Oslo: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Acht Jahre nach Anschlag Norwegische Schulen sollen Terrortat von Utøya im Unterricht behandeln

Vor acht Jahren tötete Anders Breivik 77 Menschen. Das Attentat des Terroristen soll nun in die norwegischen Lehrpläne aufgenommen werden. Mehr

22.07.2019, 11:45 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Oslo

1 2 3 ... 16 ... 32  
   
Sortieren nach

Landschaftsmaler Sohlberg Im Schatten Munchs

In seiner Heimat ein Star: In Wiesbaden ist das Werk des Landschaftsmalers Harald Sohlberg zu sehen. Ein Ausblick auf Norwegen, im Herbst Gastland der Frankfurter Buchmesse. Mehr Von Katinka Fischer

17.07.2019, 20:24 Uhr | Rhein-Main

Kein Lebenszeichen Vermisste norwegische Millionärsgattin vermutlich getötet

Die Polizei ging nach einer Lösegeldforderung lange davon aus, dass Anne-Elisabeth Hagen entführt wurde. Doch nun haben die Ermittler ihre zentrale Hypothese geändert. Mehr

26.06.2019, 19:25 Uhr | Gesellschaft

Nobelpreisträgerin Undset Die nächtliche Flucht in die Kopfwelten

In Lillehammer verbrachte die norwegische Autorin Sigrid Undset fast drei Jahrzehnte ihres Lebens. Hier schrieb sie „Kristin Lavranstochter“ – und bekam dafür 1928 den Nobelpreis. Ein Hausbesuch. Mehr Von Matthias Hannemann

08.06.2019, 09:40 Uhr | Feuilleton

Gespräche in Oslo Norwegen vermittelt für Venezuela

Vertreter der Opposition und der venezolanischen Regierung haben in Oslo nach einem Ausweg aus der politischen Krise in ihrem Land gesucht. Die Gespräche mit norwegischen Diplomaten führten sie aber offenbar getrennt voneinander. Mehr Von Tjerk Brühwiller, São Paulo

17.05.2019, 12:42 Uhr | Politik

Bodenschätze vor den Lofoten Gas oder Greta?

Im Meeresgrund vor den Lofoten lagern Öl und Gas für viele Milliarden Euro. Die Frage, ob diese Bodenschätze gehoben werden oder Natur und Fischgründe wertvoller sind, entzweit die Norweger seit langem. Mehr Von Sebastian Balzter, Bodø

04.04.2019, 06:13 Uhr | Wirtschaft

Deutscher Biathlon-Star Dahlmeier und das ewige Grübeln übers Karriereende

Sie ist erst 25 Jahre alt. Doch hinter Laura Dahlmeier liegen schwierige Monate. Ob sie es dauerhaft wieder nach ganz oben schafft, ist ungewiss. Auch ein baldiges Karriereende ist nicht ausgeschlossen. Mehr

25.03.2019, 13:25 Uhr | Sport

Abenteurer Erling Kagge „Es geht darum, sich das Leben schwieriger zu machen als nötig“

Erling Kagge war am Nordpol und am Südpol und auf dem Mount Everest. Er hat einen Verlag gegründet, ist Autor, Kunstsammler, Rolls-Royce-Fahrer und ein Star in Norwegen. Was treibt ihn an? Mehr Von Sebastian Balzter, Oslo

25.03.2019, 12:33 Uhr | Gesellschaft

Bö beim Biathlon-Weltcup „Ich habe Geschichte geschrieben, das ist etwas Großes“

Beim Saisonfinale in Oslo stellt der Norweger einen neuen Rekord auf, auch die deutschen Biathleten überzeugen. Eine Olympiasiegerin aber sehnt den Sommer herbei. Mehr

24.03.2019, 18:01 Uhr | Sport

Ski nordisch Johaug im eigenen Rennen

Norwegens Skilanglauf-Star Therese Johaug deklassiert auch am Holmenkollen ihre Kontrahentinnen. Die deutsche Katharina Hennig erreicht das beste Resultat ihrer Karriere. Mehr

10.03.2019, 14:23 Uhr | Sport

Skispringen in Oslo „Es war einfach zu turbulent“

Nach einem Durchgang ist Schluss im Teamspringen in Oslo. Denn der Wind stellt die Sportler vor komplizierte Aufgaben. Das deutsche Team landet auf Platz fünf. Überschattet wird das Springen von einem schweren Sturz. Mehr

09.03.2019, 16:59 Uhr | Sport

Opfer des „Islamischen Staats“ Verschleppt und vergessen

Der „Islamische Staat“ ist geschwächt, hat aber weiterhin jesidische Frauen in seiner Gewalt. Manche können freigekauft werden. Es gibt aber auch diejenigen, die aus anderen Gründen nicht zurückkehren. Mehr Von Christoph Strauch

14.12.2018, 07:02 Uhr | Politik

Nachdenken über Kriegsziele Gute Arbeiterbewegung gegen bösen Imperialismus

Nicht gefeit gegen Irrtümer: Der junge Willy Brandt und sein Weg zum Frieden Mehr Von Petra Weber

27.11.2018, 10:08 Uhr | Politik

Sportler-Anwalt Mark E. Orth Gehört der Athlet sich teilweise selbst?

Wer bestimmt über die Vermarktung von Werbeflächen – etwa an der Ausrüstung von Sportlern? Der Athlet selbst oder sein Verband? Bislang gab es diesbezüglich eindeutige Reglements. Das könnte sich nun ändern. Ein Gastbeitrag. Mehr

21.11.2018, 08:09 Uhr | Sport

Matias Faldbakken im Gespräch Dann lieber Uniform

Früher schrieb er über fiese Typen, jetzt hat Matias Faldbakken die gediegene Bürgerlichkeit entdeckt. Ein Gespräch über seinen neuen Restaurant-Roman „The Hills“ und die Mühe, ein Mensch zu sein. Mehr Von Rainer Schmidt

04.11.2018, 10:22 Uhr | Feuilleton

Nato-Manöver Trident Juncture Glaubwürdige Abschreckung

In Norwegen übt die Nato beim größten Manöver seit einer Generation die Abwehr eines Angriffs. Die Bundeswehr ist dabei – und erstaunlich gut ausgerüstet. Die Soldaten sind froh, endlich zu zeigen, was sie können. Mehr Von Peter Carstens, Rena

26.10.2018, 10:27 Uhr | Politik

Auszeichnung in Oslo Denis Mukwege und Nadia Murad erhalten Friedensnobelpreis

Der Friedensnobelpreis 2018 geht an den kongolesischen Arzt Denis Mukwege und die irakische Menschenrechtsaktivistin Nadia Murad. Das gab das norwegische Nobelkomitee am Freitag in Oslo bekannt. Mehr

05.10.2018, 11:03 Uhr | Politik

Entscheidung in Oslo Wer gewinnt den Friedensnobelpreis 2018?

Sie verteilen Essen, kämpfen gegen sexuelle Gewalt oder retten Flüchtlinge: Die Liste der Kandidaten für den Friedensnobelpreis ist lang. Wer macht das Rennen? FAZ.NET präsentiert die aussichtsreichsten Kandidaten. Mehr

05.10.2018, 10:54 Uhr | Politik

Energiewende Deutschlands Brückenlösung aus der Nordsee

Was könnte die deutsche Energieversorgung nach dem Ausstieg aus Atom und Kohle decken? Norwegen könnte eine Antwort haben – zumindest übergangsweise. Mehr Von Niklas Záboji, Stavanger/Oslo

25.09.2018, 08:53 Uhr | Wirtschaft

Gebrauchter A380 Das Rätsel um den Riesen-Airbus ist gelöst

Ein portugiesisches Unternehmen vermietet das größte Passagierflugzeug der Welt. Nun ist klar, wer sein erster längerfristiger Kunde wird. Mehr Von Kerstin Papon

03.08.2018, 13:19 Uhr | Wirtschaft

Sportfunktionärin Bokel Vom IOC zum Schweigen gebracht

Als das IOC die Entscheidung in der Russlandfrage gefällt hat, schwieg Claudia Bokel. Zwei Jahre später schildert die ehemalige Chefin der Athletenkommission, wie das IOC sie in der Russen-Frage unter Druck gesetzt hat. Mehr Von Evi Simeoni

28.06.2018, 13:59 Uhr | Sport

Fahrradgerechte Stadtplanung Auf zwei Rädern in die Zukunft

Wie kann eine Stadtentwicklung aussehen, die mehr Menschen aufs Fahrrad lockt? Das Architekturmuseum geht in einer Ausstellung der Frage nach. Frankfurt kann noch viel lernen. Mehr Von Rainer Schulze

20.04.2018, 14:41 Uhr | Rhein-Main

Björndalen-Kommentar Der Abschied des Extremisten

Ole Einar Björndalen hat seine Sportart geprägt wie kaum ein anderer. Die Biathlon-Welt ist ohne den Norweger, der seine Karriere nun offiziell beendet, sicher ärmer. Aber wer sagt denn, dass er in zwei Jahren nicht wieder anfängt? Mehr Von Claus Dieterle

03.04.2018, 19:07 Uhr | Sport

Städtische Bühnen „Die Frankfurter Bühnen sind enorm groß“

Abriss, Sanierung oder Neubau? In zahlreichen Kommunen tobt die Diskussion um die Zukunft von Städtischen Bühnen. Nun soll die Ausstellung „Große Oper – viel Theater?“ die Diskussion beflügeln. Mehr Von Michael Hierholzer

23.03.2018, 19:56 Uhr | Rhein-Main

Buchpreis für Åsne Seierstad Und wenn es ein anderer wäre, nicht einer von uns?

Die Kriegsreporterin und Autorin Åsne Seierstad nimmt in „Einer von uns“ ihr eigenes Land in den Blick und kommt den Attentaten von Oslo und Utøya unerträglich nahe. Dafür erhält sie den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung. Mehr Von Verena Lueken

15.03.2018, 10:41 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 16 ... 32  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z