OPCW: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: OPCW

  1 2 3 4
   
Sortieren nach

Giftgas-Einsatz in Syrien Chemiewaffen nach zweierlei Maß

Das syrische Regime setzt offenbar weiter Chlorgas gegen seine Gegner ein. International wird das kaum noch verurteilt – anders als entsprechende Angriffe durch den „Islamischen Staat“. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

31.10.2014, 14:03 Uhr | Politik

Syrien Angriff auf Chemiewaffen-Inspekteure

„Alle Mitarbeiter des Teams sind sicher und wohlauf“: Die Organisation für das Verbot von Chemiewaffen dementiert Berichte des syrischen Außenministeriums, es seien Waffeninspekteure verschleppt worden. Bestätigt wird aber eine Attacke auf ein OPCW-Team. Mehr

27.05.2014, 13:07 Uhr | Politik

Waffeninspekteure melden Vernichtung syrischer Chemiewaffen geht voran

Ein Hoffnungsschimmer in einem brutalen Bürgerkrieg: Etwa 80 Prozent des syrischen Chemiewaffen-Arsenals seien bereits abtransportiert oder vor Ort vernichtet worden, sagt die UN-Sonderbeaufragte Sigrid Kaag. Mehr

20.04.2014, 18:37 Uhr | Politik

Syrien Termin für Vernichtung von C-Waffen nicht zu halten

Nach Einschätzung der Organisation für das Verbot chemischer Waffen ist die Beseitigung des syrischen Arsenals wohl nicht bis Juni abgeschlossen. Mehr

16.01.2014, 13:12 Uhr | Politik

Syrien-Konflikt Deutschland vernichtet Chemiewaffen-Reststoffe

Reststoffe syrischer Chemiewaffen sollen jetzt auch in Deutschland vernichtet werden. Das teilte Außenminister Steinmeier mit. Mehr

09.01.2014, 13:08 Uhr | Politik

Syrien Erste Chemiewaffen außer Landes gebracht

Eine erste Ladung syrischer Chemiewaffen hat den Hafen von Latakia verlassen. Ein dänisches Schiff brachte sie außer Landes, teilte die OPCW mit. Mehr

07.01.2014, 17:17 Uhr | Politik

Vereinte Nationen Vernichtung syrischer Chemiewaffen gerät in Verzug

Die Vereinten Nationen mahnen Syrien, die Vernichtung ihrer Chemiewaffen planmässig weiterzuführen. Unterdessen bombardierten Regierungstruppen abermals die Stadt Aleppo. Mehr

29.12.2013, 10:16 Uhr | Politik

Nobelpreisverleihung im Live-Stream Carl Gustaf ehrt Preisträger

Zur Zeit werden in Stockholm die Nobelpreise für Literatur, Medizin, Physik und Chemie sowie der Gedenkpreis für Wirtschaftswissenschaften durch Schwedens König Carl Gustaf XVI. vergeben. Hier sehen Sie die Zeremonie im Live-Stream. Mehr

10.12.2013, 14:44 Uhr | Politik

Verleihung des Friedensnobelpreises Die schwierige Mission der Chemiewaffeninspekteure

Die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) erwartet, dass die Zerstörung des syrischen Giftgasarsenals noch im Januar beginnen kann. Die Organisation hat am Dienstag in Oslo den Friedensnobelpreis erhalten. Mehr

10.12.2013, 13:35 Uhr | Politik

Syrien Amerika will Chemiewaffen auf See vernichten

Erleichterung bei der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen: Amerika hat angeboten, die tödlichsten syrischen Chemiewaffen zu vernichten - auf einem Schiff. Mehr

30.11.2013, 16:01 Uhr | Politik

Syrien-Konflikt Chemiewaffen könnten auf See vernichtet werden

Nach Medienberichten erwägen die Vereinigten Staaten, die syrischen Chemiewaffen auf See zu vernichten. Dies solle unter Aufsicht der OPCW geschehen. Mehr

20.11.2013, 09:23 Uhr | Politik

OPCW Syrisches Giftgas soll außerhalb des Landes vernichtet werden

Das syrische Chemiewaffenprogramm soll bis 30. Juni 2014 vollständig zerstört sein. Vernichtet werden sollen die Giftstoffe außer Landes. Wo, ist nach wie vor unklar. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

17.11.2013, 15:39 Uhr | Politik

Syrische Chemiewaffen Waffeninspekteure nehmen Lagerstätten in Augenschein

Mit Hilfe von Kameras haben die Waffeninspekteure der OPCW eine der zwei verbliebenen Lagerstätten für Chemiewaffen in Syrien untersuchen können. Die Stätte sei verlassen und ihre Anlagen abgebaut worden. Mehr

07.11.2013, 16:06 Uhr | Politik

OPCW Alle Chemiewaffenanlagen in Syrien stillgelegt

Nach Angaben der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen hat Syrien alle Produktionsanlagen für C-Waffen fristgemäß zerstört. Das Chemiewaffenarsenal sei derweil unter Verschluss. Mehr

31.10.2013, 11:29 Uhr | Politik

Syrien Brahimi am Montag in Damaskus erwartet

Lakhdar Brahimi, der Syrien-Sondergesandte der Vereinten Nationen und der Arabischen Liga, wird am Montag in Damaskus erwartet, wo er die Syrien-Konferenz vorbereiten soll. Neunzehn islamistische Aufständischengruppen wollen die Verhandlungen boykottieren. Mehr

27.10.2013, 12:54 Uhr | Politik

Syrien Friedenskonferenz für Ende November geplant

Syrischen Regierungsangaben zufolge ist für den 23. und den 24. November eine neue Friedenskonferenz in Genf geplant. Die Chemiewaffeninspekteure der OPCW machen derweil weitere Fortschritte. Mehr

17.10.2013, 10:50 Uhr | Politik

Syrien Kämpfe in Aleppo - C-Waffen-Kontrolle kommt voran

In Aleppo haben islamistische Rebellen ein Gefängnis gestürmt, berichten Aktivisten. Die Luftwaffe schlug zurück. Unterdessen kommt die Vernichtung des syrischen Chemiewaffenarsenals voran. Mehr

17.10.2013, 02:16 Uhr | Politik

Nach Syrien-Einsatz Chemiewaffeninspekteure erhalten Friedensnobelpreis

Der Friedensnobelpreis geht an die unabhängige Organisation für das Verbot von Chemiewaffen. Die OPCW war zuletzt nach dem Giftgas-Einsatz in Syrien in den Blickpunkt geraten. Ausdrücklich rügte das Nobelkomitee Amerika und Russland. Mehr

11.10.2013, 13:23 Uhr | Wissen

Chemiewaffen vernichten Eine gefährliche Mission

Nur 100 Inspekteure von UN und der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen sollen in Syrien die Zerstörung der C-Waffen überwachen. Generalsekretär Ban warnte vor den Risiken des Einsatzes. Mehr

08.10.2013, 18:15 Uhr | Politik

Syrien-Mission OPCW bereitet Zerstörung der Chemiewaffen vor

Am Montag wird ein Team von 20 Chemiewaffeninspekteuren nach Syrien aufbrechen. Bisher habe es keinen Grund gegeben, den Absichten der syrischen Führung zu misstrauen, heißt es. Mehr Von Nikolas Busse, Den Haag

29.09.2013, 18:46 Uhr | Politik

Chemiewaffeninspekteure in Syrien Noch schnell für den Krieg trainieren

Die ersten Mitarbeiter der OPCW fliegen nach Syrien. Denn jetzt ist beschlossen, dass Assad alle Chemiewaffen bis Mitte 2014 vernichten muss. Noch ist der Aufwand nicht abzuschätzen – und die Risiken auch nicht. Mehr Von Andreas Ross, New York

29.09.2013, 10:28 Uhr | Politik

UN-Berater Paul Walker im Gespräch Syriens Chemiewaffen sind eher einfach aufgebaut

Nach der Einigung über die Syrien-Resolution soll bald die Vernichtung der Chemiewaffen beginnen. Paul Walker, Fachmann für chemische Kampfstoffe, berät die UN. Er hält die Zerstörung des Arsenals binnen neun Monaten für möglich. Mehr

27.09.2013, 16:28 Uhr | Politik

Syrien OPCW plant Chemiewaffen-Inspektionen ab Dienstag

Die Organisation für ein Verbot der Chemiewaffen (OPCW) will an diesem Freitagabend über den Plan zur Vernichtung der syrischen Chemiewaffen beraten. Das teilte die Organisation in Den Haag mit. Mehr

27.09.2013, 13:44 Uhr | Politik

Iran und Amerika Ein historisches Treffen

Die Außenminister Kerry und Zarif kommen zusammen und schütteln sich die Hände. Es ist der ranghöchste amerikanisch-iranische Kontakt seit 1979. Der Sicherheitsrat einigt sich derweil auf den Entwurf einer Syrien-Resolution. Mehr Von Andreas Ross, New York

27.09.2013, 08:51 Uhr | Politik

Vereinte Nationen Russland setzt sich bei Syrien-Resolution durch

Bei den Vereinten Nationen in New York zeichnet sich ab, dass die westlichen Vetomächte Kernforderungen fallen lassen, damit Russland einer Syrien-Resolution im Sicherheitsrat zustimmt. Mehr Von Andreas Ross, New York

26.09.2013, 18:57 Uhr | Politik
  1 2 3 4
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z