Ost-Jerusalem: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Ost-Jerusalem

  1 2
   
Sortieren nach

Nach Selbstmordanschlag Israel will Hamas-Abgeordneten Staatsbürgerschaft entziehen

Nach dem Anschlag in Tel Aviv mit zehn Toten will Israel Abgeordneten der Hamas aus Ost-Jerusalem die Staatsbürgerschaft aberkennen. Hamas hatte das Attentat vom Montag gutgeheißen. Militäraktionen gegen die Gruppe soll es aber zunächst nicht geben. Mehr

18.04.2006, 16:47 Uhr | Politik

Israel Luftröhrenschnitt bei Scharon - Operation erfolgreich verlaufen

Der israelische Ministerpräsident Ariel Scharon ist am Sonntag abend erfolgreich einem Luftröhrenschnitt unterzogen worden. Unterdessen hat die israelische Regierung zehn Tage vor der palästinensischen Parlamentswahl eine Stimmabgabe in Ost-Jerusalem gebilligt. Mehr

15.01.2006, 20:44 Uhr | Politik

Israel Ärzte beenden Scharons künstliches Koma

Sechs Tage nach seinem schweren Schlaganfall bleibt der Zustand des israelischen Premiers kritisch, aber stabil. Die Ärzte hatten am Montag damit begonnen, Ariel Scharon aus dem künstlichen Koma zu holen. Das Ausmaß der Schädigung seines Hirns bleibt aber ungewiß. Mehr

10.01.2006, 08:06 Uhr | Politik

Israel Sicherheit rückt in den Mittelpunkt des Wahlkampfs

Nach dem Selbstmordanschlag in Netanja hat der Wahlkampf ein neues Thema: Die Sicherheitslage beherrscht die politische Debatte in Israel. Dort fragt man sich, ob auch dieses Mal die Rechte von dem Anschlag am meisten profitiert. Mehr Von Jörg Bremer, Jerusalem

07.12.2005, 01:31 Uhr | Politik

Naher Osten Mustafa Barguti nach Verhör wieder freigelassen

Nur zwei Tage vor der palästinensischen Präsidentenwahl ist der unabhängige Kandidat Mustafa Barguti in Ost-Jerusalem vorübergehend festgenommen worden. Begründung: Sein offensichtliches Ziel war die Störung der öffentlichen Ordnung. Mehr

07.01.2005, 14:59 Uhr | Politik

Naher Osten Wahlen als große Chance

Israel hat dem amerikanischen Außenminister Powell zugesagt, die für Januar geplanten Wahlen in den Palästinenser-Gebieten zu unterstützen. Dies gelte auch für Palästinenser im arabischen Ost-Teil Jerusalems. Mehr

22.11.2004, 16:57 Uhr | Politik

Nach Arafat Abbas kandidiert für Fatah - Wahl im Januar

Nun steht der Wahltermin offiziell fest: Am 9. Januar sollen die Palästinenser über Arafats Nachfolger als Präsidenten entscheiden. Die Fatah-Bewegung stellt den als gemäßigt geltenden PLO-Chef Mahmud Abbas auf. Mehr

14.11.2004, 18:38 Uhr | Politik

Naher Osten Streit über Arafats Begräbnisplatz

Während Arafat nur noch von Maschinen am Leben gehalten wird, streiten Israelis und Palästinenser über seine Grabstätte. Am Freitag hat sich nach Krankenhausangaben sein Zustand nicht weiter verschlechtert. Mehr

05.11.2004, 16:32 Uhr | Politik

Palästina Viele Palästinenser sind von der Nahost-Politik Bushs enttäuscht

Abbas' Besuch im Weißen Haus sollte eigentlich eine Art Ritterschlag für die von Amerika und Israel geforderte neue Führung sein. Doch sein Amt ist nicht gerade leicht. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

24.07.2003, 23:34 Uhr | Politik

Naher Osten Tote und Verletzte bei Anschlägen in Israel

Bei zwei Anschlägen in Israel sind am Sonntag mindestens zwölf Menschen getötet worden. Zu dem Anschlag auf einen Bus bekannte sich bereits die radikal-islamische Palästinenser-Gruppe Hamas. Mehr

04.08.2002, 21:02 Uhr | Politik

Nahost Zentrum des Nahostkonflikts: Jerusalem

Solange es keine Einigung über Jerusalem gibt, wird es im Heiligen Land keinen Frieden geben. Eine Analyse. Mehr Von Holger Christmann

12.04.2002, 10:55 Uhr | Feuilleton

Naher Osten Peres: Israel stoppt Hauszerstörungen

Der israelische Außenminister Peres kündigte heute an, dass Israel in Zukunft darauf verzichten wird, palästinensische Häuser in den Autonomiegebieten zu zerstören. Mehr

14.01.2002, 18:06 Uhr | Politik

Naher Osten 100.000 Palästinenser beten friedlich auf dem Tempelberg

100.000 Palästinenser haben am Freitag friedlich den Beginn des Fastenmonats Ramadan auf dem Tempelberg in Jerusalem gefeiert. Mehr

16.11.2001, 18:15 Uhr | Politik

Naher Osten Palästinenser protestieren gegen Schließung des Orient-Hauses

Mit einem Generalstreik demonstrieren die Palästinenser in den Autonomiegebieten gegen die Besetzung des Orient-Hauses in Ost-Jerusalem. Mehr

13.08.2001, 13:04 Uhr | Politik

Naher Osten Israel besetzt Gebäude des palästinensischen Rundfunks

Nach der Besetzung des palästinensischen „Orient-Hauses“ in Jerusalem macht Israel nun scheinbar der „Stimme Palästinas“ den Garaus. Mehr

12.08.2001, 10:34 Uhr | Politik

Orient-Haus Symbol des palästinensischen Traums

Das Orient-Haus, das etwas versteckt in einer Seitenstraße in Ostjerusalem liegt, hat vor allem großen symbolischen Wert für die Palästinenser. Mehr

10.08.2001, 16:27 Uhr | Politik

Nahost Israel übt Vergeltung

Die Regierung Scharon hat politisch und militärisch auf den jüngsten Selbstmordanschlag reagiert. Mehr

10.08.2001, 14:39 Uhr | Politik
  1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z