Parlamentswahl: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Parlamentswahlen in Spanien Und was jetzt?

Nach den Parlamentswahlen in Spanien ist klar: Ministerpräsident Pedro Sanchez wird entweder eine Minderheitsregierung führen oder mit den Konservativen verhandeln müssen. Die Angst vor einem Stillstand bleibt bestehen. Mehr

29.04.2019, 14:45 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Parlamentswahl

1 2 3 ... 19 ... 38  
   
Sortieren nach

Abgrenzung zu Separatisten Die Angst vor einer „Frankenstein-Regierung“

Der sozialistische Ministerpräsident Pedro Sánchez hofft auf eine linke Mehrheit. Doch am Ende könnte es für keines der beiden politischen Lager reichen. Die Rechtspopulisten sind der entscheidende Faktor. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

28.04.2019, 08:36 Uhr | Politik

Bevölkerungsreichstes Land Indien wählt neues Parlament

Favorit ist der amtierende Premierminister Narendra Modi. Herausforderer ist der Enkel der indischen Ex-Premierministerin Indira Gandhi. Mehr

11.04.2019, 08:56 Uhr | Politik

Umstrittene Parlamentswahl Farce in Kambodscha

Am Sonntag hat der Ministerpräsident von Kambodscha Demokratie spielen lassen. Als Vorsichtsmaßnahme ließ er vorher noch die stärkste Oppositionspartei auflösen. Mehr Von Peter Sturm

30.07.2018, 18:05 Uhr | Politik

Wahlen in Kambodscha Hun Sen kann mit weiterer Amtszeit planen

Seit 33 Jahren Regierungschef: Kambodschas Ministerpräsident Hun Sen kann mit einer weiteren Amtszeit rechnen – es sieht danach aus, als hätte er die Parlamentswahl deutlich gewonnen. Es gibt allerdings große Zweifel am demokratischen Ablauf des Votums. Mehr

29.07.2018, 17:50 Uhr | Politik

Nach Parlamentswahl Parteienbündnis in Pakistan fordert Neuwahlen

Nach dem Wahlsieg des früheren Kricket-Stara Imran Khan werfen die Verlierer, unter anderem die bisherige Regierungspartei, dem Militär Wahlmanipulation vor und kündigen Proteste an. Khan weist die Vorwürfe zurück. Mehr

28.07.2018, 03:49 Uhr | Politik

Offizielles Wahlergebnis Khan gewinnt Parlamentswahl in Pakistan

Ein ehemaliger Kricket-Star hat die Wahl in Pakistan für sich entschieden und selbst die bisherige Regierungspartei erkennt seinen Sieg an – trotz Manipulationsvorwürfen. Doch Imran Khans Partei kann nicht allein regieren. Mehr

27.07.2018, 14:01 Uhr | Politik

Parlamentswahl in Pakistan Imran Khan erklärt sich zum Wahlsieger

Der einstige Cricket-Star Imran Khan beansprucht den Sieg bei der Parlamentswahl in Pakistan für sich. Die regierende Pakistanische Muslimliga-Nawaz sieht die Sache aber anders. Mehr

26.07.2018, 14:21 Uhr | Politik

Während der Parlamentswahl Tote bei Bombenanschlag in Pakistan

Bereits seit Dienstag schützen Sicherheitskräfte Wahllokale in Pakistan. Dennoch gab es einen Selbstmordanschlag mit mindestens 31 Toten. Noch bis zum Abend können die Pakistanis über ein neues Parlament abstimmen. Mehr

25.07.2018, 09:43 Uhr | Politik

Statistik vor der Wahl So hat Erdogan die Türkei verändert

Seit 2002 regiert Recep Tayyip Erdogan die Türkei. Unter ihm wurde das Land wohlhabender und urbaner. Doch wirtschaftlich steht längst nicht alles zum Besten. Die Bilanz des AKP-Politikers in Grafiken. Mehr Von Christian Geinitz, Jens Giesel

22.06.2018, 07:44 Uhr | Wirtschaft

Parlamentswahlen Rechtskonservativer Jansa siegt bei Wahl in Slowenien

In Slowenien hat Oppositionsführer Janez Jansa die Parlamentswahl für sich entschieden. Ob der Rechtskonservative aber eine Koalition zusammenbekommt, ist längst nicht ausgemacht. Mehr

03.06.2018, 21:15 Uhr | Politik

Nach Parlamentswahl im Irak Wahlsieger Sadr wirbt für breites Bündnis

Der irakische Ministerpräsident Haider al Abadi ist nach seiner Niederlage offenbar bereit, mit der Allianz des Wahlsiegers Muqtada al Sadr zusammenzuarbeiten. Auch der wirbt für ein Bündnis – auf Twitter. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut

16.05.2018, 10:46 Uhr | Politik

Irak Schiitischer Prediger Sadr führt bei Parlamentswahl

Einst kämpfte er gegen die Amerikaner, nun könnte der Prediger laut ersten Ergebnissen irakischer Regierungschef werden. Der Favorit des Westens, Regierungschef Haider al Abadi, liegt auf dem dritten Platz. Mehr

14.05.2018, 04:37 Uhr | Politik

Parlamentswahlen Politische Erschütterung in Malaysia

Der Sieg der Opposition ist eine historische Zäsur für das südostasiatische Land. Vieles hängt nun davon ab, ob der unterlegene Regierungschef Najib Razak seine Niederlage tatsächlich einräumt. Mehr Von Till Fähnders, Kuala Lumpur

10.05.2018, 08:29 Uhr | Politik

Parlamentswahl in Malaysia 92-Jähriger führt Opposition zum Sieg

Machtwechsel nach sechs Jahrzehnten: Das Bündnis von Mahathir Mohamad siegt überraschend gegen die Koalition des Regierungschefs Najib Razak. Mahathir wird nun der älteste Ministerpräsident der Welt. Mehr

10.05.2018, 02:52 Uhr | Politik

Sieg der Schiiten Hizbullah-Lager gewinnt Parlamentswahl im Libanon

Die von Iran unterstützte radikalislamische Hizbullah und ihre Verbündeten haben nach offiziellen Ergebnissen die Parlamentswahl im Libanon gewonnen. Regierungschef bleibt aber voraussichtlich der Sunnit Saad al-Harir. Mehr

08.05.2018, 08:00 Uhr | Politik

Parlamentswahl Niedrige Wahlbeteiligung im Libanon

Der Libanon ist auf die Balance zwischen den Konfessionen angewiesen. Erstmals seit neun Jahren wird nun gewählt. Die Wahlbeteiligung ist jedoch gering. Wer profitiert davon? Mehr

07.05.2018, 03:25 Uhr | Politik

Nach Journalistenmord Tausende Slowaken demonstrieren für vorgezogene Parlamentswahl

Der Austausch einiger Regierungsmitglieder reiche nicht aus, um das Vertrauen der Bevölkerung wieder herzustellen, erklärten die Organisatoren der Massenproteste. Der Journalist Kuciak hatte zuvor mafiöse Verbindungen aufgedeckt und wurde ermordet. Mehr

28.04.2018, 05:11 Uhr | Politik

Nach Parlamentswahl in Ungarn Fidesz weist Betrugsvorwürfe zurück

Viktor Orbáns Partei hat die Parlamentswahl in Ungarn klar gewonnen. Doch die Opposition wittert Wahlbetrug – und fordert eine Neuauszählung. Mehr Von Stephan Löwenstein, Budapest

12.04.2018, 11:41 Uhr | Politik

Nach Ungarns Parlamentswahl Orbáns starkes Mandat

Anfangs sah es so aus, als würde die Mehrheit von Orbán wackeln. Doch die Ungarn halten an ihrem Ministerpräsidenten fest – Orbán kämpfte dabei auch mit unfairen Mitteln. Mehr Von Stephan Löwenstein, Budapest

09.04.2018, 22:56 Uhr | Politik

Wahlanalyse Er bleibt der starke Mann

Mit einer Zweidrittelmehrheit im Rücken will Viktor Orbán Ungarn weiter „vor Überfremdung schützen“. Die Zukunftsaussichten der zersplitterten Opposition sind auch nach der Parlamentswahl schlecht.  Mehr Von Stephan Löwenstein, Budapest

09.04.2018, 11:03 Uhr | Politik

Parlamentswahl in Italien Oettinger: Italiener haben nicht gegen die EU gewählt

Die Europa-Kritiker sind die klaren Sieger der italienischen Parlamentswahlen. EU-Kommissar Günther Oettinger mahnt jetzt ein größeres Engagement der Mitgliedsstaaten für die Union an. Mehr

07.03.2018, 11:56 Uhr | Politik

Nach Wahl in Italien Was die Populisten wirklich wollen

Matteo Salvini und Luigi Di Maio haben die italienischen Wahlen gewonnen – aber eine „Koalition der Populisten“ ist derzeit noch in weiter Ferne. Welche politischen Ziele haben die Sieger eigentlich? Mehr Von Matthias Rüb, Rom

06.03.2018, 23:27 Uhr | Politik

Parlamentswahl in Italien Regierungsbildung nach deutscher Art

Italiens Politiker befinden sich in einem Schockzustand – manche Wähler gönnen es ihnen. Doch einen wirklichen Plan, wie es jetzt weitergehen könnte, scheint niemand zu haben. Mehr Von Anna-Lena Ripperger, Rom

05.03.2018, 22:16 Uhr | Politik

Parlamentswahl in Italien Und was machen wir jetzt?

In Italien haben die populistischen Kräfte gewonnen: die Fünf-Sterne-Bewegung und die Lega. Doch eine Mehrheit bringen beide nicht zustande. Unsichere Zeiten stehen bevor. Mehr Von Tobias Piller und Matthias Rüb, Rom

05.03.2018, 21:52 Uhr | Politik
1 2 3 ... 19 ... 38  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z