Pakistan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Pakistan

  29 30 31 32 33 ... 63  
   
Sortieren nach

Taliban in Pakistan Sie liegen vor Islamabad

Der pakistanischen Regierung fehlt eine Strategie, dem Extremismus im eigenen Land zu begegnen. Noch steht die Eroberung der Hauptstadt durch die Taliban zwar nicht bevor, gleich wohl drohen sie, aus Pakistan auch in der Praxis einen islamischen Staat zu machen. Mehr Von Christoph Ehrhardt

26.04.2009, 08:44 Uhr | Politik

Indien Bollywood trifft Cricket

Einst galt die Sportart als schrullig und langatmig. In Indien entstand die teuerste und kurioseste Liga der Welt. Wegen der Terrorgefahr muss jetzt in Südafrika gespielt werden - doch die Nation sitzt vor den Fernsehern. Mehr Von Michael Ashelm, Delhi

25.04.2009, 11:35 Uhr | Sport

Kampf gegen die Taliban Uns werden nur noch mehr Leute hassen

Als Hillary Clinton die pakistanische Regierung für ihre Misserfolge im Kampf gegen die Taliban rügte, gestand sie auch das drohende Scheitern der neuen Strategie Amerikas in Afghanistan und Pakistan ein. Es scheint, als gebe es in Washington noch keinen Plan, um der großen Gefahr dort zu begegnen. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

24.04.2009, 08:28 Uhr | Politik

Pakistan Gefechte mit den Taliban

Der pakistanische Ministerpräsident Gilani weist die Kritik der amerikanischen Außenministerin Clinton zurück, die mit Blick auf die Expansion der Taliban im Nordwesten von einer tödlichen Bedrohung gesprochen hatte. Nahe des Swat-Tals kommt es indes zu Gefechten mit den Islamisten. Mehr

23.04.2009, 19:50 Uhr | Politik

Islamisten Der Vormarsch der pakistanischen Taliban

Die Islamisten im Swat-Tal nutzen das Abkommen mit der pakistanischen Regierung, um von dort in einen Nachbarbezirk vorzudringen - und damit auch näher an die Hauptstadt Islamabad zu rücken. Auch Al-Qaida Führer Bin Ladin und seine Leute seien herzlich willkommen, sagt ein Sprecher der Taliban. Mehr Von Christoph Ehrhardt

23.04.2009, 09:34 Uhr | Politik

Prozess gegen Sauerland-Gruppe „Sie wollten möglichst viele Menschen töten“

Vor dem Oberlandesgericht in Düsseldorf hat der Prozess gegen die „Sauerland-Gruppe“ begonnen. Die Bundesanwaltschaft wirft den vier angeklagten Islamisten vor, terroristische Anschläge „vom Ausmaß des 11. September“ geplant zu haben. Mehr

22.04.2009, 17:11 Uhr | Politik

Prozess gegen Sauerland-Gruppe Auf den Spuren der Kofferbomber

Heute beginnt der Prozess gegen die „Sauerland-Gruppe“, in Deutschland aufgewachsene Islamisten, die einen terroristischen Anschlag vorbereitet haben sollen. Im Internet kursiert indes ein weiteres Video mit Terror-Drohungen von Islamisten. Mehr Von Markus Bickel, Düsseldorf

22.04.2009, 09:38 Uhr | Politik

Prozess gegen Sauerland-Terroristen „Inschallah, das macht 'nen Riesenbums“

In Düsseldorf beginnt bald der Prozess gegen die „Sauerlandgruppe“. Ihren Mitgliedern drohen bis zu 15 Jahre Haft. Zur Sache haben die Angeklagten bislang wenig gesagt. Ihr Schweigen hatten sie schon vor der Festnahme verabredet. Mehr Von Peter Carstens und Reinhard Müller

17.04.2009, 12:42 Uhr | Politik

Wahl in Indien Wenig Glanz an der Spitze der Parteien

Kurzzeitig wurde die Sicherheit zum Hauptthema des Wahlkampfs in Indien. Die Opposition spielt sich als Wächter der Nation auf. Doch die Wahl wird kaum noch von nationalen Themen bestimmt. Und es fehlt an Lichtgestalten. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Delhi

16.04.2009, 12:16 Uhr | Politik

Indien Prozess gegen Angreifer von Bombay vertagt

Fünf Monate nach den Terroranschlägen in Bombay sollte der Prozess gegen den einzigen überlebenden Angreifer beginnen - und wurde vertagt: Die Verteidigerin von Ajmal Amir Kasab war kurz vor Beginn vom Prozess ausgeschlossen worden. Mehr

15.04.2009, 12:26 Uhr | Politik

Taliban in Pakistan Niemand sucht die Mörder des Reporters

Die Taliban waren im Norden Pakistans nie weg, jetzt sind sie an der Macht. Ihrem religiös verbrämten Terrorregime fallen als Erste Journalisten und Oppositionelle zum Opfer. Mehr Von Jochen Stahnke

11.04.2009, 16:32 Uhr | Feuilleton

Britische Polizei zerschlägt Islamistenzelle

Lt. LONDON, 10. April. Die britische Polizei hat eine große islamistische Terrorzelle zerschlagen. In Manchester, Liverpool und in Lancashire nahm die Polizei zwölf Personen fest. Vermutet wird, dass die Gruppe während der Ostertage ... Mehr

10.04.2009, 16:45 Uhr | Politik

Vereinte Nationen In Pakistan entführter UN-Direktor wieder frei

Der in Pakistan verschleppte Leiter des Flüchtlingshilfswerks UNHCR in Quetta, John Solecki, ist freigelassen worden. Dem Amerikaner geht es nach Polizeiangaben gut. Unterdessen wurden bei Anschlägen Dutzende Menschen getötet. Mehr

05.04.2009, 09:58 Uhr | Politik

Nato-Gipfel Dramatische Beratungen mit Happy End

Die Staats- und Regierungschefs der Nato-Länder haben Obamas Afghanistan-Strategie unterstützt und einen neuen Generalsekretär bestimmt. Der afghanische Präsident Karzai wurde dazu aufgefordert, das umstrittene Ehegesetz in seinem Land zurückzunehmen. Mehr

04.04.2009, 17:22 Uhr | Politik

Die Linke und Obama Der neue alte Feind

Barack Obama ist noch keine drei Monate im Amt, da gilt er vielen linken Gruppen schon als Kriegstreiber mit Charisma, als die neue Maske des Großen Satans. Er soll angeblich sogar kaltblütiger sein als der Cowboy George W. Bush. Mehr Von Lydia Harder

04.04.2009, 10:00 Uhr | Politik

Chinas Selbstbild Vertrauen ist gut

92 Prozent aller Chinesen sind laut einer Studie davon überzeugt, dass ihr Einfluss auf die Welt günstig ist - eine Ansicht, die in den anderen Ländern nur von 39 Prozent der Befragten geteilt wird. Woher rührt die chinesische Zuversicht? Mehr Von Mark Siemons, Peking

03.04.2009, 18:14 Uhr | Feuilleton

Nato-Gipfel Streit über Generalsekretär und Kosovo

In Baden-Baden beginnt heute der Nato-Gipfel. Das Bündnis feiert sein sechzigjähriges Bestehen - und berät über eine neue Afghanistan-Strategie. Strittig bleibt, wer Nachfolger von Generalsekretär de Hoop Scheffer wird. Mehr Von Nikolas Busse, Straßburg

02.04.2009, 20:43 Uhr | Politik

Terror in Pakistan Vergeltung der Taliban für Drohnenangriffe

Am Tag nach dem Terroranschlag auf eine Polizeiakademie in Lahore hat sich der pakistanische Extremist Baitullah Mehsud der Tat bezichtigt. Die Taliban-Terrororganisation droht mit weiteren Attacken, solange Pakistan mit den Vereinigten Staaten zusammenarbeite. Mehr

31.03.2009, 17:09 Uhr | Politik

Pakistan Sieben Stunden Gefechte mit Terroristen in Lahore

Mit Granaten und Schusswaffen haben Terroristen eine Polizeiakademie im Osten Pakistans angegriffen. Nach Angaben der Polizei kamen bei dem Angriff mindestens 20 Menschen ums Leben; es werden jedoch weitaus mehr Opfer befürchtet. Mehr

30.03.2009, 15:45 Uhr | Politik

Afghanistan-Strategie Obama: Al Qaida auch in Pakistan zerschlagen

Der amerikanische Präsident will für den Kampf gegen radikale Islamisten weitere 4000 Soldaten an den Hindukusch schicken und noch mehr Geld ausgeben. Unterdessen bereiten die afghanischen Taliban offenbar einer neue, gemeinsame Offensive mit Taliban in Pakistan vor. Mehr

27.03.2009, 16:52 Uhr | Politik

Pakistan Dutzende Tote bei Anschlag auf Moschee

Bei einem Selbstmordanschlag auf eine Moschee in Pakistan während des Freitagsgebets sind mindestens 50 Menschen getötet worden. Das Attentat ereignete sich im Nordwesten des Landes nahe der Grenze zu Afghanistan. Mehr

27.03.2009, 13:01 Uhr | Politik

Begeisterung am Hindukusch Afghanistan sucht den Superstar

Afghanistan sucht den Superstar, und 13 Millionen Zuschauer fiebern mit. Es ist eine Parallelwelt ohne Staub, Bettler und tägliche Meldungen über Anschlagsopfer. Die Fernsehshow verrät dennoch einiges über den Stand der Demokratie am Hindukusch. Mehr Von Friederike Böge, Kabul

24.03.2009, 12:33 Uhr | Gesellschaft

Afghanistan Vom Turban zur Strickkappe

Nur mit gemäßigten Taliban will Amerika verhandeln. Mullah Zaeef, einst das bärtige Gesicht des Islamisten-Regimes, sagt, damit werde eine mögliche Annäherung erschwert. Ohnehin sind direkte Gespräche zwischen Washington und Mullah Omar fraglich. Mehr Von Friederike Böge, Kabul

23.03.2009, 11:58 Uhr | Politik

Im Gespräch: Franco Frattini "Wir müssen die Dinge flexibel angehen"

FRAGE: Herr Minister, falls sich die Krise in der Bankenwelt oder in der Wirtschaft, zum Beispiel in der Automobilindustrie, noch einmal zuspitzen sollte: Ist Italien für einen europäischen Rettungsfonds?ANTWORT: Ganz offen: Davon halte ich nichts. Mehr

17.03.2009, 23:27 Uhr | Politik

Pakistan Amerika, die Armee und Allah

Mit der Entscheidung der Regierung, die Richter wieder einzusetzen und alle Demonstranten freizulassen, scheint die unmittelbare Eskalationsgefahr in Pakistan gebannt. Aber nach der dramatischen Nacht tauchen neue Fragen auf. Mehr Von Jochen Buchsteiner

16.03.2009, 16:28 Uhr | Politik

Pakistan Regierung setzt Richter wieder ins Amt ein

Die pakistanische Regierung lenkt ein: Premierminister Gilani kündigte am Morgen an, den obersten Richter des Landes wieder in sein Amt einzusetzen. Der damalige Machthaber Musharraf hatte Iftikhar Chaudry 2007 abgesetzt, die Weigerung der jetzigen Regierung, ihn wieder einzusetzen, hatte im zweitgrößten islamischen Land zu Unruhen geführt. Mehr

16.03.2009, 08:10 Uhr | Politik

Pakistan Was stimmt? Wer lügt?

Bewusste Falschinformationen gehören in Pakistan zum Alltag, aber in diesen Wochen werden sie zur Hauptwaffe der Auseinandersetzung. Es herrscht nur noch eine Gewissheit: Im zweitgrößten islamischen Land ist ein Machtkampf ausgebrochen, dessen Folgen unabsehbar sind. Mehr Von Jochen Buchsteiner

15.03.2009, 16:17 Uhr | Politik

Langer Marsch Pakistan in Aufruhr

Der Lange Marsch der Regierungsgegner soll an diesem Montag in eine unbefristete Besetzung des Regierungsviertels münden. In ganz Pakistan kam es zu Zusammenstößen. Dementiert wurden Berichte der Opposition über einen Hausarrest für den früheren Premier Sharif. Mehr

15.03.2009, 15:21 Uhr | Politik

Pakistan Angriff auf Taliban - langer Marsch nach Islamabad

Bei einem Drohnenangriff sind in den pakistanischen Stammesgebieten mindestens 24 Personen ums Leben gekommen; Dutzende wurden verletzt. Unterdessen gerät die politische Lage in Pakistan weiter außer Kontrolle. Mehr

13.03.2009, 16:45 Uhr | Politik

Moderate Taliban Aussöhnen oder spalten und bekämpfen?

Während sich die Afghanen zunehmend für Aussöhnung und Dialog mit den Taliban aussprechen, scheint der amerikanische Präsident Obama vor allem lokale Anführer aus der Bewegung herauslösen zu wollen - um sie zu spalten. Mehr Von Friederike Böge, Kabul

12.03.2009, 06:55 Uhr | Politik

Biden in Brüssel Eine unglaubliche Menge Konsens

Der amerikanische Vizepräsident Biden hat in Brüssel bei den Botschaftern der Nato-Staaten für eine neue gemeinsame Strategie der Allianz für Afghanistan geworben. Die Menschen in Europa und Amerika hätten genug von diesem Krieg. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

10.03.2009, 19:30 Uhr | Politik

Afghanistan Obama für Zusammenarbeit mit gemäßigten Taliban

Der amerikanische Präsident Obama ist offen für eine Zusammenarbeit mit gemäßigten Taliban. In Afghanistan könnten ausländischen Truppen möglicherweise ähnlich wie im Irak moderate Kräfte überzeugen, den Weg der Versöhnung einzuschlagen. Afghanistans Präsident Karzai begrüßte den Vorstoß. Mehr

09.03.2009, 10:11 Uhr | Politik

Ende der Eiszeit Nato-Russland-Rat wird wiederbelebt

Die Nato-Außenminister haben beschlossen, den Dialog mit Moskau wieder aufzunehmen. Litauen gab seinen Widerstand auf. Dem vorausgegangen war ein gemeinsames deutsch-amerikanisches Papier. Zur nächsten Afghanistan-Konferenz soll auch Iran geladen werden. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

05.03.2009, 19:50 Uhr | Politik

Pakistan Existentieller Kampf gegen den Terror

Am Tag nach dem Anschlag auf das Kricketteam Sri Lankas in Lahore sendet die pakistanische Regierung widersprüchliche Signale aus. Staatspräsident Zardari bekräftigt seine Entschlossenheit, unerbittlich gegen den Terrorismus im eigenen Land vorzugehen und wehrt sich gegen den Vorwurf, mit Taliban zu verhandeln. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Delhi

04.03.2009, 15:45 Uhr | Politik

Anschlag auf Kricketteam Traumatische Erinnerungen

Eine andere Stadt, andere Opfer - und doch erinnern die Bilder, die schon kurz nach dem Anschlag auf das Sri Lankische Kricketteam im pakistanischen Fernsehen liefen, an den 26. November vergangenen Jahres, als Terroristen in Bombay mehr als 160 Personen töteten. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Delhi

03.03.2009, 16:56 Uhr | Politik
  29 30 31 32 33 ... 63  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z