermutet haben, dürfte an den dafür notwendigen extrem tiefen Temperaturen gescheitert sein. Mehr Von Horst Rademacher

14.05.2008, 11:37 Uhr | Wissen

Chile Flucht vor dem Vulkan

Neuntausend Jahre war er ruhig, jetzt schlägt er eine ganze Stadt in die Flucht: Der Ausbruch des Vulkans Chaitén sorgt im Süden Chiles für Unruhe. Bislang kommt nur Rauch aus seinem Inneren. Doch es könnten bald Lavaströme folgen. Mehr

05.05.2008, 13:07 Uhr | Gesellschaft

Neuer Preisrekord Analysten fürchten Panik am Reismarkt

Die Hausse am Reismarkt hat durch Spekulationen über ein knapper werdendes Angebot weiteren Schwung erhalten. Die Weltbank befürchtet, dass nun auch der weltgrößte Reisexporteur Thailand seine Ausfuhren beschränken könnte. Mehr

23.04.2008, 16:00 Uhr | Finanzen

Meeresflora Planktonwachstum durch natürlichen Dünger

Wodurch entstehen Algenblüten im Meer? Anhand von Forschungen an Phytoplankton haben Wissenschaftler erstaunliche Düngequellen ausgemacht: von Stürmen übers Meer gewehter Wüstenstaub und submarines Vulkangestein. Mehr Von Horst Rademacher

20.04.2008, 09:05 Uhr | Wissen

Raumfrachter „Jules Verne“ Mehr Mitbestimmung im All

Millimetergenaue Arbeit vierhundert Kilometer über der Erde: Der automatische europäische Raumtransporter Jules Verne hat plangemäß an die Raumstation ISS angedockt. Der Frachter beliefert die Mannschaft mit Nahrung, Sauerstoff und Treibstoff. Mehr Von Günter Paul

03.04.2008, 19:34 Uhr | Wissen

Vereinigte Staaten - Los Angeles Frank Norris: The Octopus

Wer auf dem Flug nach Los Angeles partout etwas über Wellenreiter, Muskelmänner und Neonbabies lesen will, muß ein bestimmtes Buch einpacken. In Norris' Der Octopus findet sich nichts von den gängigen Baywatch-Klischees. Mehr

27.03.2008, 13:40 Uhr | Feuilleton

400 Jahre Fernrohr Die Augen der Erde

Das Fernrohr wird 400 Jahre alt. Die Technik, sich den Himmel heranzuholen, hat schon früh gigantische Apparate hervorgebracht. Der Trend ist ungebrochen, wie unter anderem das europäische Very Large Telescope auf dem Cerro Paranal in Chile zeigt. Ein Ausflug in die Geschichte der Teleskope mit Diashow. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

12.03.2008, 09:03 Uhr | Wissen

Amerikanische Luftwaffe Tarnkappenbomber auf Guam abgestürzt

Ein B-2-Langstreckenbomber der amerikanischen Luftwaffe ist am späten Freitagabend auf dem Stützpunkt Guam im Pazifik abgestürzt. Beide Piloten konnten sich mit dem Schleudersitz retten. Eine Untersuchung soll die Absturzursache klären. Mehr

23.02.2008, 11:30 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Amerika schießt Spionagesatelliten im All ab

Trotz Protesten von China und Russland haben die Amerikaner in der Nacht zum Donnerstag einen außer Kontrolle geratenen Spionagesatelliten abgeschossen. Dieser drohte unkontrolliert auf die Erde zu stürzen und giftige Stoffe freizusetzen. Mehr Von Günter Paul

21.02.2008, 12:10 Uhr | Gesellschaft

Indonesien Panik auf Sumatra nach schwerem Erdbeben

Ein Erdbeben der Stärke 7,6 hat auf der indonesischen Insel Sumatra eine Massenpanik ausgelöst. Mindestens ein Mensch starb, zahlreiche Gebäude sollen beschädigt worden sein. Eine zwischenzeitliche Tsunami-Warnung konnte wieder aufgehoben werden. Mehr

20.02.2008, 14:43 Uhr | Gesellschaft

Zwischenfall im Westpazifik Russische Bomber überfliegen amerikanischen Flugzeugträger

Wie erst jetzt bekannt wurde, haben amerikanische Kampfflugzeuge am vergangenen Wochenende zwei russische Bomber in niedriger Höhe den Flugzeugträger „Nimitz“ im Pazifischen Ozean überflogen. Darauf seien vier amerikanische Kampfjets aufgestiegen. Moskau bestätigte den Zwischenfall. Mehr

12.02.2008, 13:03 Uhr | Politik
  13 14 15 16 17 ... 26  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z