Parteiführung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nach Parteitag NRW-AfD geht den ultrarechten Weg

Die NRW-AfD hat nur noch eine Rumpfführung. Von zwölf Vorstandsmitgliedern treten bei einem Parteitag im Minutentakt neun zurück. Übrig bleiben im Vorstand nur noch drei Hardliner, die Björn Höcke nahe stehen. Mehr

06.07.2019, 21:46 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Parteiführung

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Wegen aktueller Parteiführung AfD in Sachsen schließt Koalition mit CDU derzeit aus

Die CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauer schließt jegliche Zusammenarbeit mit der AfD aus – jetzt kommt die Retourkutsche aus Sachsen. Mehr

27.06.2019, 14:54 Uhr | Politik

Neue Generalsekretärin Linda Teuteberg soll in FDP-Parteiführung aufrücken

Die Innenpolitikerin soll den Posten von Nicola Beer übernehmen, die für das EU-Parlament kandidiert. Teuteberg kündigte an, um die demokratische Mitte kämpfen zu wollen. Die Personalie könnte ein Zeichen nach Ostdeutschland sein. Mehr

17.04.2019, 13:10 Uhr | Politik

Koalitionsgespräche Freie Wähler geben Parteiführung Freibrief für Verhandlungen mit CSU

Die Freien Wähler haben dafür gestimmt, dass Vorstand und Fraktion über einen Koalitionsvertrag mit der CSU entscheiden dürfen. Ihr Parteivorsitzender kündigt an, sich nicht über den Tisch ziehen zu lassen. Mehr

27.10.2018, 15:30 Uhr | Politik

Kommentar zur Union Unzufrieden

Rebellion gegen Kauder in der CDU, Seehofer als Ballast für die CSU: Die Unruhe in den Unionsparteien ist groß. Das macht ihr Verhältnis zueinander nicht einfacher. Mehr Von Berthold Kohler

30.08.2018, 10:54 Uhr | Politik

China Parteiführung sieht Verschwörung in eigenen Reihen

Der chinesische Präsident Xi Jinping scheint so mächtig wie nie. Auf dem Parteikongress aber bezichtigt die Führung nun erstmals frühere ranghohe Funktionäre, einen Coup geplant zu haben. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Peking

20.10.2017, 09:26 Uhr | Wirtschaft

Moscheenverbot AfD-Politiker distanzieren sich von radikaler Islam-Kritik

Die AfD wird heftig für ihre Angriffe gegen den Islam angegriffen. Führende Parteifunktionäre reagieren gegenüber der F.A.Z. mit Unverständnis. Andere distanzieren sich vom Moscheenverbot, das Vize-Chef Gauland vorgeschlagen hat. Mehr Von Justus Bender

18.04.2016, 17:14 Uhr | Politik

Unterstützung für Kauder „Er muss ja den Laden zusammenhalten“

Mitten im Sturm der Entrüstung hat sich jetzt der erste mutige Unterstützer für den Unionsfraktionsvorsitzenden Volker Kauder aus der Deckung gewagt. Er argumentiert pragmatisch-praktisch. Mehr

10.08.2015, 11:22 Uhr | Wirtschaft

Berufung gegen Schiedsspruch SPD beharrt auf Parteiausschluss Edathys

Der frühere Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy darf in der SPD bleiben, muss aber seine Mitgliedschaft drei Jahre ruhen lassen: Gegen diese Entscheidung der Schiedskommission der Hannover SPD geht die Parteiführung nun in Berufung. Mehr

08.06.2015, 16:07 Uhr | Politik

Homo-Ehe Die nächste Wende der CDU

Atomkraft, Wehrpflicht, Homo-Ehe? Manche fürchten die nächste radikale Kehrtwende in der Union. In der CDU bröckelt der Widerstand gegen die Öffnung der Ehe für homosexuelle Paare. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

28.05.2015, 09:45 Uhr | Politik

Gauweiler gibt Ämter auf Die streitbare Stimme der Konservativen

Seit sich Seehofers Hoffnungen, mit seinem Stellvertreter eurokritische Wähler bei der CSU halten zu können, bei der Europawahl nicht erfüllt hatten, wurde schon an Gauweilers Stuhl gesägt. Mehr Von Albert Schäffer, München

31.03.2015, 14:58 Uhr | Politik

Freihandelsstreit in der SPD Gabriels brisante Nachverhandlungen

Im Streit über die europäischen Handelsabkommen mit Kanada und den Vereinigten Staaten ist in der SPD die Parteilinke zwar um Deeskalation bemüht. Für Wirtschaftsminister Gabriel bleibt die Lage als Parteichef aber brisant. Sein Zeitplan ist gefährlich. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

01.12.2014, 09:13 Uhr | Politik

Rot-Rot-Grün in Thüringen Freie Hand für Ramelow

Die Parteiführung der Thüringer SPD hat erhalten, was sie wollte. Doch tatsächlich bekommt nicht Parteichef Bausewein freie Hand, sondern der Linken-Führer Bodo Ramelow. Mehr Von Jasper von Altenbockum

04.11.2014, 18:55 Uhr | Politik

Wahl-Echos in Berlin Ein Dunkelroter als Ministerpräsident?

Die Parteiführungen in Berlin befassen sich mit der Möglichkeit eines Ministerpräsidenten von der Linkspartei. Doch viele Fragen werden nach dem offiziellen Wahlergebnis erst die Sondierungsgespräche klären. Mehr

15.09.2014, 01:12 Uhr | Politik

Saboteure in der AfD Der Spion, der uns triezte

Über einen Newsletter verbreiten anonyme Saboteure Parteiinterna und diffamierende Informationen aus der AfD. Ihr konspiratives Verhalten erinnert an Spionagefilme. Ein Treffen mit dem Chef der Gruppe, der zu seiner Motivation sagt: „Ich bekämpfe Nazis“. Mehr Von Justus Bender

24.04.2014, 18:21 Uhr | Politik

Vorstandsmitglieder treten zurück Die Piratenpartei zerlegt sich

Die Krise der Piratenpartei spitzt sich immer weiter zu. Jetzt sind gleich mehrere Mitglieder des Bundesvorstands zurückgetreten. Sie wollen es als Aufbruchssignal verstanden wissen: Im Kampf gegen den Linksaußenflügel der Partei. Mehr Von Matthias Wyssuwa

18.03.2014, 07:07 Uhr | Politik

Alternative für Deutschland Lucke will AfD allein führen

Die Alternative für Deutschland verändert ihre Führungsstruktur: Bernd Lucke soll die Partei in Zukunft als alleiniger Vorsitzender führen. Am Prinzip von mehreren Parteisprechern halten nur noch wenige Landesverbände der AfD fest. Mehr Von Justus Bender

16.03.2014, 18:11 Uhr | Politik

Al-Wazir und Schulz-Asche gehen Kai Klose und Daniela Wagner wollen Grüne führen

Die Grünen in Hessen müssen sich neue Vorsitzende wählen. Kai Klose und Daniela Wagner wollen Tarek Al-Wazir und Kordula Schulz-Asche folgen, die ihre Ämter aufgeben. Mehr

18.12.2013, 09:40 Uhr | Rhein-Main

Vor dem Parteitag Plötzlich hat die SPD Probleme mit der Union

Rechtzeitig vor dem SPD-Parteitag hakt es in den Verhandlungen zur Bildung einer großen Koalition. Die Parteiführung erhofft sich von Leipzig eine Rückenstärkung. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

12.11.2013, 21:32 Uhr | Politik

Grünen-Parteitag Jedem Anfang wohnt ein Zwist inne

Die Abschiede sind auf dem Parteitag der Grünen eindrucksvoller ausgefallen als die Anfänge. Die neue Parteiführung mit dem Realo Özdemir und der Linken Simone Peter muss sich alten Flügelkämpfen stellen. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

20.10.2013, 16:32 Uhr | Politik

Die Wut der FDP Unter Wasser atmet es sich schlecht

Die Liberalen fühlen Wut auf die Union. „Wie sehr sie uns hassen“, wundert sich einer. Nach Manier eines U-Bahn-Schlägers, so empfinden es verbitterte FDP-Vorleute, tritt Merkel die am Boden liegende FDP noch einmal. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

26.09.2013, 23:34 Uhr | Politik

Snowden-Affäre SPD-Politiker gehen auf Distanz zur Parteiführung

In der SPD wird die Kritik an der Führung immer lauter. Die antiamerikanische Debatte sei nicht angemessen, heißt es bei Innenpolitikern. Der Vorsitzende Gabriel habe das Thema ohne Rücksprache übermäßig zugespitzt. Mehr

10.08.2013, 15:36 Uhr | Politik

Syrien Baath-Partei bestimmt neue Führung

Der syrische Machthaber Baschar al Assad bleibt aber Generalsekretär der Staatspartei. Ausgeschieden ist Vizepräsident Faruk al Sharaa, der sich für Verhandlungen mit der Opposition ausgesprochen hatte. Mehr

08.07.2013, 17:45 Uhr | Politik

Wegen AfD-Kurs Merkel und Seehofer kritisieren Kritiker

Drei Landesfraktionschefs der Union fordern, die CDU solle im Bundestagswahlkampf die Anti-Euro-Partei „Alternative für Deutschland“ aktiv bekämpfen und nicht ignorieren. Die Kanzlerin und der bayerische Ministerpräsident haben sie nun gerüffelt. Mehr

13.05.2013, 20:06 Uhr | Politik

Nach heftigem Schlagabtausch FDP öffnet sich für Mindestlöhne

Auf dem Parteitag in Nürnberg beendet die FDP den monatelangen Streit über Lohnuntergrenzen. Die Liberalen sind aber weiter strikt gegen flächendeckenden Mindestlohn. Mehr

04.05.2013, 22:53 Uhr | Politik
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z