Oswald Metzger: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

TV-Kritik: Maischberger Sozialstaat und Markenkleidung

Bevor die deutsche Wirtschaft endgültig in die Rezession gerät, beschäftigte sich Sandra Maischberger noch einmal mit der Armut in einer reichen Gesellschaft. Das war durchaus aufschlussreich. Mehr

26.09.2019, 06:49 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Oswald Metzger

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Kampf um die CDU-Parteispitze Mit Merz zurück in die Zukunft?

Unbelastet von Koalitionszwängen: Der Wirtschaftsflügel der Union wünscht sich mit großer Mehrheit Friedrich Merz als neuen CDU-Vorsitzenden. Doch auch sein Spielraum wäre begrenzt. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

07.12.2018, 09:01 Uhr | Wirtschaft

Nach Austritt Twestens Politiker wechsel dich

Mit ihrem Parteiwechsel fügt sich Elke Twesten in eine Reihe prominenter Vorgänger ein. Doch die Abtrünnigen haben meist einen schlechten Ruf – in der alten und in der neuen Partei. Ein Kommentar. Mehr Von Günter Bannas

11.08.2017, 15:40 Uhr | Politik

Debattenmagazin Oswald Metzger neuer Chefredakteur von The European

Von der SPD zu den Grünen zu der CDU: Oswald Metzger hat eine wechselhafte Karriere hinter sich. Nun wird er Chefredakteur des Debattenmagazins The European. Mehr

04.07.2016, 21:04 Uhr | Feuilleton

Rentenpläne der Regierung CDU-Mitglieder kritisieren Füllhornpolitik

Die Rentenreform von Union und SPD wird bis 2020 rund 60 Milliarden Euro kosten. An den Plänen gibt es nun heftige Kritik. Selbst in den eigenen Reihen gibt es Widerstand. Mehr

17.01.2014, 09:15 Uhr | Wirtschaft

Mittelstandsvereinigung von CDU und CSU Carsten Linnemann führt künftig den Unions-Wirtschaftsflügel

Der 36 Jahre alte CDU-Abgeordnete Carsten Linnemann führt künftig den Unions-Wirtschaftsflügel. Dieser will weiter für mehr marktwirtschaftliche Reformen kämpfen - und den unter Angela Merkel geschwundenen Einfluss zurückgewinnen. Mehr Von Andreas Mihm

11.10.2013, 18:23 Uhr | Wirtschaft

Partei auf Profilsuche Die Angst der Grünen vor dem Regieren

Die Grünen haben die Wahl verloren. Doch statt die richtigen Schlüsse zu ziehen, hadern sie mit ihrer Neuausrichtung. Regieren wollen sie offenbar gar nicht. Gestaltungswillen sieht anders aus. Mehr Von Henrike Roßbach und Manfred Schäfers

11.10.2013, 15:45 Uhr | Wirtschaft

Mittelstandsvereinigung Union wählt wichtigsten Wirtschaftsfürsprecher

Der Ex-Grüne Oswald Metzger oder der Euro-Skeptiker Carsten Linnemann - wer führt künftig die Mittelstandsvereinigung der Union? In Braunschweig fällt die Entscheidung. Mehr Von Manfred Schäfers und Kerstin Schwenn, Berlin

11.10.2013, 10:26 Uhr | Wirtschaft

CDU Oswald Metzger nimmt den nächsten Anlauf

Die CDU braucht einen neuen Vorsitzenden für ihre Mittelständler. Um den Posten kämpft der Ex-Grüne Oswald Metzger mit dem Abgeordneten Carsten Linnemann. Mehr Von Ralph Bollmann

05.10.2013, 20:27 Uhr | Wirtschaft

Cem Özdemir Nicht mehr ganz so chic

Der Bundesvorsitzende der Grünen hat an Glanz eingebüßt - und an Perspektive gewonnen. Cem Özdemir ist plötzlich dort anzutreffen, wo man ihn schon früher gern gesehen hätte. Mehr Von Rüdiger Soldt

01.12.2012, 20:39 Uhr | Politik

Die Grozis Die Grünen - auf Augenhöhe mit der SPD

Wozu braucht es noch die SPD? Es gibt doch die Grünen. Sie sehen sich schon auf „Augenhöhe“ mit der SPD - und graben ihr damit das Wasser ab. Mehr Von Jasper von Altenbockum

20.11.2012, 17:50 Uhr | Politik

CDU-Landesparteitag in Baden-Württemberg Der lange Schatten des Stefan Mappus

Auf ihrem Landesparteitag in Karlsruhe distanziert sich die baden-württembergische CDU von ihrem einstigen Parteivorsitzenden Stefan Mappus und dessen EnBW-Debakel. Doch ausgiebig diskutieren will das trotzdem kaum jemand. Mehr Von Rüdiger Soldt, Karlsruhe

22.07.2012, 08:35 Uhr | Politik

FAZ.NET-Frühkritik Anne Will Gebt dem Wunder Zunder

In Deutschland sinkt mitten in der Krise die Zahl der Arbeitslosen. Wem ist das zu verdanken? Und was müssen wir fürchten? Bei Anne Will gab es zwar keine Antworten darauf, aber reichlich weitere Arbeit für Welterklärer. Mehr Von Andreas Platthaus

02.02.2012, 07:49 Uhr | Feuilleton

Politische Strategie Alles besser anders machen

Die Kritik am Finanzkapitalismus geht noch nicht weit genug. Die Linke muss den Ideenwettbewerb um eine neue Gesellschaft mit den demokratischen Konservativen aufnehmen. Mehr Von Niels Annen, Björn Böhning und Benjamin Mikfeld

22.09.2011, 16:28 Uhr | Feuilleton

Oswald Metzger Ein Ex-Grüner staunt

Oswald Metzger, schwäbischer Ex-Grünen-Promi und inzwischen mäßig erfolgreicher CDU-Konvertit, fasst es nicht: Auf 32 Prozent kommt die grüne Anti-Stuttgart-21-Partei im Ländle in einer Umfrage. Bei der Landtagswahl, glaubt Metzger, landen die Gründen vor der SPD. Mehr

10.10.2010, 12:30 Uhr | Wirtschaft

Die Plasberg-Methode Das musste einmal gefragt werden

Hat es seine Richtigkeit, dass die deutsche Vergangenheit immer noch mäßigend auf die deutsche Debattenkultur wirkt? Die Methode des Talkmasters Frank Plasberg, studiert an seiner Sendung zum Fall Thilo Sarrazin. Mehr Von Patrick Bahners

09.10.2009, 19:00 Uhr | Feuilleton

None Mit Gefühl

Seitdem Oswald Metzger CDU-Mitglied ist und er als Wahlkreiskandidat in Biberach und Friedrichshafen gescheitert ist, hört man wenig von dem Politiker, der als Sozialdemokrat begann, als grüner Bundestagsabgeordneter zweistellige Ergebnisse holte und eine Talkshowberühmtheit wurde. Vor einiger Zeit ... Mehr

08.08.2009, 14:00 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Fernsehkritik: Anne Will Diebstahl im Kapitalismus

Oswald Metzger, ein einstiger Grüner, der nun ein Schwarzer ist, brachte bei Anne Will auf den Punkt, worum es in der Krise geht: um die richtigen Begriffe. Gesine Schwan lächelte dazu wahlkämpferisch. Mehr Von Michael Hanfeld

30.03.2009, 09:30 Uhr | Feuilleton

CDU versagt Metzger Bundestagskandidatur „Wie halten Sie es mit der Selbstdarstellung?“

Die CDU am Bodensee hat ihrem Neumitglied Oswald Metzger zum zweiten Mal die Bundestagskandidatur versagt. Knapp setzte sich das Parteiestablishment gegen die Metzger-Fans durch. Die waren bitter enttäuscht, kämpften mit den Tränen oder reichten gleich die Austrittserklärung ein. Mehr Von Rüdiger Soldt, Überlingen

20.09.2008, 14:18 Uhr | Politik

Oswald Metzger Über den Bodensee in den Bundestag?

Der zur CDU gewechselte Oswald Metzger startet einen zweiten Versuch, um in den Bundestag zurückzukehren. Der 53 Jahre alte frühere Grünen-Politiker kündigte in Friedrichshafen seine Kandidatur für den Wahlkreis Bodensee an. In Biberach war vor Wochen gescheitert. Mehr

25.07.2008, 15:55 Uhr | Politik

Wahlkreis Bodensee 293 Zeppelin und Grauburgunder

Zuschnitte von Wahlkreisen ändern sich, die landschaftlichen und historischen Eigenarten bleiben. So ist es auch mit dem neuen Bundestagswahlkreis Bodensee 293, der bei der Bundestagswahl 2005 noch "Ravensburg-Bodensee" hieß: Die ... Mehr Von Rüdiger Soldt

24.07.2008, 19:45 Uhr | Politik

Oswald Metzger Der Polit-Unternehmer

Eigentlich sah alles danach aus, als hätte Oswald Metzger jetzt ausgiebig Zeit für sein neues Buch. Denn der ehemalige Grüne hat vergangene Woche den Kampf um ein Direktmandat der CDU in seinem Heimatkreis Biberach verloren. Doch es gibt ja noch den Bodenseekreis. Mehr Von Susanne Preuss

10.07.2008, 14:54 Uhr | Wirtschaft

Ex-Grüner in der CDU Metzger will es weiter wissen

Oswald Metzger lässt nicht locker: Nachdem ihm der CDU-Kreisverband Biberach die Kandidatur für den Bundestag verwehrte, will er sein Glück nun als Kandidat am Bodensee versuchen. Die CDU müsse aber Signale senden, fordert er. Mehr

09.07.2008, 13:06 Uhr | Politik

Metzger verpasst CDU-Direktmandat „Mehr als ein Achtungserfolg“

Zwar hat der frühere Grünen-Politiker das Direktmandat im Wahlkreis Biberach verpasst, aber mehr 40 Prozent im dritten Wahlgang sind ein Achtungserfolg, der die baden-württembergische CDU vor die Frage stellt, wie sie den prominenten Parteineuling künftig einbinden will. Mehr Von Rüdiger Soldt, Biberach

02.07.2008, 14:26 Uhr | Politik

Nominierung gescheitert CDU lässt Oswald Metzger durchfallen

Die politische Zukunft des langjährigen Grünen-Politikers Oswald Metzger scheint besiegelt. In der Nacht zum Mittwoch scheiterte sein Versuch, CDU-Kandidat des Wahlkreises Biberach für den Bundestag zu werden. Es könnte sein Aus als Berufspolitiker bedeuten. Mehr

02.07.2008, 11:36 Uhr | Politik
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z