Pazifik: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Fidschi-Inseln Das blaue Wunder

Die Menschen auf den Fidschi-Inseln im pazifischen Ozean leiden besonders stark unter dem Klimawandel. Viele Bewohner wollen den Inselstaat verlassen. Andere wehren sich, so gut sie können. Mehr

24.05.2019, 08:28 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Pazifik

1 2 3 ... 13 ... 26  
   
Sortieren nach

Das Unglück von Fukushima Endstation Tomioka

Acht Jahre nach der dreifachen Kernschmelze im Atomkraftwerk Fukushima Daiichi versuchen die Menschen in der Region um die Atomruine, ihre Heimat wiederzubeleben. Mehr Von Patrick Welter, Tomioka

10.03.2019, 16:42 Uhr | Wirtschaft

Ans Ende der Welt Gibt es ein Leben nach Kap Hoorn?

Der Kapitän ist ein Seeteddybär, der Gletscher ein Krawallbruder und die Berberitze eine verzauberte Indianer-Julia: Logbuch einer Fahrt mit Magellan, Pigafetta, Darwin und der Ventus Australis ans Ende der Welt. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

09.02.2019, 13:38 Uhr | Reise

Diese Innovationen kommen 2019 Fliegende Autos und Steaks aus der Petrischale

2019 wird ein großes Jahr für Wissenschaft und Technik: Rindfleisch soll künftig kein Rind mehr enthalten, Autobauer bringen Fahrzeuge mit Flügeln auf den Markt – und Russland wagt eines der gefährlichsten Experimente der Geschichte. Mehr Von Stephan Finsterbusch

14.01.2019, 19:22 Uhr | Wissen

Gedenken an George H.W. Bush „Er hat unser Land auf Kurs gehalten“

Bevor George H.W. Bush seine letzte Reise antritt, wurde er im Kapitol aufgebahrt. Der Kongress erwies ihm im Beisein der Familie die letzte Ehre. Auch Präsident Trump zeigte sich am Sarg – aber erst nach dem offiziellen Termin. Mehr Von Daniel Schmidt, Washington

04.12.2018, 09:48 Uhr | Politik

Apec-Gipfel Chinas Heimspiel endet im Debakel

Auf dem Pazifik-Wirtschaftsforum kommt es zu einer offenen Konfrontation der Systeme. Koordinierte Zusagen von Amerikas Partnern schieben China einen Riegel vor – doch auch Amerika hat eigene Motive. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

18.11.2018, 18:43 Uhr | Wirtschaft

Ökotourismus in Costa Rica Die Nasenbären sind hier die Chefs

Costa Rica ist der Umwelt-Champion Mittelamerikas. Auch Touristen können sich dort beim Schutz von Bäumen, Walen und Meeresschildkröten nützlich machen. Mehr Von Elsemarie Maletzke

08.11.2018, 20:43 Uhr | Reise

Referendum in Übersee Neukaledonien bleibt bei Frankreich

18 000 Kilometer ist die Hauptstadt Paris entfernt. Doch bei einer Volksabstimmung in Neukaledonien entscheidet sich eine Mehrheit dafür, bei Frankreich zu bleiben. Vorerst. Denn das letzte Wort ist damit noch nicht gesprochen. Mehr

04.11.2018, 13:15 Uhr | Politik

Ironman auf Hawaii Eisenharter Dreikampf im Urlaubsparadies

Fast vier Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und dann noch ein Marathonlauf – für die einen reine Qual, für andere ein Traum. Vor allem, wenn das Ganze auf Hawaii stattfindet. Drei Sportler aus dem Rhein-Main-Gebiet gehen an diesem Wochenende an den Start. Mehr Von Alex Westhoff

13.10.2018, 13:34 Uhr | Rhein-Main

Halve Maen Segeltörn in die Vergangenheit

Die Halve Maen im Hafen von Hoorn ist der Nachbau eines Schiffs aus dem siebzehnten Jahrhundert. Ihr berühmtester Kapitän war Henry Hudson – der mit dem Original einst Manhattan entdeckte. Mehr Von Burkhard Spinnen

04.10.2018, 13:54 Uhr | Reise

Streit mit Chile Haager Richter weisen Boliviens Anspruch auf Meerzugang zurück

Seit Jahrzehnten streitet Bolivien mit Chile über einen Zugang zum Meer – über chilenisches Gebiet. 2013 schaltete La Paz den Internationalen Gerichtshof ein. Der hat jetzt über die Frage entschieden. Mehr

01.10.2018, 17:41 Uhr | Politik

Halbes Jahr für 8851 Kilometer Warum ein Franzose einmal quer durch den Pazifik schwimmt

Der Franzose Ben Lecomte will als erster Mensch quer durch den Pazifik von Tokio nach San Francisco schwimmen. Sein Abenteuer über 8851 Kilometer soll auch einem tieferen Sinn dienen. Mehr

05.06.2018, 13:03 Uhr | Sport

Trumps Mauer zu Mexiko So nah, so fern

Seit mehr als zwanzig Jahren trennt ein hoher Zaun das amerikanische San Diego von Tijuana in Mexiko. Doch die Städte sind auf besondere Weise eng verschlungen. Mehr Von Andreas Ross, Tijuana/San Diego

24.04.2018, 06:40 Uhr | Politik

USS „John S. McCain“ Kommando Untergang

Gleich zweimal havarierten im vergangenen Sommer amerikanische Kriegsschiffe im Pazifik - Siebzehn Seeleute starben. Jetzt hat die Navy einen Untersuchungsbericht vorgelegt: Was an Bord geschah, war abenteuerlich. Mehr Von Marco Seliger

19.04.2018, 18:51 Uhr | Politik

Freihandel Trump ändert seine Meinung

Der Austritt aus dem transpazifischen Freihandelsabkommen TPP war eine der ersten Amtshandlungen von Präsident Trump. Doch angesichts des Handelsstreits mit China erwägt er nun eine 180-Grad-Wende. Mehr

13.04.2018, 03:11 Uhr | Wirtschaft

Australien und Amerika Waffenbrüderschaft gegen Zölle

Australien spielt geschickt seine geostrategische Bedeutung aus, um von Trump eine Befreiung von den Strafzöllen auf Stahl und Aluminium zu erhalten. Das funktioniert so. Mehr Von Christoph Hein, Sydney

11.03.2018, 14:17 Uhr | Wirtschaft

Freihandelspakt TPP Handelskrieger müssen draußen bleiben

Das Aus schien schon besiegelt, doch nun beschließen elf Pazifikanrainer einen Freihandelspakt – auch ohne die Vereinigten Staaten. Das ist aber nicht endgültig. Mehr

08.03.2018, 20:24 Uhr | Wirtschaft

Verschollene Pilotin Knochen von Amelia Earhart identifiziert

Lange gab das Verschwinden von Amelia Earhart Rätsel auf. Ein amerikanischer Forensik-Wissenschaftler will es nun gelöst haben. Mehr Von Maria Wiesner

08.03.2018, 17:18 Uhr | Gesellschaft

Aus dem Zweiten Weltkrieg Wrack eines amerikanischen Flugzeugträgers entdeckt

Ein Suchteam des Microsoft-Mitbegründers Paul Allen hat vor der Küste Australiens das Wrack eines amerikanischen Flugzeugträgers entdeckt. Das Kriegsschiff wurde 1942 im Pazifik versenkt. Mehr

06.03.2018, 14:08 Uhr | Gesellschaft

Handelsabkommen TPP kommt auch ohne Amerika

Wirtschaftsvertreter sehen das Handelsabkommen der Pazifik-Anrainerstaaten positiv. Doch sie warnen die Europäer, den Anschluss an die Region zu verlieren. Mehr

05.03.2018, 17:12 Uhr | Wirtschaft

Trumps Handelsbedingungen Wie sich Amerika im Pazifik selbst ausmanövriert

Der amerikanische Präsident verteilt in Asien handelspolitische Giftpillen. Sein Protektionismus lässt andere Staaten zusammenrücken – und könnte für Amerika teuer werden. Ein Kommentar. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

30.01.2018, 16:20 Uhr | Wirtschaft

Südsee Sieben Schiffbrüchige von verschollener Fähre entdeckt

Die neuseeländische Luftwaffe hat sieben Überlebende einer verschollenen Fähre in der Südsee entdeckt. Sie waren länger als eine Woche auf See. Mehr

28.01.2018, 08:59 Uhr | Gesellschaft

Ozean-Zug „Tren Bioceánico“ Evos Traum vom Ozean-Zug

Eine Eisenbahn quer durch Südamerika soll Pazifik und Atlantik verbinden. Deutsche und Schweizer Unternehmen wollen den Ozean-Zug bauen. Mehr Von Carl Moses, Buenos Aires

14.01.2018, 23:12 Uhr | Wirtschaft

Brände in Kalifornien „Mutter Natur entscheidet, wann wir löschen können“

Schon wieder brennen Wald und Wiesen in Kalifornien. Fast 30.000 Menschen mussten ihre Häuser verlassen. Starker Wind behindert die Löscharbeiten. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

06.12.2017, 17:53 Uhr | Gesellschaft

Transkontinentale Eisenbahn Brasilien und Bolivien gehen das Jahrhundertprojekt an

Der Vertrag ist unter Dach und Fach: 12 Milliarden Euro wollen Brasilien und Bolivien in den Bau einer Bahnstrecke investieren, die den Atlantik und Pazifik verbinden wird. Besonders der Binnenstaat Bolivien hofft von dem Projekt zu profitieren. Mehr

06.12.2017, 17:05 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 13 ... 26  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z