Parteitag: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Parteitag

   
Sortieren nach

Klausur in Kloster Banz Die CSU und der beschwerliche Weg zu alten Mehrheiten

Nach der Schlappe bei der Landtagswahl und vor der Europawahl berät die CSU über einen Parteiumbau – die Suche nach eigenen Fehlern wird für beendet erklärt. Mehr Von Timo Frasch

17.01.2019, 20:57 Uhr | Politik

Europaparteitag in Riesa AfD will Europaparlament abschaffen

Die AfD hat sich auf ihrem Europaparteitag für einen „Dexit“ ausgesprochen. Sie knüpft den Schritt aber an Bedingungen. Das EU-Parlament wollen die Rechtspopulisten abschaffen – weil es „undemokratisch“ sei. Mehr Von Justus Bender

13.01.2019, 16:52 Uhr | Politik

Brandenburg AfD macht SPD vor Landtagswahl zum Hauptgegner

Beflügelt von einem Hoch in den Umfragen bereitet sich die Brandenburger AfD auf die Landtagswahl vor. Auf dem Parteitag gibt es einen ungewöhnlichen Andrang auf die begehrten Listenplätze. Mehr

05.01.2019, 16:10 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Keine Austrittswelle nach AKK-Wahl

Die Niederlage von Friedrich Merz bei der Wahl des Parteivorsitzenden hat offenbar zu keinem Exodus von CDU-Mitgliedern geführt. Das geht aus einer Umfrage der Frankfurter Allgemeinen Zeitung hervor. Mehr Von Justus Bender

30.12.2018, 17:40 Uhr | Politik

Guttenberg, Schulz und Merz Wie wird man Erlöser?

Guttenberg, Schulz und Merz sind grundverschieden, haben aber alle drei einen kometenhaften Aufstieg – und zwei einen ebensolchen Abstieg – in der politischen Arena hingelegt, der so erstaunlich wie erklärungsbedürftig ist. Über die Sehnsucht nach Heilsbringern. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

25.12.2018, 14:42 Uhr | Politik

50 Jahre 1968 Im Sog radikaler Reflexe

Mit einiger zeitlicher Verzögerung brachte die Achtundsechziger-Revolte auch in der Frankfurter Kommunalpolitik die Verhältnisse zum Tanzen. Erst gärte es in der SPD, dann stand die CDU vor einer Zerreißprobe. Mehr Von Günter Mick

18.12.2018, 18:01 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z.-Interview Merz traut sich ein Ministeramt zu

Der unterlegene Kandidat für den CDU-Vorsitz ist bereit, „mit ganzer Kraft in die Politik zu gehen“. Ein exklusives Gespräch mit Friedrich Merz über seine Ambitionen, seine Rede auf dem Parteitag und über Gerüchte, mit denen er nichts anfangen kann. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner

18.12.2018, 16:08 Uhr | Politik

Christdemokraten im Aufbruch Wozu braucht die CDU noch Friedrich Merz?

Die Anhänger von Friedrich Merz haben ihren Helden verloren. Doch die Trauer über dessen Niederlage währte nur kurz. Der Wirtschaftsflügel der CDU befindet sich im Aufbruch – und hofft auf Zugeständnisse der neuen Parteichefin. Mehr Von Ralph Bollmann

18.12.2018, 13:15 Uhr | Wirtschaft

Treffen der CDU-Politiker Kramp-Karrenbauer und Merz wollen offenbar zusammenarbeiten

Die neue CDU-Chefin und ihr unterlegener Mitbewerber haben sich offenbar auf eine Zusammenarbeit verständigt. Beide seien sich darüber einig, die Partei zusammenführen zu müssen. Wie genau die Kooperation aussehen soll, ist noch unklar. Mehr

16.12.2018, 23:01 Uhr | Politik

Fraktur Milch macht müde Männer munter

Wenn Merz doch nur einmal die Milchkanne erwähnt hätte! Mehr Von Berthold Kohler

14.12.2018, 15:18 Uhr | Politik

CSU und Kramp-Karrenbauer Liebe auf den zweiten Blick

Nur wenige Tage nach der Wahl zur CDU-Vorsitzenden ist klar: Die CSU kann mit der neuen CDU-Vorsitzenden gut leben. Einige Gemeinsamkeiten und ähnliche Haltungen könnten die Zusammenarbeit in Zukunft erleichtern. Mehr Von Timo Frasch, Markus Wehner und Anna-Lena Ripperger, München/Berlin

13.12.2018, 09:09 Uhr | Politik

Unternehmer Andreas Ritzenhoff EU-Parlament statt Parteizentrale

Der Unternehmer Andreas Ritzenhoff wollte CDU-Chef werden und scheiterte. Nach seiner Niederlage hat er ein neues Ziel – und will nun nach Straßburg. Mehr Von Falk Heunemann

11.12.2018, 17:25 Uhr | Rhein-Main

Nach CDU-Parteitag Union legt in Umfrage zu

Der CDU-Parteitag zeigt offenbar Wirkung: Die Union kann drei Prozentpunkte gewinnen. Mit der Wahl von Kramp-Karrenbauer ist knapp die Hälfte der Befragten zufrieden. Mehr

10.12.2018, 12:18 Uhr | Politik

CDU-Parteivorsitz Nach Merkel ist nicht vor Merkel

Selbst wenn Friedrich Merz in der CDU keine prominente Rolle mehr spielen sollte, hat er seiner Partei einen großen Dienst erwiesen. Mehr Von Eckart Lohse

10.12.2018, 10:37 Uhr | Politik

Kommentar Kramp-Karrenbauers Leerstelle

Um die CDU zu einen, muss Annegret Kramp-Karrenbauer Akzente in der Wirtschaftspolitik setzen. Neue Leistungen können nicht die erste Priorität haben. Mehr Von Kerstin Schwenn, Hamburg

10.12.2018, 07:19 Uhr | Wirtschaft

Nach der Niederlage Das Drama des Friedrich Merz

Im Kampf um den CDU-Vorsitz ist Friedrich Merz knapp gescheitert, auch wegen eigener Fehler. Was bleibt von seiner Kandidatur? Mehr Von Ralph Bollmann

09.12.2018, 12:12 Uhr | Wirtschaft

Merkels Abschied von der Macht So habe ich es gemacht

Angela Merkel hat lange vor dem Höhepunkt ihrer Karriere darüber nachgedacht, wie sie aus der Politik aussteigen will. Nun ist sie den ersten Schritt auf diesem Weg gegangen. Was bedeutet das für Merkel – und für die CDU? Mehr Von Eckart Lohse,Berlin/Hamburg

09.12.2018, 10:49 Uhr | Politik

Kommentar zum Parteitag Die CDU kann sich gratulieren

Auf dem spannendsten Parteitag ihrer Geschichte hat die CDU gezeigt, dass sie quicklebendig ist. Doch der Wunsch aus der Basis, nun mögen alle drei – Kramp-Karrenbauer, Merz und Spahn – ihren Platz in der Führung finden, ist Träumerei. Mehr Von Frank Pergande

09.12.2018, 08:17 Uhr | Politik

CDU Kramp-Karrenbauer will Merkel Paroli bieten

Die neue CDU-Chefin kündigt Auseinandersetzungen mit Kanzlerin Merkel an, „wo es im Interesse der Partei notwendig ist“. Als erstes will sie sich den Themen Sicherheit und Migration widmen. Mehr

09.12.2018, 04:41 Uhr | Politik

Beschluss bei Parteitag CDU will Umwelthilfe Mittel streichen

Die CDU nimmt die Deutsche Umwelthilfe ins Visier und stellt auf dem Parteitag die Gemeinnützigkeit der Organisation in Frage. Diese hatte in vielen Städten Fahrverbote für Dieselautos erstritten. Mehr

08.12.2018, 18:52 Uhr | Wirtschaft

„Neustart im Sinne von Erhard“ CDU-Wirtschaftsflügel tut sich schwer mit AKK

Unternehmensvertreter haben Kramp-Karrenbauer am Freitag distanziert gratuliert. Auch der Wirtschaftsflügel der CDU fremdelt noch – die Zusammenarbeit mit der neuen Vorsitzenden werde „nicht ganz einfach“. Mehr Von Kerstin Schwenn, Hamburg

08.12.2018, 14:42 Uhr | Wirtschaft

CDU-Parteitag in Hamburg Einig, weiblich, keine Experimente

Die Wahl Annegret Kramp-Karrenbauers sagt viel über den Zustand der CDU aus – und darüber, wie sehr sie sich unter Merkel verändert hat. Vier Lehren aus einem bemerkenswerten Parteitag. Mehr Von Oliver Georgi, Hamburg

08.12.2018, 14:33 Uhr | Politik

Merkels Abschiedsrede Zu Tränen gerührt

Nach ihrer letzten Rede als Parteivorsitzende feiert die CDU Angela Merkel – selbst die sonst eher nüchterne Kanzlerin ist ergriffen. Und sie gibt eine mehr als nur versteckte Wahlempfehlung an die Delegierten ab. Mehr Von Oliver Georgi, Hamburg

07.12.2018, 13:53 Uhr | Politik

Merkel auf dem CDU-Parteitag „Es war mir eine Ehre“

In ihrer letzten Rede als CDU-Parteivorsitzende appelliert Merkel an Einigkeit, erinnert an Erfolge und ruft christdemokratische Werte in Erinnerung. Merkel gibt aber auch zu: Sie habe es ihrer Partei nicht immer leicht gemacht. Mehr

07.12.2018, 12:49 Uhr | Politik

CDU-Parteitag in Hamburg Das große Raunen vor dem Wahlfinale

Vor der Wahl des oder der neuen Parteivorsitzenden ist die Spannung in der CDU so groß wie die Ungewissheit. Wer wird am Ende siegen, Friedrich Merz oder Annegret Kramp-Karrenbauer? Wetten will kaum jemand abschließen. Mehr Von Oliver Georgi, Hamburg

07.12.2018, 09:30 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z