Passau: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wundballistik Die Armbrust als Tatwaffe

Als das Schießpulver erfunden wurde, geriet sie fast in Vergessenheit. Heute wird die Armbrust von manchen Fans wieder hervorgeholt. Der aktuelle Fall aus Passau macht den Ermittlern weiterhin zu schaffen. Mehr

22.05.2019, 13:31 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: Passau

1 2 3 ... 5 ... 10  
   
Sortieren nach

Hype um Bienenschutz Goldgräberstimmung auf dem Acker

Bauer Ernst Rieger handelt schon lange mit Wildsamen. Seit die Politik den Artenschutz für sich entdeckt hat und an diesem Montag sogar der Weltbienentag begangen wird, kann er sich vor Aufträgen kaum retten. Viele wollen nun in das Geschäft einsteigen – doch die Blumen sind anspruchsvoll. Mehr Von Friederike Haupt

20.05.2019, 14:25 Uhr | Politik

Kein Kampf- oder Abwehrspuren Offenbar Suizid durch Armbrustpfeile

Nach Vorlage des vorläufigen Obduktionsergebnisses steht die Todesursache der drei Personen in Passau nun fest. Rätsel gibt ein zweiter Fall in Niedersachsen auf. Mehr

15.05.2019, 19:29 Uhr | Gesellschaft

Armbrust-Fall von Passau Waren doch Drogen im Spiel?

Die Polizei zeichnet den Armbrust-Fall nach. Fachleute überprüfen, ob es tatsächlich möglich ist, sich mit so einer Waffe zu erschießen. Torsten W. soll ein unkonventionelles Verhältnis zu den Frauen gehabt haben. Mehr Von Karin Truscheit, Julian Staib

15.05.2019, 17:23 Uhr | Gesellschaft

Armbrust-Fall von Passau Die Pfeile gingen mitten ins Herz

Nach dem Fund von fünf Leichnamen in Passau und Wittingen gibt es Hinweise auf erweiterten Suizid. Dass die Toten einen Bezug zu Rittertum und Mittelalter-Folklore gehabt haben müssen, legt die Tätigkeit des Mannes nahe. Mehr Von Reinhard Bingener, Julian Staib und Karin Truscheit

14.05.2019, 17:20 Uhr | Gesellschaft

Tote aus Passau und Wittingen „Wir haben fünf Tote – alles andere ist dubios“

Als die Polizei eine Angehörige über das Schicksal einer der in einer Passauer Pension gefundenen Toten informieren will, findet sie zwei weitere Leichen – dabei sind noch nicht einmal die Umstände des ersten Falls aufgeklärt. Mehr

13.05.2019, 18:22 Uhr | Gesellschaft

Pfeile in Körpern von Toten Was ist in Passau nur passiert?

Rätselhafter Leichenfund in Niederbayern: In einer abgelegenen Pension am Rande von Passau findet die Polizei drei Leichen – in den Körpern stecken Pfeile. Mehr

12.05.2019, 16:22 Uhr | Gesellschaft

Drei Tote – zwei Armbrüste Leichen in Gästezimmer in Passau stellen Polizei vor Rätsel

Zwei Frauen im Alter von 30 und 33 Jahren und ein 53 Jahre alter Mann sind tot in einer Pension in Passau gefunden worden. Die Polizei fand bei den Leichen auch zwei Armbrüste. Mehr

12.05.2019, 10:56 Uhr | Gesellschaft

Politischer Aschermittwoch Mit Dreitagekampfbart auf Europakurs

Mit Polemik gegen Europa konnte die CSU beim politischen Aschermittwoch in der Vergangenheit öfter punkten. Doch jetzt soll mit Manfred Weber einer der Ihren EU-Kommissionspräsident werden – und so zielen die Attacken auf AfD und Grüne. Mehr Von Timo Frasch, Passau

06.03.2019, 15:29 Uhr | Politik

Söder über Grüne Keine Zusammenarbeit mit „diesen Leuten“

Bayerns Ministerpräsident erteilt einer schwarz-grünen Koalition in Berlin beim politischen Aschermittwoch eine Absage. Gemäßigten AfD-Mitgliedern rät er: „Lasst die Nazis alleine.“ Mehr

06.03.2019, 12:27 Uhr | Politik

Weber wettert gegen Trump „Wir lassen uns als Europäer nicht erpressen“

Der EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber hat Donald Trump mit Gegenmaßnahmen gedroht, falls Amerika tatsächlich Autozölle verhänge. Seine Position nimmt er beim politischen Aschermittwoch aufs Korn. Mehr

06.03.2019, 12:21 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Es herrscht Kehraus-Stimmung

Der Politische Aschermittwoch wirkt mittlerweile wie Karneval, der Karneval wie Politischer Aschermittwoch. Kehraus-Stimmung herrscht auch in der Europäischen Volkspartei. Das Wichtigste des Tages im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Jasper von Altenbockum

06.03.2019, 06:46 Uhr | Aktuell

Schüler aus Passau Haft- und Bewährungsstrafen nach Prügeltod eines Teenagers

Für mehr als drei Jahre muss einer der Angeklagten wegen der fahrlässigen Tötung eines Schülers ins Gefängnis. Gemeinsam mit drei weiteren Angeklagten hatte er sich im April zu einer Schlägerei mit dem 15-Jährigen verabredet. Mehr

17.01.2019, 16:27 Uhr | Gesellschaft

Prozess um toten Jugendlichen „Wer will auf die Fresse?“

Mitte April ist in Passau ein 15 Jahre alter Junge nach einer Schlägerei gestorben. Seit Donnerstag müssen sich deshalb sechs junge Männer vor Gericht verantworten. Mehr

08.11.2018, 17:28 Uhr | Gesellschaft

Von Passau nach München Babykatze fährt 150 Kilometer hinter Stoßstange von Auto mit

In München angekommen bemerken die Besitzer des Wagens ein Miauen. Die Feuerwehr entdeckt das kleine Kätzchen schließlich eingeklemmt hinter der Stoßstange. Es war nicht die einzige Tierrettung am Wochenende. Mehr

08.10.2018, 15:27 Uhr | Gesellschaft

A3 bei Passau Geisterfahrer im Drogenrausch rast der Polizei davon

Weil ein Mann auf der A3 bei Passau plötzlich auf 200 Stundenkilometer beschleunigt, nehmen mehrere Streifen die Verfolgung auf. Mitten auf der Autobahn wendet der Fahrer. Mehr

24.06.2018, 11:35 Uhr | Gesellschaft

Neue Zahlen Deutlich weniger Asylbewerber im ersten Quartal

Die Zahl der Asylbewerber in Deutschland ist weiter deutlich zurückgegangen. Zwischen Januar und März beantragten 34.400 Menschen Asyl – 25 Prozent weniger als im Quartal davor. Mehr

19.06.2018, 14:08 Uhr | Politik

Markus Söder Hat sich der Provokateur verkalkuliert?

Mit seinem Vorstoß, Kreuze in Amtsstuben aufzuhängen, löst Bayerns Ministerpräsident Markus Söder sogar Kritik der Kirche und des katholischen CSU-Adels aus. Der starke Widerstand dürfte ihn überrascht haben. Mehr Von Timo Frasch und Anna-Lena Ripperger

01.05.2018, 18:45 Uhr | Politik

Tödliche Schlägerei in Passau Drei Verdächtige geben Schläge auf Fünfzehnjährigen zu

Nach einer Schlägerei in Passau, bei der ein 15 Jahre alter Junge an seinem eigenen Blut erstickte, haben drei der fünf Verdächtigen die Tat eingestanden. Ihre Aussagen sind dabei jedoch widersprüchlich. Mehr

19.04.2018, 12:59 Uhr | Gesellschaft

Nach Schlägerei in Passau Fünfzehnjähriger an eigenem Blut erstickt

Zwei Jugendliche verabreden sich, um einen Streit auszutragen – einer der beiden stirbt. Nach der Obduktion steht fest: Der 15-Jährige hat vor seinem Tod Faustschläge gegen Kopf und Oberkörper erlitten. Mehr

18.04.2018, 10:48 Uhr | Gesellschaft

Fünf Verdächtige festgenommen 15 Jahre alter Junge nach Schlägerei in Passau gestorben

Zwei Fünfzehnjährige verabreden sich unter einer Brücke, es kommt zur Schlägerei mit mehreren Beteiligten. Einer der Jungen stirbt. Eine Obduktion soll die Ursache für den Tod klären. Mehr

17.04.2018, 14:39 Uhr | Gesellschaft

Museumseröffnung in Passau Eine Stadt im Dackelfieber

Das erste Dackelmuseum der Welt in Passau hat noch gar nicht eröffnet, aber die Initiatoren werden vom Zuspruch schon überrollt. Und die ganze Stadt zieht mit: Es gibt Dackelpizza, Dackelpralinen und Brezeln in Form von Dachshunden. Mehr

31.03.2018, 11:48 Uhr | Stil

CSU-Kommentar Ohne sich zu zerlegen

Söder hatte in Passau ein Heimspiel. Seehofers Auswärtspartie in Berlin wird, weil Merkel nicht das Justizministerium für die Union forderte, viel schwieriger werden. Mehr Von Berthold Kohler

14.02.2018, 18:05 Uhr | Politik

SPD Schwesig: „Wir können uns keine Hängepartie leisten“

SPD-Vize Manuela Schwesig warnt vor einer Urwahl des Parteivorsitzenden. Kritik an der Entscheidung des Parteivorstandes weist sie zurück. Der kommissarische SPD-Chef Olaf Scholz definiert derweil große Ziele. Mehr

14.02.2018, 08:46 Uhr | Politik

Toyota-Museum in Köln Die Entdeckung der Vergangenheit

Nach Mazda eröffnet nun auch Toyota Deutschland ein eigenes Museum, direkt neben der Zentrale in Köln-Marsdorf. Man hat die Sammlung eines Händlers übernommen. Mehr Von Boris Schmidt

28.11.2017, 19:03 Uhr | Technik-Motor
1 2 3 ... 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z