Paul Ziemiak: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Keine schwarz-blaue Koalition Noch einmal für alle zum Mitschreiben

In Sachsen-Anhalts CDU wird über eine Koalition mit der AfD spekuliert. Ursache dafür sind vor allem Unstimmigkeiten innerhalb der Partei. Die Unionsführung im Bund will die Debatte verhindern. Mehr

21.06.2019, 20:55 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Paul Ziemiak

1 2
   
Sortieren nach

Per Tweet Ziemiak schließt Kooperation von CDU und AfD aus

Der frühere Verfassungschutzchef Maaßen schloss eine Zusammenarbeit von CDU und AfD in den ostdeutschen Bundesländern perspektivisch nicht aus. Von dieser Aussage distanzierte sich CDU-Generalsekretär Ziemiak am Sonntag deutlich. Mehr

16.06.2019, 13:35 Uhr | Politik

Fraktur Berliner Bettgeflüster

Bei der Krisenbewältigung könnte die CDU sich schon etwas geschickter anstellen. Mehr Von Timo Frasch

14.06.2019, 13:25 Uhr | Politik

„Die Zerstörung der CDU“ Rezo stellt Bedingungen für Gespräch

Mit seinem Video zur Politik der Regierung hat der Youtuber für helle Aufregung bei den Volksparteien gesorgt. Jetzt könnte es zu einem Treffen der CDU und Rezo kommen – wenn die Partei ihre Klimapolitik überdenkt. Mehr

29.05.2019, 21:37 Uhr | Politik

Trauer und Jubel in Berlin Den Grünen gehen die Superlative aus

Während bei den Grünen die Freude über die Wahlergebnisse in Europa und in Bremen „wahnwitzig“ groß ist, ist die Stimmung bei der Union schon vor der Verkündung der Prognosen auf dem Tiefpunkt. Und bei der SPD wackelt die Parteichefin nach dem Doppeltiefschlag. Mehr

26.05.2019, 20:31 Uhr | Politik

„Zerstörungsvideo“ von Rezo Eine Reichweite, von der mancher Sender nur träumen kann

Viele Influencer erreichen auf Plattformen wie Youtube mehr Menschen als journalistische Formate. Problematisch wird das, wenn sie finanzielle Interessen verfolgen, aber wie authentische Nachbarsjungen von nebenan wirken. Mehr Von Justus Bender und Constantin van Lijnden

25.05.2019, 14:14 Uhr | Politik

Wahlaufruf zur Europawahl Youtuber stellen sich hinter Rezo

Rezo hat zusammen mit anderen Youtubern zur Europawahl aufgerufen, allerdings wieder mit einer klaren Absage an die Regierungsparteien. Die Jusos antworten mit einem eigenen Video, die CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauer hat Fehler im Umgang mit Rezos Video eingeräumt. Mehr

24.05.2019, 17:15 Uhr | Politik

AKK und das Kanzleramt Merkel lässt sie laufen

Die nächsten Schritte Richtung Kanzleramt muss Annegret Kramp-Karrenbauer selbst gehen. In der CDU wird ihr Drang zur Macht allerdings mit gemischten Gefühlen beobachtet. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

24.05.2019, 13:42 Uhr | Politik

Reaktion auf „Zerstörung“ Ziemiak lädt Rezo zu Debatte ein

Mit seinem Video „Die Zerstörung der CDU“ mischte YouTuber Rezo kurz vor der Europawahl die deutsche Politik auf. Nun reagiert die CDU in Person von Generalsekretär Paul Ziemiak – und stimmt überraschend versöhnliche Töne an. Mehr

24.05.2019, 08:18 Uhr | Politik

„Er hat einen Punkt getroffen“ Ziemiak äußert sich zu Rezo-Video

Nach dem millionenfach angeklickten Youtube-Video mit harschen Attacken auf die CDU lädt die Partei Urheber Rezo zum Gespräch. Im Dialog mit dem Youtuber sei ihm wichtig, wie junge Menschen für Politik begeistert werden könnten, sagte CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak in Berlin. Mehr

23.05.2019, 17:13 Uhr | Politik

„Die Zerstörung der CDU“ CDU will Video-Antwort auf Youtuber Rezo nicht veröffentlichen

Der Youtuber Rezo attackiert in einem Video die Union. Der CDU-Abgeordnete Philipp Amthor sollte ihm mit einem eigenen Video antworten. Daraus wird nun offenbar nichts, stattdessen macht Generalsekretär Paul Ziemiak ein Gesprächsangebot. Mehr

23.05.2019, 13:36 Uhr | Politik

Reaktion auf Rezo Hilflose CDU

Angesichts der millionenfachen Wucht, die das Rezo-Video schnell erreicht hat, wirkt die Reaktion der CDU wie ein ins Netz gestelltes Ölgemälde. Nicht nur sie ist überfordert, wenn Akteure aus der neuen Welt in die Nähe der Politik geraten. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

23.05.2019, 13:23 Uhr | Politik

Heil wirbt für Grundrente „Es geht um den Respekt vor der Lebensleistung“

Die Union lehnt das von der SPD vorgelegte Konzept strikt ab. CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak sagte, das Konzept sei nicht finanziert und die Rente sei nicht gerecht. Die CDU möchte, dass die Grundrente nur nach einer Bedürftigkeitsprüfung gezahlt wird. Mehr

22.05.2019, 17:19 Uhr | Politik

Im Gespräch: Paul Ziemiak „Die SPD verhält sich destruktiv“

CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak wirft dem Koalitionspartner vor, einen negativen Wahlkampf im Trump-Stil zu führen. Ein Gespräch mit der F.A.Z. Woche über Populismus, die Soziale Marktwirtschaft und Einigkeit in Europa. Mehr Von Philip Eppelsheim

16.05.2019, 11:23 Uhr | Politik

Wut nach Juso-Dosenwerfen „Brandt und Schmidt würden sich für Euch schämen“

Dosenwerfen auf Adolf Hitler, Andreas Scheuer oder Annegret Kramp-Karrenbauer? Eine Wahlkampfaktion der bayerischen Jusos empört nicht nur die Union. Mehr

13.05.2019, 15:52 Uhr | Politik

Europawahlen CDU setzt auf Sicherheit und Wohlstand

CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hat in Berlin die Plakatkampagne seiner Partei für die Europawahlen vorgestellt. Mehr

28.04.2019, 13:22 Uhr | Politik

Treffen in Eslohe Operation Nachverdichtung

Nach ihrem Kampf um den CDU-Vorsitz nähern sich Annegret Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz einander an – und treffen das erste Mal wieder öffentlich aufeinander. Was planen sie? Mehr Von Reiner Burger und Eckart Lohse, Berlin und Düsseldorf

09.04.2019, 20:58 Uhr | Politik

CDU-Generalsekretär Ziemiak In Amt und Bürden

Als Vorsitzender der Jungen Union war Paul Ziemiak der Stachel im Fleisch seiner Mutterpartei – mit seiner neuen Rolle als CDU-Generalsekretär aber tut er sich schwer. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

04.04.2019, 06:37 Uhr | Politik

TV-Kritik: Maybrit Illner Mit Kabarettisten doof denken

Auch heute werden wieder Schüler gegen den Klimawandel protestieren. Dazu haben sie jedes Recht. Wenn Eckart von Hirschhausen bei Maybrit Illner vom Weltuntergang schwadroniert, wird jedoch ein groteskes Missverhältnis deutlich. Mehr Von Frank Lübberding

29.03.2019, 06:47 Uhr | Feuilleton

Deutschlandtag in Berlin JU wählt Tilman Kuban zum Vorsitzenden

Der 31 Jahre alte Niedersachse setzt sich auf einem außerordentlichen Parteitag der Jugendorganisation der Unionsparteien gegen seinen Thüringer Mitbewerber Stefan Gruhner durch. Sein Vorgänger wirkt lange so, als wäre er am liebsten im Amt geblieben. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

16.03.2019, 17:49 Uhr | Politik

Merkel, die CDU und Europa Ende der Ruhe

Die Koalitionspartner Union und SPD streiten wieder – dieses Mal vor allem über Europa. Unterdessen gibt es in der CDU Forderungen, Merkel solle das Kanzleramt übergeben. Mehr Von Johannes Leithäuser und Eckart Lohse, Berlin

12.03.2019, 07:37 Uhr | Politik

Antwort auf Macron Merkel stellt sich hinter Europa-Konzept der CDU-Vorsitzenden

Kritik kommt aus den Reihen von SPD, Grünen und Liberalen. Der französische Regierungssprecher begrüßt die Gemeinsamkeiten und reagiert auf Unterschiede gelassen. Mehr

11.03.2019, 14:16 Uhr | Politik

Schüler gehen auf die Straße Kolossale Jugend

Wenn sich Kinder und Teenager politisch äußern, verlieren manche Erwachsene die Fassung. Warum eigentlich? Über Greta Thunberg, ihre Anhänger und ihre Gegner. Mehr Von Tobias Rüther

10.03.2019, 10:51 Uhr | Feuilleton

Schülerproteste-Kommentar In Panik mit Greta

Nicht vor Klimawandel sollte man Angst haben, sondern vor dem Politikwandel, den sich Umweltaktivisten durch die Klimapolitik erhoffen. Die Schüler laufen ihnen blind hinterher. Mehr Von Jasper von Altenbockum

01.03.2019, 16:11 Uhr | Politik

Ziemiak zu Sozialreformen „SPD versucht, sich auf Kosten des Landes zu therapieren“

Die SPD will den Sozialstaat reformieren. Das sei weder verständlich noch bezahlbar, findet CDU-Generalsekretär Ziemiak. Die SPD wolle sich nur selbst therapieren. Die SPD hofft derweil auf eine linke Koalition. Mehr

24.02.2019, 11:33 Uhr | Wirtschaft

Greta Thunberg Die Welt, wie sie ihr gefällt

Die 16 Jahre alte Klimaaktivistin Greta Thunberg ist zu einem internationalen Phänomen geworden. Nun wird bekannt, dass ein schwedischer Geschäftsmann mit ihrem Namen um Investoren geworben hat. Wie unabhängig ist sie wirklich? Mehr Von Matthias Wyssuwa

12.02.2019, 12:51 Uhr | Politik

CDU-Pläne zur Migration Nach außen ganz friedlich

Die CDU will mit ihrem Werkstattgespräch die Gräben der Flüchtlingskrise zuschütten. Es ist nur zum Teil gelungen. Die Partei hat weiter Gesprächsbedarf. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

11.02.2019, 20:48 Uhr | Politik

Kohleausstieg Ziemiak spottet über Klimaaktivistin Thunberg

Die Kritik der schwedischen Umweltschützerin Greta Thunberg am deutschen Kohleausstieg sei nur Ideologie, schreibt der CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak. Sie kümmere sich aber nicht um Arbeitsplätze und Versorgungssicherheit. Mehr

10.02.2019, 13:25 Uhr | Politik

TV-Kritik: „Maybrit Illner“ Ist die Grundrente gerecht?

Dass die Gäste von Maybrit Illner zu dieser Frage unterschiedliche Meinungen hatten, konnte niemanden überraschen. Tatsächlich geht es aber gar nicht um Gerechtigkeit, sondern um die Funktionsfähigkeit unseres Rentensystems. Mehr Von Frank Lübberding

08.02.2019, 06:53 Uhr | Feuilleton

INF-Debatte CDU-Generalsekretär Ziemiak: SPD spielt Putin in die Hände

Die Vorstellungen von Union und SPD für die Zeit nach dem INF-Vertrag driften auseinander. Jetzt wirft der CDU-Generalsekretär dem Koalitionspartner Naivität vor. Mehr

03.02.2019, 16:58 Uhr | Politik

INF-Vertrag „Die SPD spielt Putin in die Hände“

CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak wirft der SPD angesichts des INF-Vertragsendes Naivität vor. Die Partei schüre Misstrauen gegenüber der Nato. Mehr

03.02.2019, 05:56 Uhr | Politik

Annegret Kramp-Karrenbauer Eine Frau am längeren Hebel

Wie sich die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer gegenüber der CSU versöhnlich gibt – bei manchem Parteifreund und gegenüber der SPD aber zeigt, wer die Macht hat. Mehr Von Eckart Lohse, Potsdam

14.01.2019, 21:30 Uhr | Politik

Nach Wahl Kramp-Karrenbauers CDU-Politiker fordern größere Rolle für Merz

In der CDU hoffen weiter viele auf eine zentrale Rolle für den unterlegenen Friedrich Merz. Auch die Wahl Paul Ziemiaks zum Generalsekretär stößt nicht überall auf Zustimmung. Mehr

14.12.2018, 17:56 Uhr | Politik

Fraktur Milch macht müde Männer munter

Wenn Merz doch nur einmal die Milchkanne erwähnt hätte! Mehr Von Berthold Kohler

14.12.2018, 15:18 Uhr | Politik

CDU-Generalsekretär Ziemiak lässt Amt als JU-Chef ruhen

Der neue CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak will nicht gleichzeitig als Vorsitzender die Junge Union führen. Beide Ämter seien „unvereinbare Tätigkeiten“, erklärte er. Mehr

11.12.2018, 13:22 Uhr | Politik
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z