Odenwaldschule: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Odenwaldschule

  1 2 3 4 5 ... 9  
   
Sortieren nach

Odenwaldschule schließt Eine Schule am Boden

Nach 105 Jahren schließt die Odenwaldschule. Am Ende scheiterte es auch am ramponierten Ruf nach dem Missbrauchsskandal. Man habe sich weggeduckt und weggesehen, sagt nun die Schulleitung. Mehr

26.04.2015, 20:22 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Der einzige Ausweg

Der Odenwaldschule ist nach Bekanntwerden des massenhaften Missbrauchs kein Neuanfang gelungen – obwohl sie die Chance dazu gehabt hätte. Schule und Leitung sind in alte Muster zurückgefallen. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

26.04.2015, 17:40 Uhr | Politik

Insolvenz droht Odenwaldschule muss wohl schließen

Die von Missbrauchsskandalen erschütterte Odenwaldschule schließt. Nach diesem Schuljahr werde der Unterricht wahrscheinlich eingestellt, teilte die Leitung mit. Mehr

25.04.2015, 23:14 Uhr | Rhein-Main

Neue Frist gesetzt Aufsichtsbehörden mit Odenwaldschule unzufrieden

Nachwirkungen des Missbrauchsskandals, zurückgehende Schülerzahlen, fehlende Einnahmen: Die Odenwaldschule hat zwar ein neues Leitungstrio, die Aufsichtsbehörden wollen aber auch klar und deutlich wissen, wie sich die Schule finanziert. Mehr

27.02.2015, 18:57 Uhr | Rhein-Main

Änderung der Rechtsform Neue Struktur für Odenwaldschule beschlossen

Die krisengeplante Schule in Südhessen setzt auf einen Neubeginn und ändert ihre Rechtsform. Doch vor ihr liegen noch einige Hürden. Mehr

23.02.2015, 11:42 Uhr | Gesellschaft

Odenwaldschule Neues Leitungstrio soll in ruhigere Zeiten führen

Die Odenwaldschule bekommt ein neues Leitungsteam. Neu besetzt werden die Posten der Geschäftsführung, der Schul- und Internatsleitung. Aber das ist nicht die einzige Änderung, die ansteht. Mehr

05.02.2015, 14:53 Uhr | Rhein-Main

Neues Konzept Odenwaldschule erwartet raschen Beschluss

Die an den Spätfolgen eines lange zurückliegenden Missbrauchsskandals arbeitende Odenwaldschule will sich neu organisieren. Die Aufsicht muss aber noch zustimmen. Mehr

22.12.2014, 08:20 Uhr | Rhein-Main

Finanzielle Probleme Odenwaldschule ändert Rechtsform

Die Odenwaldschule ist in finanziellen Schwierigkeiten. Auf Druck der Aufsichtsbehörden ändert sie nun ihre Rechtsform - und muss eine neue Betriebsgenehmigung beantragen. Mehr

19.10.2014, 17:25 Uhr | Politik

Sexualaufklärung in Schulen Unter dem Deckmantel der Vielfalt

Kinder sollen ihre Lieblingsstellung zeigen, Puffs planen, Massagen üben. Die sexuelle Aufklärung missachtet Grenzen. Die Politik will es so. Kinderschützer schlagen Alarm. Mehr Von Antje Schmelcher

14.10.2014, 19:00 Uhr | Politik

Erfolg für Die Auserwählten Fünf Millionen sehen Spielfilm über die Odenwaldschule

Trotz des schwierigen Themas: Christoph Röhls Spielfilm über den Missbrauchsskandal an der Odenwaldschule findet viele, auffallend junge Zuschauer und sorgt für Diskussionen auf allen Medienkanälen. Mehr

02.10.2014, 15:13 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Anne Will Wir wussten mehr und konnten nichts sagen

Anne Will beschäftigte sich in ihrer Sendung mit dem Film Die Auserwählten. Es ging um sexuellen Missbrauch, aber letztlich um eine Frage: Wann beginnt eigentlich die Vergangenheit? Mehr Von Frank Lübberding

02.10.2014, 05:43 Uhr | Feuilleton

Julia Jentsch im Interview In welcher Gestalt kommt das Böse?

In dem Film „Die Auserwählten“ spielt Julia Jentsch eine Lehrerin, die auf den sexuellen Missbrauch an der Schule aufmerksam wird. Doch zur Heldin wird sie nicht. Was hält die Schauspielerin von dieser Rolle? Mehr

01.10.2014, 20:59 Uhr | Feuilleton

Reaktionen von Betroffenen Die Odenwaldschule ist unser aller Geschichte

Ist in dem Odenwaldschule-Film, der heute Abend im Ersten ausgestrahlt wird, eine angemessene Darstellung des Missbrauchsskandals gelungen? Das sagen Betroffene über Die Auserwählten. Mehr

01.10.2014, 16:36 Uhr | Feuilleton

Odenwaldschule Ein Spielfilm über den Missbrauchsskandal?

Missbrauch durch gefeierte Reformpädagogen: Mindestens 132 Schüler sind in den siebziger und achtziger Jahren an der Odenwaldschule Opfer sexueller Gewalt geworden. Ist es zulässig, dazu einen Spielfilm zu machen? Mehr Von Hans-Hinrich Koch

01.10.2014, 14:41 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Die Auserwählten Unter Kinderschändern

Zwei Paar Schuhe vor der Duschkabine: Der Spielfilm Die Auserwählten vermittelt das Grauen des Missbrauchs, ohne ihn direkt zu zeigen - eine Fiktionalisierung mit Tiefe und Wucht. Mehr Von Melanie Mühl

01.10.2014, 14:28 Uhr | Feuilleton

ARD-Film Die Auserwählten Odenwaldschule wieder ausgeladen

Heute zeigt die ARD den Spielfilm Die Auserwählten, in dem der sexuelle Missbrauch an der Odenwaldschule thematisiert wird. An der anschließenden Diskussion nimmt kein Schulvertreter teil. Mehr Von Werner Breunig, Heppenheim

01.10.2014, 12:04 Uhr | Rhein-Main

ARD-Film über Odenwaldschule Eine Geschichte vieler Opfer

Die ARD hält trotz des Einspruchs zweier ehemaliger Schüler daran fest, den Film über die Odenwaldschule, „Die Auserwählten“, am Mittwoch auszustrahlen. Mehr Von Michael Hanfeld

29.09.2014, 17:33 Uhr | Feuilleton

Spielfilm über Odenwaldschule Persönlichkeitsrechte verletzt?

Am Mittwoch soll in der ARD ein Spielfilm über den Missbrauchsskandal an der Odenwaldschule gezeigt werden. Jetzt wollen ehemalige Schüler, die sich wiederzuerkennen meinen, den Film stoppen. Mehr Von Michael Hanfeld

28.09.2014, 19:28 Uhr | Feuilleton

Odenwaldschule Behörden erhöhen den Reformdruck

Der Druck auf die Odenwaldschule steigt: Dem Internat bleiben nur wenige Monate, um seine Geldprobleme zu lösen. Die Behörden erteilten zwar eine Betriebsgenehmigung - aber die Entscheidung war denkbar knapp. Mehr

22.08.2014, 17:27 Uhr | Rhein-Main

Odenwaldschule Geldprobleme gelöst - Gehaltsverzicht

Die Odenwaldschule sieht kurz vor dem neuen Schuljahr ihre Geldprobleme als gelöst an: Die Angestellten seien bereit, auf zehn Prozent ihres Lohnes zu verzichten. Mehr

20.08.2014, 18:02 Uhr | Rhein-Main

Odenwaldschule Altschüler bestätigen Rettungsversuch

Der Altschülerverein will helfen, den Fortbestand der Odenwaldschule über das kommende Schuljahr hinaus zu sichern. Es gebe konkrete Überlegungen, die Schule in eine gemeinnützige GmbH zu überführen. Mehr

18.08.2014, 16:21 Uhr | Rhein-Main

Gebäudeverkauf geplant Odenwaldschule in Finanznot

Die Odenwaldschule sieht sich gezwungen, einige ihrer Gebäude und Grundstücke zu verkaufen. Der Schülerschwund nach dem Missbrauchsskandal treibt die Schule in Finanznot. Dies schreibt das Magazin Der Spiegel. Mehr

20.07.2014, 21:28 Uhr | Rhein-Main

Odenwaldschule entlässt Leitung In trister Einigkeit

Die Führung der Odenwaldschule wurde komplett entlassen. Manche sehen das als Möglichkeit zum Neuanfang. Für andere ist es der Anfang vom Ende. Sie geben der Schule noch höchstens ein halbes Jahr. Mehr Von Heike Schmoll

16.07.2014, 18:20 Uhr | Politik

Fernsehfilm Die vielen Gesichter des Missbrauchs

Der WDR hat einen Spielfilm über den Missbrauchsskandal an der Odenwaldschule gedreht. Die Premiere auf dem Münchner Filmfest gerät zur beklemmenden Lektion. Mehr Von Constanze Ehrhardt

05.07.2014, 16:40 Uhr | Feuilleton

Untersuchungsausschuss Pädophile und der Edathy-Effekt

Der Untersuchungsausschuss zur Edathy-Affäre hat seine Arbeit aufgenommen. Wenn er erfolgreich ist, so kommt der Grund dafür aus einer Richtung, die höchstens am Rande mit dem aufgeregten Berliner Politikbetrieb zu tun hat. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

02.07.2014, 19:27 Uhr | Politik
  1 2 3 4 5 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z