Patrick Döring: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Patrick Döring

  1 2 3 4
   
Sortieren nach

Bankkunden in der Schweiz Schäuble kritisiert Ankäufe von Steuer-CDs

Nach Berichten über den Kauf einer neuen CD mit Namen von mutmaßlichen Steuerhinterziehern durch Nordrhein-Westfalen hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble solche Methoden kritisiert. Zufällige CD-Käufe können immer nur eine Behelfskrücke sein, sagte er.  Mehr

16.07.2012, 10:46 Uhr | Politik

Sparauflagen Koalition streitet über Aufschub für Griechen

Der Streit in der Koalition über einen Aufschub für die griechischen Sparbemühungen weitet sich aus.  FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle gibt den Griechen maximal „ein paar Wochen“. Andere sperren sich ganz - noch. Mehr

07.07.2012, 16:20 Uhr | Wirtschaft

Vor dem Koalitionsgipfel Viele Streitthemen, wenig Kompromissbereitschaft

Vorratsdatenspeicherung, Energiewende, Betreuungsgeld: Die Führungsspitzen der schwarz-gelben Regierungskoalition haben viele strittige Themen zu besprechen - operative Entscheidungen sollen - oder können - aber nicht fallen. Mehr

03.06.2012, 19:37 Uhr | Politik

Einführung einer Vignette FDP weiterhin gegen Ramsauers Maut-Pläne

Nach der Ankündigung von Bundesverkehrsminister Ramsauer, sein Konzept für eine Maut vorzulegen, regt sich Widerstand bei der FDP. Ramsauer kündigte außerdem an, die Flensburger Punkte-Kartei um Straftaten wie unerlaubtes Entfernen vom Unfallort und Fahren im Vollrausch zu erweitern. Mehr

27.05.2012, 14:41 Uhr | Politik

Finanzkrise Gabriel warnt vor Folgen eines griechischen Euro-Austritts

Der SPD-Vorsitzende Gabriel hat vor unabsehbaren Folgen auch für Deutschland gewarnt, sollte Griechenland aus dem Euro ausscheiden. Der FDP-Generalsekretär Döring sagte ebenfalls der F.A.S., die Griechen hätten nun die Wahl zwischen Euro und Drachme. Mehr

19.05.2012, 16:22 Uhr | Politik

Wahl in Athen EU-Parlamentspräsident droht Griechenland mit Zahlungsstopp

Bis Ende Juni braucht Griechenland 30 Milliarden Euro der internationalen Geldgeber. Angesichts der Wahlerfolge radikaler Parteien könnte Athen den vereinbarten Sparkurs aber verlassen oder sogar unregierbar werden. Deutsche Politiker drohen nun offen damit, dem Land den Geldhahn zuzudrehen. Mehr

09.05.2012, 11:14 Uhr | Wirtschaft

Ukraine Politiker fordern Verlegung der Fußball-EM

Die Forderungen nach einem Boykott der Fußball-EM in der Ukraine wegen der Inhaftierung der Oppositionspolitikerin Julija Timoschenko werden in Deutschland immer lauter. Politiker mehrerer Parteien plädieren nun sogar für eine Verlegung der Spiele. Mehr

01.05.2012, 10:07 Uhr | Politik

FDP-Bundesparteitag Rösler warnt vor dem „schwarz-rot-grünen Einheitsbrei“

Der FDP-Vorsitzende Rösler hat auf dem Bundesparteitag in einer kämpferischen Rede alle anderen Parteien heftig attackiert. Außer der FDP gebe es in Deutschland „nur noch sozialdemokratische Parteien“, sagte er. Die Piraten nannte er „eine Linkspartei mit Internetanschluss“. Mehr

21.04.2012, 11:26 Uhr | Politik

Vor dem FDP-Parteitag Vierundzwanzig Stunden Angst

Am Samstag trifft sich die FDP zu einem Bundesparteitag. Es wird ein kurzer, geradezu eiliger Konvent - er dauert nur 24 Stunden. Für Philipp Rösler könnte es der letzte sein - allem ostentativen Optimismus zum Trotz. Mehr Von Peter Carstens, Köln

19.04.2012, 17:30 Uhr | Politik

Haftbefehle gegen deutsche Steuerfahnder FDP nimmt die Schweiz in Schutz

In den Streit um die Haftbefehle der Schweizer Justiz gegen deutsche Steuerfahnder schaltet sich nun auch die FDP ein. Ihr Generalsekretär findet es „nicht verwunderlich, dass die Schweizer Behörden kein Interesse daran haben, dass Straftaten in ihrem Land belohnt werden“. Mehr

03.04.2012, 09:28 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Frühkritik „Denn Auto fahren wir alle“

Wenn es um den steigenden Benzinpreis geht, dann hört in Deutschland der Spaß auf. Marktwirtschaft hin oder her: Irgendwelche Schuldigen müssen enttarnt werden. Auch bei Günther Jauch. Mehr Von Christoph Ruhkamp

02.04.2012, 07:00 Uhr | Wirtschaft

Schwarz-Gelbe Koalition Gestern das Saarland, morgen Berlin?

Die FDP schrumpft und hat doch noch Hoffnung. Die CDU zeigt sich gelassen. Den Bruch der Koalition in Berlin wollen beide nicht. Sagen sie. Mehr Von Christiane Hoffmann und Eckart Lohse

01.04.2012, 08:31 Uhr | Politik

FAZ.NET-Frühkritik Herr Winterkorn ist nicht gekommen

Schade, dass der VW-Chef sein Ausnahmegehalt, das Deutschland so beschäftigt, nicht mal selbst erklärt. Doch Frank Plasberg hat für ihn Verteidiger gefunden, nicht nur in der FDP. Eine Talkrunde, die es sich mit dem Oben und Unten nicht zu einfach machte. Mehr Von Heike Göbel

27.03.2012, 06:38 Uhr | Wirtschaft

CDU und FDP Jeder kämpft für sich allein

Berlin diskutiert über die Folgen der Saarland-Wahl und die Niederlage der FDP: deren designierter Generalsekretär Döring setzt auf Abgrenzung von der Union - und auch CDU-Generalsekretär Gröhe ist der Meinung, jede Partei kämpfe für sich. Mehr

26.03.2012, 10:16 Uhr | Politik

FDP Lindner und die letzte Dynamik

Papke fädelt ein, Bahr zaudert und Rösler steht unbeteiligt dabei. Christian Lindner kehrt zurück und ist in den nächsten sechzig Tagen der einzige Hoffnungsträger der FDP. Mehr Von Reiner Burger und Peter Carstens, Düsseldorf / Berlin

16.03.2012, 17:42 Uhr | Politik

FDP verteidigt Festlegung auf Gauck Wir sind keine verantwortungslosen Zocker

Führende FDP-Politiker haben ihre Festlegung auf Joachim Gauck verteidigt. Parteichef Rösler sieht die Koalition als nicht beschädigt an. Kritik am Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten kommt von Politikern der Grünen. Mehr

21.02.2012, 10:27 Uhr | Politik

Schuldenkrise Italien verlangt den Billionen-Rettungsfonds

Der italienische Ministerpräsident Mario Monti drängt die Bundesregierung angeblich dazu, einer Verdopplung des Euro-Rettungsfonds ESM auf eine Billion Euro zuzustimmen. Unterstützung bekommt er dabei offenbar von einem anderen Italiener: EZB-Präsident Mario Draghi. Mehr

22.01.2012, 16:26 Uhr | Wirtschaft

Gespräch mit FDP-Generalsekretär Döring „Philipp Rösler ist ein Alphatier“

„Politik funktioniert in Hannover nicht anders als in Düsseldorf oder München“: Im Interview mit der F.A.S. spricht FDP-Generalsekretär Patrick Döring über Frau Merkels Nettigkeiten, die Stabilität des Euro - und die Freunde des Bundespräsidenten. Mehr

22.01.2012, 15:32 Uhr | Aktuell

FDP-Generalsekretär Döring „Rösler ist ein Alphatier“

Noch vor kurzem kritisierte FDP-Generalsekretär Patrick Döring seinen Parteivorsitzenden als „Wegmoderierer“, jetzt versucht er sich an Wiedergutmachung: „Natürlich ist Philipp Rösler ein Alphatier“, sagte er der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Mehr

21.01.2012, 14:35 Uhr | Politik

Dreikönigstreffen der FDP Ein trauriges Tänzchen auf dem Trümmerfeld

Rainer Brüderle darf es nicht, Wolfgang Kubicki will es nicht, Patrick Döring kann es nicht und Philipp Rösler hat es verlernt: Bei ihrem Dreikönigstreffen in Stuttgart wird deutlich, dass die FDP nun auch noch das Reden verlernt hat. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

06.01.2012, 15:11 Uhr | Politik

Kritik an Wulff Döring sieht weiteren Klärungsbedarf

Patrick Döring verlangt von Bundespräsident Wulff weitere Klärung: Der Bundespräsident müsse seinen Disput mit der „Bild“-Zeitung klären, verlangte der designierte FDP-Generalsekretär. Mehr

05.01.2012, 11:27 Uhr | Politik

FDP-Generalsekretär Döring Worte? Nicht seine Sprache

Eigentlich war der liberale Generalsekretär Patrick Döring von Philipp Rösler engagiert worden, um die FDP endlich zu einen und seinen strauchelnden Vorsitzenden zu stützen. Nun blamiert Döring Rösler öffentlich - und alle Welt fragt sich: Was ist bloß in den Mann gefahren? Mehr Von Peter Carstens

04.01.2012, 18:20 Uhr | Politik

FDP Rösler ist kein Kämpfer

Patrick Döring hält seinen Parteichef Philipp Rösler für keinen Kämpfer. Der designierte FDP-Generalsekretär warf seinem Vorgänger Christian Lindner weiter vor, nur deshalb zurückgetreten zu sein, um selbst FDP-Chef werden zu können. Mehr

04.01.2012, 13:28 Uhr | Politik

FDP-Generalsekretär Patrick Döring Der Vertraute

Patrick Döring ist der neue Generalsekrektär der FDP. Er ist nicht smart, sondern beharrlich. Vielleicht hilft dies der FDP - und Dörings langjährigen Weggefährten Philipp Rösler. Mehr Von Christiane Hoffmann

24.12.2011, 19:21 Uhr | Politik

Hannover Die schwindende Kultur des Schonens

Der Kitt der „Erbfreundschaften“ um Bundespräsident Wulff bröckelt. Die Hannoveraner Verbindungen von politischer Macht, Geschäftsinteressen und Rotlichtmilieu scheuen inzwischen zumindest das Tageslicht. Mehr Von Robert von Lucius, Hannover

16.12.2011, 09:44 Uhr | Politik
  1 2 3 4
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z