Parteitag: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Parteitag

   
Sortieren nach

Kampf um die CDU-Parteispitze Mit Merz zurück in die Zukunft?

Unbelastet von Koalitionszwängen: Der Wirtschaftsflügel der Union wünscht sich mit großer Mehrheit Friedrich Merz als neuen CDU-Vorsitzenden. Doch auch sein Spielraum wäre begrenzt. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

07.12.2018, 09:01 Uhr | Wirtschaft

Vor Hamburger Parteitag Union legt im Deutschlandtrend deutlich zu

Der Wettbewerb um den Parteivorsitz tut der CDU gut: Sie legt im Deutschlandtrend kräftig zu. Auch bei den Präferenzen der Unions-Anhänger im Rennen um das Spitzenamt gibt es Bewegung. Mehr

06.12.2018, 22:30 Uhr | Politik

Parteitag in Hamburg Die Mutprobe der CDU

Kontinuität oder Kohabitation? Die Wahl des oder der neuen Vorsitzenden wird zeigen, wie sehr die Partei am politischen Erbe Angela Merkels hängt. Mehr Von Berthold Kohler

06.12.2018, 20:16 Uhr | Politik

Merkel-Nachfolge So läuft die Wahl am Freitag ab

Wie viele Stimmen braucht ein Kandidat, um an die CDU-Spitze gewählt zu werden? Welche Rolle spielt die Basis? FAZ.NET klärt die wichtigsten Fragen rund um den Parteitag und verrät, warum Kramp-Karrenbauer, Merz und Spahn noch Konkurrenz bekommen können. Mehr Von Eckart Lohse, Hamburg

06.12.2018, 14:13 Uhr | Politik

Vor Wahl zum CDU-Parteivorsitz Erste Stimmungsbilder aus den Landes- und Kreisverbänden

Vor der Vorstandswahl auf dem Parteitag verstärkt sich der Eindruck, dass Friedrich Merz viele Anhänger an der Parteibasis hat. Doch auch Annegret Kramp-Karrenbauer bekommt Rückhalt durch CDU-Vereinigungen. Mehr Von Reinhard Bingener, Eckart Lohse und Reiner Burger

05.12.2018, 22:06 Uhr | Politik

Weiterer Antrag für Parteitag CDU-Mittelstandsgruppe will Umwelthilfe öffentliche Gelder streichen

Erst soll ihre Gemeinnützigkeit aberkannt werden, nun soll sie keine Staatsgelder mehr bekommen: Die CDU schießt sich auf die Deutsche Umwelthilfe ein. Sie betreibe einen „Klagefeldzug“, heißt es. Mehr

05.12.2018, 18:07 Uhr | Wirtschaft

CDU-Parteitag in Sachsen Aufbruch mit Sehnsucht nach den guten alten Zeiten

Kramp-Karrenbauer, Friedrich Merz und Jens Spahn verfolgten den Parteitag aus der ersten Reihe und streichelten bei ihrer Vorstellung die Sachsen-Seele. Dabei stach einer ganz besonders heraus. Mehr Von Stefan Locke, Leipzig

03.12.2018, 20:40 Uhr | Politik

Armin Laschet im Gespräch Neue Wege der Kanzlerschaft

Im Interview mit der F.A.Z. spricht Armin Laschet über die Zukunft der CDU und die Vorsitz-Kandidaten der Partei. Für die künftige Europapolitik Deutschlands fordert der NRW-Ministerpräsident indes eine neue Form der Kanzlerschaft. Mehr Von Reiner Burger, Mona Jaeger

03.12.2018, 19:44 Uhr | Politik

Wahl des CDU-Bundesvorsitz Entscheidung zwischen Kopf, Herz und Bauch

Wenige Tage vor der Wahl des CDU-Bundesvorsitzenden haben sich längst nicht alle Parteitagsdelegierten aus Hessen festgelegt. Mancher hofft bis zuletzt auf Inspiration. Mehr Von Ralf Euler und Tobias Rösmann

03.12.2018, 09:01 Uhr | Rhein-Main

Umfrage Union gewinnt vor Parteitag in der Gunst der Wähler

Kurz vor der Wahl der neuen CDU-Parteispitze legen die Konservativen in einer Umfrage zu. Auf den Chefposten scheint Friedrich Merz die besten Aussichten zu haben. Mehr

02.12.2018, 03:11 Uhr | Politik

Entscheidung über CDU-Vorsitz „Wir müssen die Gelegenheit nutzen“

Roland Heintze ist CDU-Vorsitzender in Hamburg und damit Gastgeber für den Parteitag in der kommenden Woche. Ein Gespräch über die neue Diskussionslust in der CDU – und warum mehr Streit gut tut. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Hamburg

01.12.2018, 11:47 Uhr | Politik

CDU-Regionalkonferenz Am Ende eines unerwarteten Rennens

Nicht jeder Landesverband ist im Kampf um den CDU-Vorsitz so entschlossen wie der baden-württembergische. Von hier aus wurde Friedrich Merz aufgebaut. Die meisten anderen sind so gespalten wie der nordrhein-westfälische. Doch eines ist klar: Die Mitglieder haben keine Lust mehr auf den Streit der letzten Jahre. Mehr Von Reiner Burger, Johannes Leithäuser, Eckart Lohse, Rüdiger Soldt

01.12.2018, 10:03 Uhr | Politik

FAZ.NET-Hauptwache Parteitag, Zahltag, Jahrestag

Spahn kann in Hessen nicht punkten und die Anfänge der Zeiten von Großraum-Discos sind schon 40 Jahre her. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Werner D‘Inka

30.11.2018, 06:15 Uhr | Rhein-Main

AfD-Aussteiger Nichts wie weg

AfD-Vorstandsmitglied Steffen Königer hat die Partei verlassen, weil sie ihm zu radikal geworden ist. Er tut damit das, was vor ihm schon eine Reihe prominenter (Ex-) AfDler getan hat. Ein Überblick. Mehr Von Christoph Strauch

29.11.2018, 21:56 Uhr | Politik

Antrag von 500 Mitgliedern UN-Migrationspakt wird Thema beim CDU-Parteitag

Die CDU-Spitze gibt am Montag Details über den Ablauf des Parteitages und erste Anträge bekannt. Neben einer Abstimmung über eine klare Absage an eine Zusammenarbeit mit Linkspartei und AfD wird es wohl auch um den Migrationspakt gehen. Mehr

26.11.2018, 16:21 Uhr | Politik

Antrag auf Parteitag Schafft die CDU bis 2021 den Soli ab?

In der CDU formiert sich eine Front für das Soli-Aus bis 2021. Führende Politiker der Partei stehen dahinter. Zieht die SPD mit? Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

22.11.2018, 18:08 Uhr | Wirtschaft

Zweite CDU-Regionalkonferenz „Eine unbezahlbare Marketingshow“

„Wir brauchen euch drei gemeinsam“, meint Julia Klöckner bei der zweiten Regionalkonferenz im Kampf um den CDU-Vorsitz. Doch die Kandidaten versuchen, sich von den Konkurrenten abzusetzen – zum Beispiel beim Migrationspakt. Mit Erfolg? Mehr Von Julian Staib, Idar-Oberstein

20.11.2018, 21:54 Uhr | Politik

UN-Migrationspakt Der Streit um die Migration ist zurück

Der Migrationspakt der UN lässt den Konflikt zur Zuwanderung wieder voll aufleben. Gesundheitsminister Spahn stößt eine mögliche Verschiebung der Annahme des Abkommens an. Auch weitere Unions-Politiker reihen sich in die Kritik ein. Mehr Von Eckart Lohse

19.11.2018, 18:55 Uhr | Politik

Antrag für Parteitag Union zieht Gemeinnützigkeit der Umwelthilfe in Zweifel

Die Deutsche Umwelthilfe sorgt vielerorts für Unmut – steht sie doch hinter den meisten Fahrverbotsklagen. Einige CDU-Politiker wollen ihr nun Gemeinnützigkeit aberkennen. Auf dem Parteitag dürfte es spannend werden. Mehr

19.11.2018, 08:53 Uhr | Wirtschaft

Einfluss auf CDU-Delegierte „Mensch, du musst Merz wählen!“

Kramp-Karrenbauer, Merz oder Spahn? Die Zeiten, in denen CDU-Wahlen mit zugesteckten Zetteln beeinflusst wurden, sind lange vorbei. Versuche der Einflussnahme von unten gibt es jedoch weiter eine ganze Menge. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

19.11.2018, 08:07 Uhr | Politik

Kandidat für Merkel-Nachfolge Spahn will CDU-Parteitag über UN-Migrationspakt abstimmen lassen

Die CDU solle erst über den umstrittenen Pakt diskutieren und die Unterzeichnung notfalls verschieben, fordert der Gesundheitsminister. Seine Kontrahentin im Kampf um den CDU-Parteivorsitz macht unterdessen eine ganz andere Ankündigung. Mehr

18.11.2018, 09:32 Uhr | Politik

Parteitag der Grünen Für höhere Abgaben auf CO2 und Plastik

Die Grünen belegen in Umfragen derzeit den zweiten Platz nach der Union. Mit Forderungen nach höheren Klimaschutzabgaben und einer vertieften europäischen Integration bereiten sie sich auf neue Koalitionen vor. Mehr Von Ralph Bollmann, Leipzig

12.11.2018, 10:15 Uhr | Wirtschaft

Kramp-Karrenbauer tritt ab CDU braucht neuen Generalsekretär

Der Kampf um die Nachfolge von Angela Merkel als Parteivorsitzende bringt weitere Veränderungen in der Partei mit. Da auch die Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer kandidiert, räumt sie ihren bisherigen Posten. Mehr

05.11.2018, 22:20 Uhr | Politik

SPD in der Existenzkrise Wer’s besser kann

Die SPD steckt tief in der Krise, denn sie stürzt auf ein neues Allzeittief. Die Vorsitzende Nahles reagiert trotzig, Basis und Funktionäre wollen wissen, wie es weitergeht. Mehr Von Heike Schmoll, Matthias Wyssuwa, KIEL/BERLIN

04.11.2018, 20:19 Uhr | Politik

Chronologie eines Rücktritts Das Duell um den CDU-Vorsitz

Die Kanzlerin wusste seit Wochen, dass Friedrich Merz sie herausfordern könnte. Sie zog zurück – und gab die Bühne frei für Annegret Kramp-Karrenbauer. Merz hatte auf diesen Moment gewartet – und bekam Unterstützung von einem, der die Seiten wechselte. Mehr Von Livia Gerster, Thomas Gutschker, Lydia Rosenfelder

04.11.2018, 09:45 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z